wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen30
3,9 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation2Version: StandardÄndern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2005
Ich bin schon seit langer Zeit Simsspieler.
Habe jedes für PC erschienene Spiel sowie die dazugehörigen Erweiterungen gekauft. Auch sämtliche für den GBA erschienene Spiele habe ich mir angeeignet. Nun bin auch Besitzer des Sims 2 PS2 Spiels.
Das Spiel bietet eine gelungene Abwechslung zum völlig handlungsfreien PC-Pendant. Der Spieler erstellt zu beginn des Spiels seinen individuellen Charakter bei dem er diverse Körper- und Gesichtszüge sowie die Kleidung bis ins kleinste Detail personalisieren kann. Dann geht es auch schon los. Auf dem ersten Schauplatz wird der Spieler sanft aber auch schnell mit der Steuerung des Spiels vertraut gemacht. Hierbei wird auch intensiv auf die Gold- bzw. Platinwünsche der virtuellen Protagonisten eingegangen. Diese nähmlich sind grundlegend für Erfolg und Fortschritt in "Die Sims 2". Erfüllt man die Wünsche nähmlich, so erhält man Zugang zu neuen Objekten, Kleidungsstücken und Grundstücken. Auf den Grundstücken wiederrum wird man vor neue Aufgaben gestellt. So läuft das ganze Spiel in etwa ab. Klingt vielleicht langweilig. Ist es aber nicht. Durch die innovativen Aufgaben die einem gestellt werden wirkt das Spiel nie eintönig und durch den recht humanen Schwierigkeitsgrad kommt man sich auch nie allein vor.
Es gibt noch den FreePlay-Modus. bei dem der Spieler eigene Familien erstellen kann und diese dann ohne jedliche Einschränkungen des Spiels spielen kann.
Das Freeplay ähnelt vom Umfang her dem allerersten Sims-Spiel.
Es gibt keine Stammbäume und leider auch keine Kinder.
Allerdings ist es durch die im Spiel enthaltenen Kleidungsstücke und Frisuren möglich Senioren, Teenager und Erwachsene zu erstellen. Allerdings unterscheiden sich diese nur im Aussehen. Es gibt also auch keine Altersstufen wie bei dem PC-Original.
Gameplay:
Das belohnungsorientierte Gameplay macht spaß und ist abwechslungsreich. Das bekannte Spielprinzip der PC-Versionen wurde abgewandelt und hat nun klarere Strukturen. Allerdings werden sich klassische Sims Spieler von diesen nicht eingeengt fühlen, denn mann kann immer noch machen was immer man möchte.
Grafik:
Die Grafik ist leider nicht so gut wie die der PC-Versionen, was sicherlich daran liegt das die PS2 schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Allerdings ist die Grafik nicht mies oder schlecht.
Durch den klassischen Sims bzw. Maxis-Charme wirkt das Spiel trotz kleiner Schnitzer wie ein grafisches Sahnetörtchen.
Sound:
Rund 2-3 Musikstücke aus der PC aus der PC-Version werden gespielt während das Hauptmenü geöffnet oder ein Sim erstellt wird. Schöner wäre es gewesen wenn ein Paar neue Stücke für die eingefleischten Sims2-Fans komponiert worden wären.
Neue Kompositionen findet man wenn man seinem Sim ein Radio gönnt. Neue und innovative Musikrichtungen (für Sims Verhältnisse) bringen nicht nur die Sims zum hüftkreisen.
Steuerung:
Der Spieler übernimmt die direkte Kontrolle über seinen virtuellen Schützling. Die Steuerung ist so einfach wie verblüffend. Über schnelle Klicks auf die Pfeiltasten können die wichtigsten Anzeigen aufgerufen werden und das Kaufen, Bauen und Platzieren über die analogen Steuereinheiten funktioniert einWANDfrei.
Fazit:
Das Spiel darf nicht am Maßstab des PC Originals gemessen werden.
Dieses ist ohnehin besser (Nicht umsonst sind "Die Sims" das meistverkaufteste Computerspiel der Welt)
Als eigenständiges Spiel betrachtet setzt "Die Sims 2" neue Maßstäbe was PS2-Spiele anggeht. Fade Rennspiele und lineare Jump'n'Runs sollten sich von einem derart tollem Spiel mal eine Scheibe abschneiden.
Der einzige Minuspunkt sind die kurzen aber leicht nervigen Ladezeiten beim öffnen der Hauptmenüs.
Es ist ein unvergessliches Erlebnis Häuser zu Bauen, Sims zu erstellen und zu spiel, und vor allem mal einen kleinen roten Faden während des Spieles zu haben.
11 Kommentar41 von 44 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2005
Das Sims 2 Spiel ist zwar graphisch wieder gut umgesetzt, aber man sollte nicht davon ausgehen, dass es vergleichbar zur Pc Version ist. Die Sims können hier keine Kinder bekommen. Meiner Meinung nach, hätte demnach der Titel des Spiels nicht Sims 2 heißen sollen. Ich bin davon ausgegangen, dass es so ist wie das Pc-Spiel. Nun hab ich es unter dieser Voraussicht im Handel gekauft und bin etwas enttäuscht.
0Kommentar17 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2005
Ich habe mir das spiel ausgeliehen und es ausprobiert. Jetzt bin ich froh das ich es mir nicht gleich gekauft habe, denn es ist in sehr vielen punkten um einiges schlechter als das sims 2 für den PC. Abgesehen von der schlechten Grafik sind noch folgende Punkte in meinen Augen mangelhaft: Die Benutzerplattform ist unübersichtlich, man kann nicht auf alle Funktionen schnell zugreifen, für einige Dinge, die man beim PC auf einen Blick einsehen konnte, muss man nun ins Pausen-Menü umstellen. Beim erstellen eines Sims, sind viele Varianten weggelassen worden, man kann viele Details nicht mehr einstellen (Gesichtszüge usw.). Selbst bei der Kleidung sind alle Symbole so schlecht dargestellt, das man es kaum erkennen kann und im grossen und ganzen sind überhaupt alle Dinge die man kaufen kann, nicht grossartig aufgestockt worden. So wie es aussieht haben die sims auch keine Urlaubstage mehr und Aufgaben bekommen sie auch nicht mehr gestellt, bei denen man Entscheidungen treffen muss, die einem Bonuse verschaffen könnten. Des weiteren kann man sich kein Haus mehr aussuchen in welches man einziehen möchte, man hat nur 4 Strassen zur Auswahl, wovon zwei leere Grundstücke sind und die anderen erst geräumt werden müssten. Alles ist durcheinander gewürfelt und nicht mehr aufgeteilt in Schönsichtingen, Merkwürdighausen und Veronaville. Das einzige was ich für gut heißen kann, ist der 2-Spieler Modus (wobei es dann aber mit einem geteilten Bildschirm noch unübersichtlicher wird), der Bau-Modus funktioniert und die Bedürfnisse der Sims sinken nicht so schnell ab, wie bei der Version für den PC. Also alles in allem, würde ich Leuten empfehlen, die Sims mögen, lieber auf das PC- Spiel zurück zu greifen.
0Kommentar24 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2005
Ich frage mich wie man auf die Idee kommen kann dieses Spiel mit seiner PC-Version zu vergleichen. Selbstverständlich kann PS2 & Co in Rechenleistung, Grafik und Speicher nicht mit modernen Computern mithalten. Daher ist es mehr als unpassend derartige Maßstäbe anzusetzen und entspricht dem Vergleich eines Zweitklässlers mit einem Studenten bei einer Prüfung. Aber auch auf der PS2 haben die Sims bereits zwei Vorgänger ("Die Sims" und "Die Sims brechen aus"). Wer hier einen eher passenden Vergleich sucht, wird die Neuerungen und Verbesserungen sehr schätzen und begeistert sein. Wer die Sims-Spiele der PS2 kennt und gespielt hat wird den Kauf von Die Sims2 auch für PS2 sicher nicht bereuen, da er weiß was ihn erwartet. Ein anderes Handling und ein anderer Verlauf, als beim PC können den Spaß hier nicht trüben, sondern bieten viel mehr eine Ergänzung und Abwechslung mit mehr Freiheit und Umfang, als bei den bisherigen PS2 Sims-Spielen. Obwohl ich auch die PC-Version besitze, freue ich mich über diese Erscheinung und spiele beides ohne Bedauern oder Enttäuschung.
0Kommentar14 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2005
Ich bin ja schon sehr lange Sims-Fan und habe mir fast jedes Erweiterungspack gekauft.Als ich mir dann vor kurzem eine Playstation 2 zugelegt habe, habe ich mich im Internet erkundigt, ob es Die Sims 2 auch für PS2 gibt. Ich habe mir dann davon die ersten Screenshots angeguckt und war hin und weg. Die Umgebung ist sehr real und getailgetreu dargestellt und die Personen sind auch super cool!Bei diesem Spiel kann man sein Essen selbst kreieren und wenn ihr in eurem Haus seid, sieht die Umgebung wie eine richtige Nachbarschaft aus!!*Freu*.Es gibt aber noch so viel mehr Tolles in dem Spiel und ich möchte euch nicht gleich alles verraten.:)
Also,für jeden, der die Sims liebt ist das ein absolutes MUSS.Ihr werdet eure PS2 nicht mehr wegkommen.Viel Spass!
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2005
Ich habe mir vor kurzem die PS2-Version von "die Sims 2" gekauft. Vorher hatte ich die PC-Variante von "die Sims" und auch einige der Erweiterungspacks. Da ich die Sims2 auf dem PC noch nie gespielt habe, kann ich nicht beurteilen, inwiefern dieses Spiel besser ist als das für die Konsole. Aber mir macht es mit der PS2 sehr viel Spaß und ich freue mich über die schöne Grafik und die neuen Schauplätze! Am meisten macht es mir Spaß, neue Outfits für die Sims zu entwerfen (schöne Details wie Schmuck und Tattoos!). Ich empfehle: KAUFEN!
0Kommentar11 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2006
Aufgrund meines Computerverlustes und meiner dadurch zunehmenden Depression führte dazu meine bislang bestehende Sucht nach Sims 2 für PC auf das Spiel für die Playstation 2 zu verlagern.
Am Anfang fand ich Sims 2 noch relativ unterhaltsam aber mit der Zeit wurde es immer langweiliger.
Es gibt zwar viele neue Features, sowie Objekte wie Tatoos, Schmuck, Surfen usw., das die große Schwachstelle dieses Spieles dennoch nicht zu kaschieren vermag.
Gerade das Altern, Sterben und Kinder kriegen macht meiner Meinung nach das Sims2 für den Computer aus, hier fehlt es aber ganz.
Deshalb empfehle ich das Spiel nur eingeschweißten Sims 2 Spielern, die zusätzlich zum Computerspiel kurzzeitigen Spaß an der Playstation2 suchen. Für Unterhaltungssuchern, die einfach nur auf Spaß aus sind empfehle ich das Spiel ebenso.
Es kommt schließlich auf den Spaßfaktor an, und wenn er auch nicht lange besteht, bietet das Spiel doch sehr hohen.
0Kommentar9 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
echt gutes Spiel für alle Sims-Liebhaber, wenn auch nicht so gut wie auf dem PC. Was ich besonders gut finde ist dass man den Sim, abders als am Pc, selbst steuern kann und auch die Gafik finde ich für PS2 gut gelungen. Was jedoch ziemlich nervt ist die begrenzte Anzahl an Möbeln, Wänden, Blumen etc. heißt, nach bestimmter Dichte kann man nicht mehr weiter bauen oder muss gegebenfalls alte Sachen abreißen.
Insegesamt gutes Spiel und für alle die Sims mögen oder einfach mal was anderes zocken wollen:)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2005
Sims ist das erfolgreichste Pc-Spiel der ganzen Welt. Es gibt schon viele Add-ons und schon eine verbesserte Version : Sims 2. noch besseres Spielerlebnis mit weit mehr Funktionen = Mehr Spaß !!! Natürlich verspricht Sims 2 für PS2 noch mehr Spaß. nicht nur durch die weit bessere grafik. hier kann man ja auch zu zweit spielen!!! es lohnt sich für jeden die sims liebt. aber auch jeder der es noch nie gespielt hat wird begeistert sein. die einzige gefahr besteht darin dass man nicht mehr von der komsole wegkommt ;-)
0Kommentar16 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2014
Also bis jetzt macht das Spiel richtig Spaß! Ich war unsicher, wegen der anderen Rezensionen. Aber es ist gut! Ähnlich wie die Sims am PC, aber auch nicht genauso. Du kannst dir kein Haus aufbauen, wie man es im Spiel kennt. Man hat ein Haus mit Mitbewohnern, welches das nötigste besitzt und in das man mit erarbeitetem Geld, neue Dinge hintufügen kann.
Fazit: Es macht Spaß! Und wenn man die Stereoanlage einschaltet läuft ua Paramore ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,85 €-59,90 €
6,95 €-59,75 €
31,99 €
49,99 €