Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Film schlechthin für beste Freunde
Dieser Film hat meine Schwester (9 Jahre) einfach nur in den Bann gezogen. Die wilden Hühner, eine Bande bestehend aus 5 ziemlig unterschiedlichen Mädchen, die jeoch alle die Liebe zu ihren Hühnern und gemeinsamen Unternehmungen sowie den Groll gegen die Jungsband aus der Klasse, den Pygmäen, teilen, sind zum Vorbild für meine Schwester und ihre...
Veröffentlicht am 3. Februar 2007 von Kitty06

versus
3.0 von 5 Sternen ... Toller Mädchenfilm...
unsere Tochter liebt alle 3 Teile.... sie kann sie ständig ansehen. Leider fehlt ein 4 oder 5 Teil, denn das Ende des 3 Teils lässt sehr viel Raum für Spekulation. Unsere Tochter ist sehr unglücklich, dass sie nicht erfährt ob Spotte wieder mit ihrem Freund zusammen kommt, ob sie eine Schwester oder einen Bruder bekommt, ob ihr Vater und ihre...
Vor 5 Monaten von Nebily GmbH (Consignment) veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Film schlechthin für beste Freunde, 3. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Dieser Film hat meine Schwester (9 Jahre) einfach nur in den Bann gezogen. Die wilden Hühner, eine Bande bestehend aus 5 ziemlig unterschiedlichen Mädchen, die jeoch alle die Liebe zu ihren Hühnern und gemeinsamen Unternehmungen sowie den Groll gegen die Jungsband aus der Klasse, den Pygmäen, teilen, sind zum Vorbild für meine Schwester und ihre Freundinnen geworden. Tatsache ist der Film sehr lustig, aber auch tragisch und spannend. Man fiebert mit Sprotte, als ihre Mama in die USA auswandern will und leidet mit Melanie und ihren Pickeln;).. Der Film spricht die Kinder im Alter von 8-11 Jahren so an, weil in diesem Alter selbst immer wieder Banden gegründet werden. Der Film geht klar auch als Familienfilm durch, da sich die ganze Familie an einem Nachmittag vor den Fernseher setzen kann um den Abendteuern der wilden Hühner zu folgen.

Auch die Schauspielerauswahl hätte kaum besser klappen können...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Verfilmung, 5. September 2010
Von 
Sebastian Janeck "sebastian2103" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Hierbei handelt es sich um die Verfilmung des Romans "Die wilden Hühner - Fuchsalarm" von der Bestsellerautorin Cornelia Funke.

Zum Inhalt:

Die wilden Hühner sind die beste Bande der Welt. Da sind sich Sprotte und ihre Freundinnen einig. Und wenn die Jungenbande Pygmäen sie nicht ständig nerven würden, wäre das Leben sogar noch schöner. Aber plötzlich heißt es Fuchsalarm. Sprottes Oma hat sich in den Kopf gesetzt, all ihre Hennen zu schlachten...

Zur DVD:

Diese DVD kommt in einer schmucken Softbox daher, die einem Buch sehr ähnelt. Diese Box beinhaltet ein Booklet u. a. mit einer Kurzbiographie von Cornelia Funke, eine "Biographie" der Filmfiguren der wilden Hühner und "wie man ein wildes Huhn wird". Das Bonusmaterial auf der DVD beinhaltet u. a. ein Making of, Interviews, entfernte Szenen uvm.

Fazit:

Ein toller Jugendfilm mit schöner Handlung, sehr guten Schauspielern und einer gelungenen Kulisse. Unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Wilden Hühner 1 vs Die Wilden Kerle 5 - 5:0, 17. Januar 2012
Von 
Alexander Hoefer "Animus" (Pähkinäkolo) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Als ich 2005 irgendwann in der Tageszeitung las, dass es bald einen Film geben wird, der sich ' Die Wilden Hühner - nennt, hielt ich erst einmal ganz tief die Luft an, allein schon deshalb, weil mir die zwei Teile der berühmten - Wilden Kerle - und ihre bestechend schlechten Storys noch sehr gut in Erinnerung waren. Aber irgendwie hatte ich beim Durchlesen der Handlung auch das Gefühl, dass dieser Film unmöglich schlechter sein kann, als die beiden bisherigen "Pseudofußballfilme" der - Wilden Kerle - die mich im Übrigen beinahe dazu genötigt hätten meinen DVD-Player ganz tief im Kohlenkeller einzugraben.

Mein Gefühl wurde dann wenig später auch bestätigt, denn die - Wilden Hühner - beschäftigen sich nicht nur thematisch mit etwas ganz andrem, sondern erzählen im Gegensatz zu den - Wilden Kerlen - auch eine Geschichte, die nicht nur aus dem Leben gegriffen ist, sondern mit der sich Kinder und Jugendliche sehr gut identifizieren können.

Charlotte genannt Sprotte lebt mit ihrer äußert chaotischen Mutter, die nicht besonders viel Glück bei Männern hat, alleine in einer relativ kleinen aber pfundsgemütlichen Wohnung. Da ihre Mutter Taxi fährt ist Charlotte tagsüber sehr häufig bei ihrer Oma, wo sie sich hauptsächlich um die Versorgung der Hühner kümmert. Zusammen mit ihren Freundinnen Melanie, Trude, Frieda und später auch Wilma, die ebenfalls alle, bis auf Frieda, in zerrütteten Familien oder komplizierten Patchworkfamilien aufwachsen, hat sie eine Band gegründet, die sich die - Wilden Hühner - nennt. Eines Tages teilt die Großmutter Charlotte mit, dass sie die 15 Hühner bald schlachten wird, und Sprotte alarmiert daraufhin alle Wilden Hühner, um mit ihnen zusammen einen Plan zu entwerfen, wie man die Hühner retten könnte. Doch das Unterfangen ist überhaupt nicht so einfach, wie sich das die vier Mädchen vorgestellt haben, und dann gibt es da auch noch eine rivalisierende Jungenbande, nämlich die Pygmäen, die den Mädchen die Suppe durchaus ganz kräftig versalzen können, und ein spannendes Abenteuer nimmt so seinen Lauf.

Die Wilden Hühner 1 - ist ein sehr amüsanter und aus sozialer Sicht auch sehr wertvoller Film für die ganze Familie, und bietet neben einer großartigen schauspielerischen Besetzung - Veronica Ferres als alleinerziehende Mutter, Jessica Schwarz und Benno Führmann als Lehrer und Tatort-Kommissar Axel Prahl erstmals als gewalttätiger und böser Familienvater - auch eine tolle Handlung, die durch ihre Bandenrivalität einen Hauch Fliegendes Klassenzimmer versprüht, und durch das Baumhaus als Hauptquartier auch ein wenig an die Vorstadtkrokodile erinnert, ohne diese beiden Klassiker jedoch zu kopieren. Nur schade, dass der zweite, aber vor allem der dritte Teil das große Unterhaltungsniveau dieses Filmes bei Weitem nicht erreichen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfe, Mädchenbande! :o), 31. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Die * Wilden Hühner *, die allercoolste Mädchengang der 5. Klasse. 105 spannende Minuten um die Sorgen, Ängste, Alltagsprobleme, Spass und Freuden, die kind in diesem Alter hat. Die Mädels haben ein Problem: Oma Slättberg, Sprottes zickige Oma, will ihre Hennen schlachten, die Maskottchen der wilden Hühner. FUCHSARLARM! Das Problem ist, dass ihr Rettungsplan nur mit Hilfe der rivalisierenden Jungsgang die * Pygmäen * realisiert werden kann. Was nun? Ein guter Plan muss her! Gelungene Unterhaltung und wirklich gut gemacht, denn es müssen ja nicht immer die wilden Kerle sein. ;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine verdammt Tolle Kiste!, 18. August 2006
Wow, ich bin begeistert. Ich habe den Film schon 2x im Kino und freue mich,

ihn jetzt endlich auch zuhause zu haben. Ich habe früher alle Bücher von

Cornelia Funke gelesen und finde, dass die Umsetzung super gelungen ist.

Toll sind auch die Extras, der Musikclip macht echt spaß, den kann man auch

als Karaoke-Version hören. Aber am Besten finde ich die echt stylische

Edition mit Poesie-Album, in dem alle meine Freunde reinschreiben können!

Das ist ein echter Tipp für Hühner-Mädels!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So gut wie die Bücher- mindestens., 1. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Ich habe den Film so halb konzentriert bei meiner Freundin gesehen, er hat mich sofort angesprochen. Also habe ich mir die DVD mal ausgeliehen, dann aber nicht bloß einmal sondern gleich viermal geguckt.Es geht dabei um die wilden Hühner, die mit allerlei Problemen zu kämpfen haben,zum Beispiel mit den Pygmäen, einer Jungenbande bestehend aus Fred, Torte, Steve und Willi. Doch gerade die sollen ihnen helfen, die Hühner (ihr Bandenmaskottchen ) von Oma Slättberg zu retten!Die werden im neu errungenen Bandenquartier untergebracht. Ja und dann soll auch noch das Baumhaus der Pygmäen abgerissen werden, Willi rastet aus- und verschwindet danach vorerst spurlos...
Viel Spannung und Tehemen die einen einfach ansprechern. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Sprotte, dem Oberhuhn, wie Fred sie nennt.
Während des Filmes kann man beobachten wie die angfangs sich bekriegenden zwei Banden immer mehr zusammenwachsen...
Ich kann den Film empfehelen . Man kann ihn ruhig kaufen, weil man ihn sich ruhig mehrmals reinziehen kann...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen dwh forever!!!, 25. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Nach dem Mega-Erfolg der Bücher (zurecht!) ist das ein super gelungener Film, das Cover sagt schon alles. Ich hätte dem Film über die 4 (bzw.5!) "Hühner" auch 5 Sterne gegeben,WENN nicht der Teil "Die wilden Hühner auf Klassenfahrt", "Die wilden Hühner und das Glück der Erde", und auch weitgehende Stücken der anderen Bände komplett/ teilweise weggelassen wären, was die Geschichte ziemlich verändert. Da kann die (sehr!) kurze Zusammenfassung auch nichts ändern, man hat andauernd das Gefühl, man hätte einen Film verpasst.Also nur geeignet für Leute die die Bücher nicht gelesen haben und somit auch nichts vermissen. Schade!!! Aber ansonsten sehr schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fast perfekte Familienunterhaltung, 22. August 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Als ich das Making of beim Filmstart sah, waren meine Erwartungen bezüglich der Qualität des Films nicht sonderlich hoch. Nachdem ich jedoch den Soundtrack zum Film hörte, war ich gespannt, wie der Film umgesetzt worden ist. Als ich dann den Film zum ersten Mal sah, hat er mir auf Anhieb gefallen auch wenn ich als 27-Jähriger weder vom Alter noch vom Geschlecht der Zielgruppe entspreche. Das liegt zum einen an den hervorragenden Schauspielern und zum anderen daran das es kein reiner Mädchenfilm sondern ein ziemlicher Mischmasch ist. Es gibt komische, spannende aber auch traurige Szenen wie z. B. nachdem das Huhn Kokoschka vom Fuchs getötet wird. Nur der Torte-Darsteller, der auch schon in "Das Gespenst von Canterville" zu sehen war, hat mir überhaupt nicht gefallen, was jedoch kaum ins Gewicht fällt. Für die Mädchen ist der Film also auf jedenfall Pflicht genauso wie für die Jungen und die Erwachsenenzuschauer die nicht unbedingt einen Zielgruppengerechten Film brauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach super!!!, 12. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Dieser Film ist kurz gesagt:Einfach super!

Viel besser als die wilden Kerle,die einfach auf cool tun und es so dargestellt wird als wären Eltern total blöd und nervig.Mag manchmal stimmen,aber ich finde,gerade das ist kein gutes Beispiel für Kinder! Ganz anders dagen sind die wilden Hühner!Eine super Mädchenbande mit Herz,die ihre Hühner einfach lieben und sie retten müssen,dazu benötigen sie jedoch die Hilfe der Pygnäen,mit denen sie sich immer streiten und einfach wie Feuer und Wasser miteinander sind.

Doch das ändert sich als sie zusammen arbeiten...eine liebevolle Geschichte von Freundschaft,Liebe und Humor!

Fazit:Umbedingt kaufen!!!

Und unter uns Mädels:Ist Jeremy Mockridge(Fred) nicht süüüß?????????
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die wilden Hühner, 17. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die wilden Hühner (DVD)
Die DVD ist wircklich toll für Mädchen zwischen 8-12 Jahren.Meine Tochter hat sie
nun zum X-mal geschaut und findet sie immer noch top.Tolle Schauspieler,schöne
Geschichte.Werde mir die DVD die Hühner und das Leben auch kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die wilden Hühner
Die wilden Hühner von Vivian Naefe (DVD - 2006)
EUR 5,55
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen