Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Calexico geht neue Wege
Das was die Band mit diesem Album geschaffen hat, ist nicht selbstverständlich - und schon gar nicht für Calexico!

Calexico, bekannt für Texmex-Wüstenrock geht nach mehr als einer Hand voll Alben ganz neue Wege: Weit weg vom Mariachi hat sie ein erstklassiges Rockalbum aufgenommen. Besonders hervorzuheben sind der Opener "Cruel", das in...
Veröffentlicht am 14. Mai 2006 von Thomas Gruhle

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gepflegte Langeweile
Man möge mir verzeihen, aber im Gegensatz zum offiziellen Amazon-Rezensenten kann ich auch beim zweiten Anhören nicht erfolgreich gegen ein herzhaftes Gähnen ankämpfen. Für mich steht es fest: Calexico und ein schlappes Album!!!

Mit wenigen Ausnahmen spielt sich das komplette Album auf einem Niveau ab, das im Vergleich selbst die...
Am 3. April 2006 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gepflegte Langeweile, 3. April 2006
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garden Ruin (Audio CD)
Man möge mir verzeihen, aber im Gegensatz zum offiziellen Amazon-Rezensenten kann ich auch beim zweiten Anhören nicht erfolgreich gegen ein herzhaftes Gähnen ankämpfen. Für mich steht es fest: Calexico und ein schlappes Album!!!

Mit wenigen Ausnahmen spielt sich das komplette Album auf einem Niveau ab, das im Vergleich selbst die Mini-CD "In the Reins" fast wie ein Hard-Rock-Album erscheinen läßt. Das, was schon bei "In the Reins" begann, setzt sich hier fort: Ein nuschelnder Joey Burns, fast schon jenseits der Hörschwelle. Und damit man ihn doch wahrnimmt, fährt man eben den begleitenden Lärm etwas runter, verzichtet auf Calexico-übliche scharfe Bläsersätze oder jedenfalls auf allzu lebhafte Instrumentierung und zieht dem Album ein jazzig angehauchtes musikalisches Negligée an, dass doch allzu leicht zu durchschauen ist...aber leider ist nur wenig reizvolles darunter. Nun zum großen Unterschied zu "In the reins": dort gab es noch wahrnehmbare Spannungsbögen und sogar Melodien. Die hat man sich auf einem großen Teil der Stücke auf "Garden ruin" schlicht gespart. So sind die beiden Bonus-Tracks dann auch kein Geschenk an die Fans, sondern eigentlich eher eine Strafe. Fazit: wer unbedingt will, möge sich Garden Ruin kaufen. Vier oder fünf gute Tracks sind schon drauf. Aber man möge sich das Geld für diese Edition sparen (die DVD ist ebenfalls komplett überflüssig, bietet ein Making-Off und das braucht selbst der eingefleischte Calexico-Fan nicht wirklich) und die normale Version kaufen.

Mein Tip: die Live DVD "Worlds drift in", die einem mit ihrem perfekten Surround-Sound einfach das Hirn rausbrennt (mag vielleicht auch an der Mariachi-Truppe "Mariachi Luz de Luna" liegen - und daran, dass 20 Mann auf der Bühne einfach umwerfend klingen) oder die Vorgänger CDs "The Black Light", "Even my sure things fall through" und "Feast of Wire". Hier macht Calexico noch richtig Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Calexico geht neue Wege, 14. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Garden Ruin (Audio CD)
Das was die Band mit diesem Album geschaffen hat, ist nicht selbstverständlich - und schon gar nicht für Calexico!

Calexico, bekannt für Texmex-Wüstenrock geht nach mehr als einer Hand voll Alben ganz neue Wege: Weit weg vom Mariachi hat sie ein erstklassiges Rockalbum aufgenommen. Besonders hervorzuheben sind der Opener "Cruel", das in einer Explosion gipfelnde "All Systems Red" und das mit Salvador Duran aufgenommene "Roka".

Eine Weiterentwicklung, die man der Band einfach nur gönnen muss. Der vorige Rezensent scheint sich an genau dieser zu stören: Ich empfehle ihm, ein Calexico-Konzert zu besuchen. Da kommt er nach wie vor auf seine Kosten, weil die Band nicht ihre alten Lieder vergessen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen deadly boring, 29. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Garden Ruin (Audio CD)
Ja die Texte sind kritisch und teils wirklich gut, ja Calexico wissen zu musizieren und beherrschen ihre Instrumente aber leider ist diese Limited Edition durchgängig langweilig - deadly boring. Der teils schräge TEX-MEX Sound klingt zwar kurzzeitig immer mal durch, aber interessant und rockig geht anders. Das haben die vorhergehenden Alben viel besser gemacht. Dieses hier ist eher die Schlaftablette. Auch die DVD bietet nichts wirklich neues, sondern gewährt lediglich Einblicke hinter die Kulissen der CD Produktion. Die CD/DVD Edition kommt im sehr gut gemachten Digipack. Hoffentlich kommt da noch mal was fetziges...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher traurig..., 27. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Garden Ruin (Audio CD)
Die früheren Platten von Calexico habe ich alle sehr gemocht. Die Texmex-Mischung, die schrägen Songs und die Hymnen. Diese CD ist leider so durchschnittlich, daß ich ganz sprachlos bin. Alles was irgendwie an Giant Sand erinnerte, wurde weg gebügelt. Übrig bleiben durchschnittliche Songs, die gar nichts eigenes mehr haben. Traurig...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr, mehr...., 3. April 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Garden Ruin (Audio CD)
Trotz der ausgesprochen schweren Themen, mit der sich die Band textlich sehr kritisch befasst, ist die Musik paradisisch! Die Jungs von Calexico arbeiten und jede Platte ist eine gelungene, musikalische Weiterentwicklung. Das macht die Band so grossartig!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragend!, 11. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Garden Ruin (Audio CD)
Ich verstehe gar nicht, was man an dieser Platte nicht mögen kann. Calexico haben sich verändert und das ist auch gut so. Was kann an Pop schlecht sein? Ganz ganz tolle Platte, bravo.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Garden Ruin
Garden Ruin von Calexico (Audio CD - 2006)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen