Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp - Besser geht es nicht
Sieht man mal von wesentlich teueren AluGehäusen ab, dürfte dieser Tower das beste Darstellen was man bekommen kann. Das Design ist spitze, alles ist so wie man es erwartet. 4 Einschübe für 5 1/4 Zoll reichen, 5 wäre Verschwendung. Genauso ein Diskettenlaufwerk. Das Netzteil ist ganz unten angebracht, und das Gehäuse ist in 2 Thermalzonen...
Veröffentlicht am 11. November 2005 von Stefan Strahberger

versus
2.0 von 5 Sternen Leises Gehäuse mit einigen Fehlern
Das Gehäuse lässt durch seine gute Geräuschdämmung zwar den Aufbau eines leisen Systems zu. Einige Design-Fehler sind aber nur dadurch zu erklären, dass der Hersteller sein Gehäuse wohl noch nie selbst verwendet hat:
Der Einschalter ist nicht etwa zusammen mit der USB-Buchse gut zugänglich an der Front angebracht, sondern man muss...
Veröffentlicht am 7. November 2009 von VerbraucherX


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp - Besser geht es nicht, 11. November 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Sieht man mal von wesentlich teueren AluGehäusen ab, dürfte dieser Tower das beste Darstellen was man bekommen kann. Das Design ist spitze, alles ist so wie man es erwartet. 4 Einschübe für 5 1/4 Zoll reichen, 5 wäre Verschwendung. Genauso ein Diskettenlaufwerk. Das Netzteil ist ganz unten angebracht, und das Gehäuse ist in 2 Thermalzonen unterteilt. 2 Festplatten sollten ebenfalls unten angebracht werden, so das das Netzteil + ein Lüfter die Wärme absaugt. Negativ sind nur ein paar Punkte, der Kunststoff ist sehr empfindlich. Die Frontklappe ist für diese Königsklasse zu instabil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen edle und durchdachte komponentenherberge, 13. März 2007
Von 
JottHa (münchen, linz, florenz) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Die konstrukteure haben sich mal gedanken über wärme und einfaches handling gemacht. Das netzteil wir in einer separaten kammer am gehäuseboden eingebaut! Es sind zwei herausnehmbare laufwerkskäfige für sechs mögliche 3,5"- festplatten vorhanden. Es gibt vier laufwerkseinschübe für 5,25"-geräte und einen für floppylaufwerk.Laufwerkschienen, diverse kleinteile und drei 120mm-lüfter sind im lieferumfang enthalten. Das installationshandbuch ist verständlich und nachvollziehbar geschrieben.

Wer ein neues gehäuse für einen vernünftigen preis sucht, ist mit diesem produkt gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gut, 28. August 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
positiv:
- der Hauptgrund für die Anschaffung eines neuen Gehäuses war bei mir die Kühlung. Das erfüllt das Antec P180 sehr gut.
- es sieht sehr gut aus
- alle Laufwerke sind durch Gummis entkoppelt, sodass sich keine Vibrationen auf das Gehäuse übertragen

Allerdings habe ich auch 4 kleine Kritikpunkte:
- leider können die Komponenten im Gehäuse nicht ohne Werkzeug installiert werden (das können andere Hersteller besser..)
- der Innenraum ist relativ eng, was die Installation etwas fummelig werden lässt
- die angeblich 270° schwenkbare Fronttüre lässt sich nur um 180° schwenken, sodass sie doch gelegentlich stört
- dadurch dass das Netzteil ganz unten angebracht wird und durch einen extra Kasten vom restlichen Gehäuse getrennt ist, sind manche Kabel des Netzteiles fast zu kurz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seit 6 Monaten im täglichen Gebrauch, 28. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Habe den Miditower jetzt ca.6 Monaten im täglichen 3-4 Stunden Gebrauch.

Ich baute allerdings den oberen herausnehmbaren Festplattenkäfig aus,da ich selbst neben meinen 6 externen Festplatten nur 2 WD2500KS 250GB Festplatten im unteren Käfig nutze(4 wären ja unten möglich),dieses hat auch den Vorteil das man eine 8800 GTS Grafikkarte ohne Probleme einbauen kann.

Bin mit der Verarbeitung sehr zufrieden,die mitgelieferten 3x120mm Antech Lüfter verrichten zufriedenstellend ihren Dienst.Hatte es allerdings damals für 149Euro bei Alternate erstanden.Wenn man bedenkt das 3 anständige 120mm Papst-Lüfter auch zusammen 45Euro kosten relativiert das den jetzigen Preis nochmehr.Das die Klappe von der Verarbeitung nicht so gut sein soll, kann ich nicht nachvollziehen. Sie ist zwar aus Kunststoff verrichtet aber sauber und ohne irgendwelche Probleme ihren Dienst,sie liegt bündig an der Außenseite an wenn sie vollständig geöffnet ist.Die herausnehmbaren Flusensiebe an der Vorderseite sind in Zeiten von Pollenflug sehr funktionell.Das Gehäuse hat einfach eine schlichte zeitlose Eleganz.

Mein System:Antech P180 EU,Asus P5W DH Deluxe,OCZ DDR2-800,C2D E6600,2x WD2500KS,

Zalman9700NT,XFX Geforce8800GTS640MB,ViewSonic VP191b,

Creative SBX-Fi ExtremeMusic,Logitech Z-5500,

BeQuiet DarkPowerBQTP6-PRO-600W ProEdition
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein funktionales Modden erforderlich, 6. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Antec glänzt beim P180 mit einer sehr sauberen Verarbeitung und vielen Details, die ein geräuschminderndes und/oder funktionales Casemodding überflüssig machen. Trotz der vielen Kunststoffteile ist das Gehäuse sehr robust, was vor allem am Stahlkern liegt. Dieser macht das Gehäuse allerdings sehr schwer: unbeladen bringt es locker 16kg auf die Waage. Damit ist es kaum etwas für LAN-Gänger und Leute, die häufig ihre Bude neu sortieren :)
Obwohl es einige Kleinigkeiten gibt, die teilweise schlicht unverständlich sind, kann man vom P180 behaupten, dass es sehr durchdacht ist und vor allem für Silent-fans eine absolute Kaufempfehlung darstellt. Auch mit Standardkomponenten und -kühllösungen werden die Geräusche um einiges gedämpft, so dass vor allem ein stressfreies Arbeiten zumindest lautstärketechnisch gewährleistet werden kann (nichtsdestotrotz sollte man auch etwas Geld in gute Lüfter etc. stecken).
Kleine Anmerkung: ich habe mir von einem Bekannten sagen lassen, dass die 120mm Lüfterlöcher ideal für 120mm Radiatoren geeignet seien. Platz für Ausgleichsbehälter und Pumpe wäre auch genug, damit wäre das Gehäuse auch eine Empfehlung für Wasserkühlung.
Deshalb von mir: 5 Sterne und einen Kaufempfehlung!

Vorteile:
- geräuschgedämmt durch schwere Bauweise und eingebaute Festplattenentkoppler/Netzteilentkoppler
- leicht zu reinigende Staubfilter vor den Lufteinlässen
- Trennung von Netzteil und Rest des Rechners sowie die Bauweise (Netzteil unten statt oben)
- Ansprechendes Design

Nachteile:
- ein paar Kleinigkeiten, die einfach unverständlich sind
- schwer!
- nicht richtig durchdachtes Grafikkarten - Ventilation duct ohne passenden Lüfter (da sonst 3 Lüfter mitgeliefert werden)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Leises Gehäuse mit einigen Fehlern, 7. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Das Gehäuse lässt durch seine gute Geräuschdämmung zwar den Aufbau eines leisen Systems zu. Einige Design-Fehler sind aber nur dadurch zu erklären, dass der Hersteller sein Gehäuse wohl noch nie selbst verwendet hat:
Der Einschalter ist nicht etwa zusammen mit der USB-Buchse gut zugänglich an der Front angebracht, sondern man muss zum Einschalten die Frontklappe öffnen (!)
Die USB-Buchsen sind so schwächlich konstruiert, dass sie schon nach wenigen Wochen normaler Benutzung ihren kleinen Plastik-Verpolschutz verloren und somit unbrauchbar waren.
Das Platzangebot wird hier absichtlich nicht als Minuspunkt gewertet, da das Gehäuse eben "MIDI" ist und nicht mehr. Man weiß also vorher, was einen erwartet.

Alles in Allem ist das Gehäuse zwar nicht ganz schlecht, nochmal würde ich es mir allerdings nicht anschaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Tower, 9. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Das ist wirklich ein super Tower! Er hat natürlich auch seinen Preis, aber den bezahle ich gerne für so ein schönes und hochwertig verarbeitetes Gehäuse. Ich wollte ein Gehäse mit einer schlichten und edelen Optik und da hat man gar nicht so viel Auswahl :-( Also hab ich mich zwischen LianLi und dem Antac entschieden, und das war auch gut so.

Der Einbau war problemlos (nur beim Einbau des Netzteils wirds etwas eng, Kabelmanagement ist hier von vorteil). Hier ist zu erwähnen, das dieser Tower mit dem P182 identisch ist!!! Es sind sowohl Kabelführungen hinter dem Mainboard vorhanden als auch die Durchführungen für eine Wasserkühlung und die externe Lüftersteuerung für die beiden hinteren Lüfter. Ich weiß wirklich nicht warum der silberne noch 180 heißt und nur der schwarze umbenannt wurde...naja egal!

Die Festplatten sind wunderbar entkoppelt.
Die Gehäusewände sind perfekt verarbeitet, da klappert garnichts!
Der ganze Tower ist sehr schwer. Das ist zwar nichts für Lan-Party gänger, aber für mich super weil so keine Geräusche entstehen.

Die Lüfter drehen auf niedrigster Einstellung auf 1200 u/min, das ist mir zwar immer noch zu laut, aber ich Kabel die Lüfter einfach auf 5v oder 7v um, dann ist Ruhe.

Fazit: KAUFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Gehäuse aber nur fast perfekt, 23. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Hallo,

jedes Gehäuse hat Schwachstellen, so auch beim P180. Die Lüfter sind nur wirklich leise auf der Low Stellung, aber das reicht zur Belüftung. Das Belüftungskonzept ist wirklich gut, und überraschte mich nur im Positiven. Bei zwei Grafikkarten, sollte man auf den mittleren Festplattenkäfig verzichten (bei langen Karten muß er sowieso raus) und dort einen hochwertigen langsam drehenden Lüfter einsetzen. Die Festplatten gehören in den unteren Käfig. Mit einer Festplatte reicht der Luftstrom vom Netzteil aus und man könnte den unteren Lüfter versetzen.

Ja das Alugehäuse ist eben nicht einfach zu pflegen und man sieht vieles, aber bei schwarz ist es auch nicht besser, also Putzen :-)

Nachteile/ die vielleicht gar nicht anders gelöst werden können:
- Kabelmanagement ist dem Benutzer überlassen
- Das Platzangebot ist nicht üppig, eben MidiTower
- bei langen Grafikkarten muß der mittlere Käfig raus, nicht unbedingt, ist aber besser, es bleiben noch 4* 5 1/4" Einschübe und 4* 3 1/2" Einschübe plus noch 3 1/2" Disketten-Einschub
- Die Bedienungselemente sind zu tief
- Die Tür ist scheinbar anfänglich schwergängig in Bezug zu dem 270 Grad umklappen. Bis 180 Grad kein Problem, aber das zweite Gelenk muß ausgeklipst werden, dann geht es :-)
Gleich noch einen Tipp: die Lüfterfilter sind von vorne sehr einfach zugänglich, einfach drauf drücken :-)
Ich überlege angestrengt, aber mehr fällt mir zum Meckern nicht ein.
So jetzt die Pluspunkte:
+ leise Lüfter, und für in einem Gehäuse mitgeliefert schon klasse
+ saubere Verarbeitung
+ sehr gute Dämmung
+ Vibrationen wirklich minimiert
+ sehr gutes Belüftungskonzept
+ viele Einschubplätze
+ für ein Midigehäuse doch viel Platz

Sonst bin ich sehr zufrieden, habe und hatte Gehäuse von Chieftec, Silverstone, und LianLi, aber das Antec ist das Beste
5 Sterne hätte es gegeben, wenn die Lüfter oben etwas besser befestigt gewesen wären (hier kann nicht noch nicht nachteiliges sagen) und ein Tachosignal mit passenden Steckern wäre sehr schön. Aber dieses ständige Durchfluten mit Luft ist eigentlich das Beste, für einen leisen PC, (meine Meinung)

Vielleicht wichtig das 180 in ALU (Silber) ist jetzt verbessert und entspricht dem 182, es gibt kein Airduct und die Lüftersteuerung ist von aussen zugänglich, dort wo der Airduct hin kam, sitzt jetzt der Zugang für die Wasserkühlung. Auch ist der obere Lüfter jetzt 25mm tief nicht mehr 38mm. So ist es bei mir!

ES IST DAS GELD WERT
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr Schein als Sein, 27. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Ich hab das Gehäuse jetzt über ein Jahr und bin damit nicht zufrieden. Die Unterteilung in zwei Abschnitte, einer mit Netzteil und Festplatten und der andere mit Board, Laufwerken und weiteren Festplatten bringt Probleme mit sich.
Man kommt überall schwer ran. Dazu sind im Gehäuse 3!! 120er Lüfter eingebaut, die nur auf 12V läufen und mittels Schalter auf 3 Stufen gestellt werden können. Durch die vielen Öffnungen zieht sich massig Staub ins Gehäuse, auch wenn vorn Filter drin sind.
Die Tür geht nach links auf, kann aber 270° umgeklappt werden.
Das Nervigste ist eine Art Abluftschacht über den PCI-Steckplätzen, der die Graka unterstützen soll. Den passenden Lüfter muß man dazukaufen. Aber der Schacht ist hinten am Gehäuse mit 4 Schrauben befestigt. D.h., wenn man mal eine Karte einsetzen/rausnehmen will, muß man erst umständlich schrauben.
Optisch sieht es schick aus, verfehlt aber seinen Zweck. Die angebliche Schalldämmung in den Seitenwänden macht sich m.E. nicht bemerkbar. Durch die Vibration der HDDs erzeugt die Seitenwand zeitweise ein klapperndes Geräusch, das unheimlich störend ist.
Alle Laufwerke werden durch Snap-in-System befestigt. Die dazu benötigten Schienen muß man vorher aber normal an das Laufwerk schrauben. Was das bringen soll ist schleierhaft. Selbst wenn man oft Laufwerke tauscht (was wohl die wenigsten so machen), muß man die Schienen immer wieder an- und abschrauben.

Fazit: für die Leistung zu teuer. Die Gehäusekomponenten selbst nehmen soviel Platz im Inneren weg, daß es für Mainboard, Laufwerke und Netzteil ziemlich eng wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht es nicht und zu diesem Preis UNSCHLAGBAR!, 13. Mai 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Antec Miditower P180 EU PC Gehäuse (Personal Computers)
Also wer hier nicht kauft, ist selber schuld! Es ist mit großem Abstand das Beste was ich je besessen habe und werde es auch die nächsten Jahre immer immer wieder benutzen. TOLL...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen