Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Splatter - Comedy !
"2001 Maniacs" ist das Remake zum Streifen "2000 Maniacs". Die Hauptrolle spielt Robert Englund und Eli Roth, der Kopf hinter Hostel, ist Produzent.

"2001 Maniacs" ist eine gut produzierte Splatter-Comedy die mit krankem Humor, etlichen interessanten Charakteren und einer zum Schluss hin verwirrenden wie auch wendungsreichen Story meist überzeugt...
Veröffentlicht am 26. April 2007 von billy

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung!
Ich bin wirklich ein großer Fan von Funsplattern, dieser hier war aber wahrlich ein Schuss in den Ofen.
Der Film baut überhaupt keine Spannung auf, alles ist vorraus zu sehen. Die "Erotikszenen" sind eher pfui als hui, da fängts schon bei der Schauspielerinnenbesetzung an. Schauspielerisch überzeugt das Ganze dann auch nicht.
Die zwei...
Vor 23 Monaten von BioJiggle veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung!, 2. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
Ich bin wirklich ein großer Fan von Funsplattern, dieser hier war aber wahrlich ein Schuss in den Ofen.
Der Film baut überhaupt keine Spannung auf, alles ist vorraus zu sehen. Die "Erotikszenen" sind eher pfui als hui, da fängts schon bei der Schauspielerinnenbesetzung an. Schauspielerisch überzeugt das Ganze dann auch nicht.
Die zwei Sterne, die es gibt gibts für etwa einen coolen Englund-Spruch ("Ich hatte mal Vertrauen in einen Furz...") und für die, an einer Hand abzählbaren, ansehnlichen Splatterszenen.
Fazit: Gewollt aber nicht gekonnt. Der Film schafft es nicht wirklich lustig zu sein, ist total frei von Dramatik und erreicht es somit, dass die eigentlich recht tolerante Filmrunde enttäuscht zurückgelassen wird. Meilenweit(!) unter dem Niveau von Filmen wie Doghouse (Uncut) oder Shaun Of The Dead.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen You are what THEY eat!, 4. Januar 2007
Von 
Christian Becker "modchris" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
Hab lange überlegt ob der Film jetzt 4 Sterne verdient hat oder nicht. Bin aber zum Entschluss gekommen, dass 3 Sterne völlig ausreichend sind.

Erstens ist es wirklich ein Film ohne Sinn und Verstand; ein typischer Splatterfilm bei dem die Priorität zum einem auf die absurden Sterbe- und Folterszenen der Opfer, zum anderen auf den schwarzen, satirischen Humor liegt.

Zweitens haben die Schauspieler (bis auf die Schönheit der Mädels) nicht viel zu bieten. Ok, Robert Englund ist auch noch ganz nett anzusehen in seiner mehr oder weniger "lustigen" Rolle als verrückter Bürgermeister.

Lustig sind vor allem auch die ganzen Südstaaten Klischees die hier durch den Kakao gezogen werden. Man kann sich den Film durchaus mal anschauen. Für ein lustigen aber niveaulosen Kinoabend mit Freunden ist der Film wie geschaffen. YEEEHAAAA!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Splatter - Comedy !, 26. April 2007
Von 
billy - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
"2001 Maniacs" ist das Remake zum Streifen "2000 Maniacs". Die Hauptrolle spielt Robert Englund und Eli Roth, der Kopf hinter Hostel, ist Produzent.

"2001 Maniacs" ist eine gut produzierte Splatter-Comedy die mit krankem Humor, etlichen interessanten Charakteren und einer zum Schluss hin verwirrenden wie auch wendungsreichen Story meist überzeugt. Handwerklich ist der Film für ein doch recht geringes Budget ansprechend-solide geraten. Völlig übertriebene, mit viel Blut and Gore ausgestattete Todessequenzen bieten jedem Horrorfan köstliche Unterhaltung. Dazu kommt noch genügend nackte Haut und heisse Girls, die das ganze Paket abrunden.

"2001 Maniacs" ist ein kurzweiliges, blutiges, humorvolles Splatterspektakel, das trotz kleinerer Schwächen gutes Horrorvergnügen bietet.

Möge das Festmahl beginnen!

7 von 10
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The South will Rise (lachlach), 14. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
'"2001 Maniacs" ist ein sicherlich kurzweiliger und wenig inspirierender Film. Aber auf seine konsequente, comichaft-brutale, eindimensionale und ungewollt-auch-gewollt-dämliche Art hat er Potenzial ein Genreklassiker zu werden. O.K. die Effekte sind nicht wirklich gut, die Texte sind dämlich, aber das alles hat Stil, ist witzig, bitterböse, satirisch und einige der brachialen Morde haben Klasse (und sind wirklich brachial, falls es nicht rübergekommen sein sollte). Zudem ist der Film bis zum Schluss konsequent und kompromisslos. All das macht den Film äußerst unterhaltsam. Am Besten genießt man den Film mit Freunden, definitiv mit hochprozentigen Alkohol (ihr wisst schon The South will rise...), mit Chips, und zudem Gehirn abschalten und einige geniale Todesarten betrachten. Ein Film der Spaß macht, auf Realismus schei**t, auf seine Weise satirisch und lustig ist und einfach nur old school ist. Und nicht zu vergessen good ol' Robert, der zwar nicht so überzeugend (hüstel) wie in Nightmare ist, aber sichtlich Freude an seiner Rolle hat. Guter Film für einen "braindead"-Abend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Irgendwie komisch!, 11. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
Also, dieser Film hat bei mir nicht unbedingt "gezündet".
Die einzelnen Splatterszenen waren schon gut anzuschauen, aber
das ist schon alles was mir an diesem Film gefallen hat.
Robert "FREDDY KRÜGER" Englund hatte bei mir mehr Erwartungen hervorgerufen.
Fazit: kann man gesehen haben , aber kaufen nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen guter film, 7. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
sehr guter Film mit dem schönen Süden der USA die gerne Menschenfleisch essen

auge um auge zahn um zahn ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen nicht lustig, 8. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
Beid em Preis denkt man, da kann man nicht viel falsch machen, alos habe auch ich mir diesen Film zugelegt und ich bereue es Warum sit schnell gesagt, der Film ist einfach zum verrecken nicht lustig. Es liegt nicht mal daran, dass die Gags nicht zünden, sondern daran, dass keine vorhanden sind. Die Bezeichnung Komödie dient hier wiedermal nur dazu, dass man sich in Sachen Spannung und horror keine Mühe geben muss. Alles was schlecht ist, kann man als gewollt darstelle, denn es sit ja eine Komödie. Tja für mich gehört aber zu einer solchen noch immer der ein oder andere Lacher und die sucht man hier vergeblich. Die Hanldung oder der ganze Film dient eigentlich nur dem Zweck die teilweise wirklich kreativen Splatterszenen in eine Reihefolge zu bringen. Wer also immer auf der Suche nach neuen Todesarten ist, der sollvon mir aus den Film anschauen. Wer sich amüsieren möchte sollte aber die Finger von der DVD lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein muß für Fans der besonderen Art des Grauens, 5. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs [Blu-ray] (Blu-ray)
Der erste Teil von den zwei , ist der bessere.
Eine Blutiges Fest mit schönen Darstellern ( besonders Frauen ) , die man zum Fressen nicht gern hat .
Für was anderem denn schon lieber.
Zu empfehlen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Komischer Splatter Movie, 11. Januar 2013
Von 
Starsuckerle "Andriod" (Karlsruhe, BW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
Nachdem wir letztens Wrong Turn 3 und 4 geschaut haben hatten wir Lust auf weitere unterhaltsame Filme in denen es "suppt" und die unterhalten - was oftmals in der einen oder anderen Hinsicht für uns nicht hinhaut. Durch wildes durch die Filme klicken bin ich irgendwann bei 2001 Maniacs gelandet und er hat mich angesprochen, war günstig zu haben und prompt bestellt.

Kurz zusammengefasst die Story (beware includes Spoiler):

Teenager landen auf dem Weg in die Ferien durch eine Umleitung in einem Südstaatenkaff und werden vermeintlich freundlich aufgenommen bevor sie sukzessive von den Einwohnern umgebracht werden. Sex, Rock n Roll und suppendes Blut dient dabei als angenehmer Cocktail zur Unterhaltung des Zuschauers und auch das Ende - das Kaff gibt es eigentlich nicht (Geisterstadt die zum jährlichen Todestag wieder erscheint), die vermeintlichen Überlebenden (GsD alles Unsympathen) werden doch nicht getötet - ist wirklich gut.

Es steht ganz außer Frage das hier filmerisch kein Highlight vorliegt, aber der Film ist schlüssig, kommt ohne Längen aus, ist humorig, die Gore Szenen sind ganz ordentlich - uns hat es gefallen :) Rein Unterhaltungsmäßig könnte ich aus unserer Sicht auch 5 Sterne geben, aber da doch das eine oder andere (typische) Logikloch (eher Logikkrater) nervt und ein paar Effekte schöner lösbar gewesen wären - 4 wirklich verdiente Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ganz gut gemacht., 31. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2001 Maniacs (DVD)
Ein guter Mix aus Spannung, Splatter und Komik. Kann man sich ansehen. Ist wirklich gut gemacht. Aber ein Meisterwerk ist es auchnicht gerade. 3,5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaa980180)

Dieses Produkt

2001 Maniacs
2001 Maniacs von Tim Sullivan (DVD - 2006)
EUR 7,60
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen