Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das wohnhafte Böse 5. Teil
Story: Die BSAA, eine von der Pharmaindustrie bezahlte Einsatztruppe zum Kampf gegen Bioterrorismus und Zombies, schickt ihre Agenten Chris und Sheva nach Afrika. Wo Dr. Irving, Wesker und Excella Gionne den Versuch unternommen habe, die Welt neu umzustruktuieren, indem sie einen furchtbaren Virus über den Planeten verteilen. Doch erstmal müssen sie diesen...
Veröffentlicht am 2. September 2009 von terencehill

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ALS RESI-SPINOFF GERADE NOCH ERTRÄGLICH
* Dieses ist die UK-Version. Spachausgabe: Englisch, Untertitel aber auf Deutsch wählbar. Handbuch, wie Cover natürlich auf Englisch.

Eigentlich nur ein durchschnittlicher Shooter (dann besser Dead Space). Was mich 2 Sterne geben läßt, ist einzig und alleine, das hoffnungsvolle erste Kapitel, welches zeigt, wie das ganze Spiel hätte...
Vor 3 Monaten von Strikerforce68 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ALS RESI-SPINOFF GERADE NOCH ERTRÄGLICH, 25. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
* Dieses ist die UK-Version. Spachausgabe: Englisch, Untertitel aber auf Deutsch wählbar. Handbuch, wie Cover natürlich auf Englisch.

Eigentlich nur ein durchschnittlicher Shooter (dann besser Dead Space). Was mich 2 Sterne geben läßt, ist einzig und alleine, das hoffnungsvolle erste Kapitel, welches zeigt, wie das ganze Spiel hätte aussehen können. Resident Evil in Afrika mit Sonnenschein, da kam eher Urlaubsstimmung, als auch nur ansatzweise Spannung auf, ganz im Gegensatz zu dem vierten Teil, der in allen Dingen atmosphärisch dichter war. Auch die tolle Grafik und das stimmige erste Kapitel reissen hier nichts mehr raus.

Auf die kontroverse Diskussion die in den Medien geführt wurde, das in diesem Resident Evil Teil, fast nur auf schwarzhäutige Zombies bzw. Gegner (hoffe inständig, das ich mich politisch korrekt ausgedrückt habe) gewalttätig vorgegangen wird, was in Afrika ja auch irgendwie einen Sinn ergibt, will ich nur hiermit kurz eingehen, und wird auf meine Bewertung nicht den geringsten Einfluss haben.

Grafisch gibt das Game zwar eine Menge her, kann sich aber an den technisch überlegenen Shooter-Genregrößen nicht messen. Jeder gute Shooter, wie zum Beispiel Call of Duty enthält heutzutage, zumindest in der ungekürzten Version, einen Zombiemodus. Weshalb sich also ein Game zulegen, welches bei besseren Shootern als Beigabe zu haben ist?

Imgrunde genommen fehlt eigentlich nur noch die First-Personperspektive statt der bis jetzt, bei fast allen Resident Evil-Teilen, üblichen Third-Person Perspektive über die Schulter des Protagonisten, um aus der guten, alten spannungsgeladenen Resi-Atmosphäre, einen reinrassig, actionorientierten Ego-Shooter zu machen. Wenn man diesen Weg zum Mainstream-Actiontitel, für die jüngere Spielergemeinschaft schon gehen will, dann sollte man dieses wenigstens konsequent machen. Es ist nun einmal so, das für einen actionorientierten Shooter, die Egoperspektive spieltechnisch erhebliche Vorteile bringt.

Hier muß man allerdings auch ehrlich sein und sagen, das man für sein Geld eine Menge Spiel bekommt. Das Spiel bietet für viele Stunden Spielspaß (wenn man kein echtes Resident Evil erwartet), mit einer hervorragenden Inszenierung. Sowohl die Grafik, als auch die Soundkulisse mit der dazugehörigen Musikuntermalung wissen zu imponieren. Die Spieltechnik bzw. Steuerung lassen wir mal außen vor, da sie nicht zu überzeugen vermag.

Es kommt, außer im ersten Kapitel, allerdings in keinem Moment Spannung auf. Hektischer Stress und Massen an Gegnern, lassen keine Zeit für ruhige Momente, in denen sich ein Spannungsbogen entwickeln könnte. Und das machte die Resident Evil-Serie bisher aus, wenn man einmal von den Spin-Off`s, wie Outbreak oder Racoon City absieht. Auch die Story vermochte mich nicht zu überzeugen, und plätscherte das ganze Game über, nur so vor sich her.

Als Resident Evil-Fan ist natürlich auch dieser Teil für die Sammlung wichtig, hätte aber als Spin-Off wie Outbreak und Racoon City nicht so hohe Erwartungen geweckt. So bleibt dem Ganzen ein fader Nachgeschmack. Bei dem jetzigen Preis, kann man allerdings nichts mehr falsch machen, den der Preis ist, auch wenn das Game nicht meinen persönlichen Vorstellungen entsprach, absolut gerechtfertigt.

Schade für die Spieler und für Capcom, die sich durch die Mainstream Peng, Peng, Egoshootergemeinde wohl höhere Umsätze erhoffte, damit jedoch die alte treue Oldschool-Fangemeinde verprellte. Als Spin-Off wäre von mir mit Sicherheit ein Stern mehr drin gewesen. Da dies allerdings ein vollwertiger Teil der Resident Evil Serie ist, bleibt es bei meinen drei Punkten.

An alle "alten" Oldschool Resi-Fans: Mit der PS3 Konvertierung von Resident Evil Revelations seit Ihr wesentlich besser bedient. Hier hatte Capcom wohl ein Einsehen mit der älteren Gamergemeinschaft. Ein Link zu meiner Rezension von Resident Evil Revelations, ist unten bei den Kommentaren eingefügt!

P.S.

Freue mich über jedes Feedback, und jeden der sich die Zeit genommen hat, diese doch recht ausführliche Rezension zu lesen. Wenn ich damit keinen Erkenntnisgewinn bei Ihnen erzielen konnte, hoffe ich Sie doch zumindest gut unterhalten zu haben.

Bilder bzw. Screenshoots, zu dem hier von mir rezensierten Produkt, befinden sich bei den veröffentlichten Kundenbildern !

Ansonsten GOOD GAMING !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das wohnhafte Böse 5. Teil, 2. September 2009
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
Story: Die BSAA, eine von der Pharmaindustrie bezahlte Einsatztruppe zum Kampf gegen Bioterrorismus und Zombies, schickt ihre Agenten Chris und Sheva nach Afrika. Wo Dr. Irving, Wesker und Excella Gionne den Versuch unternommen habe, die Welt neu umzustruktuieren, indem sie einen furchtbaren Virus über den Planeten verteilen. Doch erstmal müssen sie diesen Testen, in Afrika. Wer nicht würdig ist, verwandelt sich in ein blutrünstiges Monster, oder in eine Art Zombie, würdig ist übrigens niemand, ausser Wesker. Die beiden Agenten, müssen sich nun durch Horden von Monstern schiessen, und sich am Ende dem schrecklichen Wesker stellen.

Extras: 3-D Figuren, Chris Figur für Home, Videos, Akten, Outfits, andere Spieldarstellung im Bereich der Farben.

Bild/Ton: Der Ton ist sehr gut, das Bild auch. Allerdings finde ich, das besonders in manchen Zwischensequenzen, das Farbschema zu dunkel ist, weshalb sie teilweise fast wie ein negativ aussehen. Besonders auffällig ist dies, da die Anfangssequenz äußerst gut ist. Auch die Spielgrafik ist hervorragend, besonders gelungen ist das Figuren Design, welche selbst von ganz nah nicht an Texturen verlieren. Die Gebäude nicht ganz so Texturen reich, aber immer noch sehr gut.

Spielprinzip: Shooter, aber nicht der klassische Shooter. Man kann z.B. beim Schiessen nicht gehen. Es ist mehr eine Reaktion auf eine Situation, dies wirs klar, wenn man etwas überspringen will und dafür mitten auf dem Bildschirm das entsprechende Tastenzeichen erscheint. In manchen Filmsequenzen gibt es dieses System ebenfalls, um die Sequenz erfolgreich zu beenden muss man die richtige Taste drücken. Dieses System zieht sich übers ganze Spiel, auch bei Nahkämpfen, kann man nur die Tasten drücken, die erscheinen. Was aus dem Spiel einen Shooter mit Interaktionsdrücken macht.

Fazit: Das Spiel ist nicht schlecht, die Grafik, hätte besonders in Zwischensequenzen etwas besser sein können, aber im großen und ganzen sehr gut, da die Spielfigurengrafik hervorrangend ist. Hat man das Spiel durchgespielt, bekommt man ein zusätzlichen Multiplayer Modus zur Verfügung, den man aber nur zu zweit spielen kann. Die Story hingegen ist hervorragend umgesetzt und die vielen Extras, geben dem Spiel einen wiederspielwert, besonders mit den neuen Outfits von Sheva. Trophys gibt es auch reichlich und sind relativ einfach zu erlangen, allerdings nur bei mehrmaligem durchspielen. Die Uk Version ist identisch mit der deutschen, zumindest was die Sprache angeht. Blut und Splatter gibt es reichlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Resident Evil 5 PS3 - UK-Import, 10. November 2009
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
Top Spiel. Für RE-Fans ein Muss. Grafik, Gameplay & Spielverlauf einfach klasse. Der UK-Import ist genauso wie die deutsche Version - lediglich das Cover & Booklet sind auf englisch. Man bekommt im Spiel aber ganz genau wie in der deutschen Version die Untertitel auf deusch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer, 13. April 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
Um ehrlich zu sein, konnte ich mich mit den "neuen" Resident Evil Teilen nicht richtig anfreunden(vgl Resident Evil 4). Wo waren da die schwankenden und stöhnenden Zombies der Teile 1-3 hin? Wo sind die klassichen Schockmomente und Herzraser hin?
-Auf diese Frage wusste Capcom anscheinend die richtige Antwort: Resident Evil 5
Hier werden nämlich die wenigen guten Neuerungen des Teil 4 ( Steuerung, Attacken etc.) mit den alten Stärken gut kombiniert( Geschichte,Gegner etc.)
Auch die Spiellänge ist ausreichend und entspricht mMn ca. dem Teil 3 Nemesis.
Also für alle Resi Fans ein Muss!!!
Hoffen wir alle dass es auch einen Teil 6 geben wird
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als gedacht, 12. März 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
Dieses Spiel ist besser als ich gedacht habe nach der enttäuchung von Resident Evil 4.
Doch Resident Evil 5 hat meine Erwartungen überstiegen endlich gibt es einen zwei Spieler Modus das macht richtig Spass, es spielt nicht mehr im Dunkeln sondern auch bei Tageslicht.Dieses spiel ist ein muss für jeden RE fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, Resident Evil ist nur noch eine Marke, 24. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
Damals war Resident Evil noch gut und hatte Horror drin, heute ist es nur noch ein Zombie Shooter mit wenig Freiheit.
Alleine schon, dass man nicht während des schiessens laufen kann ist schon traurig.
Aber leider hat die Marke sehr viel von ihren Wurzeln verloren.
Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniales spiel, sogar zu zweit, 15. Juni 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
ich kann dieses spiel allen, die spass an actionshootern mit ein bisschen atmosphäre haben, nur wärmstens empfehlen. man kann dieses spiel auch mehrmals durchspielen, da mann immer mehr schätze und munition findet, vorausgesetzt man lädt keine spiellösung aus dem netz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen re5, 21. Juli 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
alles lief einwandfrei, lieferung und spiel waren in einem tadellosen zustand. würde ich immer empfehlen. als resident evil fan ist das spiel ein muss in der sammlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, 26. August 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 5 [UK-Import] (Videospiel)
Hat ein wenig gedauert, bist das Spiel ankam, allerdings muss mandas auch erwarten, wenn man auch Deutschland bestellt. Das Spiel kam unverpackt, allerdings ist die DVD vollkommen in Ordnung. Die Amerikanischen Hüllen, sind nicht so stabil wie die Deutschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Resident Evil 5 [UK-Import]
Resident Evil 5 [UK-Import] von Capcom (PlayStation 3)
EUR 17,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen