Kundenrezensionen


189 Rezensionen
5 Sterne:
 (137)
4 Sterne:
 (33)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


80 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen xxl ist super
Ich habe stundenlang recherchiert zum Thema Wasserfilter und bin an diesem Gerät hängengeblieben, einerseits wegen der vielen guten Rezensionen, andererseits wegen der grossen Füllmenge und 2 Liter gefiltertem Wasser. (gegenüber 1,5l bei den Kleineren).

Ich habe heute meine Rezension von 4 auf 5 Punkte gesetzt, denn es gibt nix...
Veröffentlicht am 7. Januar 2012 von GaWa

versus
54 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen BRITA Marella XL weiß
Bisher ging ich davon aus, daß Brita Produkte herstellt, die zumindest eine gewisse Brauchbarkeit im Hintergrund haben. Auch wurde mir Brita von vielen Bekannten empfohlen.
Ich kaufte den Brita Marella XL weiß-Wasserfilter, weil wir von der Wasserversorgung Wasser beziehen, das eine dH von ca. 25 hat. Pro Tag benötigen wir ca. zwei bis fünf...
Veröffentlicht am 1. November 2008 von Biegel Richard U. Renate


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

80 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen xxl ist super, 7. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe stundenlang recherchiert zum Thema Wasserfilter und bin an diesem Gerät hängengeblieben, einerseits wegen der vielen guten Rezensionen, andererseits wegen der grossen Füllmenge und 2 Liter gefiltertem Wasser. (gegenüber 1,5l bei den Kleineren).

Ich habe heute meine Rezension von 4 auf 5 Punkte gesetzt, denn es gibt nix auszusetzen!

Nach 2 Monaten Gebrauch muss ich sagen, das Teil ist super. Es ist möglich, die ganze grosse Kanne zu füllen! Ich fülle nach jedem Ausgiessen einfach oben wieder nach und irgendwann ist die Kanne echt voll! Es lohnt sich doch, dieses xxl-Teil zu nehmen!!!
Man darf eben nur net auf die Uhr schauen, denn dann dauerts schon lang, ist aber gar net nötig, denn wenn man die Kanne wie ich ständig in Gebrauch hat, füllt man eben oben immer wieder nach, wenn etwas entnommen wurde und es füllt sich dann kontinuierlich auf voll. Da ich immer wieder grosse Mengen gefiltertes Wasser brauche, Teekanne, 2-Liter Wasserkocher, Sodaclubflaschen 1 Liter, ist bei mir immer fix alles aufgefüllt. Gleich wieder nachfüllen ist das Zauberwort :-)
Super das Teil, echt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
und als Tipp... es passen die Maxtra-Kartuschen von Brita Preis ca 5,-€ pro Stück und auch die Rubin-Kartuschen von Rossmann. Normalpreis 3erPack 9,99€ und im Angebot 6,99€. Eine echt günstige Alternative. Die Qualität der Rossmann-Kartuschen ist lt. meiner Tochter genauso gut wie die Originalen Maxtra von Brita. Ich werds bald ausprobieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bei "hartem" Trinkwasser unentbehrlich, 27. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Brita Marella XL nun schon 2 Wochen im Einsatz und sind sehr begeistert von dem Wasserfilter. Da unser Trinkwasser einen sehr hohen Kalkanteil hat wird der Marella natürlich häufig eingesetzt. Die Handhabung ist denkbar einfach:

Auspacken, den Behälter spülen, den Filter aktivieren und danach in den Wasserbehälter einsetzen.

Das Wasser schmeckt sehr gut, den Kauf von Wasser im Supermarkt kann man sich eigentlich sparen, genau wie das ständige entkalken von Kaffeemaschine, Wasserkocher und Co.

In Regionen in denen das Trinkwasser eine hohe Carbonhärte aufweist (hier in Hessen leider fast überall) ist der Wasserfilter für den - im wahrsten Sinne des Wortes ungetrübten Kaffee und Tee Genuss unentbehrlich. In den Regionen in denen ich mich regelmäßig aufhalte kann Tee oder Kaffee mit reinem Leitungswasser meiner Meinung nach nicht getrunken werden, weil der Geschmack einfach widerlich ist und auf dem Tee richtige "Kalkplatten" schwimmen - Eklig! Mit dem Brita Filter gehören diese Probleme jedoch der Vergangenheit an - Tee und Kaffee werden wieder zu einem richtigen Genuss.

Die Anzeige zum Filterwechsel im Deckel ist auch sehr praktisch, man weiß immer wann ein Filterwechsel fällig ist.

Einen kleinen Kritikpunkt gibt es allerdings auch: Es sind mitunter kleine schwarze Schwebstoffe vom Filter im Wasser erkennbar, diese sind aber völlig unschädlich und können getrost mitgetrunken werden. Los kann man diese Schwebstoffe nach angaben der Bedienungsanleitung werden indem man den Filter nochmals gründlich spült - dass habe ich aber noch nicht gemacht, da diese Schwebstoffe nicht stören und kaum wahrnehmbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brita Marella XL blau, 16. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Brita versieht problemlos ihren täglichen Dienst. Die Anlieferung bestand aus drei Teilen. Aus der Wasserauffangkanne, den dazu passenden Deckel und einer Entkalckungspatrone. Die Form der Kanne gefällt wir gut, vom Design, nicht dickbauchig sondern eher schlank gehalten. Die Farben passen gut dazu. Blau-Weiß.
Von der Anwendung her, sehr einfach. Als erstes den Deckel wegnehmen, eine Patrone holen und in die Kanne kraftvoll stecken. Deckel wieder drauf. Fertig. Zum Betrieb ist diese Fertig. Jetzt sollte nur noch der Timer eingeschaltet werden, der die Anwendungsdauer der Patrone mißt. Dazu muß auf dem vorderen Teil des Deckels ein Anzeigefenster mit einem Druckknopf ca. 2 Sekunden lang gedrückt werden. Die Anzeige ist aktiviert. In den Behälter passen so ca. 1,5 L Wasser, was für meinen Verbrauch von entkalktem Wasser vollkommen auslangt. Ich benötige täglich ca zwei mal 1,5 L Wasser, für drei-vier volle Kaffeemaschinen. Nun wird einfach Leitungswasser in die Kanne geschütet. Dann 2-3 Minuten gewartet und das Wasser der Kanne kann verwendet werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brita, was sonst?, 15. September 2009
Von 
R. Hubert "HeimKINO Freak" (Bayern Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diesen Wasserfilter in Weiß und meine Mutter in Blau. Blau schaut wirklich gut aus, und ist mal was anderes zum Einheitsbrei weiß. Funktion, ist unübertroffen gut. Wir haben extrem kalkhaltiges Wasser, sodaß Kaffeemaschinen gerne jeden Monat eineml den Entkalker möchten, damit der Kaffee auch fließen kann. Seit dem mein BRITA Filter da ist, kann ich den Entkalker für die Espressomaschine, Kaffeemaschine und dem Wasserkocher getrost im Regal stehen lassen. Außerdem schmeckt das wasser auch etwas besser, genauso wie ein Kaffee aus dem Filterwasser gebrüht.
Preis/Leistung = Kaufen, damit die Chemie im Haushalt ein Ende hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2 Jahre im Betrieb. Anzeige defekt - und ich bekomm eine Neue (kostenlos) zugesendet! (Super Service!), 25. März 2010
Von 
Apicula "Biene" (Apiculis) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (#1 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brita Wasserfilter Marella XL weiß (Haushaltswaren)
Den Tischwasserfilter MARELLA XL (weiß) habe ich im November 2007 gekauft - kann nun genau behaupten, dass die Filteranzeige bei meinem Gerät exakt 2 Jahre lange funktioniert hat, denn gegen Ende 2009 bleib die Anzeige leer; vermutlich die Batterie leer. Jetzt hab ich im ersten Frust schon einen Nachfolger bestellt -> Marella Cool (+12 Maxtra Kartuschen), und dann doch herausgefunden, dass der Kundenservice von BRITA eins a ist. Nicht nur, dass man eine kostenlose Hotline anrufen kann, die defekte Memo-Anzeige bekomme ich als Ersatzteil zugesendet.

Der Wasserfilter "Marella XL" in Weiß war ein Nachfolgegerät für einen Wasserfilter mit den normalen, runden Filterkartuschen. MAXTRA-Filter empfand ich anfangs als sauteuer - und im Lauf der letzten Jahre habe ich die MAXTRA-Filter immer gekauft, wenn sie irgendwo im Angebot waren. Wie g'sagt: Billig erscheint die Sache einem ja nicht. Ein Monat Wasserfilter(n) kostet zirka 4 bis 5 Euro. Macht sich insofern schnell bezahlt, als wir viel Leitungswasser trinken, das in unserer Wohngegend chlorig riecht und reichlich hart ist. Weiters koche ich mit dem gefilterten Wasser nicht nur Tee und meine geliebte Rindfleisch-Suppe, sondern füttere auch den Wasserkocher - den ich darum nie zu entkalken brauche! - und den Espresso-Vollautomaten, der auch keinen eigenen Wasserfilter hat.
Das Gerät reinige ich nie in der Spülmaschine, dazu ist der Marella XL auch wirklich zu klobig (der Deckel darf ohnehin nicht in die Emma), sondern mit Spülmittel und um die hartnäckigen Kalkflecken, die sich außen und an den Rändern gerne bilden, wegzubekommen mit gängigen Entkalker-Reinigungs-Sprays. Darum sieht es nach dem Reinigen auch immer wieder wie neu aus.
Der Deckel hat eine optimale Passform und man muss ihm weder zum Nachfüllen, noch zum Ausschenken von Wasser abnehmen, denn dazu hat der Deckel Klappen die man ratzfatz betätigen kann und die meiner bescheidenen Erfahrung als Kunststofftechniker eine sehr gute Qualität aufweisen.
Die Durchlaufgeschwindigkeit des Wassers macht nur bei neu eingesetzten Kartuschen einen "laaangsaaamen" Eindruck. Nach einigen Tagen flutscht das Wasser recht flott durch die Kartusche.

Insgesamt kann ich also nur Gutes über die Funktionalität der Kanne, den Service von BRITA und die Qualität des gefilterten Wassers sagen.

Fakten zum Modell Marella XL
+++ Vorteil: Das Gesamtvolumen ist 3,5 Liter - gefiltert sind dann maximal 2 Liter. Das ist ein ganzer Batzen - und wenn das Ding voll ist, auch ganz schön schwer. Aber auch ganz schön praktisch, weil man dann damit nicht so oft nachfiltern muss und immer viel Wasser auf Vorrat hat. In einem 2-Personen-Haushalt ist so ein XL-Filter durchaus angebracht.
++ Vorteil: Die Filterwechsel-Anzeige, die ich bei meinem damals neuen Gerät als unnötigen Schnickschnack angesehen habe, finde ich doch sehr praktisch. Das weiß ich aber erst so genau, seit sie ausgefallen ist. ;-)

--- Nachteil: Die "runde" Form , also der recht große Durchmesser des Gerätes, macht es unmöglich den Wasserfilter in den Kühlschrank zu stellen. Andere Modelle (das kann man auch in der Produktbeschreibung nachlesen) sind so gestaltet, dass sie in den Kühlschrank passen.
- Nachteil: Wenn die Filterwechselanzeige ausfällt (Batterie leer), kann man die Batterie nicht selbständig wechseln, da das kleine Gehäuse wo die Batterie drin ist, verschweißt ist. - Andererseits ist das nicht weiter schlimm: Auf der Homepage von BRITA gibt es eine Kundenservice-Hotline (kostenlos) und man erhält diese Memo-Anzeige zugesendet. (Wenn das kein Service ist!)

Schlaue Tipps:
Wer auf Design Wert legt, sollte sich die vielen bunten Modelle von BRITA Tischwasserfiltern ansehen, denn auch da gibt es eine ordentliche Auswahl. Die kosten freilich auch einen Tick mehr.
Wem das Design "wurscht" ist, der schaut sich nach Komplettangeboten (Filterkanne + 3, 6 oder gar 12 neuen Filterkartuschen) um. Das bedeutet, so ungefähr, dass man das Gerät "kostenlos" bekommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Ergebnis - bin rundum zufrieden, 26. Oktober 2007
Von 
kfir "liesundlausch.de" (Langenbach, Oberbayern, Zonenrandgebiet zu Niederbayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Brita Wasserfilter Marella XL weiß (Haushaltswaren)
Um meine Rezension zu verstehen, muss man meine Ausgangssituation kennen. Ich wohne und arbeite vor den Toren Münchens, das Trinkwasser ist Dank der Schotterebene stark kalthaltig. Elektrische Geräte wie Luftbefeuchter, Dampfbügeleisen, Wasserkocher hatten dementsprechend schon nach einigen wenigen Anwendungen deutliche Kalkspuren. Manche Geräte kann man mit destilliertem Wasser betreiben, manche nicht.

Ich bin von Natur aus skeptisch, dementsprechend war auch meine Erwartungshaltung gegenüber dem Brita Maxtra Wasserfilter ... und wurde ziemlich überrascht.
Die Kalkbildung ging nahe Null zurück. Ich habe natürlich mit einem Teststreifen kontrolliert und hatte es dann amtlich. Ich nutze das System jetzt seit zwei Jahren und musste seitdem meine Geräte nicht mehr entkalken, einfaches Reinigen genügt.
Die Anwendung der Brita Maxtra ist denkbar einfach: Einfach Leitungswasser durch das Gerät laufen lassen, die paar wenigen Minuten abwarten, und schon ist es fertig zur Nutzung. Die Qualität der Wasserfilters ist sehr hoch, bei mir gab es keinerlei schlecht sitzenden Kunststoffteile.
Das war der objektive Teil, subjektiv möchte ich das Wasser jetzt als weicher bezeichnen, geschmacklich ein wenig süsser und angenehmer.

Zugegeben, die Nachfüllkartuschen sind auf Dauer kein günstiges Vergnügen. Doch für mich ist es ein Stück praktische Lebensqualität. Und ich als sparsamer Buchhalter habe für mich herausgefunden, dass man eine Kartusche nicht nur die angegebenen vier Wochen benutzen kann, die Filterwirkung reicht auch gute fünf bis sechs Wochen. Über diesen Zeitpunkt hinaus habe ich dann allerdings schon leichte weisse Spuren entdeckt.

Ich bin rundum zufrieden, Brita Maxtra Marella liefert ein hervorragendes Ergebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


54 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen BRITA Marella XL weiß, 1. November 2008
Von 
Biegel Richard U. Renate (Herzogenaurach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Brita Wasserfilter Marella XL weiß (Haushaltswaren)
Bisher ging ich davon aus, daß Brita Produkte herstellt, die zumindest eine gewisse Brauchbarkeit im Hintergrund haben. Auch wurde mir Brita von vielen Bekannten empfohlen.
Ich kaufte den Brita Marella XL weiß-Wasserfilter, weil wir von der Wasserversorgung Wasser beziehen, das eine dH von ca. 25 hat. Pro Tag benötigen wir ca. zwei bis fünf Wasser-Füllungen. Lt. Herstellerangaben und auch lt. Verbrauchsanzeige des Filters soll der Filter alle vier Wochen gewechselt werden.
Nach dem fachgemäßen Einsetzen des Filters beträgt die dH des Wassers ca. 2 bis 4. Das ist in Ordnung. Nach einer Woche beträgt die dH des Wassers jedoch bereits 16 und nach zwei Wochen 25 dH, also ohne jegliche Wirkung. Damit wird dem Verbraucher eigentlich vorgegaukelt, daß er weiches Wasser bezieht, in Wirklichkeit bekommt er jedoch bereits nach zwei Wochen das ganz normale harte Wasser. Wenn dann jemand auf die Entkalkung der Geräte verzichtet, hat er irgendwann ein echtes Problem.
Auch die Hotline von Brita kann man vergessen. Ich hatte insgesamt drei Anfragen gestellt und bekam jedesmal die automatisierte Antwort, daß Brita sich mit mir innerhalb von drei Tagen in Verbindung setzt. Tatsächlich erhielt ich jedoch zu meinen Anfragen zu keinem Zeitpunkt eine Antwort.
Ich bin wieder dazu übergegangen, das Wasserleitungswasser ungefiltert zu verwenden und dafür die Geräteentkalkungen in regelmäßigen Abständen vorzunehmen.
Richard Biegel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brita Wasserfilter Marella, 13. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
- der Kauf hat sich gelohnt....
- der Kaffee und Tee schmecken wirklich besser, das Wasser ist weicher
- kein ständiges entkalken des Wasserkochers oder der Kaffeemaschine
der Filteranzeiger ist eine sehr gute Lösung und funktioniert einwandfrei

- eine sehr gute Anschaffung !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hätte ich vorher wissen müssen!, 20. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein Kumpel besitzt diesen Artikel schon seit einigen Jahren und wurde von mir immer belächelt, wenn er sich Wasser eingegossen hat.

Nachdem ich einen Bericht bei Stiftung Warentest gelesen habe, dass kein stilles Wasser außer das Leitungswasser zu empfehlen ist, habe ich mich dazu entschieden, diesen Artikel zu kaufen.

Ich bereue es kein bisschen. Keine Pfandflaschen mehr im Haus. Mehr Geld in der Geldbörse. (Vittel und co.)

Werde mir den kleinen Bruder noch für Arbeit holen und dann Pfandflaschen frei, kostengünstig und laut Stiftung Warentest, noch gesünder leben ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Investition, 18. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange Enstscheidungsphase, schneller Versand, einfacher Einsatz.
Bei uns in Esslingen ist das Kalkniveau hoch, deshalb wollte ich mir einen Wasserfilter anschaffen aber müsste mir lange überlegen.
Kurz:
Tolles Geschmack, mein durchsichtiges Wasserglass lässt sich nicht mehr in Kalk-Weiß färben.
Meine beste Investition in den letzten Jahren.
Ich kann es gerne Jedem empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Brita Wasserfilter Marella XL weiß
EUR 12,08
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen