wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen27
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
25
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CDÄndern
Preis:4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 4. Februar 2008
vorweg: ich bin kein großer freund von samplerscheiben. meist sind sie lieblos zusammengestellt und der sound ist mitunter schlechter als bei den originalen. zudem ist es gerade bei anspruchsvoller musik so, dass der künstler eine zusammenstellung von songs bewußt gewählt hat, sodass bei einem sampler beabsichtigte "synergieeffekte" mit den songs davor bzw. danach verloren gehen.

auf "chill"-musik kann dies mitunter besonders zutreffen.

nicht so bei dieser. massive attack ist ja eine der genialsten bands überhaupt, man kann sagen, sie haben einen neuen sound erfunden und schon in den 90-er jahren prägten sie das "trip-hop"-genre massgeblich. diese band zeichnete aber immer schon eine besonderheit aus: vielleicht abgesehen von den alben "blue lines" und "no protection" fanden sich auf jeder scheibe auch grottenschlechte langeweilernummern, die das gefühl vermittelten, hier sollte nur die cd vollgemacht werden. auch auf den beiden genannten alben gibt es schwächere songs und ganz besonders auf "100th window" ist von der genialen eröffnungsnummer "future proof" bis zum top-langeweiler "antistar" alles vertreten.

auf diesem sampler sind nun die (nicht nur) meiner meinung nach absolut besten und genialsten nummern dieser band gelistet, alles was schwach oder schwächer war, fehlt. die aneinanderreihung der songs schafft neue synergieeffekte, es könnte sich hier auch um ein konzeptalbum handeln (so eines, dass nur mit absoluten höhepunkten gespickt ist, müsste aber einmal wer zustandebringen!).

ich besitze alle massive attackscheiben und spielte mich aus den oben angeführten gründen schon immer mit dem gedanken, eine persönliche "best of" zusammenzubrennen, was aber daran gescheitert ist, dass ich "blue lines" und "protection" auf vinyl besitze. hätte ich alles auf cd, dann wäre ziemlich genau diese songauswahl von mir getroffen worden, die homogene reihung hätte ich aber wohl so nicht hinbekommen.

also: wer noch nichts von MA hat: diese scheibe bietet einen günstigen zugang zu den genialen momenten dieser band, mehr braucht man von MA nicht.

wer schon alles hat - trotzdem kaufen, fürs auto, für einen chillabend, für den discman (gibt's sowas noch?) oder für eine 1:1 abfülling in den mp3 player...

sound ist hervorragend, keinerlei abstinken gegen das original, die älteren aufnahmen scheinen sogar etwas aufgefrischt - dafür 4 sterne.
44 Kommentare20 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2006
Ja die Welle der "Best Of's" reißt so schnell nicht ab!
Aber diese Collection ist wenigsten mal mit ausreichend Bonusmaterial ausgestattet!!!
CD1 - das Best Of Massive Attack inkl. neuem Track "Live with Me"
CD2 Audio Seite - KEINE Remixe, aber / sondern Neuinterpretationen, NEUE und "Rare" Tracks !!!
CD2 DVD Seite - Alle bisherigen und neuen Videos. Jedoch kommt hier das "ABER"...leider ohne das Video "I want You" feat. Madonna ... schade schade ...
Ansonsten kann ich Euch / Ihnen diese Collection nur von Herzen empfehlen !!! Auch ideal für Massive Attack "Neulinge" !
Es lohnt sich !!!
0Kommentar15 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2006
...die ich alle schon habe. Gerne hätte ich ein Live-Album oder noch besser: eine Live-DVD in den Händen gehalten. Doch was nicht ist, kann ja noch werden.
Doch zu diesem Silberling:
Jedes Album von Massive Attack ist ein Unikat und steht für sich allein. Also fällt diese Sammlung auch entsprechend abwechslungsreich aus. Wenn ich nicht schon alle Songs hätte, so würde ich mich besonders über die 2.CD freuen, die Tracks enthält, die nicht auf den regulären Alben drauf sind. Meist handelt es sich um Songs zu Filmen (wie das tolle I against I aus Blade 2) oder um "richtige" Filmmusik. Schön wären auch noch die Songs gewesen, die Massive Attack mit anderen Künstlern wie z.Bsp. Madonna eingespielt haben. Aber sei's drum. Für Musikinteressierte, die nur eine handvoll Songs von Massive Attack kennen, ist dieses Album absolut empfehlenswert. Alle anderen sind Fans und haben eh schon alle Songs ;-)
Und schaut mal auf der Webseite von Massive Attack vorbei. Die ist ebenfalls sehr sehenswert...
0Kommentar27 von 36 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2006
Hier ist sie nun endlich, eine Best of Scheibe von Massive Attack. Eigendlich ist für mich ja jedes MA Album ein Best of, ich bin eh eher ein Album-Typ und habe schon fast jeden Song, aber trotzdem brauche ich irgendwie diese Scheibe. Es ist einfach die ganze Bandbreite von Massive Attack vertreten und sie haben es so geschickt zusammengewirbelt, dass die Songs der völlig verschiedenen Alben doch irgendwie zusammen passen. Das macht dieses Best Of zu einem Must Have für alle die noch keine Massive Attack Alben haben. Für mich und für viele andere Fans die schon alle Alben besitzen ist aber bis auf die Neue Single "live with me" auf der ersten CD, besonders die 2. Scheibe Kaufgrund. Hier findet man Remixes zu bekannten Songs, sachen von Soundtracks die Massive Attack im laufe der Jahre produziert haben und sogar einen Song den sie mit Madonna eingespielt haben, welcher überraschender weise wohl eher MA Fans als Madonna Fans glücklich macht (I want you). Oben drauf gibts einen DVD Track mit allen bisherigen Videos, die, was man wohl kaum noch erwähnen muss, jedem Zweifel erhaben sind.
Fazit: Die neue Singe ist so gut wie immer und selbst für Leute die schon alle Albem haben ist dies ein fehlendes Stück in der MA-Sammlung, da genug neues Material enthalten ist. Und letztendlich brauch man ja eh immer wieder ein paar Happen bis zum gänzlich neuen Album, was allerdings allem anschein nach bis nächstes Jahr auf sich warten lässt.
0Kommentar6 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 22. November 2010
vorweg: ich bin kein großer freund von samplerscheiben. meist sind sie lieblos zusammengestellt und der sound ist mitunter schlechter als bei den originalen. zudem ist es gerade bei anspruchsvoller musik so, dass der künstler eine zusammenstellung von songs bewußt gewählt hat, sodass bei einem sampler beabsichtigte "synergieeffekte" mit den songs davor bzw. danach verloren gehen.

auf "chill"-musik kann dies mitunter besonders zutreffen.

nicht so bei dieser. massive attack ist ja eine der genialsten bands überhaupt, man kann sagen, sie haben einen neuen sound erfunden und schon in den 90-er jahren prägten sie das "trip-hop"-genre massgeblich. diese band zeichnete aber immer schon eine besonderheit aus: vielleicht abgesehen von den alben "blue lines" und "no protection" fanden sich auf jeder scheibe auch arge langeweilernummern, die das gefühl vermittelten, hier sollte nur die CD vollgemacht werden. auch auf den beiden genannten alben gibt es schwächere songs und ganz besonders auf "100th window" ist von der genialen eröffnungsnummer "future proof" bis zum soforteinschlafmittel "antistar" alles vertreten.

auf diesem sampler sind nun die (nicht nur) meiner meinung nach absolut besten und genialsten nummern dieser band gelistet, alles was schwach oder schwächer war, fehlt. die aneinanderreihung der songs schafft beinahe synergieeffekte, es könnte sich hier auch um ein konzeptalbum handeln (so eines, dass nur mit absoluten höhepunkten gespickt ist, müsste aber einmal wer zustandebringen!).

ich besitze alle massive attackscheiben und spielte mich aus den oben angeführten gründen schon immer mit dem gedanken, eine persönliche "best of" zusammenzubrennen, was aber daran gescheitert ist, dass ich "blue lines" und "protection" auf vinyl besitze. hätte ich alles auf CD, dann wäre ziemlich genau diese songauswahl von mir getroffen worden.
also: wer noch nichts von MA hat: diese scheibe bietet einen günstigen zugang zu den genialen momenten dieser band, mehr braucht man von MA nicht.

wer schon alles hat - trotzdem kaufen, fürs auto, für einen chillabend, für den discman (gibt's sowas noch?) oder für eine 1:1 abfülling in den mp3 player...

und die teurere de-luxe-edition muss auch nicht sein!

sound ist hervorragend, keinerlei abstinken gegen das original, die älteren aufnahmen scheinen sogar etwas aufgefrischt - dafür 4 sterne.
22 Kommentare8 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2010
Dieses inzwischen fünf Jahre alte best-of-Album legt man ein und hört die 14 Stücke durch, ohne einen Augenblick nicht von der Musik gefesselt zu sein - bekannte Klassiker wie unfinished sympathy stehen hier neben Stücken, die mir vorher noch nicht im Ohr waren. Habe leider zu spät gesehen, dass es eine dualdisc mit den Clips auf dvd gibt, wäre meine Empfehlung, da mir die mir bekannten Clips sehr gut gefallen haben. Aber auch die CD bekommt die verdienten fünf Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2015
Nun, ich bin kein richtiger Massive Attack Fan, allerdings fand ich ein paar Stücke von denen schon sehr lange ziemlich genial, ohne immer unbedingt zu wissen von wem das eine oder andere Stück war. Durch Zufall stieß ich dann darauf und bestellte mir diese CD - wie gut! Eine gelungene Mischung, die nicht langweilig wird. :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
die sammlung erscheint mir logisch und halbwegs repräsentativ für das wirken der band bis zum erscheinungstermin. insofern gern genommen. nicht mehr und nicht weniger.
wer ohnehin die alben besitzt, kann sich die einzeltracks günstig erwerben...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Vielen Dank, gerne wieder, jetzt soll ich hier noch 16 Wörter reinschreiben, aber mir fällt leider nicht viel ein. Ist ne gute Mucke, gut die Cd zu finden, was soll ich sagen? ich verwende es häufig. Bestellung kam prompt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2007
Auf einem Longplayer sind die größten und besten Hits von Massive Attack zusammengefasst. Die Kreativität, die sich über mehrere Alben erstreckt hat - nun auf "Collected" komprimiert. Massive Attack verstanden es schon immer, tolle Beats, fesselnde Vocals und eingängige Melodien perfekt zu verknüpfen. Hier sind die Höhepunkte.
Man kann sich hierbei recht allgemein halten, denn dieses Album ist nicht nur für eingefleischte TripHop-Fans interessant, sondern sollte eigentlich in keiner anspruchsvollen Plattensammlung fehlen (es sei denn, man besitzt schon das eine oder andere MA-Album...). Die Tracklist besteht aus absoluten Perlen. Beispielsweise "Protection", "Unfinished symphathy" und "Teardrop" gehören für mich zu den schönsten Songs, die je in meine Ohren gedrungen sind. Solche Songs sind einfach zeitlos und gerade "Protection" kann ich mühelos 10mal hintereinander hören ohne irgendwelcher Verschleißerscheinungen. Natürlich sind auch andere Spitzentracks enthalten, wie das hervorragende "Rising son" oder "Karmacoma".
Ich höre MA bei jeder Gelegenheit - ob im Auto oder bei Kerzenschein - es passt einfach immer! Das ist zeitlose Musik mit absolutem Wiedererkennungscharakter!
Die Höhepunkte auf einem Album zusammengefasst - was will man mehr...
0Kommentar3 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
7,99 €
10,98 €
5,99 €