holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen26
4,3 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:12,57 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Februar 2006
Diese Aufführung der "Zauberflöte" aus dem Jahre 1983 in der gerade wieder aufgenommenen Inszenierung von August Everding ist traumschön und unbedingt empfehlenswert. Das liegt natürlich besonders an den Solisten und dem guten Orchester unter Sawallisch. Allen voran steht die wunderbare, unvergessene Lucia Popp, die eine so bezaubernde Pamina spielt und ihe Arien perfekt und mit der ganz besonderen Ausstrahlung der Popp singt, so etwas kommt nicht wieder. Wolfgang Brendel ist sehr gut als Papageno, Kurt Moll singt unglaublich ausstrucksstark und die Gruberova ist eine wahre Königin der Nacht. Alle Leistungen überzeugen, und einige geben dieser Inszenierung den Nimbus des Außergewöhnlichen. Wie schön, dass es diese DVD gibt!
11 Kommentar|110 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
Bühnenbild, Darsteller excellent, Kostüme einmalig, sehr empfehlenswert.
Im Gegensatz zu den modernen Darstellungen ist diese Aufführung mit Bühnenbild, Kostümen und Ausstatung in der Zeit
der Entstehung dieser Oper gehalten was einfach ganz grosse Klasse ist.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2006
Zu allererst die leider so früh verstorbene Kms.Lucia Popp die von einer traumhaften Königin zu einer berührenden Pamina wurde, und ihre Nachfolgerin aus ihrer Heimatstadt Edita Gruberowa als wirklich sternblitzende Königin der Nacht. Auch Francisco Araiza ist ein nobler Tamino und auch der Papageno von Wolfgang Brendel der Aufnahme ist rollendeckend. Der Sarastro von Kurt Moll besticht durch Elleganz. Gudrun Sieber ist eine liebenswürdige Papagena. Die Inszenierung von August Everding ist märchenhaft, wie es sich Mozart und Schikaneder bestimmt gewünscht hatten, die 3 Damen, wo doch selten erwähnt wird wie schwierig gerade die Partie der 1. Dame (Pamela Coburn) ist, sind wunderbar.Auch die wirklich schwierige Partie der Sprechers mit Jan-Heendrik Rootering ist rollendeckend besetzt und Norbert Orth ist auch als Monostatos sympathisch, das Bayrische Staatsorchester und der Chor der Bayrischen Staatsoper unter Wolfgang Sawallisch, ein Dirigent der auch oft in Wien oder Salzburg diese Oper dirigierte, spürt Mozarts Geist und Charme gut heraus.
Jeder der eine wirklich gute Zauberflöte haben möchte, der soll diese Aufnahme kaufen.
0Kommentar|66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2007
Dies ist, meiner Meinung nach, die beste Zauberflöte auf DVD. Lucia Popp singt eine sublime Pamina, Araiza brilliert als Tamino (Auch wenn er nicht an Wunderlich rankommt) und Edita Gruberova bestätigt hier ihren Sonderrang als Königin der Nacht! Sie singt mit Furor und Brillianz, segelt geradezu durch die schwierigsten Momente wo andere Kolleginnen angestrengter klingen.....Traumhaft! Ihr Timbre ist wie gemacht für Mozart & Strauss, ich wünschte, sie wäre dabei geblieben, anstatt Sutherlands oder Callas' Nachfolge anzutreten ohne die Stimme für deren Rollen zu haben.

KAUFEN!
0Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2010
Eine der besten Produktionen, die es für die Zauberflöte gibt.
Einziges Problem, dass man darauf achten muss, dass nicht jeder DVD-Player auch NTSC-Format abspielt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2015
Um Kindern diese wunderschöne Oper näher zu bringen, ist diese alte Aufnahme und die traditionelle Inszenierung unübertroffen.Man wird aber auch als Erwachsener verzaubert von den herausragenden Stimmen (Gruberova!) und dem extrem ausgewogenen Orchester unter Everding.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Zunächst kam die Sendung innerhalb eines(!)) Tages! Phantastisch Diese alte Münchner Inszenierung ist unübertroffen-in szenischer wie in sängerischer Hinsicht.Wer den "Opernmozart" hören und sehen will,muß diese Aufführung sehen !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2012
Es ist eine wundervolle Opernaufführung mit ausgezeichneten Solisten, schönem Bühnenbild und guter Regie. Es ist eine Zauberflöte die wirklich verzaubert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2016
Wir lieben die Zauberflöte aus der bayerischen Staatsoper in München und finden dass die Everding-Inszenierung mit die Schönste ist. An der Ton- und Bildqualität gibts nichts auszusetzen, wenngleich ein richtiger Opernbesuch natürlich bei weitem nicht an das Ansehen zu Hause hinkommt. Aber: Wir waren Anfang 2016 in der Staatsoper in München und haben die Zauberflöte angesehen, die Inszenierung ist immer noch die gleiche wie auf der DVD und immer wieder wunderschön!

Ach ja: Vor lauter Schwärmerei hätte ich fast vergessen dass die Lieferung wieder sehr schnell war. Top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2010
Mozart, Wolfgang Amadeus - Die Zauberflöte (NTSC)
Die legendäre Everdingaufführung, zum niederknien schön, ein Genuss in jeder Hinsicht
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden