newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip

Kundenrezensionen

2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ruck Zuck
Format: Audio CDÄndern
Preis:15,84 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Oktober 2009
KMFDM - Ruck Zuck"

Ein KMFDM-Release ist aufgrund des seit Mitte der 80er typischen Cover-Designs als solches leicht zu erkennen. Groß war daher die Begeisterung, einen neuen Silberling mit dem Trademark-Artwork in Händen zu halten. Die große Freude währte allerdings nur kurz, denn bei Ruck Zuck" handelt es sich nicht um ein neues Album der Industrial-Urväter, sondern eine CD, die neben unveröffentlichtem Material vor allem Remixes vom anno 2005 veröffentlichten Longplayer Hau ruck" enthält. Für wirkliche Trauer gibt es trotzdem keinen Anlaß, ist es doch teilweise KMFDM-Mastermind Sascha Konietzko höchstselbst, der das eigene Material einer Veredelung unterzieht. Unnötig zu sagen, daß ,Free Your Hate' und ,Hau Ruck' auch in den neuen Versionen aus des Meisters Hand schwer rocken und die Highlights der CD bilden. Nicht verstecken brauchen sich allerdings auch die Remixes von Steve White, der sich ,Professional Killer' und ,WWIII' vornehmen durfte. Ob man die Neuinterpretation von Jules Hodgson, der ,Mini Mini Mini' gehörig ausbremst und mit traditionellen Swing-Rhythmen (!) kreuzt, für gut befindet, wird an dieser Stelle dem Hörer überlassen. Mehr als gewöhnungsbedürftig ist dieser Stil-Bastard allemal. Auch die Unterlegung von ,Real Thing' mit zahmen Breakbeats dürfte in der Industrial-Anhängerschaft nicht nur Verständnis finden. Ungeteilte Zustimmung und Begeisterung hingegen dürfte die Cover-Version von DAFs ,Der Mussolini' ernten, die ebenfalls den Weg auf die CD gefunden hat. Und wieder einmal wird die Zuhörerschaft politisch völlig unverbrämt dazu aufgefordert, nicht nur den Mussolini, sondern auch den Jesus Christus zu tanzen - ein Track, der einfach gefallen muß. Diesseits des Atlantiks wird wahrscheinlich auch ,Ansage' für gut befunden. Hierbei handelt es sich um eine kurze Rede über den wahren Charakter der Bush-Administration und wie mit deren Mitgliedern verfahren werden sollte. Man kann es als gegeben betrachten, dass die anarchisch-sarkastische Wortwahl den Mitgliedern von KMFDM in ihrer amerikanischen Wahlheimat wenige Freunde machen wird, das gesteigerte Interesse des Inlandsnachrichtendiensts NSA dürfte hier eher wahrscheinlich sein. Das Remix-Album macht auf jeden Fall Lust auf mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Mai 2006
Nach Ihrem genialem Longplayer Hau Ruck nun die erste Remix EP der Band um den Exildeutschen Sascha K. Ums gleich vorweg zu sagen, so hat man die Band noch nie gehört. Sind die Remixe von "Free your hate", "Professional Killer", "Ready to Blow" und "Hau Ruck" noch stark geprägt von den üblichen KMFDM Riffs allerdings mit stark Experimentalem Ansatz, so ist der Remix von "Mini Mini Mini" eine Industrialangehauchte-Swing-Version und das im Original sehr Garbage-mäßige "Real Thing" wird hier in den Kmfdm typischen Sound gesetzt. Dann kommt "der Mussolini" in einer für die Band typischen Interpretation und das von Steve White genial gemixte "WWIII", meiner Meinung nach das stärkste Stück auf der EP. Tja und anschließend kommt ein "Schmankerl" vor allem für die Deutschen Fans: Die "Ansage" von Käpt'n K. in deutsch ist wohl nur deshalb auf der CD da im "Land that fights against terror in the hole world" sowieso keiner diese Sprache versteht, die zur Zeit wohl unvermeidliche Abrechnung mit der politischen Führung der USA.

Letztendlich reicht es nur für 4 Sterne, da das Album doch sehr untypisch für die Band rund um Sascha Konietzko ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Our Time Will Come
Our Time Will Come von Kmfdm (Audio CD - 2014)

Wwiii
Wwiii von KMFDM (Audio CD - 2003)

Wtf?!
Wtf?! von KMFDM (Audio CD - 2011)