weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen7
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. März 2006
Ihr 30-jähriges Bestehen feierten Status Quo mit dieser Hommage an bekannte Pop- und Rocktitel anderer Interpreten. 16 abwechslungsreiche Cover-Songs, mit rockigen Tracks wie "Get Back", "Proud Mary", "Lucille" und "Get Out Of Denver" oder mehr poppig wie "Fun Fun Fun" (zusammen mit den Beach Boys, von denen der Titel auch stammt), "When You Walk In The Room" oder "Johnny And Mary" lassen keine Langeweile aufkommen. Aber was ist das...? Eine Frauenstimme bei Status Quo? Zu bewundern auf "Safety Dance" und dem Timbuk 3-Song "The Future's So Bright" - das passt und hat Klasse !
Universal scheute auch bei der zweiten Staffel der Status Quo Remaster-Auflagen keine Mühen und präsentieren das Album "Don't Stop" in klanglich optimalem Sound. Ein informatives Booklet, CD-Text auf der CD und wiederum einige Bonustracks runden die gelungene Wiederveröffentlichung ab. Die Bonustracks stammen alle von den B-Seiten der aus dem Album veröffentlichten Singles. Die Titel 16) bis 18) sind keine Coverversionen sondern erfrischende Status Quo-Eigenkompositionen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das erste Coveralbum von Status Quo. Als ich davon das erste Mal hörte, war ich skeptisch, was sich später dann als völlig unberechtigt herausstellte. Die Songs sind großartig!
Das Album beginnt gleich mit einem Song der Beachboys, nämlich "Fun Fun Fun" (welche in dieser Version auch wieder mitsingen!). Der alte Hit wird durch den typischen Quo-Rhythmus zum richtigen Kracher und macht echt Spaß beim Anhören.
Genauso ist es mit "I can hear the grass grow" (witziger Text!) und der Beatles-Komposition "Get Back", welche eigentlich schon immer so hätten klingen können =)
Richtigen Folk-Rock gibts bei "Safety Dance" zu hören, ein Song, der ursprünglich von den 'Men without Hats' stammt. Dort hört man sogar mal eine Frauenstimme - und das bei Status Quo! Echt toll^^
Bei Track 9, "Sorrow", kann man Francis Rossi sogar mal richtig (!) singen hören!
Genau wie bei der wunderschönen Ballade "Johnny and Mary", natürlich mit einem treibenden Rhythmus unterlegt, aber trotzdem ruhig instrumentiert und super interpretiert. Für mich der beste Song des Albums!
Die Tracks 16 bis 18 sind neue Songs und keine Coverversionen, leider aber nicht die Höhepunkte des Albums.

Im Großen und Ganzen ist "Don't Stop" ein sehr gutes Album, auch wenn es natürlich nicht so hart und rockig klingt wie zum Beispiel "Hello" oder "Piledriver". Status Quo legen mehr Wert auf Melodie, ohne ihren Widererkennungswert zu verlieren...und das ist echt eine gute Sache!
Eine tolle Idee der Band, so ihr 30-jähriges Bestehen zu zelebrieren.
Man gut, dass noch 2 weitere Coveralben folgten =)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2009
Status Quo - keine Band, sondern eine Institution für Generationen.

Auf dieser - im Original 1996 erschienenen - CD befinden sich 15 geniale Coverversions aus den letzten 4-5 Jahrzehnten, allesamt aber im typischen Quo-Sound.

Anlässlich des 30-Jahre-Jubiläums der Band spielten neben Francis Rossi & Co auch die Beach Boys (Fun Fun Fun) und Brian May (Raining In My Heart) unverkennbar mit. Ob die Neuinterpretationen nun besser oder schlechter als die Originalversionen sind, das hängt vom individuellen Geschmack ab. In jedem Fall sind sie hörenswert.

Das schließt natürlich auch die vier Eigenkompositionen (=Bonustracks) mit ein.

Mein persönlicher Anspieltipps:
* Safety Dance (meiner Meinung nach rockiger und knackiger als das Original)
* All Around My Hat
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Muss gleich sagen, ich bin im Prinzip dagegen, einem Cover-Album die beste "Note" zu geben, obwohl ich auch zugeben muss, dass die Qualität der Covers zum größten Teil sehr gut ist. Absoluter Hit ist natürlich Fun Fun Fun in Kooperation mit Beach Boys. Ich bin sicher, dass der Song kurzerhand die Top 10 in England erreicht hätte, hätte Radio 1 das Single nicht ignoriert, und zwar bewusst! Absolute Schande für die ganze Musikindustrie. Als Beatles-Fan würde ich zwar die neue Version von "Get Back" kritisieren, ansonsten sind die anderen Covers absolut hörenswert. Meine Anspieltipps: When You Walk in the Room, You Never Can Tell, Safety Dance, Raining in my Heart, Don't Stop, Proud Mary und Johnny and Mary. Unter den Bonustracks gefällt mir "Tilting at the Mill" (kein Cover eigentlich) am besten.
3 Sterne bedeutet daher nicht schlecht. Wie gesagt, ein Stern weg, weil das lediglich ein Coveralbum ist. Dazu finde ich zwei weitere Cover Albums (Famous... und Riffs) besser und "quo-er".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Diese CD war ganz sicher kein Fehleinkauf. Mein absoluter Lieblingstitel ist "All around my hat", ich finde, in der Quo-Version sogar noch ein bisschen besser als im Original von Steeleye Span. Wer mag' soll sich mal das Video auf "Video Dailymotion" anschauen, da ist die pure Freude an der Musik zu sehen.
Die anderen Titel fallen dagegen ein wenig ab, es reicht aber immer noch für den ein oder anderen Fetensong.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2006
Obwohl ich langjähriger QUO-Fan bin, muss ich gestehen, dass dies eine eher schwache Scheibe ist. Oder gerade deshalb...

Keiner der Songs reicht auch nur annähernd an die Original-Fassung heran, andereseits kommt aber auch der typische QUO-Sound nicht wirklich rüber.

Man kann diese CD nebenbei auf der Autobahn oder beim Tapezieren gut hören aber ein echter Genuß ist sie nicht. Es ist also kein Verlust, sie nicht zu besitzen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
Ich möchte "Quo" bitten, wirklich niemals aufzuhören - diese Scheibe ist für mich damals der beste Grund gewesen, dabei zu bleiben. Traumhafter Sound der bester Rock'n Roll Gruppe der Welt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
7,99 €
4,73 €