Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von wegen monoton!
Möchte hier mal den vielen negativen Meinungen widersprechen!

Bin selber seit "The Extremist" auf Joe`s Seite... wobei ich selber auch Gitarrentechnisch sehr vom Extremisten beinflusst bin.

Kritische Aspekte ihm gegenüber gibts wenige, da ich selber seine experimentelle Stücke genauso liebe - wie die bluesige Seite.

Und...
Veröffentlicht am 26. Juli 2006 von Wolfgang P.

versus
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht DAS Album, aber...
Ich finde das Album sehr stimmungsvoll. Groovig ist es zwar auch,

aber das groovigste Album von Joe Satriani ist es für mich nicht.

Die Drums grooven ordentlich, auch Gastdrummer Simon Phillips

trägt viel dazu bei, aber dennoch wirkt das rhythmische

Fundament eher monoton und einfach mal durchgespielt als penibel...
Veröffentlicht am 19. April 2006 von Peterhuttinger


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von wegen monoton!, 26. Juli 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Möchte hier mal den vielen negativen Meinungen widersprechen!

Bin selber seit "The Extremist" auf Joe`s Seite... wobei ich selber auch Gitarrentechnisch sehr vom Extremisten beinflusst bin.

Kritische Aspekte ihm gegenüber gibts wenige, da ich selber seine experimentelle Stücke genauso liebe - wie die bluesige Seite.

Und diese wünsche ich mir selber schon seit einiger Zeit zurück - was den guten Satch wohl nicht allzu sehr kratzt - und das Gegenteil der Fall ist;-)

Rock pur... ein volles Brett Rhytmusgitarren, fette Melodiebögen - und dies gepaart mit wundervoll feinen Leads, Blues Einlagen und schlichtweg schönen Melodien.

Wer bei SUPER COLOSSAL das Wort "monoton" benutzt, hat keine Ahnung, da vielmehr das Gegenteil der Fall ist.

Satriani hat auf dem aktuellen Album so gut wie alle Aspekte seines EIGENEN Gitarrenspiels - und die volle Bandbreite "Melodie vs. Rock" eingebracht.

Sei es der stampfende Titel Song - bis hin zu "krassen" Sachen ala ONE ROBOTS DREAM - oder einer wunderbaren Ballade wie "Love Eternal".

Im Endeffekt findet jeder seine Favoriten auf diesem Teil - und kein Satriani Fan dürfte mit dem Album großartig unzufrieden sein.

Einzig und allein mit CROWD CHANT habe ich so mein Problem - und dies ist wohl die einzige Kritik an Satch, die ich seit Jahren habe. Diesen Song auf das Album zu packen KANN ich nicht toll finden, warum auch immer!?

Allerdings sieht dann die Sache live ganz anders aus - und man wird wiederum mit dem Song versöhnt.

Fazit: Ein TYPISCHES Satriani Album, welches allerdings TECHNISCH keine Fortschritte bringt.

Mein "Vorschreiber" hats erwähnt - wo Satch sich auf dem Vorgängeralbum Effekttechnisch ausgetobt hat (Whammy, etc) - findet dies hier nur spärlichst Einsatz, eben nur wenn es gebraucht WIRD!

Und genau dies ist die Stärke eines Joe Satriani.

Gefühl und Herz VOR Technik... Leute wie Steve Vai können das bis heute nicht - egal ob live oder auf ihren Alben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder in Höchstform!, 20. Juni 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Habe alle seine CDs. Die letzten hatte ich mir nur noch der Gewohnheit wegen angeschafft. Ebenso diese:

Aber ÜBERRASCHUNG! Ideen sind wieder da!!!

Das sind die offensichtlichen Vorteile eines Heimstudios.

Unterschiedliche Songs aber alle mit den charakteristischen "Satrionics". Und keine Technik der Technik wegen - Gibt es überhaupt Tapping auf dieser CD? Und nachdem er sich mit seinen Whammy-Pedal ausgetobt hat, benutzt er ihn hier nur noch gezielt. Und diesmal viele einfache Melodien mit zahlreiche Gitarren im Hintergrund.

Matschig? Alle schön sortiert!

Überladen? Von wegen, jede bekommt ihren Platz im Klangspektrum. Die einzelnen Solis haben stets einen anderen Geschmack als die Hauptmelodien: Bluesiger, cremiger. Bei soviel Dynamik die - trotz Verzerrung - rüberkommt war sein (neuer) Verstärker sicher nicht auf 11 gestellt.

Ein Zeichen, daß er Spaß gehabt haben muß: Die rhythmische Scratch-Improvisation zum Schluß eines der Stücke. Klar, wer Bob Marley in den Liner Notes zitiert, sollte dabei den Hut abnehmen, aber daß tut er auch auf respektvoller Weise unter anderem indem er NICHT singt.

Auch ohne seine kurze Beschreibungen hätte man sofort gemerkt daß es sich beim Titelsong um einen gigantisch trampelnden Titan handelt.

Selten seit "Crystal Planet" war Satch so oft im CD-Player.

Gewohnheiten haben auch was positives!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Solis, Colossale Technik!, 20. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Joe Satriani hat sich wieder einmal selbst übertroffen, und dadurch eindrucksvoll gezeigt, dass man auch nach über 20 Jahren noch neue Einfälle haben und Wege beschreiten kann, ohne seine Wurzeln verleugnen zu müssen.
Um gleich mal auch etwas Kritik loszuwerden: nach „Is There Love In Space?“ lassen die Rhythmusarrangements etwas zu wünschen übrig. Jeff Campitelli könnte mehr, wie er es eindrucksvoll bei G3 und den anderen Alben bewiesen hat. Die aktuelle Scheibe des superkolossalen Gitarrengroßmeisters wäre absolut tadellos, wenn Jeff (und Joe?) in alter Manier die Drums nicht nur als Hintergrundbeschallung sondern als eigene „Stimme“ eingesetzt hätte. Jedoch wird dieser Makel durch den Rest wieder gutgemacht.
Ein abwechslungsreiches Album, emotional, anspruchsvoll. Für „Einsteiger“ jedoch mit Sicherheit starker Tobak auf die Ohren!
Also: nicht lange überlegen! Das Album ist ein absolutes Muss für jede Sammlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Satriani 2006: Weltmeisterlich!, 14. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Vorweg: "Super Colossal" ist supercolossal! Wenn auch manches vom Meister seit "Surfing With the Alien" nicht das zeigte, was er 'drauf hat, so bewies er doch immer Innovationskraft und -willen. Ich kenne auch ein paar andere Top-Gitarristen: Steve Vai, Paul Gilbert, John Petrucci, Eric Johnson, Yngwie Malmsteen, allesamt technisch brilliant, aber wenn es um (Instrumental-)Songs geht, die passenden Sounds und Grooves, und Feeling - da kann ihm keiner das Wasser reichen. Die aktuelle Scheibe ist meiner Meinung nach die groovigste von allen, was die Gitarrensounds angeht eine der abwechslungsreichsten, und vor allem gibt's kaum Schwächen. Ob es nun heavy, schnulzig, leicht psychedelisch, funkig oder einfach nur rockig ist: Es kommt stets glaubwürdig und souverän 'rüber. Joe ist einfach nur cool, und sich nicht zu fein, eine Melodie auch mal aus nur drei Tönen aufzubauen; weniger ist halt manchmal mehr. Selbst Nummern wie das Titelstück (das muss man erstmal bringen, ein Album so zu nennen!) und "Crowd Chant", die durchaus peinlich hätten werden können, kaufe ich ihm ab. Er braucht schliesslich niemandem mehr etwas zu beweisen. Und so bin ich schon direkt nach dem Erscheinen dieser Platte fast unerträglich gespannt, was die nächste Veröffentlichung bringen wird: Nach "Not of this earth", "Surfin with the Alien", "Crystal Planet" und "Is there Love in Space" kommt - "Master of the Universe"?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "HAMMER-SCHEIBE DES GITARREN-GOTTES", 11. März 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Hammer-Studio-Album des amerikanischen Gitarren-Gottes von 2006, das nur so vor Spielfreude sprüht. Schon die genialen Opener "Super colossal", "Just like lightnin'" und "Redshift riders" sind richtungsweisend für das starke Album. Genialer Sound wie von einem anderen Stern, mit Wahnsinnsmelodien und Gitarrenläufen, eben Marke Satriani. Und dann schon mit "It's so good" der entspannte Überflieger der Scheibe. Die Melodie geht dir nie wieder aus dem Ohr. Überragend auch "Theme for a strange world" und die Balladen "Ten words" und "Made of tears", die in die selbe Kerbe schlagen. Nochmaliges Highlight am Schluss ist dann die Rock-Nummer "Crowd chant", die jederzeit Spass macht. Satriani legte somit mit dem Hammer-Album einen weiteren Instrumental-Klassiker vor, nur getoppt von seinem Nachfolger und Neuzeit-Meisterwerk "Professor Satchafunkilus" in 2008.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Scheibe! Ein MUSS für die Sammlung!!!, 4. September 2006
Von 
Sandra Wallrafen (Bergisches Land) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Empfehlung: KAUFEN!
Hier ist schon so viel über die Scheibe gesagt worden das ich nur ein paar wenige Worte beisteuern möchte. Eine wirklich klasse Gitarrenscheibe! Bin nun schon ein paar Jahre alt und habe seit den 60ern die Musik quasi mit der Muttermilch aufgesogen (hhhmmmm, lecker:-))und ich bin eigentlich immer sehr überrascht wenn ich überhaupt mal was neues höre was mich glücklich macht. Dabei interessiert mich in erster Linie nicht welche "super Technik" "benutzt" wurde, sondern letztendlich nur das Ergebniss. Und das ist hier wirklich colossal!!

Am meisten beeindruckt hat mich persönlich "A COOL NEW WAY". Ein Meisterwerk! Würde mir die Scheibe schon nur wegen dem Stück kaufen:-)) Erfreulich sind aus meiner Sicht auch das locker "angeblues-te" "JUST LIKE LIGHTNIN" und "MOVIN'ON". Beim Letzteren trifft der Titel ziemlich genau und es juckt einem schon in den Fingern oder auch im Bein:-) Ansonsten gibt's ordentlich was auf die Ohren, schön!

Ich meine auch das hie und da etwas mehr Würze durch vordergründigere Bass und Drums das ganze geschmacklich noch mehr abgerundet hätten aber was solls. Es ist doch auch schön wenn man noch ein bisschen was verbessern kann, oder?
"CROWD CHANT" ist zwar auch nicht mein Ding aber wenn er meint es soll drauf so laßt in doch, denn nach dem was uns vorher geschenkt wurde kann man großzügig sein. Vielleicht kommt's ja LIVE gut rüber und es macht allen Spaß, wie er selber glaubt.

Hoppla, jetzt sind es doch ein paar Zeilen mehr geworden!
Woran das wohl liegt???:-)
Für mich eine der Platten die ich mit auf die einsame Insel nehmen würde. ( Neben Jeff Beck's "Guitar-Shop" und einigen anderen:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Der Titel ist Programm, 17. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Diese Scheibe ist ein Muß für jeden Gitarristen oder jemandem der die Musik dieses Instrumentes zu schätzen weiß! Sehr empfehlenswert die Balladen "Ten Words" oder "A Love Eternal", wie aber auch das Stück "Crowd Chant" was durch seinen treibenden Groove, sowie dem Battle Gitarre und Chor, einfach genial ist. Allerdings bekommt diese Scheibe nicht die volle Punktzahl, da für mich eindeutig Joe's Werk "Strange Beautiful Music" noch besser ist, denn darin kommt der Sound seiner Ibanez JS Signature besser zur Geltung! Aber das ist nur meine Meinung, also hört am besten mal rein!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht DAS Album, aber..., 19. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Ich finde das Album sehr stimmungsvoll. Groovig ist es zwar auch,

aber das groovigste Album von Joe Satriani ist es für mich nicht.

Die Drums grooven ordentlich, auch Gastdrummer Simon Phillips

trägt viel dazu bei, aber dennoch wirkt das rhythmische

Fundament eher monoton und einfach mal durchgespielt als penibel

durchdacht.

Die Gitarren sind an Feeling kaum zu überbieten, Satch-like halt,

dennoch hätten weniger Effekte gut getan. Das letzte Stück hätte

auch eine Art Fussball-WM-Song sein können. Könnte sicher im

Stadion gut funktionieren.

Ich vergebe 3 Sterne. Meine 5-Sterne Alben sind "The Extremist" und "Crystal Planet", für mich das beste, was Satriani abgeliefert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gute Satriani Scheibe, 8. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Um es vorneweg zu nehmen: Ich habe alle Satriani Scheiben bis zur Crystal Planet. Danach war ich noch auf zwei Konzerten und habe eine lange "Satriani-CD-Kauf-Pause" eingelegt. Ich würde sagen, ich war gesättigt. Beim Stöbern auf amazon habe ich die "Super Colossal" zum Schnäppchenpreis gefunden und wurde nicht enttäuscht.

Joe spielt auf ein paar Nummern auch mit meinem Lieblingsdrummer Simon Phillips. Die Songs sind meiner Meinung auch die Highlights auf dem Album. An Joe mag ich seine bluesige Seite mehr, als die melodische und die nicht mehr enden wollenden Melodien. Auf dieser Scheibe hat er, finde ich, einen guten Mix gefunden. Sie ist vor allem nicht zu hektisch und hat viele geniale neue coole Riffideen.

Das der Mann Gitarre spielen kann wissen wir. Dennoch: ich gebe nur vier Sterne, weil der Opener und der letzte Song so dermaßen grottenschlecht und seiner nicht würdig sind. Irgendwie komme ich mir beim letzten Song sogar verarscht vor. Joe was hast Du Dir dabei gedacht ???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein weiteres Meisterstück des Meisters, 16. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Super Colossal (Audio CD)
Es gibt nicht viel zu sagen. Es ist wieder einmal mehr eine Scheibe, die zeigt, wer der Meister der Rockgitarre ist. Er hat es in all den Jahren seines Wirkens geschafft, immer am Puls der Zeit zu bleiben und die Fans immer wieder zu begeistern. Nicht umsonst kommen die ganzen Großen (Hammet, Vay, Malmsteen) zu Satch lernen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Super Colossal
Super Colossal von Joe Satriani (Audio CD - 2006)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen