Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammerscheibe
Ich kann mich da meinen zwei Vorrednern nicht anschliessen. Diese Scheibe ist ein Muss für jeden Fan von Shakra und ähnlichen Bands. Die Riffs sind eingängig, der Beat hart und schnell. Die Stimme von Fox passt herrlich zum Rest.
Das "balladige" Element habe ich auf dieser CD nun wirklich nicht finden können. Es gibt kein Stück, dass einer...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2005 von marscleanr

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Shakra "Light"!
Tja ich könnte es kurz machen und sagen, lest euch den Kommentar von meinem Vorschreiber durch, die entspricht auch im Großen & Ganzen meiner Meinung. Denn in der tat ist das 5 Album der Schweitzer insgesamt recht bescheiden ausgefallen. Es ist doch irgendwie komisch, aber Gotthard hat auch nach dem sie den Durchbruch geschafft hatten(mit Ausnahme des besseren...
Veröffentlicht am 12. Oktober 2005 von KW


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Shakra "Light"!, 12. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Tja ich könnte es kurz machen und sagen, lest euch den Kommentar von meinem Vorschreiber durch, die entspricht auch im Großen & Ganzen meiner Meinung. Denn in der tat ist das 5 Album der Schweitzer insgesamt recht bescheiden ausgefallen. Es ist doch irgendwie komisch, aber Gotthard hat auch nach dem sie den Durchbruch geschafft hatten(mit Ausnahme des besseren „Lipservice") nix mehr brauchbares rausgebracht.
Man soll ja eine Cd nicht schon nach dem ersten Hören runtermachen. Denn es gibt etliche die werden erst mit der Zeit richtig gut. „Fall" habe ich jetzt 4x durchgeleiert, aber mein erster Eindruck ist (leider) immer noch geblieben. Ich kann's nicht genau beschreiben, aber irgendwie fehlen diesem Album doch an vielen Stellen die alten Tugenden. Da fehlen die knackigen Riffs, der Pepp der die letzten Alben ausgezeichnet hat. Gut klar, man kann nicht aus einem Riff 1000 Lieder machen (OK, AC/DC kann das :-)...). Aber eben dieser geile, trockene und solide Rock machte die Band so groß. Darum lieben die Fans Shakra!
Ich will jetzt nicht alles schlecht machen, aber auf dem Album tummeln sich doch einige Tracks die eigentlich für die gewohnte Shakra Qualität zu schwach sind. Alleine schon der Anfang mit „Chains of Temptation", „How it Feels", oder auch am Ende „Immortal" könne eigentlich keinen alten Shakra Fan überzeugen. Das Geschmalze und Balladengeleier nervt teilweise sogar richtig. Marc Fox hat auch in meinen Augen lange keine so geile Stimme wie Pete Wiedener. Mehrstimmig klingt das alles noch ganz Ok, aber wenn er hoch singt klingt seine Stimme irgendwie viel zu dünn.
Fazit: Neueinsteiger können mit „Fall" wohl mehr anfangen wie alte Fans. Für mich ist immer noch Shakra's Debütalbum aus dem Jahre 1997 das Maß der Dinge. Auf „Fall" gibt es meiner Meinung nach zuviel 08/15 Nummern und zu wenige Shakra Kracher! Anspieltipss sind das untypische aber geniale „Walk on Water" und „Nightlife".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher ein Frauenfreundliches Album, 7. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Fall (Audio CD)
Nach Rising das nächste Album gegenteilig Fall zu nennen steht natürlich im kausalen Zusammenhang. Ob es aber für eine eigentlich positive Hardrockband empfehlenswert ist solch einen depressiven negativen Albumtitel auszuwählen und ein herbstliches trübes Covermotiv dazu zu wählen mag ich doch bezweifeln, egal, es geht hier um Musik und nicht um die Aufmachung.

Hat Mark Fox mit seiner heisseren Balladengeeigneten Stimme auf Rising einen beachtlichen Einstand abgeliefert, so muss ich jetzt sagen, dass mich auf Fall seine zu präsente Stimme irgendwie nervt und sie eher als Schwachpunkt auszumachen ist, auch kommen mir viele Songs irgendwie durch die neue Stimme weicher vor, da hat Pete Wiedmer doch deutlich besser zur Band gepasst. Mark Fox hat auch kaum Bandbreite, die alten Songs wollen eh nicht zu seinem heisseren Organ passen. Das ist einfach zu viel Luft in seiner Stimme, manches hört sich ja fast schon gehaucht an, ich möchte nicht wissen wie es sich anhört wenn er wirklich mal heisser ist, da kommt ja nur noch Luft raus.

Es ist aber nicht nur die neue Stimme, sondern auch die Kompositionen haben sich in Radiotaugliche soften Mainstream verändert. War der Shakra-Sound anfangs eine Mixtur aus härteren Bonfire(auch Pete Wiedmers Stimme) und alten AC/DC(der abgehackte riffige Boogie-Sound), so kam dann mit dem Power Ride-Album ein gehöriger Anteil Gotthard hinzu, auf Rsing war der Sound noch ein Mix aus diesen 3 Bands, auf Fall ist kein AC/DC-Sound-Anteil mehr vorhanden, es ist nur noch eine Mixtur aus Bonfire und Gotthard zu hören, mit einem Sänger dessen Stärke eben auch diese eher weichere Schiene bedient. Natürlich sind mit "Out of Control" oder "Nightlife" immer noch ein paar härtere Sachen im Programm, aber auf diesem Album wird schon deutlich auf die softere Schiene gesetzt, schon der Opener "Chains of Temptation" kommt seltsam kraftlos aus den Boxen. Mit "How it Feels", "Make it alright" und dem abschliessenden "Immortal" sind auch ein hoher Anteil von gleich 3 Balladen auf Fall zu finden. Mit "Walk on Water" hat man versucht einen komplexeren Song zusammen zu schustern, er ist mittelprächtig geworden, wie so vieles mittelprächtig auf dem Album ist, härtere und weichere Passagen wechseln sich munter ab. Mir fällt es echt schwer irgendwelche Höhepunkte auf dem Album auszumachen, es plätschert vieles gut gemeint an einem vorbei, ohne bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Das gute ist, dass das Album auch keine Tiefpunkte hat, es bleibt auf gesamter Albumlänge immer ein und dasselbe Niveau. Es fehlt auch an Abwechslung, denn es hört sich vieles ähnlich an. Und dann ist die nervige Stimme von Mark Fox zu sehr in den Vordergrund gemischt worden, es gibt kaum mal rockige Titel oder Riffs zu hören, ausser bei besagten 2 Titeln und dem überlangen "Walk on Water".

Ich will der Band auch mit Fall ihre Daseinsberechtigung nicht absprechen, es ist aber eher ein Frauen-Album geworden, an dem die härtere Rockfraktion nur wenig Freude haben dürfte. Man passt sich eben immer mehr ihren Landsmännern von Gotthard an, womit man vermutlich meint einige Platten mehr verkaufen zu können, als wenn man dem melodischen Hardrock mit AC/DC-Anleihen treu geblieben wäre - das muss aber Shakra letztlich selbst wissen und entscheiden, was sie da machen und wie weit sie das ausreizen können - die Frage stellt sich nur, ob man durch die weniger knallige riffbetonte Herangehensweise, softere Marschrichtung am Ende mehr oder weniger Fans hinzugewonnen hat?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammerscheibe, 16. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Ich kann mich da meinen zwei Vorrednern nicht anschliessen. Diese Scheibe ist ein Muss für jeden Fan von Shakra und ähnlichen Bands. Die Riffs sind eingängig, der Beat hart und schnell. Die Stimme von Fox passt herrlich zum Rest.
Das "balladige" Element habe ich auf dieser CD nun wirklich nicht finden können. Es gibt kein Stück, dass einer "Ballade" wie "Take My Hand" (Power Ride) oder "And Life Begins" (Moving Force) weder in Melodie noch in Rhythmus ähnlich ist.
Diese Scheibe ist definitiv NICHT für Kuschelstunden gemacht.
Dafür heizen Stücke wie "Out of Control", "Chains of Temptation", "Nightlife" oder der schlicht umwerfende 7-Minuten-Knaller "Walk on Water" so richtig ein.
Diese Scheibe ist etwas vom Besten was meine Ohren jemals zu hören bekamen. Und im Vergleich zu früheren Shakra-Releases sicher nicht schlechter.
Ich habe übrigens die "Limited Edition" gekauft, nicht wegen der Verpackung oder dem Bonus-Material, sondern weil ich solche Musik gerne mit einem etwas grösseren Betrag unterstütze.
Auf dass wir noch vieles in dieser Art hören mögen! BRAVO!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Shakra setzt neuen Maßstab !, 8. Oktober 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Wer kennt ihn nicht. Den Dampfhammer Sound der Schweizer Power Rocker. Doch Shakra hat genau zum richtigen Zeitpunkt eingesehen, dass man durch die bisherige Spielweise musikalisch sehr eingeschnürt war. Shakra hat sich mit FALL neue Wege eröffnet. Ein vielseitigerer Einsatz der Rhytmusgitarre, schöne Taktwechsel, neue Melodiefolgen, super Gesang, sehr gute Arrangierung der Stücke machen FALL zu einem der besten Alben des Genres. Über die Zukunft von Shakra braucht man sich nach FALL keine Sorgen mehr zu machen. KAUFEN !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knackiger Hardrock, 22. November 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Wer Gotthard liebt, wird auch Shakra mögen. Ich finde diese Scheibe auf jeden Fall super. Tut mir leid, aber ich kann auf dieser CD keinen wirklich schlechten Song (sog. Lückenfüller) finden und auch die Produktion finde ich knackig. Hier einige Anspieltips zu nennen ist echt schwer, aber dennoch sind "walk on water" und "nightlife"
echte Hämmer. M.E hat Shakra mit dem Album "Fall" ein zeitlos starkes Teil abgeliefert, das ich persönlich um Nuancen besser finde, als das neue Album "Lipservice" von Gotthard.
Wer auf guten, ehrlichen Hardrock steht, sollte diese CD in den Player schieben, volle Lautstärke fahren und vorsichtshalber seinen Nachbarn eine Kiste Bier vor die Tür stellen. Könnte sich echt lohnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenklasse!, 26. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Mit ´Fall´ melden sich Shakra erstmals nach ihrem Wechsel zu AFM Records zurück. Meine Erwartungen an die Band haben sich auch diesmal wieder erfüllt. Solider Hardrock im typischen Band-Stil powert mir da entgegen: Druckvoller straighter Sound, kernige Riffs, Ohrwurm-Melodien und die charismatische Stimme von Sänger Mark Fox. Ob man nun das schnellere "Out of Control", das balladeske "Immortal" oder das groovige "Walk on Water" nimmt, hier passt alles. ´Fall´ präsentiert sich sehr abwechslungsreich und bestätigt mir ein weiteres Mal, dass die sympathischen Schweizer von Shakra einfach geil rocken können. Eindeutig, die Band ist auf dem besten Weg, ganz weit nach oben zu kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Shakra at it's best! ("Best in Hard Rock"), 25. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Das sicherlich und mit A b s t a n d BESTE, was Shakra (mit altem wie mit neuem Sänger) bisher abgeliefert hat: Auf der Überholspur an Gotthard vorbei!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Heavy Rock, 23. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Das mittlerweile 5. Studioalbum der schweizer Heavy Rocker nennt sich Fall. Shakra machen eigentlich da weiter, wo sie mit den letzten 4 Studioalben aufgehört haben, lupenreinen Heavy Rock.

Allerdings hat Fall ein paar musikalische Ausnahmen wie z.B. das gewöhnungsbedürftige, aber nach mehrmaligem Hören, starke Chains Of Temptation. Highlights sind für mich der Headbanger Out Of Control, das groovige Take Me Now und der zukünftige Shakra Live Kracher All Or Nothing. Mit dem Song How It Feels ist die obligatorische Ballade auf dem Album auch dabei.

Der absolute Knaller auf Fall ist aber das 7 minütige Walk On Water. Fast schon Heavy Metal lastige Riffs mit teils double bass drum und einem ruhigeren Mittelteil, das man ja von Bands wie Running Wild eher kennt.

Shakra haben mit Fall wieder ein Album aufgenommen, das die Fans nicht enttäuschen wird und diesmal auch einige neue dazu gewinnen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 9. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
Es sollte der Knaller des Jahres werden. Herausgekommen ist ein eher langweiliges Album, bei dem der Funke auch nach dem zehnten Anhören nicht überspringen will. Liegt es daran, dass sich der gute Thom Blunier diesmal aus dem Songwriting fast vollständig herausgehalten hat? Oder ist der Sound Schuld? Alles klingt irgendwie breiig und matschig, vorbei sind die Zeiten kristallklarer, harter Gitarrenriffs oder druckvoller Bass- und Schlagzeugarbeit wie z.B. auf Powerride.
Und warum als Bonussong ein Titel von der letzten Live-CD/DVD hinzugefügt wurde, bleibt mir ein Rätsel. Naja, doppelt hält besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schwacher sound, 17. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Fall,Ltd (Audio CD)
habe sehnsüchtig dieses album erwartet, aber es war die enttäuschung des jahres! der sound auf der cd (ltd. edition) ist mehr als miserabel! o.k. ich könnte jetzt an den regler meiner hifi anlage etwas rumspielen aber darauf habe ich nicht wirklich lust und somit verstaubet die cd wahrscheinlich in meinem regal....!!!! schade um das geld! :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fall,Ltd
Fall,Ltd von Shakra (Audio CD - 2005)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen