Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erotic Lounge zum 4.
Nun ist es also soweit. Auch diese Compilation Serie geht jetzt in die vierte Runde. Beibehalten wird die Unterteilung in CD1 "Soft & Lazy" und CD2 "Quick & Dirty" die auf etwas langsamere Tracks auf der ersten und etwas schnellere auf der zweiten CD hinweisen soll.
Um es vorauszuschicken: Die CD ist gut, wenn auch nicht überragend. Wieder einmal ist meines...
Veröffentlicht am 8. Oktober 2005 von jk

versus
1.0 von 5 Sternen Von Erotik keine Spur
Wir hatten uns sehr auf die CD gefreut als Background-Musik. Leider sind wir aber davon sehr enttäuscht. Das Cover gibt keineswegs den Inhalt wider.
Veröffentlicht am 27. November 2012 von memyselfi


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erotic Lounge zum 4., 8. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Erotic Lounge Vol.4 - Bare Jewels (Audio CD)
Nun ist es also soweit. Auch diese Compilation Serie geht jetzt in die vierte Runde. Beibehalten wird die Unterteilung in CD1 "Soft & Lazy" und CD2 "Quick & Dirty" die auf etwas langsamere Tracks auf der ersten und etwas schnellere auf der zweiten CD hinweisen soll.
Um es vorauszuschicken: Die CD ist gut, wenn auch nicht überragend. Wieder einmal ist meines Erachtens CD1 die eindeutig bessere. Schöne, ruhige Tracks. Hier sind insbes. Track 7 (Bent "I love my man"), 14 (DJ Krush feat. Zap Mama "Danger of Love") und der abgefahrene Remix von "Je t'aime" (Track 16, Sven Väth feat. Miss Kittin!!) herausragend gut! Die Stücke machen einfach Spaß und passen sich gut in die stimmige CD1 ein. CD2 beginnt etwas "Brazilectro"-lastig, wird dann aber anders/ besser (je wie man es empfindet) - ist mir persönlich aber etwas zu hektisch und unstimmig zusammengestellt. Ausgezeichnet jedoch der wunderbare Titel "Je te veux" (Lenny Mac Dowell feat. Jazzamor) sowie "Universal Love" vom Trüby Trio unter Mithilfe von Markus Begg.
O.k., "Erotic Lounge Vol. 4" ist nicht die CD des Jahres. Fans dieser Reihe werden allerdings wieder einmal bestens bedient. Musikalische Kurzweil ist angesagt und wirkliche Durchhänger gibt es nur wenige.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Lounge CD, 7. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Erotic Lounge Vol.4 - Bare Jewels (Audio CD)
Als großer Fan der Erotic-Lounge Serie habe ich mit Spannung die neue Ausgabe erwartet. Und Sie hat mich nicht enttäuscht. Auch hier ist die erste CD wieder mit gefühlvoller Chill-Out Musik gefüllt. Die zweite CD enthält in guter Tradition etwas schnellere Titel.
Die CD ist durchaus anregend und ich kann sie nur weiterempfehlen. Die stilvolle Aufmachung verspricht auch ganz, was man von einer Erotic Lounge CD erwartet. Tipp: KAUFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Von Erotik keine Spur, 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erotic Lounge Vol.4 - Bare Jewels (Audio CD)
Wir hatten uns sehr auf die CD gefreut als Background-Musik. Leider sind wir aber davon sehr enttäuscht. Das Cover gibt keineswegs den Inhalt wider.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Cover ist daneben, 13. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Erotic Lounge Vol.4 - Bare Jewels (Audio CD)
Die erste CD ist genial zum abschalten auch für erotische Momente zu zweit. Die zweite erinnert mehr an eine billige "Tanzbar".
Das Cover der CD ist wirklich armseelig. Das Model zeigt mehr Knochen als Kurven und soetwas sollte man in Zeiten von Bulimie nicht unterstützen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen