MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,67 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. April 2006
Es ist das Debut des britischen Duos Simon Marlin und Max Reich. Erwartungsgemäß, nach den extrem erfolgreichen Vorabauskopplungen, allen voran "Lola's Theme", hat natürlich Vocal House einen großen Auftritt, doch darauf festlegen lassen sich die Briten nicht. Großartige Melodien und talentierte Sängerinnen (Cookie, Kelly Marie) setzen den Standard für lockere, leichte, manchmal auch zuckersüße, Club/dance Beats die besonders der Mainstream lieben wird, aber auch Genre Fans werden durch eine ausgereifte Produktion und feinen Arrangements mit Gitarren, Klavier, Bläser und Streicher (London session orchestras) überzeugt; The Shapeshifters führen die Tradition guter britischer Club Music entsprechend fort und setzen nicht nur auf geradlinige 120 BPM sondern variieren die Beats, besonders in der zweiten Hälfte von „Sound advice"; spacige gebreakte Beats der Marke Hybrid („Beautiful Heartache") oder der melodiöse Ausklang des Albums „Instead of falling" zeigen die andere, dem großen Publikum wahrscheinlich weniger bekannte Seite der Shapeshifters, diese ist zwar auch eingängig hat aber mehr technische Raffinessen und zeigt sich nicht so berechenbar. Simon Marlin und Max Reich schaffen es auch einen dramatischen, ja fast schon orchestralen House Track bester Güte zu produzieren, „Little green men" hat einen faszinierenden Groove, tolle Soundeffekte und die Aura großartiger Musik.

Kommerz und Qualität feiern auf Sound advice gemeinsam die Party schlechthin, wahrscheinlich ist es das poppige Dance Album des Jahres!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2006
Ehrlich gesagt, hätte ich nicht zufällig eines Nachmittags in einer Fast-Food-Filiale das Video zu dem Song „Incredible“ gesehen, hätte ich vielleicht nie von den Shapeshifters erfahren. Glücklicherweise haute mich dieses Stück aber so zünftig aus den Socken, dass ich mir sofort den Namen der Künstler in mein Notizbuch schrieb. Diese CD wollte ich auf jeden Fall haben. Das laue Cover-Foto der beiden Allerwelts-Jeansträger Simon Marlin und Max Reich sagt absolut gar nichts aus über die Power, die in ihrem Projekt steckt: Die zwei Engländer, die beide Bass, Schlagzeug, Piano und Synthesizer spielen, fabrizieren unter anderem mit ihrer Stamm-Vokalistin Jenna Gibbons einen hammerharten Disco-House-Electro-Cocktail, dem man nicht entgehen kann. Hier tummeln sich schwere wummernde Keyboard-Akkorde, punktgenaue Breaks, wundervolle Synthi-Streicher, in denen sich meine Dancefloor-Seele badet. „Let’s all do something incredible.“ Möglicherweise die schönste europäische Clubmusic seit Mousse T.!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2006
Nachdem ich durch den Titel "Lola's Theme" auf den Geschmack von "The Shapeshifters" gekommen war, und durch die weiteren Songs "Back to Basics" und "Incredible" immer wieder auf die Band gestoßen bin, erwarte ich nun das erste Studio-Album. Aufgrund der relativ hoch gesetzten Messlatte,durch die Songs zuvor, wird es sicherlich schwer werden den Erfolg zu bestätigen, doch trotzdem empfehle ich diese CD zu kaufen, wenn man gerne etwas "funkigen" House mit schönen Vocals hört.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2006
Nachdem ich durch den Titel "Lola's Theme" auf den Geschmack von "The Shapeshifters" gekommen war, und durch die weiteren Songs "Back to Basics" und "Incredible" immer wieder auf die Band gestoßen bin, erwarte ich nun das erste Studio-Album. Aufgrund der relativ hoch gesetzten Messlatte,durch die Songs zuvor, wird es sicherlich schwer werden den Erfolg zu bestätigen, doch trotzdem empfehle ich diese CD zu kaufen, wenn man gerne etwas "funkigen" House mit schönen Vocals hört.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
5,81 €