Kundenrezensionen

18
3,8 von 5 Sternen
Riding Giants
Format: DVDÄndern
Preis:10,81 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Mai 2006
Das is ja mal ein echter Kracher... mit die beste Surfdoku die bisher erschienen ist.. Kurze Einführung über die Erfinder des Surfens in Polynesien vor 1000 Jahren ;-) gesprochen von der kevin Spacey Synchronstimme !! dann folgt der Film der Geschichte weiter ab den 40er Jahren.. Wir sehen jede Menge historische Aufnahmen von ca 1948-1999 in supertollen Schnittfolgen und einem genialen Soundtrack von Dick Dale über Limp Biscuit bis Moby... Eine Doku die auch die Spirituelle Seite des Surfens nicht unerwähnt läßt ...

Ride the Wild Surf and find yourself along the Way !!!!!!!!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Dieser Film ist nicht nur großartig gemacht, nein er ist gleichermaßen eine Dokumentation der Geschichte des Wellenreitens.

Mir hat es nicht gereicht in einmal anzusehen, ich bin süchtig geworden nach dem blau der Meereswellen und dem schäumendem weiß der Brandung. Ich bin der Meinung nahezu alle Filme dieses Genres gesehen zu haben, aber das was hier halbdokumentarisch geboten wird trifft genau den Punkt wo man weis, mehr kann es nicht geben. Unzählige Aufnahmen von Wellen die nicht für sich allein stehen sondern stehts in das ganze Umfeld der Natur eingebunden kommentiert und dargestellt werden.

Im Dokustil werden immer wieder Kommentare von Menschen hinzugefügt die sich ethnisch mit der Philosophie des Wellenreitens bzw. des daraus resultierenden Lebenstiles der ewig jungen Wellenreiter und deren Probleme auseinandersetzten.

Wird aber nie Kopflastig da laufend mit Filmsequenzen ergäntzt wird.Die Stärke des Films sind eindeutig die schönen Aufnahmen der Küstenregionen u.a. Polynesien.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2007
Diese Doku gehört zum Besten, das ich in diesem Genre je zum Sehen bekam! Sie vermittelt mit einem chronologischen Konzept und mit sehr professioneller Handschrift sowohl umfangreiche Informationen über die abenteuerliche Entwicklung des Surfsports, als auch, und das viel mehr, einen Ozean an mitreißenden Gefühlen.

Die freimütigen Interviews, die sensible Auswahl der Musik, die gute Qualität der historischen takes' - hier war jemand am Werk, dem ich nur sagen kann: Danke für diese fantastische Produktion!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. September 2005
Das ist einer der wenigen echten Surf-Filme, der die Magie des Wellenreitens rüberbringt. Zwar ist Riding Giants ein Dokumentarfilm, dennoch können sich auch Landratten dafür begeistern. In meinem Bekanntenkreis hat sich die Anzahl der potentiellen Surfjünger nach diesem Film drastisch erhöht. Schade nur, daß es diesen tollen Film zunächst nur auf Englisch gibt, aber wie mit Step into Liquid ist die Nachfrage nach solchen Filmen in Deutschland eher gering. Aber letztendlich geht es ja nur um die Bilder, und diese sind absolut gigantisch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Riding Giants zieht einen Bogen über die Anfänge des modernen Surfsports in den fünfziger Jahren bis in die Gegenwart und lässt dabei die bekanntesten Surfer selbst zu Wort kommen. Das Ganze wird gewürzt mit spektakulären Aufnahmen und cooler Musik. Kann auch Nicht-Surfer begeistern!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2006
Für mich als Windsurfer, der noch nie zum Wellenreiten kam, eine gelungene Doku, um das besondere gerade an dieser Disziplin zu verstehen!

Schön, daß auch die Kehrseite der Medallie(Todes- und Unfälle) nicht verschwiegen werden, beim Streben nach immer größeren und schwierigeren Wellen.

Der Kick, beim Suchen und Bewältigen des individuellen, ultimativen Rides, wurde für mich spürbar und nachvollziehbar!

Namen wie Laird Hamilton, Dave Kalama und Pete Cabrinha sind ja auch vom Windsurfen als Free- bzw. Waverider bekannt. Vor allem Pete ist für mich ein Ästhet auf dem Board, nur leider hier zu selten zu sehen :-(

Habe diese faszinierende Doku auf einem PC angesehen und konnte wunderschöne Screenshots machen ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2014
Ok, es ist nicht die englische OV, aber die deutsche Syncro ist nur der Off-Text des Sprechers und noch dazu gut gemacht. Alle Interviews sind original und ohne störende Untertitel!
Das Big Wave Surfen wird von den Anfängen in den 1950ern bis heute an allen nennenswerten Spots beleuchet und ausführlich mit Interviews der Surfer(-Legenden) untermalt. Für Leute, die es interessiert sehr amüsant!
Was das Visuelle angeht, wurde hier nicht nur altes Archivmaterial der 1950er eingeflochten, sondern auch moderne Helikopter-Aufnahmen und 3D-Effekte zeigen wahrhaftig berauschende Bilder von unfassbaren Wellen. Spätestens davon wird auch der Zuschauer der nichts mit Surfen am Hut hat gefesselt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Januar 2008
Wie mein Titel schon andeutet, ist die Umsetzung dieser DVD einfach genial. Als ehemaliger Skater kann ich den Lifestyle von Surfern - naja, er ist ja fast identisch - gut nachvollziehen und dieser wird in diesem Film einfach atmosphärisch toll dargestellt. Untermalt mit tollen - auch historischen - Bildern und guter Musik (Punk, Rockabilly....). Und... einer Synchronisation, die doch etwas an billige Dmax-Dokumentation erinnert. Noch dazu sind die Kommentare der Zeitzeugen nicht (synchron)übersetzt. Gut, man kann sich den deutschen Untertitel einblenden lassen. Der läuft dann jedoch immer mit. Daher mein Tip(p): deutschen Ton aus, original genießen und subtitlen lassen!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2009
One of the notable titles of big wave surfing. If you are intersting in learning the story of tow in surfing this a must have.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Juli 2014
In diesem Film geht es um den Beginn des big wave surfen mit original Bildern und Berichten einiger Surflegenden. Hier wird nicht nur Begeisterung über Erlebtes berichtet sondern auch die Unterschiede der Riesenwellen an den verschiedenen Spots erklärt. Ich finde es sehr beeindruckend und spannend was die Sportler sich dort zutrauen.
Was mir persönlich nicht so gut gefällt: Die Bilder wurden durch zu laute, teilweise unpassende Musik übertönt. Ich liebe das Meer und die Geräusche von brechenden Wellen. Dadurch wird erst die ganze Macht des Wassers deutlich und damit auch der Wahnsinn den die Surfer dort leisten. Ansonsten auf jeden Fall sehenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Mavericks - Lebe deinen Traum
Mavericks - Lebe deinen Traum von Jonny Weston (DVD - 2013)
EUR 7,97

The Endless Summer (OmU)
The Endless Summer (OmU) von Bruce Brown (DVD - 2015)
EUR 10,99

Soul Surfer
Soul Surfer von AnnaSophia Robb (DVD - 2012)
EUR 6,99