Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen46
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Juni 2011
Ich habe mir den Film heute gekauft. Zwar nicht bei amazon.de,aber eben genau diese Dvd mit dem gezeichneten Cover, dem großen "ab 18" und dem "Uncut" im Titel.
Zum Film braucht man nicht zu sagen,die Story müßte wohl so ziemlich jeder kennen.
Die Qualität der DvD ist in Ordnung und zum Sound (5.1 Dolby Surround und und Stereo Dolby Surround)gibt es auch nichts zu bemängeln.
Trotzdem kriegt die DvD von mir nur 3 Sterne da sie trotz des "Uncut"Vermerks im Titel geschnitten ist.
Die Orginallänge von "Rambo II : Der Auftrag" ist 96 Minuten und die Länge des Films auf der DvD beträgt nur 91 Minuten(trotz das hier 92 Minuten steht).
Die Schnitte fallen im Film zwar nicht direkt auf,(die Schnitte sind nicht so dilletantische gemacht wie in der 16er Version von "The Expendables")aber wer den Film "Uncut" im Kino gesehen hat dem fällt dann doch auf das da was fehlt.
55 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Über Geschmack kann man bekanntlich streiten, aber als Genre-Film ist Rambo II eigentlich grossartig - auf die Dialoge kommt es dabei ja nicht so an ;-) Wirklich schlimm ist bei dieser Fassung allerdings der Schnitt. Wen es allerdings auch im Flieger nicht stört, dass Filme "stolpern", der ist auch hier gut aufgehoben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2006
Rambo 1 war für einen Actionfilm schon außergewöhnlich. Eine interessante Ausgangssituation mit enorm viel Action in Form von Schießereien, Schlägereien und Verfolgungsjagden per Fuß, Motorrad und Kraftwagen, doch während der gesamten 90 Minuten starb nur ein Mensch. Die Geschichte hatte zwar keinen großen Spannungsbogen, ging aber zu Herzen und hatte eine ordentliche Figurenzeichnung, die mit der Action mithalten konnte.

Bei Teil 2 ist das anders. Auf Figuren wird nicht so viel Wert gelegt, sobald Rambo, Trautman und dieser kleine Schreibtischbürokrat erst einmal forgestellt worden sind, spielen sie im weiteren Verlauf keine große Rolle mehr, für einen gradlinigen Ballerfilm reicht es jedenfals aus.

Ärgerlich zum ersten, der Film ist geschnitten und es fehlen wirklich gut gemachte Actionmomente, die fehlenden Teile mit der Folterung finde ich persönlich überflüssig.

Ärgerlich zum zweiten, der Film erreicht einen sehr hohen Bodycount von etwa 100 Leichen, alles Vietnamesen, dieses einseitige abmetzeln ist für einen Kriegsfilm einfach zu fragwürdig und platt, es wird sogar gerechtfertigt. Um den Kalten Krieg ein wenig zu aktualisieren, kommen noch ein paar Russen hinzu, mit einer Vorliebe für Folter und Wasserstoffbombenähnlichen Explosionskörpern. Selten habe ich ein derart plattes, naiv-patriotisches Machwerk gesehen.

Aber und das ist das Gute daran,

der Film ist einfach schnörkellos gut in Szene gesetzt, die Action ist selbst in dieser vorliegenden Schnittfassung der Hammer, Nach einer halben Stunde gibt es kaum Verschnaufspausen mehr, es kracht an allen Ecken und Enden. Action nach Handbuch halt, aufwendig, explosiv und megahart, in dem Sinne ein Musterbeispiel. Deswegen kann man den Film genießen, ohne dabei nachzudenken, aber auch nur dann. Unterstützt wird der Film mit einem grandiosen Soundtrack von Jerry Goldsmith, der die Action perfekt abrundet, hinzu kommen noch einige sehr gute Luftaufnahmen und Hubschraubersequenzen!

Auf diese Weise ist Rambo eigentlich ein König in seinem Genre, nicht dem des Actionfilms, aber dem des Dschungel-Söldner-Ein-Mann-Armee-Streifens.

Fazit: Inhaltlich ist der Film irgendwie unwichtig und kopiert in den besten Momenten den ersten Teil, ohne an dessen Qualität zu kommen. Zudem ist er politisch unkorrekt wie fragwürdig!

Aber die Action stimmt, macht den Film unterhaltsam und erzeugt ein richtig fetziges Feeling. Ansehbar ist dieser Patriotisch-Gewaltverherrlichender-Menschenverachtender Streifen auch in der geschnittenen Fassung, obwohl die uncut Version besser ist.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2012
Bild ok.. Ton befriedigend.. soviel zur Blu-ray... Uncut.. und mit Wendecover ausgestattet..
Ein Muß für Rambo- Fans.. Der DVD in jeder Hinsicht überlegen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2009
Leider handelt es sich hier,genau wie in Teil 3 um eine geschnittene Version....beim Bestellen aufpassen!
Bild und Ton wie im dritten Teil gut!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2012
Hab mir jetzt die BD angeschaut und bin doch eher zweigeteilt. Bildmäßig für diesen Klassiker mit einigen Abstrichen recht passabel. Tonmäßig eher Tendenz zu unzureichend. Bin jetzt nicht so der absolute Tonfreak, aber Schüsse und Explosionen, sollten schon ein wenig rumsen. Klang mir alles ein wenig blechern, trotz vollster Basseinstellung auf meiner Anlage. Naja dennoch ein muß für mein Filmarchiv zumal endlich uncut.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2007
Hach, was waren das noch für Zeiten, als wir 1984 mit einer Sporttasche voller Bierdosen bewaffnet ins Kino stürmten um Rambo 2 zu schauen. Der Saal war kompl. ausverkauft und der Betreiber stellte noch einige extra Klappstühle in die Gänge und vor die Notausgänge, um noch mehr Besucher reinzubekommen. Im Saal knallten die Bierdosen genauso wie die Explosionen auf der Leinwand, kein interlektuelles Gefasel sondern Action war angesagt. Jedenfalls hatten wir einen Mordsspass und Story sowie Dialoge entbehrten keiner Komik, John mit eingeöltem Oberkörper und bewaffnet mit Pfeil, Bogen und Messer gegen die Bösen im Dschungel, herrlich. Wobei Slys Dialoge im englischen Original noch viel besser rüberkommen, wenn man die DVD zur Hand hat. Und ein toller Actionfilm ist er in der Tat, ohne die heute üblichen CGI Effekte, noch richtige Handarbeit.
Jedenfalls bekommt der Film von mir 5 Sterne, wobei diese geschnittene Version keinen verdient.
Bin froh das ich die 18er DVD noch im Schrank habe.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Der Film von 1985 wurde von George P. Cosmatos inszeniert und Sylvester Stallone spielt die Hauptrolle.
Die Handlung:Nachdem John Rambo(Sylvester Stallone) am Ende des ersten Films die Polizeiwache einer US-amerikanischen Kleinstadt
verwüstet hat,verbüßt er nun eine Haftstrafe in einem Steinbruch.Trautman(Richard Crenna) sucht ihn nun auf,um ihm einen Vorschlag
zu unterbreiten:Rambo soll der US-Regierung bei einer Mission im Dschungel von Vietnam helfen.Im Gegenzug stellt man ihm ein mögliches
Erlassen seiner Haftstrafe in Aussicht.Rambo willigt ein.
Die Actionszenen sind deutlich zahlreicher und besser als im ersten Teil.Es gibt Verfolgungsjagden,mehr Geballere und sogar einen Hubschrauberkampf.
Die Darsteller können überzeugen.Im Wesentlichen agieren Stallone,die Frau Co Bao,der Hauptbösewicht und ein paar Angehörige des US-Militärs.Der Rest
ist Kanonenfutter.
Weshalb der Film Teil 1 übertrifft ist die grandiose Musik von Jerry Goldsmith,welche noch besser ist als die von Teil 1,und diesen Teil so einen
enormen Unterhaltungsfaktor verschafft.
Fazit:Actionkino,wie es sein soll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2009
Ich habe den Artikel leider wieder zurückgeschickt, da in der Beschreibung nicht stand, dass der Film eine geschnittene Version ist. Ich habe erst hinterher erfahren, dass man die ungeschnittene Version so gut wie gar nicht bekommt. Also hätte ich den Artikel auch behalten können, denn er war in einen sehr guten Zustand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Bestes Beispiel:
"Sehen Sie, dass Lager ist leer", sagt die Agentin. Direkt in der nächsten Szene kommt eine Frau auf einem Mofa zum Lager und wird von Soldaten empfangen. "Das ist die wöchentliche Nutte", sagt die Agentin.

Ja, was denn nun !?
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,24 €
9,97 €
6,99 €