Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltoffener Jam-Blues-Rock, 15. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Songlines (Audio CD)
Derek Trucks ist einer der begabtesten Gitarristen unter der Sonne. Punkt. Das ist einfach so. Ich hätte kürzlich beim Clapton-Konzert nicht übel Lust gehabt, mir ein Schild zu malen, auf dem steht: DT is god! Ich verfolge die Gitarre des einstigen "Gitarren-Wunderkindes" schon seit dem Debutalbum, auf dem noch einige Jazzstandards zum besten gegeben wurden, und im Gegensatz zu anderen Wunderkindern wie Johnny Lang oder Kenny Wayne Sheppard hat Derek Trucks einen unverkennbaren warmen Klang (einfach nur die Gibson SG in den Fender Amp - minimalistischer gehtŽs nicht mehr), einen eigenwilligen Spielstil mit hohem Wiedererkennungswert und vor allem virtuose Slide-Fähigkeiten entwickelt. Es gibt keinen anderen Gitarristen, der mir derart oft Gänsehaut-Schauer verpasst. Die Songlines CD, die die erste Studio-Scheibe mit dem hervorragenden Sänger Mike Mattison ist, beinhaltet neben Blues und jazzigen Songs auch abermals Worldmusic-beeinflusste Lieder wie Mahjoun oder das zehnminüte Instrumental Sahib Teri Bandi, welches allein schon das Geld wert ist. Aus einem alten Gospelsong wie I wish I knew...wird ein zeitgenössischer, Lebensfreude-ausstrahlender Song, der am Ende vor Energie zu bersten droht. Ein Motown-beeinflusster Song wie All I do mutiert zu einem Jam mit absolut abgefahrenen Soli. Natürlich ist mit dem kurzen "Revolution" auch der erste potentielle Radiohit dabei, aber das sei ihnen verziehen. Hört man sich alle DTB-Alben nacheinander an, so ist ein deutlicher Reifungsprozess und Zuwachs an Songwriting-Fähigkeiten unüberhörbar. Songlines gehört zu den "un-langweiligsten" CDs in meinem Regal. Wer sich nicht nur auditiv, sondern auch visuell von der Derek Trucks Band überzeugen möchte, sollte sich um die kürzlich erschienene Songlines Live-DVD bemühen. Und im Februar folgt endlich eine ausgedehnte UK-Tour, auf der ich auf jeden Fall zugegen sein werde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das riecht nach einem Meilenstein..., 22. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Songlines (Audio CD)
Bei vielen Alben, die im Dunstkreis der bluesrockenden Integrationsfigur Warren Haynes (Gov't Mule, Allman Brothers Band, The Dead etc.) veröffentlicht werden, beschleicht einen schnell der Verdacht, dass hier zwar mit Hingabe musiziert und gejammt, aber étwas schnell komponiert wird. So konnten die letzten Veröffentlichungen der Heavy-Blues-Legende Gov't Mule leider nicht mehr das Niveau ihres Alltime-Klassikers "Life before insanity" halten. Schlechte Voraussetzungen also eigentlich für den neuen Longplayer des ehemaligen Gitarrenwunderkinds Derek Trucks - schließlich ist auch er in der letzten Formation der Allman Brothers Band durch die Haynes-Schule gegangen.

Und in der Tat die Extra-Portion Feeling, die Haynes an der Gitarre Abend für Abend live bereitwillig verteilt, ist auch an Trucks nicht spurlos vorübergegangen. Komüponieren und Arrangieren indes scheint sich Trucks in den letzten Jahren selbst angeeignet zu haben - und wie!

Von den herrlich schrägen funky Licks der Göttergabe "I'll find my way" über das hart rockende "Revolution" bis hin zum zuckersüßen "I wish I knew" - hier sitzt nahezu jede Note, hier wird aus den vollen einer bewegten musikhistorischen Vergangenheit geschöpft. Feeling-satt, verspielt und doch songdienlich tönt hier ein weltmusikalisches Erlebnis der Sonderklasse durch die Boxen, präsent eingefangen von einer audiophilen Produktion mit dem Gütesiegel 1 A.

Zitiert wird hier gerne von John Coltrane bis Robert Johnson, von Carlos Santana bis Gov't Mule. Selten fing in den letzten Jahren eine Blues-basierte Platte derartig viele verschiedene Stimmungen und Sounds ein, selten wurde durchgehend auf so einem hohen Niveau musiziert.

Der Weg zum möglichen Meilenstein führt hier jedoch nicht allein über die geschlossene Ensembleleistung, sondern auch - und vor allem - über eine Gesangsdarbietung der Sonderklasse. Den Vokalisten Mike Mattison sollte - nein: MUSS - man sich merken! Ob Soul, Blues oder Rock: Er zieht tatsächlich alle Register seines Könnens.

So wird "Songlines" zu einer musikalischen Offenbarung, die man sich schnellstens gönnen sollte. Auf höherem Niveau kann man anno 2006 eigentlich nicht mehr unterhalten werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiler Sound, 15. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Songlines (Audio CD)
Obwohl Derek Trucks noch nicht so alt ist ,ist er meiner Meinung nach der größte Gitarrist unserer Zeit.Eine so geile Slideguitarperformance hab ich noch nie gehört.Doch auch an die anderen Bandmitglieder ein großes Kompliment.Selbst die Allman-Brother-Band kriegt so was nicht hin.Jungs ,ihr versteht was von Musik.

Mein Musiktipp:
I WISH I KNEW
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz große Klasse, 18. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Songlines (Audio CD)
Gestresst aus dem Büro gekommen, Amazon Paket aufgerissen und CD eingeworfen um sie nebenbei zu hören.
Das funktionierte überhaupt nicht. Die CD will ganz bewusst gehört werden. Das ist keine Fahrstuhlmusik und auch nix für nebenbei im Auto.
Wer sich aber hinsetzt und in Ruhe zuhört, erlebt einen perfekten Sound mit einem innovativen Derek Trucks. Aber Vorsicht, die CD macht süchtig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einmal mit allem, bitte!, 21. Juli 2014
Von 
E-Max "Max" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Songlines (Audio CD)
Derek Trucks engt sich auf diesem Album wahrhaftig nicht unnötig ein. Von John Lee Hooker über Carlos Santana zu John Scofield und zurück, dabei auch ruhig mal bei Canned Heat, den Allman Brothers oder Little Feat vorbeigeschaut - und dann gibt es da bestimmt noch manchen Einfluss, den ich nicht erkenne. Vielleicht beim nächsten Mal...diese CD lohnt, mehrfach gehört zu werden. Keine leichte Kost, aber wenn man denkt, jetzt wird es mir doch zu abgefahren, dann kommt wieder ein Schmankerl, das etwas leichter daherkommt. Furiose Musik, das!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Derek Trucks Band at its Best, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Songlines (Audio CD)
Obwohl ich kein ausgemachter Fan von Slidegitarre bin, ist Derek Trucks eben ...Derek Trucks.
Tolle Songs, tolle Band, hier stimmt einfach alles.
Man freut sich regelrecht, wenn beim shuffeln auf dem MP3-Player ein Song von dieser Scheibe kommt, und hört ihn vielleicht gleich nochmal bevor man weiter shuffelt. Oder wechselt bei der Gelegenheit gleich zum Album. Und hängt noch die Live-Version dran.

Man muß nicht Slide Gitarre mögen um die Derek Trucks Band super zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Derek Trucks songlines, 26. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Songlines (Audio CD)
Vorerst möchte ich erwähnen , dass ich ein grosser Fan von "Allmanesken" sounds bin.Derek gehört ja als Sohn von Butch u. seit einiger Zeit auch als Musiker, zur Allman Brothers Familie.Die CD "songlines" fängt sehr gut an und hört auch mit der letzten Nummer recht melancholisch auf.Titel 4u.5.sind für mich zwar musikalisch sehr verschieden,(World u.Blues)dennoch wahre Leckerbissen! Ansonsten finde ich die Musik gut,aber etwas durchwachsen.Es ist mir zu viel " soul-popiges" dabei .Sein ,Gitarrenspiel ist durchwegs beeindruckend!

NACHTRAG im Feb. 2007. Das mit dem Sohn von Butch,war etwas voreilig u. falsch. Derek ist etwas weitschichtiger verwandt zum ehemaligen drummer der Allman Brothers. Übrigens die CD Songlines gefällt mir immer noch recht gut!Sein Gitarrenspiel geht mir sehr unter die Haut u.ich freue mich schon auf seine nächsten musikalischen Leckerbissen ! dennoch .. für 5 Sterne sind mir die eine od. andere Nummer zu Glatt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Songlines
Songlines von Derek Trucks Band (Audio CD - 2006)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen