Kundenrezensionen


63 Rezensionen
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert !
Ich bin selbst Musiker und begeisterter Sammler von Musik-DVD's. Diese DVD von Kraftwerk gehört für mich - trotz der spartanischen, aber auch typischen und gewollten Bühnenpräsenz der 4 Jungs - zu den TOP 3. Der Sound ist einfach gigantisch, und auch die Retro-Videos gefallen mir sehr gut, da die Band sich ganz klar zu der Zeit bekennt, als sie ihre...
Veröffentlicht am 17. März 2011 von Frank Braun

versus
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kultband live mit einigen technischen Schwächen
Auf dieser DVD bekommt man fast alle wichtigen Kraftwerk-Songs zu sehen und hören. Ich selbst habe Kraftwerk bereits öfter live erlebt und finde, dass diese DVD leider nur bedingt die Magie eines Kraftwerk-Konzertes eingefangen hat.
Hauptärgernis dieser DVD ist, dass das Konzert auf 2 DVDs verteilt wurde. Bei einer Spielzeit von deutlich unter 2...
Am 6. Dezember 2005 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert !, 17. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Ich bin selbst Musiker und begeisterter Sammler von Musik-DVD's. Diese DVD von Kraftwerk gehört für mich - trotz der spartanischen, aber auch typischen und gewollten Bühnenpräsenz der 4 Jungs - zu den TOP 3. Der Sound ist einfach gigantisch, und auch die Retro-Videos gefallen mir sehr gut, da die Band sich ganz klar zu der Zeit bekennt, als sie ihre grössten Erfolge hatte. Ein Vergleich mit den bombastischen Live-Shows á la U2, Lady Gaga oder Pink verbietet sich auch, denn damit würde Kraftwerk ihren Stil vollends aufgeben.

Kraftwerk ist hinsichtlich ihrer Performance einfach unkopierbar, und für mich persönlich harmonieren Bild + Ton sehr gut. Die hier teilweise geäusserte Kritik zur Bildqualität kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe schon wesentlich schlechtere Bildqualitäten auf DVDs weitaus grösserer und bekannterer Bands gesehen, die mich wirklich enttäuscht haben.

Selbst, wer Kraftwerk bislang noch nicht gehört hat, wird über die Aktualität der Soundeffekte erstaunt sein, die sich hinter heutigen Techno-Beats nicht verstecken muss.

Diese DVD ist ein MUSS für Musikliebhaber !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kunstwerk, 20. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Wenn man die Musik von Kraftwerk liebt, dann muss man diese DVD kaufen. Sie ist einfach ein Gesamtkunstwerk. Der Ton in DTS ist absolut spitzenmäßig (Ausnahme Roboter ist in den Bässen zu schwach abgemischt).
Die Bilder sind ruhig, es ist keine Hektik in den Schnitten zu erkennen.
Die hinzugefügten Animationen sind perfekt.
Ein Einblick in das Leben der Künstler ist nicht vorhanden, gehört auch nicht zu diesem Kunstwerk.
Mein Gesamteindruck war wirklich überwältigend.
Ich bin begeistert....
Hoffentlich machen die Jungs noch lange weiter....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios!!!, 11. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Ich weiß nicht, was die letzten Rezensenten an dieser DVD zu meckern haben. Der Sound (insbesondere die PCM Stereo-Spur) ist fantastisch, die Bilder sind originell und passen sehr gut zur Musik, es ist ein wahres Gesamtkunstwerk. Die Interpretationen der Stücke sind hervorragend und ergänzen sehr schön die Studioversionen, die man als Kraftwerk-Fan ohnehin hat. Wer zappelnde, zum Mitgrölen animierende Musiker erwartet hat, sollte doch lieber ein Grönemeyer-Konzert besuchen. Und an der Bildqualität (ich habe die NTSC-Version für den amerikanischen Markt) kann ich auf meinem 42-Zoll Plasmafernseher keine der vorgebrachten Mängel entdecken.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ton top, Bild Flop!, 23. Januar 2009
Von 
S. Unger "Sadiru" (Dinslaken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Die DVD ist Kraftwerk pur, so wie man es sich wünscht und wie man es gewohnt ist, zumindest was den Ton angeht. Die DTS Spur ist grandios, die "Jungs" zeigen eine perfekte Show, die Auswahl der Lieder ist fantastisch, das Bild und die "Effekte" lassen einen aber recht schnell von dem Vorhaben die DVD's am stück zu schauen absehen. Irgendwie sieht das Bild aus als wäre es mit Semiprofessionellen Equipment aufgenommen worden, die Einblendungen stammen zum größten Teil von der Videowall hinter Kraftwerk, jedoch passen Sie nicht immer. Irgendwie ist sowieso alles viel bunter als früher, einiges passt jedoch ganz gut, der Track Heimcomputer ist hingegen einfach nur grausig.
Da ich jedoch von der DTS Spur begeistert bin und man (außer bei Heimcomputer)auch nicht den zwingenden Drang verspürt weiter zu schalten, bekommt die DVD-Box von mir 4 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Kraftwerk, 14. Februar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Dies ist Kraftwerk. Nichts Neues unter der Sonne. Aber das Alte ist verdammt

gut. Sehr guter Klang, wer am Konzert war, hat das Konzert wieder. Minimum -

Maximum eben, Alpha und Omega. Nur Fortschritt ist natürlich nirgends mehr,

aber die Neu/Alt-Version von Radioaktivität jagt einem immer noch Schauer

über den Rücken, das allein ist es schon wert. Kraftwerk, das heisst auch

Erinnerung an das "Modell", "Schaufensterpuppen", "Trans-Europa-Express"

bis runter zu "Autobahn". Zeitlos altmodisch, aber immer noch sehr gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen (Fast) perfekt..., 7. Juli 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Die Gesamtgestaltung der DVD gefällt mir sehr gut, auch die 2 Stunden und 8 Minuten Spielzeit auf 2 DVDs zu verteilen empfinde ich als gute Idee, nicht zuletzt aufgrund des haptischen Erlebnisses mit der aufklappbaren Pappbox.
Die Tracks lassen kaum einen Wunsch offen und enthalten alle "größeren Hits" von Kraftwerk. Die Atmosphäre der Konzerte wird sehr gut eingefangen. Es ist toll wie sich moderne Technik und sehr moderne bunte Digital-Welten mit alten Bildern welche inzwischen fast schon historisch anmuten kombiniert werden - darin liegt einer der Reize dieser Aufführung. Kraftwerk haben eine Brücke geschlagen zwischen (ihrer eigenen) Vergangenheit und der Gegenwart und das darf als sehr gelungen bezeichnet werden - sie haben ihren sehr eigenen Stil bewahrt und bleiben zeitlos und einzigartig.
Der Ton auf den DVDs ist absolut perfekt - wirklich beeindruckend. Vom Bild lässt sich das leider - und hier stimme ich einigen Vorrednern zu - überhaupt nicht sagen. Daß die alten Bilder von Volkswagen auf der Autobahn, Models und dem Trans Europa Expreß nicht perfekt rüber kommen dürfte natürlich klar sein, und ich sprach schon weiter oben von dem interessanten Kontrast der Bühnenaufführung und der alten s/w-Filme. Allerdings - oh Schreck! - stellte ich fest, daß auch die Live-Aufnahmen nicht gestochen scharf sind ("Bildrauschen") und ich wundere mich sehr, daß die Perfektionisten (und Minimalisten) von Kraftwerk hier keine deutlich bessere Qualität bieten, die ich für selbstverständlich hielt - das Bild der 2 DVDs lässt doch sehr zu wünschen übrig (TV-Gerät: Phillips LCD 42 Zoll) Wer mal einen Vergleich möchte: mal das Kraftwerk-Konzert und dann zum Beispiel das Pandemonium-Konzert der Pet Shop Boys nacheinander anschauen...das ist ein riesiger Qualitäts-Unterschied!
Alles in allem ist die Doppel-DVD sonst aber sehr gelungen und gut geworden - ich habe sie in den ersten beiden Tagen schon dreimal komplett angesehen :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kraftwerk Non Stop, 20. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Hallo Kraftwerker,

ich muss schon sagen ich habe sehr lange auf so eine Scheibe wie diese warten müssen. Haut mich fast so um wie Pink Floyds "Pulse" auf DVD. Der Sound der Doppel DVD ist absolute Reverenz. Der Bass ist wie ein Tritt in die Magengrube, Mitten und Höhen brillant. Leider muss ich sagen das die Bildqualität total unterirdisch ist, die Video Einspielungen wären in den 70er Jahren echt der Hammer gewesen,voll Retro aber heutzutage echt gruselig, da auch ein sehr hohes Bildrauschen vorhanden ist . Ist aber auch halb so schlimm. Wer eine super Soundanlage mit DTS decodierung hat wird nicht enttäuscht. Es hämmert aus allen Kanälen mit tollen Effekten. Wer noch besseren Sound haben möchte sollte sich die Scheibe als SACD zulegen,ist zwar ohne Bild spielt aber nicht wirklich eine Rolle, da der Sound unkomprimiert wiedergegeben wird. Wer auf das Bild verzichten kann und kein Surround besitzt ist die normale CD die klare Kaufempfehlung. Aber ganz egal für welche Scheibe ihr euch entscheiden werdet, werdet ihr einen Volltreffer landen.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Minimum Extras - Maximum Qualität, 5. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Das scheint zumindest die Maßgabe von Hütter & Schneider bei der Herstellung dieser DVD gewesen zu sein. Einziges (!) Extra auf der Doppel DVD: Der geniale Live-Auftritt der deutschen Vorzeige-Musikarbeiter bei den MTV European Music Awards 2004 in Edinburgh. Auch bei der Wahl der Tonspuren "Klasse" statt "Masse": Die Stereo-Abmischung steht als unkomprimierte PCM-Tonspur zur Verfügung, beim 5.1-Surround-Sound wird gleich ganz auf Dolby Digital verzichtet und ausschließlich auf das überlegenere DTS zurückgegriffen. Und nicht nur das: Nach ganzen 75 Minuten ist die doppelbeschichtete DVD 1 zu Ende, wo andere Hersteller mal locker eben einen 215-minütigen Film raufspielen. Es scheint, als wenn die höchste DVD-Bitrate für Kraftwerk gerade mal gut genug ist.

Und das Ergebnis kann sich in der Tat sehen lassen. Wer wie ich letztes Jahr die Chance hatte, eines der Konzerte der 2004/2005-Tour zu sehen, weiß, welch beeindruckendes audiovisuelle Spektakel einem da geboten wurde. Zwar vermag dies auf dem Bildschirm bei weitem nicht so faszinierend herüberkommen wie live vor Ort, als Erinnerung an bzw. als Dokument der Tour ist es jedoch mehr als ausreichend. Insbesondere auf eine adäquate Einbindung der im Hintergrund der vier Kraftwerker projezierten Filme und Animationen, die die Konzerte visuell dominierten, wurde geachtet. Auch die 5.1-Tonspur kann sich hören lassen, die eine echte 5.1-Abmischung aller präsentierten Titel bietet.

Eine insgesamt runde DVD, wenngleich etwas spartanisch (und dafür gibt es einen Stern Punktabzug).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kultband live mit einigen technischen Schwächen, 6. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum [2 DVDs] (DVD)
Auf dieser DVD bekommt man fast alle wichtigen Kraftwerk-Songs zu sehen und hören. Ich selbst habe Kraftwerk bereits öfter live erlebt und finde, dass diese DVD leider nur bedingt die Magie eines Kraftwerk-Konzertes eingefangen hat.
Hauptärgernis dieser DVD ist, dass das Konzert auf 2 DVDs verteilt wurde. Bei einer Spielzeit von deutlich unter 2 Stunden hätte das sicher auf eine DVD-9 gepasst. Die DVD bietet einen ganz guten Eindruck, wie Kraftwerk live sind. Allerdings trüben einige bildtechnische Unzulänglichkeiten den Eindruck: Verwackelte Einstellungen, unprofessionelle Zooms und Schwenks sowie ein etwas langweiliger und hausbackener Bildschnitt. Hier wurde offensichtlich bei der Videoproduktion ziemlich gespart, das passt nicht zu den sonst so anspruchsvollen Kraftwerkern. Verglichen mit anderen Live-DVDs (mit schönen Kranfahrten) wirken die Kameraeinstellungen doch teilweise sehr statisch, arg schlicht und dokumentarisch.
Die 5.1 Surround-Mischung ist auch Geschmackssache, ich finde sie zu schwammig und zu undefiniert, die Beats kommen nicht wirklich gut, die Surround-Kanäle sind viel zu laut. Aber der Stereo-Mix ist ok. Die DVD enthält leider kein Bonusmaterial. Sicher wird es vom Mythos Kraftwerk kein Behind the Scenes-Material geben, das wäre den Kraftwerkern sicher zu trivial. Aber warum nicht die existierenden Originalvideos einiger Songs mit draufpacken.
Insgesamt also ganz OK, aber als langjähriger Kraftwerk-Fan bin ich doch etwas enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top in Bild- und Tonqualität!, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kraftwerk - Minimum-Maximum 2 DVDs (DVD)
Diese Doppel-DVD macht richtig Lust, sich Kraftwerk mal tatsächlich live anzusehen! Auch wenn man an einigen Kleinigkeiten feststellen kann, daß die DVD aus mehreren Konzerten zusammengeschnitten wurde, ist die Illusion, einem Konzert zu folgen, doch sehr gut gelungen. Schade ist nur, daß die Songs fast ausnahmslos in ihren englischen Versionen gespielt werden, gerade "Das Model", oder "Taschenrechner" sind Songs, die auf deutsch wesentlich besser funktionieren (abgesehen davon, daß Ralf Hütters Englisch nicht wirklich überzeugt).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kraftwerk - Minimum-Maximum 2 DVDs
Kraftwerk - Minimum-Maximum 2 DVDs von Kraftwerk (DVD - 2005)
EUR 20,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen