Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. November 2006
Es ist schön zu sehen, daß sich nach längerer Zeit mal wieder ein Quartett von Weltklasseformat Werken annimmt, die meines Erachtens noch immer nicht die Wertschätzung genießen, die sie verdienen würden.

Das Grieg-Quartett beispielsweise zählt aufgrund seiner vergleichsweise homophonen Schreibweise und der teils abrupten Übergänge zu den kritisch beäugten Beiträgen der Quartettliteratur; allerdings wird gerade dabei oft übersehen, daß der Komponist bewußt eine fast orchestrale Klangfülle zugunsten einer weniger komplizierten Struktur anstrebte und dabei ein Verfahren wählte, dem die späteren Quartette Debussys und Ravels nahe stehen. Jedenfalls gelingt es den Emersons, auf unnachahmliche Weise die herbe Atmosphäre und die oftmals unvermittelt auftretenden Stimmungswechsel meisterhaft voneinander abzuheben und mit einem Esprit zu spielen, der absolut sichere Meisterschaft verrät. Absolut brillant gespielt ist die ppp-Wendung nach G-Dur am Ende des ersten Satzes, bevor dieser mit ungebrochener Heftigkeit in einer dramatischen g-moll-Coda endet.

Auch das Quartett von Sibelius erfährt eine Deutung, die in ihrer Intensität herausragend, wenn nicht gar einmalig, ist. Die Farbpalette der Emersons ist schier unerschöpflich und wird stets zweckdienlich eingesetzt.

Hervorzuheben ist besonders, daß sich das Quartett fraglos sehr intensiv mit den Werken beschäftigt hat, obwohl diese ja wie bereits erwähnt eher gemieden werden. Erfreulich ist auch, daß mit dem kurzen Stück von Carl Nielsen eine unbekannte, aber sehr bemerkenswerte und für Nielsens Stil atypische Miniatur den Weg auf diese CD fand.

Kurzum: diese CD ist absolut inspirierend und sollte sich für Quartettliebhaber allemal als lohnend herausstellen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
7,98 €
20,99 €