Kundenrezensionen

27
4,0 von 5 Sternen
Call of Duty 2
Plattform: Xbox 360Version: StandardÄndern
Preis:23,99 €-52,92 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Februar 2006
Jeder Shooterfan der bereits im Besitz einer Xbox 360 ist sollte hier zuschlagen. Der Sound ist mit Dolby Digital 5.1 absolut grandios, die Grafik kann auch ohne einen großen HD Fernseher voll überzeugen und ist gar nicht mal so weit von einem modernen PC entfernt. Die Steuerung ist zwar anders als bei vielen anderen Shootern, aber wenn man sich an dies gewöhnt hat ist sie sehr gut. Der Online Modus ist leider nicht so perfekt, es handelt sich aber nur um kleinere Schwächen die problemlos mit einigen Updates behoben werden können.
ACHTUNG: Die korrupte Save-Datei die vielen Spielern durch das Löschen der Spielstände den Spaß vermiest hat wurde kürzlich durch ein Update entfernt, also jeder der irgendwo die Möglichkeit hat online zu gehen sollte sich das Update besorgen.
Bis auf kleinere Schwächen im Online Modus ist der Multiplayer Part aber trotzdem erste Klasse.
Der Story Modus ist sehr gut gelungen und dauert ca. 8-9 Stunden, aber nur auf den niedrigen Schwierigkeitsstufen, auf Söldner und Veteran kann die Story schon ca. 15 Stunden in Anspruch nehmen.
Die Gamerpoints sind meiner Meinung nach sehr gut verteilt, so bekommt man für den Abschuss des Trainings bereits 50G und dann erst wieder nach längerer Zeit, für jeden Level auf Veteran gibt es ebenfalls eine saftige Belohnung.
Call of Duty 2 ist als Launchtitel absolut spitze und gehört wohl bereits jetzt für die nächsten 2 Jahre zu den Toptiteln.
Ich gebe satte 5 Sterne und meine klare Kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2006
Schon wieder ein virtueller Kriegsshooter von dem es wie Sand am Meer gibt, doch dieses mal ist es etwas Neues dabei.
Lebensanzeige ?
Einige werden sich beim starten des Spiels fragen wo ist die Lebensanzeige? Es gibt keine, anhand des Bildschirms eures Soldaten erkennt ihr den Gesundheitszustand, verfärbt sich der Bildschirm rot besteht die Gefahr dass euer Soldat gleich stirbt, also was tun? Einfach in Deckung gehen paar Sekunden warten und siehe das man fühlt sich gleich Neugeboren.
Grafik: (Achtung ich zocke auf einen normalen PAL Fernseher)
Die Grafik bleibt stets flüssig, egal ob neben euch Bomben, Granaten oder Atteleriefeuer einschlägt. Besonders der Rauch – Nebeleffekt sieht sehr realistisch aus und die Landschaften das verschneite Stalingrad, der Wüstenkampf El Alamein und die verregnete Normandie sehen auf der Xbox360 sehr schön und detailliert aus.
Atmosphäre:
Call of Duty 2 bietet die Atmosphäre schlecht HIN, besonders der oft benutzte D-Day bekommt eine völlig neue Bedeutung z.B. beim „rauslaufen“ aus den Booten schlägt erstmal neben uns ein Granate ein, es reißt einen förmlich zu Boden und liegt etwas benebelt auf den Boden, versucht aufzustehen klappt aber nicht und um einen herum fliegen Kugeln, fallen Kameraden, schlagen Bomben ein und Sanitäter versuchen verletzte Soldaten aus dem Gefahrenbereich zu tragen oder „die Ruhe vor dem Sturm“. Man sitzt in einem Haus, ist für den Feind gerüstet und wartet nur darauf bis sie angreifen. Anfangs herrscht ein beängstige Stille, kein Murks rein gar nichts nur paar zwitschernder Vögel, bis die erste Bombe neben einschlägt und Gebrüll von anstürmenden feindlichen Soldaten hört, die von allen Seiten angreifen mit allem was sie haben.
KI:
Die GegneKI verhält sich je nach Situation sehr clever, gehen von alleine in Deckung wechseln Stellungen, versuchen stationäre Geschütze einzunehmen und wechseln sich beim schießen ab während der eine nachlädt heizt der andere dich schon wieder ein.
Missionen:
Es gibt insgesamt drei Kampagnen, in der amerikanischen ist man in der Normandie zu Gange, die russische in Stalingrad und die britische in der Wüste und die Schlacht um El Alamein
Fazit:
Activision hat mit Call of Duty 2 keine neuen Grundsteine gelegt, aber einen stimmigen atmosphärischen und gut aussehenden Kriegsshooter, der grafisch mit seinen PC Mithalten kann und genauso gut aussieht wie auf dem PC.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Januar 2006
"Call of Duty 2" erfindet das Genre beileibe nicht neu. Es gibt aber neben (zu) vielen altbekannten Szenarien und Spielelementen Einiges, das für den neuesten Vertreter des mehr als ausgelutschten "Weltkriegs-Egoshooter"-Genres spricht.
Zu allererst fällt die sehr schmucke Grafik auf, die auch auf handelsüblichen 16:9 100 Hertz TVs sehr schön daherkommt. Außerdem neu und wirklich innovativ: nach einem Treffer genügt es, einen Moment in Deckung zu gehen, um wieder vollständig zu genesen. Das ist zwar nicht "realistisch", aber wenigstens hetzt man jetzt nicht mehr jedem Medikit hinterher (was im Lichte des Realismus betrachtet ebensowenig Sinn ergibt).
Mir hat am neuesten Teil der (Endlos-) Serie jedoch ein eher unscheinbares neues Feature gefallen: die Rauchgranaten. Die Atmosphäre wird gleich wesentlich dichter, wenn man eine solche Granate vor einem MG-Nest (bzw. Panzer) der deutschen Invasoren platziert und durch den dichten Rauch nach vorne stürmt. Aus dem Rauch tauchen verschwommene Gestalten auf, man hört von irgendwo Schüsse und plötzlich steht man vor dem überraschten Gegener. Granaten und Munition findet man übrigens reichlich (klar, war ja auch bei allen Vorgängern genauso).
Alles, aber wirklich alles andere ist wie in den anderen vielen, vielen Weltkriegsshootern auch: man startet bei der Verteidigung Moskaus, verteidigt wie üblich Stalingrad, greift am D-Day aus einem Boot heraus den Strand an und darf zum Sandburgen niederreißen bei Rommels vorbeischauen. In den einzelnen Spielabschnitten tauchen wie erwartet die üblichen Szenarien auf: der Bahnhof in Stalingrad, der Strand in der Normandie etc.pp. Nur gelegentlich lässt sich sowas wie der Wille der Entwickler, etwas neues zu kreieren, erkennen: der Weg durch eine stillgegelgte Pipeline zu beginn eines Stalingrad-Levels ist zum Beipsiel so nioch nie dagewesen (die anschließende Erstürmung & Verteidigung des Bahnhofs jedoch leider, wie schon erwähnt, viel zu oft).
Das Arsenal setzt sich aus den handelsüblichen MGs, Gewehren, Pistolen und Granaten zusammen; die KI der Gegner ist o.k., aber nicht überwältigend. Ebenso wie in allen anderen CoDs stehen der eigenen Seite eine unendlich große Anzahl von Kämpfern zur Verfügung; fällt einer, steht der nächste schon bereit, um den Platz in der Schußlinie des Gegners einzunehmen. Selbes gilt für die Schergen des Nazi-Regimes: erst wenn der Spieler einen bestimmten Punkt erreicht hat, versiegt der Gegnerstrom.
Zu den Online-Spielmodi kann ich nichts sagen, da ich (noch) nicht über Xbox Live verfüge; einen Koop-Splitscreenmodus, wie ihn "Halo" beim Start der ersten XBox einführte, sucht man bei Call of Duty aber vergeblich - man könnte es mit den Innovationen ja schließlich auch übertreiben...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2006
Wie viele Ableger von Weltkriegsspielen hat es in letzter Zeit auf dem PC und der Konsole gegeben? Jedenfalls so viele, das ich aufgehört habe zu zählen. Immer und immer wieder das selbe. Und wenn schon der Weltkrieg, warum sich dann nicht mal als Entwickler um andere Schauplätze bemühen? Den D-Day gab es zum Beispiel ja auch schon beim Klassiker Medal of Honor. Aber glauben Sie mir bitte, wenn ich eines sage: Der D-Day wurde noch in keinem anderen Spiel so realistisch umgesetzt und packend inszeniert wie bei Call of Duty 2!
Waren beim bisherigen WK2-Shooter Medal of Honor eigentlich nur die Missionen um den D-Day und die Häuerkämpfe in der Normandie richtig gut und interessant, so kommt man zum Ergebnis, dass Bei Call of Duty 2 diesmal ALLE historischen Missionen nicht nur unglaublich dramatisch präsentiert werden, sondern auch endlich die nötige Atmosphäre aufweißen, die so eine Art Spiel im WK2 Szenario benötigt. Leider ist auch Call of Duty 2 nicht frei von Schwächen: Das Problem bei solchen Shootern war es schon immer, eine vernünftige akzeptable Story zu liefern wo man sich mit dem Charakter richtig identifizieren kann. Leider macht Call of Duty 2 hier keine Ausnahme. Natürlich handelt es sich um historisch korrekt wiedergegebene Geschichten wie z.B. der D-Day, die Eroberung eines bekannten deutschen Hügels, oder die Verteidigung Stalingrads. Das alles ist ja tatsächlich so passiert, aber man hätte die Missionen doch ein wenig besser hätte miteinander verbinden können! So werden lieblos die Missionen aneinandergereiht und abgefertigt. Von den Charakteren die man selber verkörpert, erfährt man auch kaum etwas. Schade! Etwas mehr Vertiefungen in den Geschichten hätte dem Spielprinzip durchaus gut getan.
So ballert man sich durch ständig neue anrückende Truppenverbände der Deutschen, bis man halt den nächsten Speicherpunkt erreicht. Sich wiederholende Standard-Aufgaben wie säubere dieses Haus, zünde dort eine Bombe, lege den Panzer lahm usw. sind ja auch ganz nett, aber auch hier fehlt die Abwechslung.
Dafür wird bei den Punkten Präsentation und Atmosphäre unglaubliches geboten: Und auch wenn es nicht alle so sehen, aber meiner Meinung nach besitzt Call of Duty 2 die beste Grafik von allen erhältlichen Starttiteln für die Xbox 360. Egal wo man hinsieht wird Grafikbombast und Detailverliebtheit geboten: In Stalingrad bewundert man realistischen Schnee und gefrorenes Eis, in der Normandie und in Deutschland sieht man sogar in regnerischen Gebieten wie sich leichte Pfützen bilden und in Afrika bewundert man tolle Schattenspiele bei dämmerndem Sonnenlicht. Bei Effekten wie durchdringendes Licht bei Einschusslöchern, fette Explosionen und dicke Rauchwolken bei Granateneinsatz, aufspritzender Schnee oder Wüstenstaub hat man in so einer Pracht noch in keinem anderen Spiel gesehen! Und bei den atemberaubend realistisch modellierten Waffenmodellen fällt einem eh die Kinnlade runter. Und über den DD 5.1 Sound brauchen wir auch nicht diskutieren: Man hat das Gefühl, man ist bei der Schlacht live dabei! Überall knallt es und donnert es! Ein Wunder das die Nachbarn nicht geklingelt haben. Das dank dem Soundgewitter und der Grafik auch die Atmosphäre (trotz eingeschränkter Charakterstudie) einmalig ist, dürfte jedem der sich für das Genre interessiert, klar sein. Richtig nervig ist allerdings eine fehlende Physik-Engine. Die meisten Aktionen basieren nämlich auf simplen Scripts. Auch die teils schlechten Animationen stören etwas den Gesamteindruck.
Grafik: 19/20
Story: 10/20
Atmosphäre: 20/20
KI: 6/10
Musik: 4/10
Soundeffekte: 10/10
Umfang: 5/10
Special-Award für Atmosphäre
Special-Award für Soundeffekte

Gesamtwertung: 74 % = 4 Sterne
Fazit: Call of Duty 2 ist der bislang beste WK2 Shooter. Spätestens wenn man die actionreichen Schlachten gespielt hat, gibt es keine Zweifel mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. August 2012
es ist kult es ist retro es ist genial und es hat um einiges mehr level als die pc version steuerung kommt man als shooterspieler auf der xbox schnell rein es ist nicht leicht eine echte herausforderung und sehr fesselnd
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2005
Mit Call of Duty 2 besitzt die Xbox 360 einen guten WW2 Shooter in ihrem Lineup. Die Einzelspielerkampagnen sind sehr gut gescriptet und lassen den 2. Weltkrieg so realistisch wie noch nie erscheinen. Wunderbare Partikeleffekte, tolle Texturen und jede Menge Action erwarten den Spieler. Erstaunend erfrischend ist auch die Entscheidung auf Gesundheitsbalken und Erste Hilfe Kits zu verzichten. Stattdessen kann der Spieler veletzt werden, sofern er aber rechtzeitig Deckung sucht gesundet er wieder.
Einziger Wermutstropfen bisher ist der äußerst enttäuschende Multiplayermodus. Für Multiplayerschlachten wird dem Live!-Spieler nur Matchmaking geboten, d.h. die Server stecken den Spieler willkürlich in automatisch angelegte Spiele. Soll heißen der Spieler hat keine Möglichkeit Freunde in selbst angelegte, evtl. geschlossene Spiele einzuladen. Das ist nicht Xbox Live! wie wir es kennen und schätzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Mai 2013
Super Spiel, viele Missionen, sehr abwechslungsreich. Sehr zu empfehlen wenn einen die "alte" Grafik aus dem Jahr 2005 nicht sonderlich stört ^^.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Dezember 2005
Die Call of Dutyreihe hat mit ihrem neuesten Werk Call of Duty 2 einen richtigen Knaller gelandet.
Die Graphik in diesem Spiel ist sehr gut,leider wird die Xbox 360 aber nicht voll ausgelastet.
Das Niveau liegt etwa auf dem PC Level ist aber trotzdem schön anzuschauen.27 Missionen die in 3 Kampagnen unterteilt sind gibt es.Man spielt als englischer,amerikanischer oder sowjetischer Soldat die einzelnen Kampagnen durch.
Die Computergesteuerten Soldaten sind alle sehr intelligent und zielen sehr gut.
Das Spiel handelt von den Jahren 1939 bis 1945.
Die Steuerung kann man sich leicht merken und ist unproblematisch.
Mein Fazit:Ein Spiel für jeden Shooterfan und auch für die die sich für Kriegsspiele interessieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Oktober 2013
ich habe das spiel schon einmal durchgespiel aber nicht auf der x-box. auflösung und qualität ist vielleicht nicht die beste aber
ich spiele algemein gerne cod und habe schon lange nach gut erhaltenem spiel gesucht.
story super erst recht wenn man vom ersten bis zum jetzigem durchspielt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. März 2013
Als Zocker legt man großen Wert auf die Verarbeitung, das Design und die Geschichte und ich muss sagen, bei diesem Spiel ist alles Top! (Ebenso wie bei den anderen Call of Duty Teilen)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Call of Duty 3
Call of Duty 3 von NBG EDV Handels & Verlags GmbH (Xbox 360)

Call of Duty: World at War
Call of Duty: World at War von Activision (Xbox 360)
EUR 29,88

Call of Duty: Modern Warfare 2
Call of Duty: Modern Warfare 2 von Activision Inc. (Xbox 360)
 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Search Call Of Duty Online Game Compare Options & Get Info Now!
  -  
Save Big On 2 Call Of Duty. Up To 50% At MammothShopper!
  -  
We compare for you the best offers! Free & Lightning Fast. Save Now.