Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nie war der schwarze Schmetterling atmosphärischer!, 7. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Audio CD)
Fast zwei Jahre sind nun vergangen, seit uns ASP das allgemeine "Weltunter" bescherte. Demzufolge meldet er sich nun "Aus der Tiefe" zurück & das gewaltiger, stimmiger & atmosphärischer als je zu vor!
Ohne Übertreibe möchte ich jetzt bereits schon vorweg nehmen, das es der gute ASP mit diesen Album geschafft hat, seinem bisherigen Werken die Krone aufzusetzen & zudem auch folgendes zu sagen ist: im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen ist er textlich NICHT in einen sich immer wiederholenden "Gothic-Pathos-Trott" verfallen (ASP hat u.a. die Augen & Ohren für sich UND die gesamt Umwelt offen!) und ebenso NICHT "mainstream-lastiger & heller" geworden, was den Sound & Atmosphäre des Albums als Gesamtkunstwerk betrifft!
Eine Besonderheit, mit der sich das Album auszeichnet, ist der Aufbau der Setliste & dem durchgehenden roten Faden: den, um die Übergänge der einzelnen Songs deutlicher hervorzuheben bzw. die Geschichte selber voranzubringen (es geht ja bekanntlich immer noch um den "schwarzen Schmetterling" als eine Art "Leitfigur" durch das Album) hat man sich dazu entschieden nach jedem Song ein kleines (und meist sehr düster gehalten) Hörspiel einzubauen! Das nenne ich doch mal innovativ, zumal es wie gesagt die einzelnen Übergänge leichter & verständlicher macht. Zudem wird durch diese "Hörspielpausen" das Album nie langweilig, eher kann man in dieser Zeit neue Kraft tanken & mal kräftig durchatmen. *g*
Vom Sound selber, ist dieses Album nochmals ein gewaltiges Stück weg von den (doch ehrlich gesagt auch leicht "billig" anzuhörenden) Synthie-Elektro Anfängen der Band & hin zu richtig knackigem Gothic-Rock, düster Punk mit vereinzelten EBM Anleihen versehen. Auch hört sich die Stimme von ASP um einiges routinierter & besser an, was besonders bei den deutsch gehaltenen Texten sehr gut rüberkommt, die dieses Mal deutlich in der Überzahl vorhanden sind (15 Stück, und 2 in englisch). Was ich ehrlich gesagt sogar für einen gewaltigen Vorteil halte, da die englisch gesungenen Texte sich zuvor irgendwie immer recht "unausgewogen" anhörten (was aber auch hier sogar dieses mal gar nicht so zutrifft: die englisch gesungen Lieder kommen dieses mal sogar fast richtig genial rüber!).
Hervorheben möchte ich an dieser Stelle lediglich mal 3 Lieder, da dieses Album wie gesagt als eine (und sehr gut funktionierende) Einheit funktioniert: mit "Beschwörung" und "Schwarzes Blut" wurden definitiv zwei neue und grandiose Gothic-Hymnen geschaffen, die sofort ins Ohr gehen & einen zum Mitsingen zwingen! Und das beste: sie sprechen einem WIRKLICH aus der Seele ohne verlogen oder übertrieben zu wirken!! Das dritte Lied ist die "Ballade von der Erweckung" und kann als wahrlich zu Tränen rührendes Stück mit Sicherheit als das "Herz" des Albums & der Geschichte betrachtet werden.
Als Bonus befinden sich auf der 2. CD einige Song-Remixe von CD 1. Zudem gibt es ein unveröffentlichtes Stück ("Buch des Vergessens"), einen Umbra et Imago RMX des Klassikers "Kokon" und einen exklusiven (und verdammt gelungenen) Blutengel RMX von "Me" (ja, Herr Pohl: SO sollte sich Blutengel doch in Zukunft besser wieder anhören: düster, atmosphärisch, innovativ und vor allem nicht Euro-Dance überlasteter Frauengesang!).
Noch ein Wort zum Artwork des Albums: das Cover ist mit Sicherheit eines DER schönsten der letzten Jahre im Gothic-Bereich geworden! Und auch das Booklet selbst ist der absolute Wahnsinn & man merkt das hier WIRKLICH verdammt viel Herzblut drin steckt! Danke schön!! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein meisterwerk, 4. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Limited Edition) (Audio CD)
diese edition ist ein gesamtkunstwerk. die artworks, die texte, die melodien, die ausführung und die stimmung... alles passt zusammen und kreiert so ein düster-bombastisches paket, das mit worten kaum zu beschreiben ist. gefühlvolle passagen, harte beats, intensive texte, und einfach nur geile gesprochene passagen. dazu kann man in dem wunderschönen mega-booklet (schon kaum noch so zu bezeichnen) schmökern und sich von den (wieder mal genialen) bildern visuell verzaubern lassen.
ergo: ein muss für auge und ohr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Feed me with your darkness", 5. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Audio CD)
Eine phantastische Reise durch alle Gefühlswelten!
Die Texte sprechen einem sozusagen direkt aus dem schwarzen Herzen. Tanztauglich von "Schwarzes Blut" bis nachdenklich bei der "Ballade von der Erweckung" ist für jeden jeweiligen Gemütszustand etwas dabei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 10. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Audio CD)
Ich war sehr skeptisch beim Kauf dieses Albums und erwartete es mit sehr hohen Erwartungen, gemischt mit der leisen Furcht, dass eben diese enttäuscht würden.
Eine Stunde und 50 Minuten später war mein einziger Gedanke: Ein Meisterwerk!
Musikalisch und poetisch haben ASP es geschafft, das Vorgängeralbum noch einmal um Längen zu übertreffen. Sehr gelungen fand ich die Idee, instrumental unterlegte Gedichttracks einzustreuen und in Liedern partiell auf Begleitung zu verzichten, sodass dem Text ein besonderes Gewicht verliehen wird.
Auch wenn mit der Remix-CD nicht wirklich was neues geschaffen wurde, sind einige der Remixe nichtsdestotrotz sehr gut.
Fazit: Ein exzellentes Album, eine Remix-CD und eine ausgesprochen aufwendig gestaltete Verpackung, für so ein gutes Preisleistungsverhältnis gebe ich 5 Sterne! Der Kauf lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wow, 6. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Limited Edition) (Audio CD)
Also ich bin absolut begeistert von dieser Doppel-CD!
Als ASP-Fan ist dieses Pack sowieso unverzichtbar.
Abgesehen von dieser wunderbaren Verpackung und dem Booklet, ist das Zertifikat einfach klasse, da man eine Nummer zugewiesen bekommen hat und es von ASP persönlich unterschrieben wurde!
Zu den Liedern kann ich nur staunen. Bei der ersten CD wird die Geschichte vom Schwarzen Schmetterling im Turm weitererzählt.
Die Lieder reißen einen sofort mit, man kann nur tanzen, zucken oder einfach nur zuhören...
Die Remixe auf der zweiten CD sind auch nicht schlecht. Sie nehmen dem ASP-Stil nichts weg, sondern passen einfach. Die Live-Versionen von "Und wir tanzten" und "Ich will brennen" versetzten einen in die guten alten Zeiten eines ASP-Konzertes zurück und lassen mir persönlich immer wieder Gänsehaut über meinen Körper fahren.
Also liebe Leute, wer dieses LIMITIERTE Pack nur haben will, um mal reinzuhören sollte sich für was andres von ASP entscheiden - wer jedoch als Fan der Texte und Geschichten gilt, kann hier einfach nicht nein sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seht wie das Dunkel leuchten kann..., 11. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Audio CD)
"Aus der Tiefe" ist um es auf den Punkt zu bringen, sicherlich das Gothic Album des Jahres 2005. Nie waren Gothic-Songs dunkler, atmossphärischer, eingängiger, tanzbarer & träumender. ASP erreicht mit diesem Album seinen absoluten Karrierehöhepunkt, der hoffentlich noch 1000 Jahre andauert, damit noch mehrere Welten etwas davon haben. Auf diesem Album deckt zu 100% alle möglichen Emotionen und Gefühle ab. Von kämpferisch "Schwarzes Blut", über sehnsüchitg "Ich komm dich holn" bis hin zur puren Melancholie "Spiegel". Dieses Album strotzt nur so von Kreativität. Dynamik/Power wechseln permanent mit Melancholie/Besinnung. Außerdem enthält dieses Album ein Tribut an die Szene - "Schwarzes Blut". Das Album ist tanzbar, das Album trägt einen auf dunklen Schwingen durch die Nacht.
ASP bildet mit Unheilig zusammen die Speerspitze des dt. Gothic Rock!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 3. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Audio CD)
Meine Seele ist zwar nicht so schwarz, wie man es in dieser Musikscene vielleicht erwarten würde., aber dieses Meisterwerk ist an Atmosphäre und "Tiefe" (wie der Albumname schon sagt ;0) nicht zu übertreffen! Zum träumen, grübeln oder einfach zum abtanzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast noch besser als "Weltunter", 4. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Limited Edition) (Audio CD)
Tja ich brauche eigentlich nicht viel zu sagen, diese Doppel-CD ist einfach der Wahnsinn.. Die Texte sind noch vielschichtiger als bei Weltunter (was auch schon ein Meisterwerk war!), die Musik passt perfekt dazu. Insgesamt wirkt die 1. CD auf mich fast schon wie eine Art Hörspiel, hier sollte man also echt genau zuhören.. aber auch für Leute, die nur tanzbare Musik suchen ist dieses Werk genau das Richige, also rundum perfekt! Die 2. CD ist mit verschiedenen Versionen und Remixes auch nicht übel (mein Tipp: der "ME (Me & You-Remix)" von Blutengel).. Kaufen! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ASP Aus der Tiefe, 20. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Limited Edition) (Audio CD)
Wer den "Kopf" von ASP schon mal Leibhaftig erleben konnte (zB. sporadisch in der" Kulturruine " in Karlsruhe) dem ist etwas klarer als dem reinen CD-Konsumenten woher diese düstere Grundstimmung auf all den dunklen Werken dieser Formation stammt.
Das neue Werk zeigt einmal mehr die Tragweite und Stellung dieser Gruppe innerhalb "ihres" Milieu's.Die Texte lassen einen wohlig erschaudern,die Harmonien sind stimmig.Insgesammt kommt das ganze "Machwerk" so sehr "Aus der Tiefe" einer Weltanschauung, daß für kritische Töne kaum Platz bleibt.
Eingängige,treibende Rhythmen und obskur-schöne Gesangsparts verschmelzen zu etwas ganz Großartigem.Einzelne Titel herrauszuheben ist keine leichte Aufgabe. Je nach Neigung entführen tracks wie zB. "Schattenschreie" in düster-soulige gefilde oder andere werden zu vollen Kellern und Tanzflächen führen :" Schwarzes Blut " Man kann nur hoffen, daß solch rare "Lichtblicke" in einer Szene die z.Zt leider ! entweder ! musikalisch ! oder ! textlich kompetent daherkommt "lange Schatten" werfen werden. Tip von mir für Fans und "Frischlinge"
dringend gleich kaufen wg. der limitierung. Das Artwork ist einmal mehr ein Kleinod für sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ASP - Stark aus der Tiefe wie noch nie, 24. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aus der Tiefe (Audio CD)
ASP - Aus der Tiefe

Vielen aus der Goth-Szene dürfte der Name ASP ein Begriff sein, sie fallen durch ihre schlauen Texte stets auf und ihren unverwechselbaren Sound. Hier möchte ich jetzt einfach mal eines ihrer Alben bewerten was wie ich finde ein ganz großes Kunstwerk ist!
Allein bei diesem Album weiß ich wieder warum ich mir die Alben kaufe und sie nicht einfach herunterlade, das Cover ist einfach toll gemacht es wirkt sehr düster und auch skurril und trotzdem noch sehr edel. Wenn man es aufschlägt auch hier ungewöhnliche Bilder die einen jedoch perfekt auf das einstimmen was man auf dem Album zu erwarten hat.

Das Album hat wirklich ein Konzept wie ich es bisher auch noch nicht gehört habe jedenfalls nicht in so einer perfekten Form, denn es zieht sich durch das ganze Album ein roter Faden und deshalb versteht man es wohl nur wenn man es sich komplett am Stück anhört, Titel für Titel nur dann entfaltet es sich richtig und man versteht es.
Es geht mit "Beschwörung" gleich sehr Atmosphärisch los und hat eine Länge von 6:31 somit hat man gleich zu Anfang einen richtigen Brocken wo man ganz genau hinhören sollte aufgrund des interessanten Textes.
Doch dann wenn der Titel zuende ist, Verwunderung... es kommt kein Song danach nein, eher eine Geschichte, man hört Schritte und eine Stimme spricht mit einem, sie führt einem sozusagen in eine Welt.
Und das ist auch das Konzept des Albums, man befindet sich sozusagen in einem dunklen Turm und hört nach jedem Song eine Kurzgeschichte die meist sehr düster und skurril gehalten sind... jeder Song der darauf folgt ist wie ein neuer Raum den man betritt danach gibt es wieder eine kleine Geschichte die einen weiter in den "Turm" führt. Ja das Album ist wie eine Geschichte und gehört auch zum Zyklus des Schwarzen Schmetterlings von ASP um den sich alles dreht.

Das Album ist wirklich sehr düster gehalten, man muss dafür schon etwas übrig haben um sich das anzuhören, am Besten Zeit dafür nehmen, einlegen und die Augen schliessen dann kommt es voll zur Geltung.

Zu den einzelnen Songs kann ich nur sagen, bin froh das ASP hier viel mehr auf deutsche Texte gesetzt haben denn die englischen sind zwar auch gut jedoch finde ich passten die nicht immer ganz so gut rein.
Was man aber empfehlen kann, ist das Blutengel Cover von "Me" hier sieht selbst Chris Pohl (von Blutengel) wie sich sowas anhören muss.
"Ballade von der Erweckung" schlägt ebenfalls mit einer langen Spielzeit an, 8:54 um genau zu sein. Auch hier eine Geschichte wo es sich lohnt genau hinzuhören, ein ruhiger Titel der im Grunde das Leben erzählt von Anfang bis Ende.
Titel 13 "Werben" ist dann DAS Highlight schlechthin, denn nach all dem düsteren Titeln kommt plötzlich ein Liebeslied das schöner nicht sein kann, es kommt erst fröhlich daher, der Sound dahinter ist einfach perfekt und wenn dann der Gesang mit dem wunderschönen Text kommt, hat es mich entgültig gepackt! Ja, ich muss auch sagen dieses Lied hat mich auf ASP und das Album erst aufmerksam gemacht. Wunderschönes Liebeslied! Absolut zu empfehlen.

Wer etwas für Goth und düstere Atmosphäre in Musik übrig hat oder auch mal ein etwas ruhigeres, ernsteres Album haben möchte besonders jetzt für die kalte Winterzeit wo wie ich finde ASP immer gut passt der kann hier ohne Bedenken zuschlagen und dem dunklen Turm einen Besuch abstatten.
Wer auf den Geschmack kommt der kann dann auch die weiteren Alben rund um den Schwarzen Schmetterling verfolgen, es lohnt sich!

Anspieltipps:
-Beschwörung
-Schwarzes Blut
-Me
-Ballade von der Erweckung
-Werben
-Part IV: Panik

5/5
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Aus der Tiefe
Aus der Tiefe von ASP (Audio CD - 2005)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen