Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Alben von The Fall mit vorbildlichem Bonus-Material., 11. Februar 2014
Von 
Jo84 (Minden, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Infotainment Scan (Audio CD)
"Infotainment Scan" ist das 16. Studioalbum der Band "The Fall" aus Manchester und wurde ursprünglich am 26. April 1993 veröffentlicht. Es enthielt damals 10 Tracks. Diese "Expanded Edition" bietet zwei CDs. Auf dem ersten Longplayer befindet sich das Original-Album plus zwei Bonustracks (Laufzeit etwas über 50 Minuten),auf dem zweiten Longplayer ganze 19 Bonustracks/Remixe (Spielzeit 76:37 Minuten). Das Album ist besonders interessant,weil Mark E. Smith hier ein bißchen rumexperimentiert und eigentlich durchweg gute Melodien zu bieten hat. Ein Geniestreich war es,das Discostück "Lost in Music" von Sister Sledge zu covern,dem The Fall einen ganz eigenen,spröden Charme geben. Fans dieser Coverversion kommen besonders auf ihre Kosten,denn das Stück befindet sich in insgesamt 5 verschiedenen Versionen auf der D-CD. Mir persönlich haben es vor allem die Tracks "A Past Gone Mad" und "The Re-Mixer" angetan. Wenn ich jetzt sage,"Infotainment Scan" ist wohl eins der besten Alben der Band,klingt das erstmal nach einer ziemlich subjektiven Meinung. Tatsächlich hat es Mark E. Smith mit diesem Album aber zum einzigen Mal in der Geschichte von The Fall in die britische Top 10 der Album-Charts geschafft (Platz 9). Und auch wenn Fans oft damit kokettieren,dass The Fall keine "Hits" brauchen oder sich Charts verweigern-ein schlechtes Zeichen ist das nicht. Klar gibt es noch andere Records von The Fall,die mindestens genauso gut sind...aber nur sehr wenige.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Fall starten in die Charts!!, 21. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Infotainment Scan (Audio CD)
Mit "The Infotainment Scan" haben The Fall bewiesen, wohin die musikalische Reise ab 1993 gehen sollte. Insgesamt ist eine deutliche Annäherung an eine elektrische Stilrichtung festzustellen. Besonders attraktiv ist in diesem Zusammenhang die von Fisher-Z gecoverte Version von "Lost in Music", die vor allem im Heimatland Großbritannien zu Chart-Erfolgen kam. Kein Wunder, denn es ist schon sensationell, einen Disco-Hit aus der Kehle von Mark E. Smith zu hören. Aber auch die Cover-Nummer "I'm going to Spain" mit ihrer schönen Gitarrenbegleitung ist ein Zeichen neuer keimender Stilblüten Anfang der Neunziger. Nach den eher düsteren, aber durch ihre harte elektrifizierte und rockige Untermalung mitreißenden Nummern "It's a Curse" und "Paranoia Man in cheap Sh*t Room" gipfelt die CD in dem fast schon einer Techno-Nummer ähnelnden "A Past gone mad". Der Rest sind sich im Stil dem oben Beschriebenen ähnelnde Nummern, die zum Teil auch recht experimentell sind. Alles in allem eine sehr gute und richtungsweisende CD, die die Annäherung von The Fall an kommerziellere Stile aufzeigt, ohne jedoch die ureigenste Eigentümlichkeit zu verleugnen! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Permanent Years
The Permanent Years von The Fall (Audio CD - 2006)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen