Kundenrezensionen


65 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nette Familienunterhaltung
Der Film ist klasse, passt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Die Story orientiert sich an Erich Kästners Buch "Das doppelte Lottchen", ist aber natürlich ordentlich aufgepeppt worden. Super gefallen haben mir die Schauspieler: Lindsay Lohan hat die Doppelrolle British Girl / American Girl richtig super gemeistert. Dennis Quaid ist wie immer...
Veröffentlicht am 3. März 2006 von Amazon Customer

versus
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geschnitten, geschnitten und nochmal geschnitten...
Der Film ist wirklich toll, aber was ich total enttäuschend finde ist, das der Film völlig geschnitten ist. Ich hatte ihn vor paar Monaten auf Premiere gesehen und meine Familie und ich fanden ihn super. Darum habe ich die DVd gekauft und mußte feststellen, das viele viele Szenen rausgenommen worden sind. Die Großmutter in England taucht...
Veröffentlicht am 15. April 2005 von M. Frings


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nette Familienunterhaltung, 3. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein [Special Edition] (DVD)
Der Film ist klasse, passt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Die Story orientiert sich an Erich Kästners Buch "Das doppelte Lottchen", ist aber natürlich ordentlich aufgepeppt worden. Super gefallen haben mir die Schauspieler: Lindsay Lohan hat die Doppelrolle British Girl / American Girl richtig super gemeistert. Dennis Quaid ist wie immer unwiderstehlich, Natasha Richardson einach nur süß. Toll dazu passen aber auch der Butler und das Kindermädchen, irgendwie sind die zwei hinreißend. Und das Biest darf natürlich auch nicht fehlen... Wie sie versucht, "Nicki" für sich zu gewinnen und nebenbei die Tochter ins Internat abzuschieben - das hat wirklich was von Cruella DeVille ;o) Das Schöne an dem Film ist, dass sowohl Spaß als auch Romantik drin vorkommen. Mehr Spaß als die deutsche Sprachfassung hat mir allerdings die Englische Originalversion gemacht. Die Witze kommen einfach besser und den Unterschied zwischen dem britischen und dem englischen Akzent der Darsteller kann man in der deutschen Fassung sowieso nicht wiedergeben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Disney-Verfilmung, 2. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein [Special Edition] (DVD)
Ich habe den Film als Kind im Kino gesehen und fand ihn damals schon ganz toll. Einfach auch beeindruckend, wie Lindsay Lohan ihre erste Doppelrolle spielt. Der Film ist in drei Teile geteilt. Es beginnt mit der Begnung der beiden Zwillinge im Camp, die sich zuerst nicht leiden können, aber dann herausfinden, dass sie Zwillinge sind. In der zweiten Hälfte des Films geht es um die vertauschten Plätze der beiden und in der dritten Hälfte geht es darum die schreckliche Verlobte vom Vater wieder loszuwerden und die Eltern wieder zusammenzubringen.
Ein wirklich lustiger und schöner Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geschnitten, geschnitten und nochmal geschnitten..., 15. April 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein (DVD)
Der Film ist wirklich toll, aber was ich total enttäuschend finde ist, das der Film völlig geschnitten ist. Ich hatte ihn vor paar Monaten auf Premiere gesehen und meine Familie und ich fanden ihn super. Darum habe ich die DVd gekauft und mußte feststellen, das viele viele Szenen rausgenommen worden sind. Die Großmutter in England taucht überhaupt nicht auf, Annie und Hallie machen sich gegenseitig noch viel mehr Streiche im Camp, die Beiden machen in Amerika ein Mexikanisches Essen für ihre Eltern wo sie auch noch etwas vorführen und und und ...Warum wurde so ein toller Film nur so verstümmelt. Es gibt keine Gewaltszenen die man hätte rausschneiden müssen. Die lange ungeschnittene Fassung ist viel viel besser als diese DVD. Meine Familie und ich waren sehr enttäuscht, als wir feststellten, das so viel in dem Film fehlt. Ich glaube es sind mindestens 15 - 20 Minuten die fehlen. Sonst ist der Film ein Muß für jung und alt. Wer die lange Fassung nicht kennt, dem fällt die entfallenen Szenen nicht auf, deswegen kann ich denen raten die DVD zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein herrlicher Familienspaß, 27. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein [Special Edition] (DVD)
Eigentlich mag ich Verfilmungen von Büchern nicht - bisher war ich fast immer enttäuscht, wenn ich das Buch vor dem Film kannte. Auch hier war ich vor der ersten Ausstrahlung im Free-TV skeptisch, denn ich kannte das Buch "Das doppelte Lottchen" von Erich Kästner natürlich aus meiner Kinderzeit und die sehr "Buch-nahe" Verfilmung aus den 50er Jahren. Diese hielt ich - weil dem Original nahe - für sehr gelungen. Die Verfilmung mit C. Harfouch und H. Lauterbach fand ich schon deutlich schlechter.

Insofern war ich bei der völligen Neukonzeption des bekannten Themas (Zwillinge finden sich durch einen herrlichen Zufall wieder und schlüpfen in die jeweils andere Rolle, um ihre Eltern wieder zusammenzubringen) aus der Hollywood-Traumfabrik eher auf Enttäuschung eingestellt. Aber weit gefehlt:

ICH BIN ABSOLUT BEGEISTERT!!!

Es gibt keinen besseren Familienfilm. Wer einen stimmungsmäßigen Durchhänger hat, muß sich nur diesen Film ansehen - und schon geht's uns gut. Ein in jeder Hinsicht wunderschönes modernes Familienmärchen. Ob die "erzieherischen" Aspekte, die in Kästners Büchern ja oft zu spüren sind, bei dieser Verfilmung in großbürgerlichem Niveau noch erkannt werden können, sei dahingestellt - z.B. die Erkennung des Kindertauschs durch Großvater (!) und Kindermädchen (!) eher als durch die eigenen
Eltern (!!).
Egal - dieser Film ist mein Top-Gute-Laune-Film!! Natasha Richardson, Dennis Quaid - ein Traumpaar!!
Auch die begleitenden Informationen über den Film sind hochinteressant - besonders die Ausgestaltung der Zwillingsrolle durch Lindsay Lohan (man muß sich den Absturz dieser Schauspielerin ja bei der Betrachtung des Films nicht immer vor Augen halten...).

Also alles in Allem: TOP - TOP - TOP!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwungvolle Neuverfilmung des Klassikers, 9. September 2002
Von 
I. Wodni "sabine_wodni" (Wien, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Wenn ich mir "Charlie und Lousie - Das doppelte Lottchen" ansehe, kann ich nur Gähnen, obwohl er recht süß ist.
Aber mit dieser Version kann ich mich viel besser anfreunden. Sie hat wesentlich mehr Pepp und es wird nie langweilig. Ein turbulenter Film voller Gefühle und Lindsay Lohan ist echt wie geschaffen für die Rolle. Ein sommersprossiges Mädchen mit unschuldigem Gesichtsausdruck...perfekt als Hallie und auch als Annie, frech und gleichzeitig brav.
Die Umgebungen, wie zum Beispiel den Weinberg und auch das Haus der Mutter, finde ich einfach fantastisch! Man bekommt in diesem Film schöne Landschaften zu sehen und auch ein paar wirklich originelle Charaktere, wie die Haushälterin Jessie, den Butler Martin und die Neue vom Vater. Alles ist perfekt gelungen und der Film ist einfach zum Verlieben!
Ein Stern Abzug dafür, dass er eine Spur zu amerikanisch ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lindsay Lohan im Doppelpack, 12. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein [Special Edition] (DVD)
Dieser Film ist eine Neuauflage von Erich Kästners "Das doppelte Lottchen". Hier mal als äusserst amüsante, unterhaltsame und sehr gelungene US-Version mit Lindsay Lohan im Doppelpack.

Die Story an sich dürfte ja hinreichend bekannt sein. Bei dieser Version spielt der Film auf zwei Kontinenten. In England, sowie in Kalifornien. Treffpunkt der beiden Zwillinge ist, typisch amerikanisch, ein Sommer-Feriencamp in den USA. Aber diese Idee wurde sehr schön umgesetzt und mit reichlich Spaß und Unterhaltung verziert. Meiner Meinung nach einfach super gemacht.

Um aber jetzt hier nicht bereits gesagtes erneut wieder zu geben und die Spannung auf Grund einer kompletten Inhaltsangabe vorneweg zu nehmen, hier mein Fazit:

Gelungene Mischung aus Klassiker und moderner Komödie, mit einer brillianten Auswahl an Drehorten und Schauspielern. Sehr schöne Unterhaltung für Groß & Klein. Brilliante Lindsay Lohan in den Anfängen Ihrer Karriere.

Klare Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein himmlischer Film, 13. Januar 2001
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein (DVD)
Der Film ist einfach herrlich in Szene gesetzt, vor allem die Schauspieler sind alle sehr glaubwürdig. Ein Film für die ganze Familie. Das Einzige, das hier sehr negativ auffällt ist, das die DVD wieder mal umzudrehen ist. Da wurde wieder einmal am falschen Ende gespart. Nach knapp der Hälfte des Films, muß man zum DVD- Player gehen und besagte DVD aus dem Laufwerk nehmen und umdrehen. Ich werde wohl nie begreifen, was in den Köpfen der Hersteller so vorgeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das X-te Remake von Kästners "Doppelten Lottchen", 2. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein (DVD)
Erich Kästner hat als Kinderbuchautor wohl alles richtig gemacht. Wie ließe es sich sonst erklären, das es alle 5 bis 6 Jahre eine neue Verfilmung dieses Buches gibt.
Diese Verfilmung mit Dennis Quaid (Dragon Heart) hat nichts von dem Charm der ersten Verfilmung oder des Buches eingebüßt. Sie ist etwas entsaubt worden, doch es zeigt sich, dass die Geschichte einfach Zeitlos ist. Die Streiche sind ein wenig gewagter, der Film moderner, aber wie gesagt, es ist immer noch das Meisterwerk von Erich Kästner!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswerter Film, 23. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Ein Zwilling kommt selten allein [Special Edition] (DVD)
Bei diesem Film stimmt alles. Eine gute Geschichte, gute Schauspieler und eine spitzenmäßige Umsetzung des Erich-Kästner-Klassikers. Hervorzuheben die Rolle von Lindsay Lohen, die als 12-jährige ihre erste Rolle spielt, dazu noch eine Doppelrolle als Hallie und Annie. Meiner Ansicht nach - die beste Verfilmung des 'doppelten Lottchens'.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniales Remake mit technischen Schwächen, 9. Februar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Parent Trap [UK Import] (DVD)
Normalerweise bin ich ja kein Fan von Remakes, aber "Parent Trap" ist die absolute Ausnahme von der Regel. Gut inszeniert und für Kenner mit einem Clou: Die Schwiegermutter in spe wird von der Schauspielerin dargestellt, die im amerikanischen Original ("Die Hochzeit ihrer Eltern geben bekannt" mit Maureen O'Hara und Brian Keith) die Konkurrenz der geschiedenen Frau spielte. Und heißt auch noch so: Vicky. Einfach köstlich. Leider, leider hat die DVD in der Handhabung Schwächen: Man muss sie nach der Hälfte des Films umdrehen und noch schlimmer ist, dass man während des Films nicht zwischen den einzelnen Sprachen umschalten kann (was anscheinend eine Eigenart von Disney-DVDs ist). Trotzdem: ein Genuss für die ganze Familie, witzig und romantisch.

PS. Die Story ist eine Adaption von Kästners "Das doppelte Lottchen". :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ein Zwilling kommt selten allein [Special Edition]
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen