Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Can I have a glass of water?", 11. April 2006
Rezension bezieht sich auf: At San Quentin / At Folsom Prison (Audio CD)
Seine besten Best-ofs hat Johnny Cash selber veröffentlicht: "At Folsom Prison" (1968) und "At San Quentin" (1969) (Und dann natürlich die unglaublichen "American Recordings"-CDs... Doch dazu an anderer Stelle). Zwei Alben, die zu den ganz heißen Anwärtern auf die Einsame-Insel-Liste gehören.

Beide Alben in der restaurierten, (fast) vollständigen Fassung von 2000, also fast doppelt so lang wie die Original-LPs, ohne betulich überpiepste Unanständigkeiten, dafür mit ausgiebigen Überleitungen, in denen man Johnny Cash kennenlernen kann: locker, schlagfertig, sarkastisch, gallig, warmherzig und mit rabenschwarzem Humor, Kommentare und Witze zwischen den Songs und auch mittendrin, nichts davon ist aufgesetzt oder pseudo-cool.

Live-Mitschnitte aus dem Hochsicherheitsknast -- das muss sich einer erst einmal trauen, und um sich das zu trauen, muss er mehr können als "nur" gute Musik zu machen, jedenfalls dann, wenn er sich weder blamieren noch gelyncht werden will. Johnny Cash hat sich's getraut, über 30 mal in seiner Laufbahn, und wie man hier hört, hat er dabei keineswegs seinen Stiefel runtergespielt -- im Gegenteil! Das einzige, was diesen beiden Meilensteinen (hier trifft der Name "Milestones" tatsächlich mal zu, unter dem Columbia einige Klassiker wieder veröffentlicht hat) fehlt, ist Langeweile. Cash ist so präsent wie man nur sein kann, und dass er sich musikalisch nicht lumpen lässt, trägt sicher zur Atmosphäre bei. Da kommt kein leutseliger Wohltäter, keiner, der von oben herab Gutes tun will und dabei doch mit wackligen Knien etwas besseres zu sein glaubt -- nein, da kommt einer, der mit j e d e m Publikum auf Augenhöhe steht, der einen Satz wie "I shot a man in Reno just to watch him die" bringen darf, ohne sich bis auf die Knochen zu blamieren. Harmlos war Cash nie, und deutlicher als auf diesen beiden Alben kann man das nirgends erkennen: "25 Minutes to Go", "Joe Bean", "San Quentin" und ähnliche Kaliber -- und natürlich der Folsom Prison Blues.

Zweimal Johnny Cash also, jedesmal mit auserlesenen Begleitmusikern (NB: Wer sonst hatte jemals die Ehre, einen Carl Perkins als Begleitmusiker dabeizuhaben?) beim Live-Auftritt vor Strafgefangenen also. Der Funke springt gleich beim "Hello, I'm Johnny Cash" über, das spürt man. Das Publikum tobt durchs Wohnzimmer, sozusagen. Diese beiden Alben nehmen wegen ihrer elektrisierenden Atmosphäre sogar unter den besten Live-Alben der Musikgeschichte eine Sonderstellung ein.

Hinzu kommt: Es dürften kaum bessere C&W-Alben existieren -- das hier ist kein Stoff für selbstzufriedene Möchtegern-Cowboys. Cash hat alle Facetten des Genres drauf, und noch mehr: Folk-Balladen und Gospel, Blues und Vaudeville, und Rock'n Roll -- der "reine" Country macht auf diesen beiden Alben höchstens die Hälte aus. Dabei hat jedes der beiden Alben seinen eigenen Charakter: "At Folsom Prison" ist insgesamt ruhiger, stärker an Folk und Gospel orientiert -- die Post geht dennoch ab. "At San Quentin" wiederum klingt härter, wilder, aber keineswegs aus der Hauruck-Schublade: Selten hat Cash innigere Gospels gesungen als hier, mit "The Old Account Was Settled Long Ago" oder "Peace in the Valley".

Wer noch keines von Cashs beiden "Knastalben" besitzt, der sollte bei diesem Angebot unbedingt zugreifen! Der Doppelpack enthält, wie gesagt, die beiden Original-CDs in der restaurierten Fassung, jede der beiden CDs mit den gut gemachten Original-Booklets. Und wer eines der beiden Alben hört, will sowieso auch das andere hören, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


87 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Angebot, 20. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: At San Quentin / At Folsom Prison (Audio CD)
Nachdem ich eine Best-Of-CD von Johnny Cash gekauft hatte, wollte ich ihn live hören und ohnehin "Live at San Quentin" kaufen. Dann stieß ich jedoch auf dieses Angebot, griff zu und bin extrem zufrieden. Entgegen meiner Befürchtung handelt es sich wirklich um zwei in seperate Hüllen verpackte Alben, komplett mit bebilderten, ausführlichen Booklets (bei dem zu "Folsom Prison" ist sogar eine 6seitige handschriftliche Einleitung zum "Folsom Prison Blues" von Cash höchstpersönlich dabei).
Zur musikalischen Qualität der beiden Alben muß ich wohl nichts sagen: Sie sind beide großartig und ungeschnitten (also keine Piepser über Schimpfworten). Wer also die beiden Alben noch nicht hat, kann hier getrost zugreifen, so ein tolles Angebot gibt es nicht alle Tage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cash at it`s best, 29. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: At San Quentin / At Folsom Prison (Audio CD)
Die beiden Alben, aufgenommen Ende der 1960er Jahre in den Gefängnissen von Folsom und San Quentin, vermitteln einen direkten Zugang zur Musik und zur Persönlichkeit Johnny Cashs. Aufgrund der Unmittelbarkeit der Aufnahmen wird die Athmosphäre während der Konzerte lebendig. Mit Kopfhörer sind die normalen Geräusche des Gefängnisses zu vernehmen: Türenschlagen, Trillerpfeifen, Kingeln und Rufe von Wärtern. Aber die Hauptsache ist die Musik. Die Präsenz von Cash ist unglaublich. Cash zieht seine Zuhörer in seinen Bann in dem er sie als Menschen begreift und nicht als Abschaum. Seine Fähigkeit seine Songs live zu interpretieren ist phänomenal. Stellvertretend seien hierfür "25 minutes to go", "San Quentin", "Flushed from the bathroom of heart" genannt. Anzumerken ist auch, daß auf den CDs mehr Songs als auf den Orginalausgaben der 60er zu finden sind. Vervollständigt wird das Ganze durch zwei wirklich gelungene Booklets.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Querschnitt, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die besten Hits von Johnny Cash in guter Live-Qualität. Insbesondere die Aufnahmen aus St. Quentin sind mehr als hörenswert. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Johnny Cash, 20. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
gutes Summary über Johnny Cash. Ich bin schon lange Johnny Cash Fan.

Weitere Kommentare möchte ich nun nicht mehr abgeben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaubliche Live-Atmosphäre, 22. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: At San Quentin / At Folsom Prison (Audio CD)
Ich wollte mir nach dem Film "Walk the line" mal was von Cash kaufen und bin gleich auf das Doppelpack live-Alben gestoßen und hab es nicht bereut, sie gekauft zu haben. Die Stimmung ist einfach unbeschreiblich!
Mir persönlich gefällt At San Quentin besser als At Folsom Prison. Da ist die Stimmung noch aufgeheizter und die Songs ein bißchen fetziger.
At Folsom Prison hat dafür ein paar schöne Balladen drauf.
Insgesamt muß man Cashs Musikstil natürlich mögen, da er seinem Lokomotiven-Sound immer treu bleibt und das auf die Dauer etwas eintönig werden kann. Aber das ist eben sein typischer Stil. Ich finde ihn absolut mitreißend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muß für alla Johnny Cash Fans, 24. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: At San Quentin / At Folsom Prison (Audio CD)
Diese Doppel-CD-Ausgabe ist ein Muß für alle Johnny Cash Fans.
Live und vor Publikum besonderer Art machen diese alten Aufnahmen besonders lebendig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen