Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen25
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2010
Dieses Album von Helloween ist zusammen mit der "Keeper Part 2" der Gipfel ihrer bisherigen Veröffentlichungen!

Seit ich ein kleiner Junge bin, hör ich diese Alben und meine Begeisterung ist seitdem immer mehr gestiegen...jetzt bin ich 25!
Helloween war und ist einer der bemerkenswertesten Metalbands (mit Kiske als Sänger) die ich kenne, unabhängig welchen Subgenres.

Ich kenne wenige Metal Bands die solch eine melodische Musik fertig brachten, die so unter die Haut geht!

Als Metal Fan ist diese Platte mehr als eine Pflicht ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2012
ich habe diese cd schon länger gesucht und war sehr erfreut sie hier zu finden! noch dazu in einem top zustand und zu einem günstigen preis...weiter so!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2011
Ich sag nur: Geil. Ich habe fertig. Könnte heute noch heulen das es Helloween so nicht mehr gibt. Habe bis heute kein besseres Powermetal-Album gehört.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
.... erwartet aber nicht 10 " Future World " stuecke ......die kerle sind brav , aber die ganze Platte kommt auf mein Juke-box nicht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2002
Das ist also eines der Alben, auf das sich heutzutage sämtliche "Jodel-jodel-tra la la"-Bands stützen. Wenn ich mir Keeper of the seven keys so anhöre, erkenne ich wirklich sehr viele Paralellen, nur das Helloween damals noch irgendwo innovativ waren. Die neuen Bands wiederholen nur immer und immer wieder diesen Sound, was einfach nur totlangweilig ist.
Trotzdem ist auch diese Platte nicht gerade besonders toll, dieser Sound nervt spätestens nach einer halben Stunde total, so dass man am liebsten die CD in die Ecke feuern würde. Wirklich Highlights sind eigentlich nicht auszumachen, die Songs klingen irgendwie auch immer gleich. Ein Glück, dass Helloween von diesem Sound größtenteils abgewichen sind. Wenn ich mir Dark ride oder die beiden Vorgänger im Vergleich hierzu anhöre, weiss ich bereits nach einem Song, was die bessere Platte ist.
Fazit: Nein, nein, dass ist wirklich nichts für mich und hat meiner Meinung auch nicht viel mit Metal am Hut. Metal sind halt die guten alten Priest, Maiden, Manowar oder auch wie schon gesagt die letzten drei Helloween-Alben, aber nicht dieses Gejodel.
1111 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden