Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der zweite Streich, 27. Oktober 2005
Von 
Jörg Dickmann (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Sieg Howdy (Audio CD)
Wer hätte gedacht, dass es noch einen Nachfolger zu "Never breathe what you can't see" geben wird? Es gibt zwar netto nur fünf neue Lieder, aber dafür sind die Neuaufnahmen der "Never breathe..."-Lieder gelungen und eigentlich noch besser als auf dem Vorgängeralbum.
Ein besonderes Schmankerl ist jedoch die 2005er Live-Version von "California über alles". Wer Jello und die Melvins dieses Jahr live erleben durfte, kennt die Abrechnung auf Herrn Schwarzenegger schon.
Wollen wir hoffen, dass Jello Biafra noch viele viele Platten rausbringt. Genügend Potenzial und Energie sind ja vorhanden.
Schönes Cover von Camille Rose Garcia. Der Vinyl-LP liegt übrigens noch eine Single bei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Jello for president, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sieg Howdy (Audio CD)
Jello Biafra is the ultimate punk rocker, remaining true to original punk as he has done for more than 30 years. This album informs all who are willing to listen, that our governments are run by large corporations and act not in the interest of the people but in the interest of profit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen weirdpowertrip, 11. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Sieg Howdy (Audio CD)
California Über Alles. Schwarzenegger fährt Hummer, ja, diesen Jeep. Das stört uns. Klar, politisch war Herr Biafra schon immer. Ob das bei Dead Kenndedys, oder Jello Biafras' Solo-Dingen war, wir wissen wo es lang geht. Und das gewaltig, inklusive Abrechnung und den dazu nötigen Power. Holte er sich die Melvins. Power genug! Das nun zweite Album mit den Melvins lebt auf durch Live-Versionen. Stellt euch Jello Biafra (inkl. guten Bauchumfang) stagedivend, singend, voll Pantomiene im Berliner Kesselhaus vor. King Buzzo im Nachthemd (Flecktarn), Dale Crover in Short mit Socken an den Drums. Rock is Love, und Hardrock gets you laid. 4 von 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sieg Howdy
Sieg Howdy von Jello Biafra (Audio CD - 2005)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen