Kundenrezensionen


63 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gab schon bessere CDs von Schandmaul
Die 17 Lieder mit gut 70 Minuten Laufzeit sind auf jeden Fall ihr Geld wert, auch wenn mir persönlich die früheren CDs besser gefallen haben. Die Lieder auf dieser CD sind teils schnell und animieren zum Mitpfeifen, teils sind sie aber auch eher ernst oder bedrückend. Nichts desto Trotz, sind sie allesamt ganz gut gelungen.

Das Booklet, ist wie...
Veröffentlicht am 2. Mai 2006 von Tarmoban Turmoni

versus
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Toller musikalischer Leib, leider ohne Seele
Da ist es also, das neue Schandmaul-Album. Ich war schon vorher sehr gespannt, ob sich das Album weiter auf der Linie bewegt wie die Pech & Schwefel oder ob es eine Rückbesinnung auf das gibt, was Schandmaul von Bands wie In Extremo oder Subway to Sally unterscheidet.

Was Schandmaul für mich bisher so einzigartig machte sind die Texte ihrer Lieder...
Veröffentlicht am 21. Oktober 2006 von Wilder Bär


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gab schon bessere CDs von Schandmaul, 2. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Die 17 Lieder mit gut 70 Minuten Laufzeit sind auf jeden Fall ihr Geld wert, auch wenn mir persönlich die früheren CDs besser gefallen haben. Die Lieder auf dieser CD sind teils schnell und animieren zum Mitpfeifen, teils sind sie aber auch eher ernst oder bedrückend. Nichts desto Trotz, sind sie allesamt ganz gut gelungen.

Das Booklet, ist wie ich finde sehr gut gelungen. Jeder Song wird mit einer thematisch passend gstallteten Doppelseite gewürdigt und ist somit ganze 34 Seiten stark.

Alles in Allem gebe ich 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die mittelalterlichen Bayern sind wieder da..., 18. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
"Mit Leib und Seele" waren die Mitglieder der Folk-Gruppe "Schandmaul" bei der Komposition ihres neuesten Silberlings offenbar dabei. Die bittersüßen Melodien mit einem fast schon unanständigen Grad an Eingängigkeit sind wieder da und entzücken den Hörer auf ein Neues. Manche Rezensenten und "Experten" sprechen von einer Stiländerung der Band, die ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Klar, wurden Schandmaul (die übrigens nächstes Jahr ihren 10. Geburtstag feiern!) erwachsener und haben die klischee-triefenden Texte rund um Hexen und Drachen ein wenig beiseite geschoben, um der Liebe und der Trennung als Thematik mehr Platz zu machen.

Und nur weil der Opener "Vor der Schlacht" von den Vorbereitungen eines Krieges erzählt, ist "Mit Leib und Seele" noch lange nicht depressiv ausgefallen. Nein, nein. Die Themen der Texte reichen von einer gewissen Trauer bis zu überschwänglicher Lebensfreude. Schandmaul in Reinkultur!

Was mir natürlich sofort positiv aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass der Härtegrad des Albums im Gegensatz zu den früheren ein wenig hinaufgeschraubt wurde. Dadurch wirkt die CD bombastischer und die Gesangslinien werden durch ein paar wirklich treffende Gitarrenriffs bravourös unterstützt!

Doch auch "Mit Leib und Seele" schafft es wiederum nicht ein ganz perfektes Album zu werden. Leider klingen zu viele kleine Nuancen irgendwie wie schon einmal gehört und auch der Kitschfaktor ist meiner Meinung nach immer noch ein wenig zu hoch. Auch wenn "Feuertanz" beinahe eine Hommage an Subway to Sally zu "Engelskrieger"-Zeiten ist, ziehen sich die süßlichen und teilweise ähnlichen Melodien durch die Gesamtspielzeit hindurch und schmälern damit ein wenig die Freude!

Trotzdem muss man Schandmaul zu Gute sprechen, dass sie nach 4 Studio- und 2 Live-Alben immer noch so frisch und unverbraucht klingen. Keine Band kann ihre Ursprünge verstecken und orientiert sich automatisch an die erfolgreichen Vorgänger-Alben, aber ein wenig Innovativität täte dem nächsten Longplayer sicherlich gut!

Alles in allem, trotzdem ein sehr gutes Album, das den Fans der Band freudige Stunden bringen wird. Für alle, die diese Folk-Gruppe noch nicht kennen, würde ich empfehlen, dass man zuerst einmal in diese Musik reinhören sollte. Denn hierbei handelt es sich sicherlich nicht um Musik für jedermann!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Toller musikalischer Leib, leider ohne Seele, 21. Oktober 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Da ist es also, das neue Schandmaul-Album. Ich war schon vorher sehr gespannt, ob sich das Album weiter auf der Linie bewegt wie die Pech & Schwefel oder ob es eine Rückbesinnung auf das gibt, was Schandmaul von Bands wie In Extremo oder Subway to Sally unterscheidet.

Was Schandmaul für mich bisher so einzigartig machte sind die Texte ihrer Lieder. Diese reichten von genialen Liebesliedern (Willst Du, Dein Anblick, Sonnenstrahl, ...) über augenzwinkernde, schelmische Stücke (Der Spion, Teufelsweib, Wahre Helden, ...), Mitgröhlern (Trinklied, Henker, ...) zu durchaus vielfältigen nachdenklichen Titeln (Klagelied, Die Goldene Kette, ...). Ich könnte hier noch seitenlang weiter schreiben, jedes der alten Stücke ist mir geläufig und einzigartig. Ich mag natürlich einige Songs lieber als andere, es gibt aber keinen einzigen alten Song den ich nicht mindestens "gut" finde.

Leider gibt es auf diesem neuen Album nur noch nachdenkliche Stücke (einzige Außnahmen: Lichtblick und Mitgift). Die Heiterkeit und Leichtigkeit, die frühere Alben auszeichnete und damit diese Band textlich weit aus der Masse hervorhob, gibt es nicht mehr.

Sicher ist es wünschenswert, dass sich eine Band auch weiterentwickelt, aber dürfen dann nur noch Schwermut erzeugende Songs auf ein Album ? Gerade die Stücke Lichtblick und Mitgift zeigen doch, dass es auch anders gehen kann.

Deswegen: Das hier ist NICHT Schandmaul, wie man sie kennt (auch wenn das hier oft behauptet wird), sondern nur noch ein einziger Aspekt, der aus den vielschichtigen Vorgängern weiter verwendet wird.

Wer also mit rein nachdenklichen Texten leben mag oder wem das sogar lieber ist, der kann diese Wertung als 5-Sterne-Wertung sehen.

Sehr schade also, da es musikalisch nicht das geringste auszusetzen gibt. Die Musik ist definitiv noch Schandmaul und die E-Gitarre ist noch weit vom In Extremo-Stil entfernt. Und auch das Cover-Artwork ist sehr gelungen.

So hoffe ich, dass die Schandmäuler auf ihrer Tour viele alte Stücke spielen werden und dass sie auf dem nächsten Album vielleicht auch wieder etwas mehr für die "alten" Fans tun. Denn wenn das nächste Album wieder wie dieses wird (oder noch düsterer), dann wäre dies hier mein letztes Album einer eigentlich genialen Gruppe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hm....und nu?`, 31. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Ich weiß nicht so recht. Ich habe das Album jetzt seit 3 Wochen und den Narrenkönig sowie das auch schon kritisierte geniale Album "Wie Pech und Schwefel" hätte ich jetzt schon regelrecht verschlungen und tagtäglich vor mir hergeträllert.

Anders jedoch bei diesem Album: Leider muss ich vorherigen Rezensionen Recht geben, dass dieses Album schwerfälliger ist, sich die Lieder nicht mehr so leicht erschließen ("ins Ohr gehen") und die Texte längst nicht mehr so fröhlich und witzig sind.

Mit Sicherheit das härteste SM-Album und das am aufwendigsten produzierte. Und vielleicht liegt es auch einfach nur daran!

Schandmaul war noch nie "massentauglich", immer anspruchsvolle Musik und vielleicht macht "Mit Leib und Seele" dies am allerdeutlichsten.

Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben und höre fleißig weiter....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Symphatisch, herrlich und voller Leidenschaft, 7. April 2006
Von 
YammaD (Dortmund, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Einmal mehr beweisen Schandmaul, dass ihnen ihre Leidenschaft am Musizieren noch lange nicht abhanden gekommen ist.
Denn auch das neuste Album der Folk-Rock-Band steht seinem Vorgänger "Wie Pech und Schwefel" in nichts nach. Im Gegenteil, Schandmaul schafft es auch auf ihrem neusten Werk hier und da neue Elemente einzubringen und hervorzuheben.
Hier und da erklingt auch mal ein E-Gitarren-Solo und das (grandiose) "Lichtblick" klingt richtig rockig. Gleichzeitig finden sich auf dem Album mit "Abschied" und "Zauber der Nacht" zwei der schönsten Balladen, die die Band je geschrieben hat. Neben einigen vorsichtigen Neuerungen bleibt Schandmaul ihrem Stil aber treu und ihren Fans gerecht: Eingängige Melodien und fantasievolle Texte, makellos inszeniert und das bei ganzen 17 Songs, verpackt mit einem sehr kunstvollen CD-Booklet.
Derzeit wird man keine abwechslungsreichere, melodischere und ehrlichere Folk-Rock-Musik finden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das bisher beste Album, 8. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Erst dachte ich, nach dem Album "Kunststück" kann Schandmaul nicht mehr besser werden. Doch völlig flasch.
Mit diesem neuen Album ist wieder eine Steigerung verbunden. Schandmaul wird von Album zu Album immer besser - sowohl technisch als auch musikalisch.
Das Album ist absolut zu Empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantastische Texte!, 26. April 2006
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Als ich die CD anfangs bekam war ich recht enttäuscht. Ich hatte mich lange darauf gefreut und hab kurz bevor ich sie bekommen hab ununterbrochen die Pech & Schwefel gehört.

Als ich Leib & Seele dann das erste Mal gehört hab, blieb mir kaum ein Lied in Erinnerung. Aber mittlerweile muss ich sagen: Toll !!!

Sie ist vom Stil her etwas anders, als die CDs davor und das ist anfangs einfach gewöhnungsbedürftig.

Die Lieder sind nicht ganz so mitreissend, dafür sind die Texte meines Erachtens besser, da sie etwas nachdenklicher und durchdachter klingen.

Musik und Text sind insgesamt gesehen aber super aufeinander abgestimmt.

Das Booklet find ich ebenfalls toll aufgemacht. Die "Bilder" neben den Texten geben echt was her.

Mir gefallen am besten (momentan) 13. Grosses Wasser und 14. Der Poet. (Letzteres erinnert mich an "Bin unterwegs")

Insgesamt gesehen macht die Mischung zwischen sanften Balladen und gutem Rock die CD aus.

Jemand, dem Schandmaul gefällt, dem wird die CD mit Sicherheit auch gefallen. Jene, die noch nichts von ihnen kennen, empfehl ich bei Erstkauf eher die CD Kunststück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vom Folk zum Rock, 28. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Ich verfolge nun schon seit einigen Jahren das Schaffen dieser sehr guten Band aus Bayern, doch leider liegen zwischen ihrem Debüt-Album "Wahre Helden" und diesem hier, doch fast schon Mittelalter-Welten.
War das Debüt-Album und auch die beiden Nachfolgeplatten noch reiner Mittelalter Folkrock, so haben sie ihre Prioritäten seit "Wie Pech und Schwefel" nicht mehr auf die Komponente "Folk" belassen und ausgebaut, sondern mehr und mehr auf den "Rock" verlegt.

Die drei ersten Alben waren/sind für mich sehr schöner Mittelalter Folkrock und sie haben sich wohltuend von einigen anderen Bands deselben Genres, etwas abgesetzt.

Ihre "Wandlung" zu mehr Rock in ihren Kompositionen ist sicherlich nicht schlecht gelungen, aber ich fand sie damals einfach irgendwie..."uriger", "ursprünglicher"...einfach einzigartiger.

"Wie Pech und Schwefel" und auch "Mit Leib und Seele", sind zwei schöne, nette Platten, aber ob man sie wirklich braucht, wage ich zu bezweifeln...

Aber gut, ein jeder wie er mag. Seit "Narrenkönig", mag ich eigentlich nicht mehr...Sorry, Schandmaul.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach grandios wie immer!!, 26. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Ich bin begeistert von der neuen CD! Schandmaul steht also für eine Band die nicht stehenbleibt sondern sich immer weiterentwickelt, Jedes Album hat seine Vorteile,die Anfänge der Band waren mittelalterlicher, jetzt wird es nach dem Meisterwerk Kunststück mal wieder was rockiger! Dieses Album ist absolut zu empfehlen!!!!!

Es gibt viele geniale stücke auf der Cd, for allem das instrumentale Stück Cäptn Coma ist genial. jedoch kann ich wie immer keinen Favoriten aussuchen,es sind alle Lieder ein Meisterwerk für sich! Ich freu mich schon sie auf den Konzerten zu hören!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Traum vom Tod, 29. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Mit Leib & Seele (Audio CD)
Schandmaul war mir von mehreren Festivals schon länger ein Begriff. Nun habe ich die Gruppe endlich als Headliner gesehen mit ihrem aktuellen Album im Gepäck.

Früher waren mir die Stücke teilweise zu verspielt was Arrangement und Text angeht. Lieder, in denen Protagonisten in einer mittelalterlichen Märchenwelt agieren, finde ich nur in Maßen erträglich. Auf diesem Album klingen die sechs aber reifer, erwachsener und realistischer.

In vielen Liedern geht es um Krieg und Tod. So habe ich das vorher noch nicht bei ihnen erlebt! Da sind z.B. die Rockstücke "Die Schlacht", das über Verteidigungsmaßnahmen der Angegriffenen erzählt, "Das Spiel", das Krieg mit Schach vergleicht, "Mitgift", welches das Thema Mord aus Eifersucht eher verspielt angeht und in der bekannten Schandmaulmanie steht, "Der Untote" und das Instrumentalstück "Das Mädchen und der Tod" zu erwähnen, sowie die traurigen Balladen "Abschied" und "Dunkle Stunde", in denen es um das finale Lebewohl von der Liebsten geht.

Natürlich gibt es auch Songs ohne morbiden Inhalt, die aber dann fast alle romantische Texte enthalten und eher balladenhaft geraten sind, allerdings sind hier Texte über Hexen, Feen und Drachen Fehlanzeige.

Überhaupt fällt auf, dass Schandmaul es hier teilweise auch musikalisch rockiger angehen als sonst. Sehr interessant ist "Lichtblick", das recht ruhig beginnt, aber im Refrain ordentlich abgeht. Mein persönlicher Favorit nach mehrmaligen Hören ist "Feuertanz", das zwar eher verhalten beginnt, aber gut arrangiert ist und so eine Eigendynamik entwickelt. Für massenkompatiblen Geschmack steht "Kein Weg zu weit", das auch von kommerziellen Radiosendern gespielt werden könnte.

Für dieses Album können sich auch Leute begeistern, die nicht in der mittelalterlichen Folk- oder Gothic-Ecke stehen, sondern einfach nur gute deutschsprachige und handgemachte Musik mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mit Leib & Seele
Mit Leib & Seele von Schandmaul (Audio CD - 2006)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen