wintersale15_70off Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

  • Benzin
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen29
3,5 von 5 Sternen
Format: Audio CDÄndern
Preis:18,92 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Oktober 2005
Nach einer kurzen Pause geht es also gleich weiter - und wie! Rammstein haben mit Benzin einen einfach nur gewaltigen Song auf die Menschheit losgelassen. Spätestens nach dem 3. hören erwischt man sich immer wieder beim mitsingen. Vielleicht nicht der beste Rammstein-Song überhaupt, aber ein verdammt guter. Wenn das gesamte Album so gut wird wie diese erste Singleauskopplung kann man sich schon jetzt freuen.
Diese CD ist auch durch den guten Remix von Apocalyptica ein muss für alle Fans.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2005
und deshalb mach ich das jetzt mal. Meistens sind ja nur recht seltsamr Remixes auf den Rammstein Singles. Was hier aber jetzt abgeliefert wird ist echt mal zufriedenstellend. Und nicht nur Techno Bumm Bumm. Also die beiden Remixes von Meshuggah und Apocalypica sind echt gut gelungen und ROCKEN was das Zeug hält. Und mit dem Original echt mithalten können wenn nicht sogar mehr abgehen.
Wobei die Version von Ad Rock da nicht so gut reinpasst, zwar auch ganz nett ist aber halt völlig ohne Gitarren. Und was ist so ein Song ohne Gitarren ??? Da meine Vorgänger nur ein Lied bewertet haben, denke ich jetzt für alle Lieder komplett 4 Sterne bewerten zu können. Nur 4 da ich 4 Songs noch ein bisschen wenig finde. Man könnte ja zumindest noch ein unveröffenlichtes Stück draufpacken oder das Benzin Video. Aber alles in allem kaufenswert wegen den guten Remixes. Ich hoffe euch hilft das beim überlegen ob Single JA oder NEIN.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2005
Wie immer ein Bombenlied, allein schon das Video, in dem mit dem Feuerwehrwagen alles Mögliche geRAMMT wird...man muss sich erst ein wenig einhören, bekommt die Melodie aber schon nach kurzer Zeit nicht mehr aus dem Kopf. Typischer Bombastsound, schwere Gitarrenriffs, Tills grollende Stimme.
Eine explosive Mischung.
Auf zum nächsten Wuhlheide-Open-Air!
0Kommentar13 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2005
War 1994 noch "Schwarzes Glas" überall, so ist es heute "Benzin". Wohin man sieht - überteuert, ein Ärgernis. Füllt man es in den Tank, bleibt am Ende nichts übrig, über das es sich zu reden lohnt...

...ganz anders dagegen verhält es sich beim neuen Kraft-Stoff von RAMMSTEIN. Die Jungs ziehen mit der kommenden Single wieder mal so schön vom Leder, dass es wieder mal Spaß macht, RAMMSTEIN zu hören. Der Text zu "Benzin" enthält neben dem offensichtlichen Humor auch eine wahre Message: wir sind abhängig - von was? Von Benzin!

"...willst du dich von etwas trennen, dann musst du es verbrennen / willst du es nie wieder seh'n, lass es schwimmen in benzin..."

Klar, ganz so neu ist diese Erkenntnis nicht, ganz neu ist auch nicht der RAMMSTEIN-Sound. Aber - mal ehrlich - wer von uns Fans will denn großartige Experimente? "Benzin" kommt im bewährten Stil der Gruppe, verhält sich mit seinem mitreißenden Charakter wie alle Songs, die die Fans weltweit auf hunderten von Konzerten begeistert haben. Das ist ein weiterer Song, der ein RAMMSTEIN-Konzert zum "Non-plus-ultra-Konzerterlebnis" machen wird! Denn dieser "Kraftstoff" wird nur einmal bezahlt (dabei nicht mal übermäßig teuer), dafür immer wieder gehört!

"Benzin" ist ein A.B.S.O.L.U.T. würdiger Opener für die kommende "ROSENROT"-Ära! Und keine Angst: das anstehende Album wird keine "left-over"-Platte, sondern vom Thema insgesamt ein eigenständiges Album - kein "REISE, REISE Teil 2"

Viel Spaß beim "tanken" ;)
0Kommentar43 von 50 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2005
Als Rammsteinfan war ich natürlich auch auf dem Konzert in der Berliner Wuhlheide, wo der Song "Benzin" aus dem neuen Rammsteinalbum "Rosenrot" dem anwesenden Publikum vorgestellt wurde. Sämtliche Fans waren von dem Song sowie natürlich von der Show begeistert.
"Benzin" beginnt mit einem langsamen Gitarrensample, welches sich im Hintergrund durch das gesamte Lied zieht, um kurz darauf mit einem Feuerwerk aus brachialem Rammstein-typischem Sound zu verschmelzen. Der Refrain ist wie immer laut, lauter, Rammstein. Wer da ruhig sitzen bleibt, ist entweder hörgeschädigt oder kann mit dem Rammsteinstil nichts anfangen.
Und damit wären wir wohl auch beim Problem mit der Single. Wer Rammstein mag, findet hier wieder einmal ein typisches, ausgezeichnetes Stück der Band. Wer mit den vorherigen Sachen nichts anfangen konnte, wird auch diese Single verdammen und wohl Till's (Sänger von Rammstein) abschließendem Fazit folgen:
"Willst du dich von etwas trennen, dann musst du es verbrennen.
Willst du es nie wieder sehn, lass es schwimmen in Benzin!"
0Kommentar26 von 30 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2005
Die erste Singleauskopplung des neuen Rammstein-Albums heißt "Benzin" und lässt viel Gutes erhoffen. (Alle Aussagen basieren auf dem TV-Clip).
Der Song beginnt mit einer sehr eingängigen und ruhigen Gitarrenmelodie, die die Stimmung aufbaut; und dann haut die Band plötzlich eine Gitarrenwand hin, die man so nicht erwartet hätte. Dahinter hört man aber immer noch die jetzt antreibende Eingangsmelodie, was ein sehr schönes Gesamtergebnis ergibt.
Der Text ist rammsteintypisch sehr augenzwinkernd, tief gesungen und passt sich gut ein ("Ich brauche etwas Terpentin, so explosiv wie Gasolin"). Der Refrain ist ebenfalls eine typisch Rammsteinsche Kreation und spätestens beim zweiten geknurrten "Benzin" muss man einfach mitmachen.
Insgesamt ist diese erste neue Single ein guter Wegweiser, der Lust aufs Album macht.
F.P.
0Kommentar9 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2005
eigentlich war mein absoluter rammstein-favourit "keine lust", aber als ich das erste mal "benzin" gehört habe, wurde mir sofort klar, das dieser song einfach nur klasse ist. trotz der typischen rammstein-merkmale merkt man stark, das sich die deutschen rocker richtig viel mühe bei ihrer neuen maxi geben-fans von deutschem heavy werden hier-wie eigentlich immer bei rammstein-voll auf ihre kosten kommen.
(allerdings nicht zu empfehlen für leute, denen bis jetzt gar kein/fast kein rammstein-lied gefiel.)
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2005
Argh!!!
Diese Single ist typisch Rammstein. Das Lied ist wie eine Dampfwalze, die alles zu überrollen droht. Viel muss man zu der CD eigentlich auch nicht sagen. Es ist die übliche Songstruktur eines Rammstein-Liedes und weder etwas Neues noch besonders innovativ.
Aber genau das ist richtig so!!
Also: Gewohnte Rmmstein-Qualität. Jemand, der Rammstein nicht mag, wird auch dieses Lied nicht mögen, wer sie aber liebt (so wie ich) wird auch dieses Lied lieben!
Viel Spass beim Headbangen ;)
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2005
"Da sind sie wieder"! Vor einem Jahr gings nach längerer Pause wieder ordentlich los mit "Reise,Reise" und jetzt nach einer sehr kurzen Pause gehts endlich weiter. Der Song an sich ist einer der gewaltigsten die ich je gehört hab. Es ist natürlich Rammstein. Also wär lieber ein ruhiges Murmelspiel bevorzugt, der sollte von der cd lieber die Finger lassen. Aber für Rammsteinfans und alle die harte Musik mögen ist diese erste Auskopplung aus dem neuen Album "Rosenrot" nur zu empfehlen.
0Kommentar8 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2005
Alle Tracks auf der Single sind Remixe von mehr oder weniger namhaften Künstlern.
Eigentlich nervt das nur noch. Zwar weiß man dank eines Statements von Gitarrist Paul Landers, dass es keine B-Seiten mehr geben soll, aber gefreut hätte es einen schon.
Dem Fan würde ja schon eine Live-Version reichen (siehe "Ich Will") oder eine live erprobte Instrumentalnummer (siehe 5/4 auf "Mutter"). Zumal es für reine Album-Sammler ja doch ein Anreiz zum Kauf sein würde. Tja, verpaßte Chance, könnte man sagen!
Dem Track "Benzin" als solches tut dies allemal kein Abbruch! Der gewisse Rammstein-Simplizismus gemixt mit Lindemanns markiger Stimme und seinem zweifelfreien Talent Texte zu schreiben ist auch hier wieder ein Hit-Garant!
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
14,99 €
14,88 €