Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen5
4,0 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation2|Ändern
Preis:39,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2013
Die Collection beinhaltet garantiert sehr gute Retro Games.
Allerdings ist der Schwierigkeitsgrad enorm hoch angesetzt und dafür kein Options-Menü verfügbar.
Für Hardcore-Zocker sicherlich ok, aber allen anderen würde ich davon abraten.
Der Frust-Faktor wird sich sonst schon nach ein paar Minuten einstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2005
Damit hätte Nintendo wohl nicht gerechnet ! Die pompöse Ankündigung, dass auf der neuen REVOLUTION-Konsole (erscheint 2006) alle zuvor erschienen Titel der 8- und 16-Bit-Generation sowie die Klassiker vom Nintendo64 spielbar sein würden, konnte nur kurzzeitig begeistern. Viele Softwarehersteller denken gar nicht daran ihre Softwareperlen als Download anzubieten, sondern vermarkten die hauseigenen Oldies gleich dutzendweise in Eigenregie.
Auch CAPCOM folgt diesem Beispiel und bringt fast schon vergessene Highlights für die XBOX- und PS2-Fangemeinde nach Europa. Die insgesamt 22 Titel erscheinen allerdings nicht gerade zum Schnäppchenpreis.
Für Besitzer der „Capcom Generations“-Kollektionen 1 bis 3 (PlayStation 1) erübrigt sich eventuell ein Neukauf, denn dort waren die jetzt neu veröffentlichen Oldies, wie die drei „Ghouls'n Ghosts“-Episoden und die „1942/1943“-Vertikal-Shooter-Trilogie, bereits enthalten. Die zusätzlich beigepackten „Street Fighter“-Titel erschienen ebenfalls im Rahmen der „Street Fighter Collection 2“ (PlayStation 1, Saturn), welche in Japan als fünfter Teil der „Capcom Generations“ in den Handel kam. Interessant bleiben die Klassiker der vierten Episode, die der deutschen Spielgemeinde – wohl aufgrund einer damals bestehenden Indizierungsgefahr – unterschlagen wurden und jetzt im Rahmen der „Capcom Classics Collection“ erstmals veröffentlicht werden : „Commando“, „Mercs“ und „Gun Smoke“.
Doch nicht jeder Smash-Hit hat die Jahre gut überstanden. So wirkt die erste Version von „Street Fighter II : The World Warrior“ bereits arg angestaubt. Die zahlreichen Nachfolger mit den Zusätzen „Turbo Hyper Fighting“, „Super“, „Ex“ oder „Alpha“ haben die Spielserie mit der Zeit konsequent weiterentwickelt : Höhere Spielgeschwindigkeit, bessere Animationen, neue Charaktere, etliche Comboattacken – das sind die Zutaten, mit welchen der 2D-Prügler - auch in der x-ten Fortsetzung - sogar noch heute zu begeistern weiß.
Auch die King Arthur Saga - das recycelte „Ghouls'n Ghosts“-Trio - kämpft mit ihrem veralteten Gameplay, wie dem nicht korrigierbaren Doppelsprung, unfairen Situationen und dem mörderischen Schwierigkeitsgrad. Immerhin bietet sich für Profis eine echte Herausforderung ! Noch härter spielt sich nur die GameBoy Advance-Version der Super-NES-Fassung von „Super Ghouls'n Ghosts“. Jetzt fehlt eigentlich nur noch, dass Capcom die anderen Episoden und Umsetzungen der Reihe beigepackt hätte. Diesmal müssen Fans auf adäquate 1:1-Umsetzungen von „Ghost'n Goblins : Gargoyle's Quest“ (Game Boy), „Mega Ghouls'n Ghosts“ (Mega Drive) und dem Serien-Nachfolger „Demon's Crest“ (Super NES) jedoch noch verzichten. Auch von der Spin-Off „Maximo“ (Ghosts to Glory & Army of Zyn) keine Spur !
Die „Capcom Classics Collection“ enthält folgende Spiele :
Capcom Generations 1 (Wings of Destiny):
-1942
-1943
-1943 Kai
Capcom Generations 2 (Chronicles of Arthur):
-Ghost'n Goblins
-Ghouls'n Ghosts
-Super Ghouls'n Ghosts
Capcom Generations 3 (The First Generation):
-Exed Exes
-Pirate Ship Higemaru
-Son Son
-Vulgus
Capcom Generations 4 (The War Edition):
-Commando
-Gun Smoke
-Mercs
Capcom Generations 5 (The Street Fighter Collection 2):
-Street Fighter II
-Street Fighter II Turbo
-Street Fighter II Championship Edition
Sonstige :
-Bionic Command
-Final Fight
-Forgotten Worlds
-Legendary Wings
-Section Z
-Trojan
ERGÄNZUNGEN
Da die „Capcom Classics Collection“ nicht alle Teile der jeweils enthaltenen Spielserien enthält, können insbesondere „Street Fighter“-Fans auf ergänzende Sammlungen des Herstellers zurückgreifen bzw. ausweichen. Die „Street Fighter II : The Anniversary Edition” (PS2) vereint die Episoden „The World Warrior”, die „Champion Edition“, „Turbo Hyper Fighting“, „Super Street Fighter II : The New Challengers” und „Super Street Fighter II - X”. Auf der XBOX („Street Fighter Anniversary Collection“) gibt es noch „Street Fighter III : Third Strike“ dazu.
Die erste „Street Fighter Collection“ auf der PS1 beinhaltet die Umsetzungen von zwei „Super Street Fighter II“ - Teilen (Standart und Turbo) und das exklusive „Street Fighter Alpha 2 Dash“. Zusammen mit dem ersten und dritten Spiel der „Alpha“-Serie, den drei exklusiven „EX“-Ablegern und diversen „Marvel VS. Capcom VS. SNK“- Auskopplungen, stellt die Playstation 2 - dank Abwärtskompatibilität – die ideale Plattform für alle „Street Fighter“-Fans dar. Wer „Street Fighter III“ daheim spielen möchte, muss allerdings auf die XBOX bzw. die Dreamcast-Konsole von Sega zurückgreifen.
Für „Ghouls'n Ghosts“-Fans erscheint im Übrigen Ende 2005 eine neue Episode : „Extreme Ghosts'n Goblins“ ! Allerdings exklusiv für Sony's PSP ! Für das Nobelhandheld ist auch „Street Fighter Alpha 3 Double Upper“ angekündigt.
FAZIT
Wer mit „Ghouls'n Ghosts“, den alten „Street Fighter II“-Episoden und „1942“ aufgewachsen ist und diese Klassiker - samt ihren Nachfolgern und Vorgängern – im Originalzustand auf der XBOX bzw. der PlayStation 2 daddeln will, kann getrost zugreifen - vor allem auch deshalb, weil etwaige Originalplatinen und/oder Module der 8- und 16-Bit-Ära vergleichsweise teuer geworden sind.
Für alle anderen stellen die angestaubten Titel jedoch nur bedingt einen Kaufanreiz dar, zumal die Kollektion in Europa nicht gerade zum Schnäppchenpreis erscheint. Man darf allerdings gespannt sein, welche Klassiker Capcom auf die - bereits geplante - zweite „Classics Collection“ packen wird !
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2009
Entgeil !!!! Suuuuper Sammlung. Schnellere Ladezeiten als bei der Mega Drive Collection, Coole Shooter !1942 = 3 mal! (und auch n paar seltsame...), 3 Ghouls'n'Ghosts Spiele !!! FINAL FIGHT ! Bionic Commando => auch endlich mal in meiner Sammlung

Mercs und Commando gefällt mir auch super.

Allein deswegen lohnt sich das Teil schon. Ich bin total begeistert
Einzeln + das entsprechende System wäre viel viel Teurer. Also für Retro Fans und Sammler (mit weniger Geld) einfach zu Empfehlen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Dieses Spiel war ein Geschenk für mein Bruder. Er ist sehr zufrieden. Es beinhaltet viele Klassiker und ist für den Preis ein echtes Schnäppchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
WER SICH GEGEN EMULATOREN WEHRT BEKOMMT HIER ERSTMALS DIE GELEGENHEIT ARCADE KLASSIKER AUF KONSOLE ZU ZOCKEN DIE ENTWEDER NIE ERSCHIENEN ODER EXTREM TEUER SIND.ALLES WIRD ZUGÄNGLICH PRESENTIERT UND MIT EXTRAS VERSEHEN DIE ES IN DEN ORGINALEN NIE GAB (WÄHLBARE SCHWIERIGKEIT,AUTOFEUER,SAVEFUNKTION,ARTGALERY)ALSO EIN TRAUM FÜR JEDEN RETROZOCKER.

MEINE FAVORITEN:MERCS,FINAL FIGHT,1943,GUN SMOKE,GHOSTN GOBLINS)
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

23,80 €
29,97 €
39,70 €