Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


87 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!
Die Erfindung ist nicht neu, es gibt solche Rotlicht-Lampen bereits seit Jahrzehnten, jetzt werden sie halt unter dem neu-deutschem Begriff "Wellness" vermarktet. Diese Rotlicht-Lampe allerdings kann ich durchaus empfehlen. Die 200 Watt Leistung reichen vollkommen aus, es wird ein Abstand von 30cm empfohlen - bei der stärkeren und ca. 20.- EUR teueren 300 W Version...
Veröffentlicht am 2. Februar 2007 von Joe Doe

versus
112 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mangelnde Ausdauer des Leuchtmittels & sehr bescheidener Support
Ich habe mir die Infrarotlampe Mitte Januar angeschafft. Über die Anwendung usw. wurde ja schon viel geschrieben, ich möchte hier mal die Ersatzteilbeschaffung näher beleuchten. Grund dafür: Nach nicht mal 9 Monaten recht unregelmäßigen Betriebs war das Leuchtmittel defekt.
Im Gegensatz zu anderen Infrarotstrahlern sieht man dem...
Veröffentlicht am 23. September 2010 von M. Althaus


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

112 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mangelnde Ausdauer des Leuchtmittels & sehr bescheidener Support, 23. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Ich habe mir die Infrarotlampe Mitte Januar angeschafft. Über die Anwendung usw. wurde ja schon viel geschrieben, ich möchte hier mal die Ersatzteilbeschaffung näher beleuchten. Grund dafür: Nach nicht mal 9 Monaten recht unregelmäßigen Betriebs war das Leuchtmittel defekt.
Im Gegensatz zu anderen Infrarotstrahlern sieht man dem InfraCare nicht direkt an, wie man selbiges wechseln könnte und vor allem, wo man ein Ersatzleuchtmittel herbekommt. Also habe ich erst mal den technischen Support Online kontaktiert. Der antwortete recht zügig innerhalb von einem Tag, aber der Inhalt war lediglich, ich zitiere:
"Sehr geehrter Herr A., leider ist für das Gerät HP3621 keine Ersatzteilversorgung vom Hersteller vorgesehen.
Bitte entschuldigen Sie, daß wir Ihnen daher von unserer Seite nicht behilflich sein können."

Nach dieser recht unbefriedigenden Antwort suchte ich selbst nach einer Lösung. Also Schraubenzieher genommen, Gehäuse aufgeschraubt und mit etwas Geschick holte ich eine 200 Watt Halogenlampe 118mm lang aus dem Infrarotstrahler. Scheint ein handelsübliches Leuchtmittel zu sein. Da ich mir da aber nicht sicher war habe ich noch die entsprechenden Grundlagen über keramische Infrarotstrahler nachgeschlagen.
So kam ich zu dem Ergebnis, dass die Halogenlampe lediglich der Wärmeerzeugung dient, und von daher jedes 200 Watt Leuchtmittel mit 118mm Länge einsetzbar ist.
Für mich echt unverständlich, warum der Hersteller zu solch einer Aussage nicht in der Lage ist.
Man sollte sich auf jedem Fall im Klaren darüber sein, dass man ohne entsprechendes Know How für dieses Produkt sehr viel Geld auf den Tisch legt, und es im Grunde nach dem ersten defekt im Leuchtmittel in die Mülltonne werfen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


87 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 2. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Die Erfindung ist nicht neu, es gibt solche Rotlicht-Lampen bereits seit Jahrzehnten, jetzt werden sie halt unter dem neu-deutschem Begriff "Wellness" vermarktet. Diese Rotlicht-Lampe allerdings kann ich durchaus empfehlen. Die 200 Watt Leistung reichen vollkommen aus, es wird ein Abstand von 30cm empfohlen - bei der stärkeren und ca. 20.- EUR teueren 300 W Version (Philips HP 3631) wird ein Abstand von 40cm empfohlen, da spare ich mir doch den Aufpreis und setze diese 200W Lampe eben 10cm näher an mich heran.

Das Gerät ist für seine Größe sehr leicht und lässt sich überall hinplatzieren, z.B. auch auf den Couchtisch, um einen schmerzenden Unterschenkel-Muskel bequem im Liegen bestrahlen zu lassen. Die Wirkung ist eine durchaus wohltuende Wärme, die Schmerzen anhaltend lindert, wobei sowohl die Größe der bestrahlten Fläche als auch deren Intensität durchaus ausreichen. Ich bin im Nachhinein überrascht, dass mein Orthopäde mir gegenüber derartiges nicht erwähnt bzw. empfohlen hat. Weiterhin lassen sich durch das Gerät z.B. auch Verspannungen im Nackenbereich wohltuend behandeln.

Positiv zu bewerten ist auch, dass das Gerät im Gegensatz zu manch anderen einen eigenen Ein/Aus Schalter besitzt, außerdem ist die volle Leistung bereits sofort nach dem Einschalten da, eine Aufwärmzeit ist nicht erforderlich. Als kleinen Nachteil empfinde ich, dass ein Abstand aller Gegenstände von 15cm vom Gehäuse empfohlen wird, wegen der auftretenden Wärmeentwicklung - so ist man bezüglich der Aufstellung des Geräts etwas eingeschränkt.

Fazit: Fairer Preis für ein solides, wohltuendes "Wellness-Gerät": Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide, Effektiv und Hochwirksam, 30. Januar 2014
Von 
WolfsBurger "Klaus" (... bei WOB) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bei der Philips HP 3621/01 INFRA CARE Infrarot-Lampe, 200 Watt, handelt es sich zum Vergleich zu den ansonsten mehr bekannten "Rundstrahlern" wie etwa Philips HP3616/01, um einen Flächenstrahler mit deutlich höherer Effektivität und Wirkungsweise. Dies konnte ich im Test bei LWS-Beschwerden und einem hartnäckigen HNO-Infekt nun selbst erfahren. Im Handling bietet dieser Flächenstrahler ebenfalls deutliche Vorteile gegenüber den Rundstrahlern auf Grund höherer Standsicherheit, größerer Kabellänge und vor allem im Handling. ( Griff & Verstellbarkeit des Bestrahlungswinkels im Betrieb )

So kann ich also dieses Gerät aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen ! LWS Beschwerden wurden merklich gelindert, besonders bei täglicher Wiederholung, und ein Infekt im HNO-Bereich kann damit wirksam unterstützt werden.

In diesem Sinne auch Ihnen gute Besserung und von mir eine klare Empfehlung für dieses hochwirksame und vom Handling her einwandfreie Gerät !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Flächendeckend", 10. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Mir kam die Lampe im Vergleich zu den runden 150Watt-Teilen recht teuer vor. Aber: es lohnt sich. Die große Strahlfläche empfinde ich als hilfreich. Sie deckt schmerzhafte Stellen großzügig ab. Die Lampe ist ihr Geld wert. Ich bin begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnig angenehm, 30. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Mein Hund und ich geniessen dieses Gerät. Es hat eine tolle Größe und bestrahlt umfassend und ist extrem wohltuend. Der Neigungswinkel könnte allerdings grösser sein. Ich habe das Gerät jetzt seit einem Jahr und habe es gerade für meinen Hund - er hat leider Hüftdysplasie und Patella Luxation - sehr häufig, manchmal auch eine Stunde lang genutzt und es funktioniert noch immer.

Für den Austausch der Leuchtröhre habe ich so meine Bedenken, aber ich denke, dass man das Gerät auch einfach aufschrauben kann....mehr kann ich dazu noch nicht schreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur zu empfehlen!, 17. Oktober 2010
Von 
P. Busch "pb" (Viersen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Die Infrarotlampe ist angenehm leicht und trotzdem enorm leistungsstark. Das Bestrahlungsfeld ist schön gross und wenn man ein paar Zentimeter näher ranrückt, hat man die Leistung des nächsthöheren Geräts. Mit dieser Lampe hat man das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich würde jedem den Kauf empfehlen, der regelmäßig Rotlicht geniessen möchte !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber wichtige Abschaltautomatik fehlt!, 6. Februar 2014
Von 
Tanja Heckendorn "heckendorn" (Lörrach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das warme Licht dieser Lampe ist eine Wohltat für verspannte Glieder und kann sogar bei Hauptproblemen im Gesicht helfen, da durch die Anwendung die Durchblutung angeregt wird.

Die Lampe hat eine angenehme Größe und ist leicht zu handhaben. Man stellt sie einfach an passender Stelle auf, schließt sie an den Strom an und betätigt den Anschaltknopf. Sodann sollte man einen Sicherheitsabstand einhalten und die Wärme wirken lassen. Man merkt recht schnell, wenn man sich versehentlich wieder näher an die Lampe bewegt, weil es dann wesentlich wärmer wird und so kann man die Sicherheitshinweise in diesem Punkt gut beachten!

Etwas kniffeliger ist die Beachtung des Hinweises, dass man das Gerät nur höchstens 15 Minuten laufen lassen soll. Sollte man nicht direkt eine Uhr im Blick haben, bleibt einem nur die Möglichkeit, einen Wecker einzustellen und das ist etwas nervig. Bei so einer wichtigen Angelegenheit wäre eine automatische Abschaltfunktion der Lampe unbedingt erforderlich – aber diese ist leider nicht vorhanden!

Außerdem muss man das Gerät vorne, unter der Wärmequelle ausschalten; das ist auch nicht gerade ideal!
Vor dem Verstauen sollte man die Lampe unbedingt abkühlen lassen. Die Verpackung des Geräts ist gut für die Aufbewahrung derselben geeignet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schmerzfrei mit kleinen Abstrichen, 8. Januar 2014
Von 
Sarah F. (Norddeutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Schon als Kind hatten wir eine solche Infrarot-Lampe. Immer wenn ich erkältet war, oder später mit Nackenschmerzen wurde eine kleine Brille aufgesetzt, das Gerät angeschaltet und man hat für 10 Minuten die Wärme genossen. Es hat immer sehr gut geholfen, und so dachte ich mir, dass das meinen Mann bei seinen Nackenverspannungen vielleicht auch helfen könnte.

Das Gerät von Philips ist sehr handlich und lässt sich leicht überall positionieren. Es hat ein rund 2m langes Kabel, 200Watt und man selbst sollte ca. 30cm entfernt Platz nehmen. Das Gerät ist für ca. 2000 Anwendungen mit jeweils 15 Minuten ausgelegt.

Wir haben die Lampe nun schon einige Male in Gebrauch gehabt, und ich kann nur sagen: Top. Ich selbst habe in den letzten Tagen starken Schnupfen gehabt, und auf Grund der Schwangerschaft eben außer Inhalieren mit Salzwasser, die Infrarot-Lampe genutzt. Die Wäre ist sehr angenehm und sie unterstützt gezielt die Bekämpfung der Erkältung. Sie ist, wie schon als Kind, deutlich schneller weg. Auch bei Nackenverspannungen sind 15 Minuten mit dieser Lampe sehr schön. Durch die Größe der Strahlfläche, wird der Nacken gut ausgestrahlt und bei meinem Mann, der bedingt durch den Sport sehr häufig verspannt ist, wirkt es sehr schön. Augen natürlich immer schön geschlossen halten oder eine UV-Schutzbrille im Sonnenstudio oder hier bei Amazon günstig dazu kaufen. Ist auf jeden Fall nicht verkehrt.

Schade finde ich auch, dass bei diesem Gerät das Leuchtmittel zwar ausgetauscht werden kann, aber es offiziell vom Hersteller keinen Ersatz gibt. Wir nutzen die Lampe nicht so häufig wie andere Menschen und 2000 Anwendungen sind natürlich schon eine Menge. Im Grunde kann man sagen: ca. 5 Jahre, wenn man sie täglich nutzt. Wahrscheinlich wird bei uns eher das Gerät defekt gehen als die Lampe, aber so etwas zeigt eben die Zeit, und da wäre natürlich, wenn die Lampe eher kaputt geht, ein Austausch natürlich schon schön.

Auch finde ich es schade, dass bei diesem Preis, kein automatischer Abschalter dabei ist. Meine Mutter hat ein fast 10 Jahre altes Gerät und dieses schaltet sich noch immer nach 10 Minuten automatisch ab. Das ist natürlich sehr angenehm, denn man muss nicht auf die Uhr achten oder sich einen Timer stellen. Bei der angenehmen Wärme vergesse ich nämlich immer die Zeit im Auge zu behalten. Außerdem kommt man dann nicht in Gefahr beim Ausschalten versehentlich hineinzuschauen.

Dementsprechend ein tolles Gerät, welches wirklich hilft, aber man muss hier kleinere Abstriche machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ideal wenn der Rücken schmerzt, 7. Januar 2014
Von 
Alasdair (Rheingau, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Philips Infrarotlampe ist ideal bei Muskelverspannungen. Ich habe gerade Rückenschmerzen und nach einer 10 minütigen Bestrahlung ist mein Rücken fast heiss aber schmerzfrei. Der stufenlos einstellbare Winkel ist ideal um die Wärme dorthin zu bringen wo sie benötigt wird.

Wenn ich mir die Lampe genauer ansehe ist das Leuchtmittel eine handelsüblicher Halogenstab mit 200 Watt.
Und die Glasabdeckung sorgt dafür das nur rotes Licht austritt.
Bei mir verbraucht die Lampe 191 Watt und würde als Beispiel im Dauerbetrieb 29€ pro Monat verbrauchen.
Selbst bei einer häufigen Verwendung sind die Stromkosten zu vernachlässigen.

Ich vermisse an diesem Gerät eine Sicherheitsschalter damit die Lampe ausgeht sollte sie durch ein Haustier oder Kleinkind umgeworfen werden.
Denn dann besteht Brandgefahr. Es befindet sich nur an der Aussenseite des Reflektor (im Gehäuse) eine Thermosicherung die bei grosser Hitze die Stromzufuhr unterbricht. Auf keinen Fall die Infrarotlampe unbeobachtet betreiben.

Unangenehme Gerüche gibt das Gerät im geringen Maße ab, nach der dritten Benutzung werden diese weniger.
Nach 15 min. Benutzung ist der Griff heiss, kann kaum angefasst werden. Am besten dann mit einem Topflappen anfassen.

Ich ziehe 2 Sterne ab, weil nach meiner Meinung, ein Sicherheitsschalter fehlt. Auch finde ich kein GS oder TÜV Siegel am Gerät. Ein Austausch des Leuchtmittels ist möglich aber vom Hersteller nicht gewollt. Für 50 € erwarte ich schon das ein Lampentausch einfacher sein sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen riecht die ersten Wochen nach verbranntem Plastik, 1. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HP3621/01 InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche, 200 Watt (Badartikel)
habe mir die Lampe zum Bestrahlen der Knie wegen Arthrose gekauft. Die ersten 3 Wochen konnte man das Gerät nur im Freien anwenden, weil es sofort nach dem Einschalten äußerst unangnehm ausdünstete, was aber inzwischen deutlich nachgelassen hat. Ganz geruchlos ist die Lampe jedoch immer noch nicht, aber es ist inzwischen in Innenräumen auszuhalten. Die Bestrahlungsfläche ist ausreichend und die Betrahlung tut insgesamt gut. Allerdings fängt nach 10 Minuten die Haut leicht zu brennen an, obwohl ich den Mindestabstand von 30 cm immer einhalte. Keine Ahnung, ob das normal ist oder ob ich nur ein bisschen überempfindlich bin. Insgesamt trotzdem 3 Sterne, weil es meine Arthrose etwas lindert und sich überwiegend gut anfühlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen