Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. November 2015
Ich habe mir in meinen 62 Jahren selten Filme merken können, einer von ihnen ist aber der obengenannte Film ENIGMA.
Der Titel verwirrt erst mal, assoziiert er doch die große Legende über die Chiffriermaschine auf deutschen U-Booten.
Aber weit gefehlt. Der Film erzählt über eine große platonische Liebe, via Briefen. Die Monologe / Dialoge von M. Adorf sind hervorragend erzählt
und bauen ein Spannungsfeld auf, das man vor dem Bildschirm bleibt.
Wie überrascht würden Sie sein, wenn der Sohn, der verstorbenen Geliebten, seit Jahren auf die Briefe von Mario antwortet, der allein auf einer Insel, gleich einer Festung haust, sich von ganzen Welt losgesagt hat und nur seiner alten Liebe treu geblieben ist.
Mich hat dieser Film emotional sehr stark erreicht und ich habe ihn schon einigen wahren Freunden geschenkt.
Es ist wirklich ein wohltuendes Geschenk.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2005
Hier wurde ein Theaterstück ausgezeichnet in Szene gesetzt. Der Journalist Eric Larsen (Justus von Dohnányi) reist auf eine kleine, abgelegene Insel, um den dort wie ein Einsiedler lebenden Literaturnobelpreisträger Abel Znorko (Mario Adorf) für sein Provinzblättchen zu interviewen. Ein Enigma - Rätsel verbindet beide Figuren und lässt sie nicht mehr los. Im Zentrum steht eine Frau, die niemals erscheint und dennoch stets gegenwärtig zu sein scheint. Erzählt wird eine aussergewöhnliche Geschichte über die Liebe. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Die schauspielerische Leistung von Mario Adorf ist bei diesem Film das herausragende. Der Film ist sehr ruhig, aber auch sehr berührend. Ein Film, den ich gerne immer wieder anschaue und deshalb einen guten Platz in meinem DVD- Regal verdient hat. Empfehlung von Fans eher künstlerischer Filme oder von Liebesfilmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Ich habe das Stück zunächst in einem Wiesbadener Theater gesehen. Dann die DVD gekauft. Ich war etwas unsicher, wie das von Mario Adorf verkörpert werden könnte. Aber es ist phantastisch gelungen. Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Bewertung ja steht oben.
Ich kann hier keine ewig langen Artikel verfassen.
Ich kann hier keine ewig langen Artikel verfassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €