Kundenrezensionen

10
4,0 von 5 Sternen
Harald Schmidt - Best of Harald Schmidt 2005 [2 DVDs]
Preis:13,65 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2005
Ich habe die DVD blind gekauft, da ich mich doch als ziemlich großer HSS-Fan einschätzen würde.
Dass mich auf der DVD nicht viel neues erwarten würde, war mir klar, da ich seit Jahresbeginn eigentlich kaum Episoden verpasst habe. Dennoch bin ich ob der recht gelungenen Auswahl der Sendungen auf DVD1 (6 komplette Folgen; mit recht glücklichem Händchen ausgewählt, da es wirklich die Folgen sind, in denen er am besten drauf ist) und auch einigen Krachern auf DVD 2 (Outtakes, Stand Up uÄ) mit einer Gesamtlänge von rd. 6 Stunden eigentlich ziemlich zufrieden. Die DVD ist liebevoll gestaltet (vom selbstverlesenen Raubkopierhinweis bis hin zum zuckenden Menueintrag unter Schmidts staubwegfegender Hand. Wer alle Folgen gesehen hat und nicht unbedingt süchtig nach Schmidt ist, sollte den Kauf überdenken, aber es sollte eigentlich keine Enttäuschung dabei herauskommen, vor allem beim durchaus fairen Preis. Es macht auf jeden Fall Spaß nochmal einige Folgen und Ausschnitte im Nachhinein zu sehen.
Achja, die Folge mit Nora Tschirner ist auch drauf ;).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2006
Auf diesen zwei DVD's ist wirklich das beste drauf, was seit Sendestart im ARD gelaufen ist.
Auf der ersten die besten Shows des Jahres und auf der zweiten zusätzliche, sehr gute einzelne Auschnitte zu bestimmten Themen.
Alles in allem weis ich schon gar nicht mehr, wie oft ich völlig allein daheim auf dem Sofa lachen musste und wie oft ich zurückgespuhlt habe, um mir einen Ausschnitt noch einmal anzuschauen.
Außerdem sind diese DVD's sehr unterhaltsam aufgebaut.
Die Rechte der DVD-Besitzer erscheinen nicht als nerviger Text am Anfang, den man nicht wegspuhlen kann, sondern werden von Harald vorgelesen. Auch die persönliche Begrüßung durch Harald Schmidt oder das Menü sind absolut super.
Für Schmidt-Fans ein absolutes Muss, für Schmidt-Sympathiesanten absolut auch. Kaufen, es lohnt sich !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juli 2007
Als großer Harald Schmidt Fan habe ich mich nun endlich durchgerungen, diese DVD käuflich zu erwerben. Da ich kein Freund von seelenlosen Best Of-Zusammenschnitten bin, war für mich die Tatsache kaufentscheidend, dass 6 Originalfolgen darauf enthalten sind. Doch schon bei Folge 2 wurden Teile auf plumpe Art herausgeschnitten (in diesem Fall wohl wegen RTL-Rechte an dem Jauch Ausschnitt) und ging bei den folgenden Folgen munter weiter. Warum hat man nicht Sendungen ausgewählt, die wirklich in Gänze zu genießen sind? Zudem sind es auch nicht gerade die Knallerfolgen aus 2005, da gibt es weit besserer. Von den 6 hätte ich persönlich nur 3 ausgewählt.Zum Glück war die Sendung mit Pocher nicht dabei, sonst hätte ich den Kauf bitter bereut. Mein Fazit: Gut gedacht, schlecht gemacht. Auch wenn die 2. DVD einiges wieder rausreißt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2005
Also bei den ersten Sendungen, die in der ARD gelaufen sind, war ich echt enttäuscht. Man kann also doch nicht nach einer längeren Pause nahtlos an die Erfolge anknüpfen. Ich habe mir aber gedacht, bei SAT1 dauerte es auch, bis Harald warm wurde, warum nich auch in der ARD. Und ich hatte Recht. Jeder, der die neuen Folgen verfolgte, konnte sehen, dass die Show mit jeder Woche besser wurde. Das mag auch daran liegen, dass jetzt wieder Gäste zu Besuch sind, was Harald wieder zusehends mehr Freude bereitet. Diese DVD zeigt nun die besten Folgen aus Haralds "neuer" ARD-Zeit und es für Fans und "manchmal"-Fans immer wieder gern anzuschaun.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Oktober 2006
Ich habe auch die beiden ersten Best Of DVDs (also aus Sat 1 Zeiten).

Diese konnte man beide an jeweils einem Abend einfach so mal durchschauen.

DIESES BEST OF NICHT !

Warum ?

Ganz einfach deshalb, weil es 6 Stunden geballte Ladung Schmidt ist und somit im Gegensatz zu den ersten beiden Best Ofs DEUTLICH mehr Material zum ansehen ist.

Spätestens nach 2 Stunden tut einem einfach der Bauch vor dauer-lachen weh.

Zur DVD selber:

Vom genialen Einfall, dass Schmidt selber zum DVD-Käufer spricht bis hin zum Design der Menüs passt einfach alles perfekt in's Bild.

Die Bild- sowie Soundqualität ist ebenfalls top.

Wer Schmidt mag oder ihne gerade erst entdeckt hat, der sollte sich diese beiden DVDs umbedingt kaufen.

Der einzige Kritikpunkt ist, dass es teilweise kurze Schnitte gibt, anscheinend mussten da Sachen rausgeschnitten werden, damit es keine Copyright/Lizenz-Verletzungen gibt.

(dafür allerdings 2 Sterne abzuziehen, wie es ein anderer Rezessent tat, ist komplett unverständlich für mich, da es sich dabei höchstens um insgesamt 4 Minuten handelnd dürfte)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Auf der ersten DVD befinden sich 6 Folgen, die mehr oder weniger langweilig sind. Halbschlecht aufgesagte Collagen aus Gedanken, Anmerkungen und Einfällen zu den Themen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Entertainment. Hie und da sind ein paar gute Gags. Alleine die Folge anlässlich des katholischen Weltjugendtages in Köln ist wirklich unterhaltsam, witzig und temporeich.

Auf der zweiten DVD befinden sich belanglose Stand Up-Schnipsel und Top 10-Schnipsel, von denen nur "Harald auf dem Presseschiff des Pabstes" ein Highlight darstellt. Desweiteren noch Extraschnipsel mit Sachen aus dem Warm Up und die erste Version einer Folge, die neugedreht werden musste. Sehr langatmig und unwitzig. Beim Schauen musste ich an all die Knaller denken, die ich von 2005 auf YouTube gesehen habe. Anscheinend dachte Schmidt bei der Auswahl weniger daran, was dem Zuschauer, sondern mehr ihm gefällt. Vor allem findet er Dinge, die er verbockt hat und Pannen interessant. Nur wenig ist zeitlos, sobald der Kontext an Wichtigkeit verloren hat oder gar in Vergessenheit geraten ist, verliert das Material an Relevanz und besteht nur noch aus lockerem Herumgekommentiere.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. September 2006
Der Wechsel der Show von Sat.1 zur ARD war anfangs ein wenig schwer verdaulich (keine Gäste, die Crew fast gar nie zu sehen), aber wie man sieht hat Harald Schmidt bzw. die Sendeleitung doch wieder zu den alten Tugenden zurückgefunden.

Dennoch, die "Best of" DVDs aus den Sat.1 Zeiten haben mir eine Spur besser gefallen, da sie wirklich Ausschnitte zeigten und keine ganzen Sendungen. Hatte das ganz einfach lieber.

Trotzdem bin ich stolzer Besitzer dieser DVD und mache auch kein Hehl daraus, dass ich die Show noch immer gern sehen und die DVD einfach haben musste. Er bleibt schlicht und weg einer der Besten und darf Sachen sagen, für die ein anderer einen Platzverweis bekommen würde. Das weiß man zu schätzen und ich hoffe wir dürfen das noch einige Jährchen genießen.

Rein von der technischen Seite gibt es an der DVD nichts auszusetzen. Sie ist ihr Geld allemal wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Dezember 2005
Ich finde zu Harald Schmidt muss man nicht viel sagen, entweder man mag ihn oder man lässt es bleiben. Ich finde ihn grösstenteils genial. Aber was mich doch ziemlich geschockt hat: DIESE DVD IST GESCHNITTEN! Einige (wenige) Einspielungen fehlen einfach! Keine Ahnung was das soll, obs da ein rechtliches Problem gab, und deswegen die kurzen Einspieler teilweise einfach plump rausgeschnitten sind. Ich war enttäuscht; und froh darüber, das ich fast alle Sendungen von ihm selbst mitgeschnitten habe und sie so auch in ihrer vollen Länge nochmal geniessen kann.
2 Sterne Abzug wegen der fehlenden Szenen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2005
Als großer Harald Schmidt Fan habe ich mir die neue best of in neuem ARD look sofort besorgt.
Harald ist in seinen spontanen Erzählungen, Einfällen und Ideen natürlich in absoluter Bestform.
So ist schon die Einleitung zu den Urheberrechten der DVD absolut amüsant und sehenswert. Dann hat man die Möglichkeit die 6 besten Folgen des vergangenen Jahres zu sehen. Und genauso wie bei den Best of DVD´s des Unterschichtenfernsehens damals in Sat 1, hat man sich mal wieder für eher durchschnittliche bis total langweilige Folgen entschieden. Einzig und allein die Show zum Weltjugendtag ist von der ersten bis zur letzten Minute ein Feuerwerk des guten Humors. Der Rest dümpelt vor sich her mit zwei MTV-Moderatorinen als Gast, die eher Trist und langweilig wirken. Aufgrund weniger Studioaktionen gab es halt wirklich auch wenig entscheidende Höhepunkte.
Die zweite DVD knüpft daran an, wo die SAT 1 DVDs aufgehört haben, sie zeigen vereinzelte Aktionen die auch außerhalb des Studios als Reportagen gedreht wurden. Leider sind auch bei den "10 oder besser gesagt 12" Höhepunkten leider keine richtigen dabei. Dort sehenswert sind vielleicht nur "der Aviator" und "Nathalie besucht Präsident Bush", der Rest ist eher Mager. Was ganz lustig ist ist der 25-minütige Mitschnitt der Pannen in der ersten Show 2005.
Insgesamt gesehen ist Harald am besten wenn er spontan seinen Witz zu allen möglichen Lebenssituationen mit beisteuert, er scheint jedoch des öfteren Themen zu wählen die wenig Raum für sein Talent bieten und somit leider nur durchschnittlich gut sind. Mir ist auch aufgefallen, dass insgesamt weniger gelacht wird in der Show (auch weniger unterstützendes Gelächter) von Herrn Andrack als zur SAT 1 Zeit.
Wer Megafan ist sollte die DVD unbedingt haben, die Show über den Weltjugendtag entschädigt für vieles, wer jedoch Harald in durchgehender Bestform erwartet wird enttäuscht werden. Vielleicht kann man sich von der Best of 2006 dann mehr versprechen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. November 2005
Das Beste an dieser Best of ist die über 20 Minuten andauernde
Panne aus der ersten Sendung im Jahr 2005.
Harald in Hochform und für Fans unverzichtbar.
Nur deswegen lohnt sich schon der Kauf.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen