Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen18
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. September 2002
Man legt die CD ein, man drückt auf Play... nichts passiert. Erst nach und nach dringen Töne ans Ohr: Schritte, Wassertropfen, Stimmen, Hall... langsam mischt sich nun die wohltuende Harfenmusik unter und nimmt das Zepter in die Hand. Und schon beginnt eine Reise in einen fernen Traum.
"Caverna Magica" ist eines der früheren Werke Vollenweiders, gleichsam aber auch eines der besten! Spielerisch, abwechslungsreich, fremdartig und fantasievoll mischen sich elektronische Harfe und andere - teils exotische - Instrumente und verschmelzen in erzählerischer Weise zu einem harmonischen Ganzen.
Vollenweider macht eine ruhige, beschauliche und irgendwie auch filigrane Instrumentalmusik. Meditation und New Age wären wohl am ehesten die Schubladen, in welche die Musik passen würde - damit aber würde man sie nur unzureichend klassifizieren. Irgendwie ist es eine Musik für sich, und "Caverna Magica" ist sicher eines der gelungensten Produktionen Vollenweiders.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2009
caverna magica, das löst noch gefühle aus! habe diese scheibe schon etwa 20 jahre in meiner sammlung, aber ich höre sie immer noch gerne und würde sie nimmer hergeben ' auch nur schon des außergewöhnlichen covers wegen. die scheibe ist aus einer zeit, als vollenweider noch neu und frisch war und noch nicht jedes jahr eine neue scheibe auf den markt warf.

meine lieblingsstücke sind das leicht funkige "mandragora" und "schajah saretosh". dann gänsehaut bei "sena stanjéna, belladonna", könnte von mir aus noch länger sein. "huiziopochtli - con chiglia" mit steeldrum ist auch recht groovig, so mag ich andreas v am liebsten. ich frage mich nur, was diese titelnamen alle bedeuten.

neuere versionen der scheibe beinhalten sogar noch bonus-tracks und -videos. diese machen das album nachträglich noch etwas wertvoller. die originalspieldauer (damals halt noch um vynilscheiben gerecht zu werden) von nur etwa 40 minuten ist das einzige minus (das jetzt aber eben dank bonusmaterial behoben ist).
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2007
Caverna Magica ist für mich nach wie vor die Platte, die wirklich eine Reise ist. Vom betreten der Höhle bis zum eintauchen ins Meer.
Kopfhörer aufsetzen, Augen schliessen und die Reise beginnen.
Wunderschön, verspielt und phantasievoll..
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2008
Behind the Gardens, Caverna Magica und Book of Roses- dann hat man alles, was man von Andreas Vollenweider braucht. Allen drei gemeinsam ist, das sie immer ein geschlossenes Konzept bilden. Nicht die einzelnen Stücke - sondern das Gesamtbild ist das, was die ungeheure Faszination ausmacht, die von diesen Werken ausgeht. Und jede der dreien entführt uns in eine eigene Welt, die wir so zuvor nicht kannten. Und die exotischste unter den dreien ist Caverna Magica - mein eindeutiger Favorit.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2004
Great recording!! This is my first encounter with Andreas Vollenweider and it will not be the last. At the beginning of the CD you wonder what is going on, people walking, raindrops? etc. The following music sems to be a mixture of Pink Floyd and new age (but in 1983 was new age invented?). Very easy accessible. I also hear traces of Govi from 1994. Good music to read Science Fiction.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2005
Tja das erste Mal hörte ich diese CD's vor gut 15 JAhren. Die Musik gefiel mir auf Anhieb super.
Aber Magica auf Lanzarote zu hören, in den Höhlen Jameos del Agua war ein besonderes Erlebnis! Ich kann diese Cd jedem Vollenweider Friend nur empfehlen! Und mein Rat Walkman oder MP3 Player mitnehmen und sich Zeit nehmen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
Für mich eine der schönsten Vollenweider Platten. Bin froh, das wieder einiges auf Vinyl nachgepresst wird. Zur Musik wurde hier schon genug geschrieben. Klanglich ein absolutes Erlebnis, perfekt abgemischt, ein super Sound, wie alle Platten von Andreas Vollenweider. Auf einer guten Anlage mit einem halbwegs vernünftigen Plattenspieler ein absoluter Traum. Meine Empfehlung, wie immer, kauft die Vinylausgabe. Die Scheibe ist super gepresst. Kein knistern oder knacken. Den Mp3 Download fürs Auto gibt es gratis dazu. Und wenn man die Datei in AAC umwandelt und auf den iPod läd, wird in den Übergängen der Titel auch nichts abgehackt. Ich habe mir gleich noch den Klassiker überhaupt, "Behind the gardens-Behind the wall-Under the tree" und die Scheibe "Down to the moon" bestellt. Für beide Platten gilt das selbe. Ein muss in jeder gut sortierten Plattensammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
man steigt ab in die Tiefe und taucht erst wieder auf, wenn es vorbei ist ... nur live ist vollenweider noch besser
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Das Werk ist bereits von 1983 und damit aus einer Zeit, wo Andreas Vollenweider noch viel mit den natürlichen
Klängen aller möglichen und unmöglichen Instrumente (und vor allem natürlich der Harfe!) gespielt hat - und daraus eine absolut entspannende und doch zugleich anregende Einheit geformt hat. Es sind Einflüsse aus aller Herren Länder wiederzufinden. Ein Werk zu Seele-baumeln-lassen.
Noch ein Tipp: wer hier Geschmack gefunden hat, sollte bei sich bietender Gelegenheit ein Konzert von Vollenweider besuchen. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2016
Als ich dieses Stück musikalischer Genialität kurz nach ihrer Erstveröffentlichung mein Eigen nennen konnte, wurde diese sehr schnell zu einer meiner meistgehörten Tonträger & dies zu Recht wie ich finde - dargeboten v. wirklichen Könnern ihres Metier! Begebe dich auf eine phantastische Reise durch Raum & Zeit...!
Aufnahmetechisch ein absolutes Schmankerl!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,99 €
17,99 €