Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Qualität der Aufnahme, Gesang phänomenal
Die CD's sind einfach nur toll, Gänsehaut-Feeling pur. Anna singt phänomenal gut, das Orchester ist ebenfalls brilliant, und wer die Verdi-Oper gesehen hat, wird sowieso begeistert sein. Volle Kaufempfehlung !
Vor 9 Monaten von sunkiss veröffentlicht

versus
29 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Muß? - Für wen?
Wenn diese neue "La Traviata" ein Muß wäre, dann dürften mindestens zehn andere Gesamtaufnahmen des Werkes aus den letzten 50 Jahren nicht existieren. Wer auch nur einigermaßen unvoreingenommen ist und sich nicht von den Werbetrommeln der Plattenindustrie einlullen läßt, dem dürfte diese Produktion herzlich entbehrlich sein...
Veröffentlicht am 23. Juni 2007 von K.H. Friedgen


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Topaufnahme, 15. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: La Traviata - Gesamtaufnahme (Audio CD)
Wunderschöne Stimmen-rundum gelungene Besetzung.Meine Lieblingsoper.Anna Netrebko und Villazon passen ausgezeichnet in die Besetzung. Auch das Orchester und der Dirigent erbringen Topleistung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolle Aufnahme, 1. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: La Traviata - Gesamtaufnahme (Audio CD)
Diese Aufnahme von La Traviata gehört für mich zu den schönsten, die es gibt. Entscheidenden Anteil daran hat die lebhafte und glaubwürdige Interpretation der Rolle der Violetta durch Anna Netrebko. Sie singt die Partie sehr exakt und ohne überladendes Tremolo und trifft selbst schwierige Tonsprünge gestochen scharf. Besonders eindrucksvoll ist sie in den hohen Lagen - dort ist Anna Netrebko zu Hause. Ihre Stimme ist raumerfüllend, mit dunklem Timbre und weich wie Honig. Sie belebt die Rolle durch heiteres Lachen und das schönste Weinen, dass ich je gehört habe. Ihr Partner Rolando Villazon verkörpert glaubwürdig die Rolle eines leidenschaftlich verliebten, dann rasend gekränkten und schließlich verzweifelten Liebhabers. Er ist die Idealbesetzung für einen heissblütigen Tenor und seine ausdrucksvolle, männliche Stimme passt wunderbar zu Anna Netrebkos weichem Sopran. Thomas Hampson ergänzt das Duo dieser beiden Ausnahmesänger durch seine bekannte Qualität - ein sonorer Bariton, kräftig und fest. Ich kann diese Aufnahme jedem empfehlen - den Einsteigern, aber auch jenen, die ihre Bibliothek von La Traviata-Aufnahmen durch eine weitere, bedeutende Einspielung ergänzen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine tolle Stimme, 11. September 2005
und eine sympathische, natürliche Frau noch dazu. Vielleicht hätte man mit der Veröffentlichung dieser Aufnahme warten sollen, oder eben doch ins Studio gehen müssen. Das wollen die Plattenfirmen aber nicht mehr, weil sie behaupten, es sei zu teuer. Deshalb werden Live-Mitschnitte veröffentlicht. Ob man Frau Netrebko damit einen Gefallen getan hat, bleibt abzuwarten. Es ist für jeden Künstler, der einmal in die Klauen einer grossen Plattenfirma gerät, schwer, seine Karriere noch nach und nach aufzubauen. Das interessiert die Verantwortlichen nämlich gar nicht und sollte man Anna Netrebko nicht zum Vorwurf machen. Was zählt ist Cash. Gerade die DG hat aus ihren Fehlern nichts gelernt (Frau Studer)und sucht immer noch nach der Allroundkünstlerin, die alles singen, ganz schnell aufnehmen und viel Geld einspielen kann . Man kann Frau Netrebko nur wünschen keinen Fehler im Umgang mit Ihren Produzenten zu machen, sonst wird sie nämlich auch ganz schnell fallengelassen. Sie muss sehr viel mit sich machen lassen und hat dem Erwartungsdruck in Salzburg gut standgehalten; kein Kunststück. Ihre Traviata ist ein sehr grosses Versprechen, das hat man im 3.Akt gesehen und gehört. Ob man das bereits hätte veröffentlichen sollen, stand eh nie zur Diskussion. Sie hatte in Villazon einen tollen Partner, auch im Spiel. Leider merkt und hört man Thomas Hampson an, dass ihn das Interesse an der Kollegin ziemlich gestört hat, weil nicht er diesmal im Mittelpunkt des Interesses stand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd, 6. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: La Traviata - Gesamtaufnahme (Audio CD)
Ich wurde schon bei der Fernsehübertragung von 'La Traviata' mit Anna Netrebko und Rolando Villazón, den ich damals noch gar nicht kannte, in den Bann dieser beiden Sänger gezogen. Jetzt habe ich mir die CD gekauft und ich muss sagen, sie ist genauso herrlich. Ich habe sie mindestens 8x hintereinander gehört und finde sie immer noch perfekt!!!Für Opernliebhaber absolutes Muss!!!Wirklich herzergreifend und emotional gesungen, einfach wundervoll!!!Sehr zu empfehlen, ich bin begeistert!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach mitreißend, frisch und jugendlich, 4. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: La Traviata - Gesamtaufnahme (Audio CD)
Ich finde die Aufnahme fantastisch! Jedem jungen Interessenten kann ich nur empfehlen, sich diese CD zu beschaffen und nicht auf Callas oder ähnliches zu verfallen. Die Aufnahmen von damals mögen legendär und noch so toll sein, einen jungen Hörer können sie kaum überzeugen. Mich jedenfalls nicht. Ich bin ein begeisterter Fan von Anna Netrebko und bevorzuge bei weitem ihren frischen, jugendlichen Gesang, der mich jedes Mal mitreißt! Nun bin ich sicherlich keine Gesangsexpertin, aber ich habe noch keine auffälligen Mäkel bei ihr entdeckt und finde dagegen vieles am Gesang auf den alten Aufnahmen, was mir nicht gefällt. Wer bereits ähnliche Erfahrungen gemacht hat, sollte sich diese CD kaufen und wird mir dann rechtgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen La Traviata, 8. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verdi: La Traviata (Rizzi) (MP3-Download)
Eine perfekte CD für diejenigen die die Oper - Verdi - LaTraviata lieben!!!

Anna Netrebko ist eine herausragende Sängerin in der Rolle der Violetta und auch Rolando Villazón gibt einen perfekten Alfredo ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für die Liebe, 28. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Traviata - Gesamtaufnahme (Audio CD)
Alles in bester Ordnung. Produkt kam wie angekündigt und in bester Qualität.
Wurde auch vom Beschenkten schon wiederholt gehört. Mein Fall wäre das nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur mehr toll!, 11. Oktober 2005
Diese Opernaufnahme ist einfach klasse und allen Unkenrufen von selbsternannten Opernkennern zum Trotz etwas außergewöhnliches! Sie sollten froh sein, dass dank Leuten wie Anna Netrebko und Rolando Villazon wieder mehr Leute Zugang zur Oper gefunden haben. Auch viele junge Menschen wie ich interessieren sich wieder für diese Musik.
Und einen großen Anteil dazu hat sicherlich diese Traviata-Aufführung von den Salzburger Festspielen 2005 beigetragen. Es mag ja sein, dass die Violetta-Interpretation von Netrebko nicht an jene von Callas oder Gruberova herankommt, aber von stimmlichen Defiziten kann man trotzdem sicherlich nicht sprechen. Diese Sängerin hat noch sehr viel Zeit ihre bis jetzt großartige Karriere weiterzuentwickeln und sich auch stimmlich weiterzubilden.
Eines ist jedoch sicher: So überzeugend wie Anna Netrebko diese Partie singt und auch spielt (!!!), sei sie auch teilweise nicht ganz so brillant, kann sie derzeit wohl kaum eine andere Sopranistin rüberbringen!
Und die Besetzung von Rolando Villazon beziehungsweise die großartige Harmonie dieses neuen "Traumpaares" der Oper ist soweiso ein einzigartiges Erlebnis!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Pros und Cons, 12. November 2005
Natürlich sind die Stimmen schön. Und wenn man die Aufführung gesehen hat und die Musik dann im Auto oder unterwegs hört, dann ist es eine schöne Erinnerung. Wer aber echten Hörgenuss will, den muss ich enttäuschen. Man hört Rauschen und die Bewegungen auf der Bühne. Und damit ist es von der Audiowualität nicht ein echtes Ereignis
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollendete Kunst, 24. Oktober 2005
Diese CD ist ein wahrer Genuß. Anna Netrebko singt bezaubernd und in höchster Volledung. Sie bringt jedes Gefühl mit einer so unbeschreiblichen Intensität zum Ausdruck, daß man nicht umhin kann als nur noch gebannt zu lauschen. Rolando Villazon, der geniale Counterpart der Anna Netrebko in nichts nachsteht, ergänzt sie perfekt und beide zusammen sind das perfekte Sangespaar. Wer die Aufführung gesehen hat muß den Hut ziehen vor so einer Leistung. Diese CD ist absolut empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

La Traviata - Gesamtaufnahme
La Traviata - Gesamtaufnahme von Anna Netrebko (Audio CD - 2005)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen