Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finntroll's zweiter Streich, 12. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Jaktens Tid (Audio CD)
Das Cover sieht furchteinflößend aus. Eines der größten Kunstwerke, die ich im Metalbereich je gesehen habe. Und so wie das Cover aussieht, so klingt auch die Musik... Ein unheilschwangeres Intro ertönt, und es folgt 'Födosagan'. Sehr düsterer Beginn. Der Rhythmus fordert zum Nackenschwenken auf. Der Hintergrund dieses Soundgebildes sieht doch arg volkstümlich aus. Und als schließlich das Akkordeon ertönt, ist es klar: Finntroll wollen nicht schockieren. Diese Musik reißt einen einfach mit, man kann nicht anders, man taucht ein in die märchenhafte Welt der finnischen Wälder, in das Reich des Trollkönigs und seiner Horden. Mein Top ' Favorit der CD ist der folgende Song, 'Slaget vid Blodsälv'. Richtig frech und blitzschnell, wie man sich die Trolle einfach vorstellt, flitzt die Musik dahin, und wir sitzen auf dem Rücken eines wütenden Ebers und reiten mit der Trollschar los, um ihren unsäglichen Taten beizuwohnen. Der Song explodiert nach eineinhalb Minuten förmlich in einem epischen Ausmaß. Einfach fabelhaft. Episch geht es auch weiter, mit 'Skogens Hämnd'. Die Texte sind allesamt in Schwedisch, man versteht kein Wort. Und doch kann man sich vorstellen, wovon sie handeln. Die Musik und auch die Stimme des Sängers bilden ein geradezu märchenhaftes Muster. Der Titelsong des Albums lädt geradezu zum mitgröhlen ein, es ist unglaublich. Man kann sich vorstellen, wie die Trollschar in einer sternklaren Nacht durch den Wald reitet, denn es ist Jagdzeit... So heißt es in 'Jaktens Tid' etwa: 'Bygden står stilla, en stjärnklar natt...' Ein wenig glaubt man schon, diese Sprache zu verstehen. Es folgt ein klassisches Stück, das ich schon mal gehört habe. 'Bakom varje fura' lautet es, und passt sich fabelhaft in das Gesamtgefüge von Jaktens Tid ein. Dann wird es wieder etwas finsterer, 'Kitteldags' lädt uns ein in die finsteren Höhlen der Trollschar. Immer wieder taucht in den Songs dieses Akkordeon auf und erzeugt eine gemütliche und verträumte Stimmung. Das anschließende 'Krigsmjöd' ist wieder schnell, und wir glauben, einem Streifzug der Trolle beizuwohnen. Es ertönen blitzschnelle Keyboards, die an die blitzenden Sterne erinnern, die am Himmel dahin sausen, während wir auf den Ebern oder Wölfen ins Tal rasen, um Unheil und Verderben über die Menschen zu bringen. In Track Nr. 9 wird es zu Anfang sehr mystisch. Der Text ist traditionell, und passt herrlich in die freche und doch frische Musik von Finntroll. Dann wird es richtig trollisch-böse. Man hört einen Priester, dessen Stimme schaurig durch die Dunkelheit hallt. Im Hintergrund eine Orgel, und plötzlich das Gebrüll der Trolle, die in den Alben der Finnen immer wieder zu hören sind und nun der christlichen Messe ein Ende bereiten. Der vielleicht düsterste und schnellste Track auf Jaktens Tid. Anschließend bereitet man dem horngekrönten König ein Ständchen, so zumindest klingt der Titel 'Den Hornkrönte Konungen'. Dann wird es noch einmal verträumt mit 'Aldhissla'. Mehr als sechs Minuten zieht sich dieser epische und ernste Titel dahin. Dann schließlich lässt 'Tomhet och Tystnad Härska' das Album sehr mystisch ausklingen. Doch halt, zuerst denkt man, es ist Schluss, denn die Musik verklingt, aber dann erklingt ein Horn und wir lauschen noch einmal herrlichen Folkklängen und sitzen in einer Taverne in feierlicher Runde, während Met ausgeschenkt wird und fröhliche Lieder geschmettert werden. Es ist der pure Wahnsinn. Ich kann nicht aufhören diese Jungs hochleben zu lassen. Jedes Stück ist wirklich gut produziert, hat seinen Reiz und sämtliche Songs dieses finnischen Sauhaufens wissen den Hörer zu fesseln. Es ist ein umwerfendes Musikerlebnis, und wer sich einmal den verrückten Klängen dieser trollischen Horde ausgesetzt hat, der kann sich ihrer Faszination nicht mehr entziehen. Man bekommt Lust, zu feiern, ein richtiges Gelage zu veranstalten wie es die Trolle tun, und diese Musik wäre zu solchen Festen der gebührende Partykrach. Aber nicht nur zu Party. Finntroll beflügeln die Fantasie, und eignen sich zum Träumen ebenso wie zum Feiern. Es ist einfach für fast jeden was dabei. Auf denn, ihr Gesindel! Speis und Trank ausgeschenkt, und ums Lagerfeuer gesammelt, denn wir feiern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absoluter Knaller!, 28. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Jaktens Tid (Audio CD)
Diese Jungs sind mit Sicherheit wahnsinnig! Wer auf die Art finnische Humpaa / Spassmusik mit Death Metal kombiniert muss wahnsinnig sein. Komischerweise hört sich der Mix nicht nur wahnsinnig, sondern auch wahnsinnig gut an.

Ich habe bis jetzt kaum eine CD gehört auf der so deutlich ist, daß die Leute totalen Spass bei der Sache haben. Es ist einfach eine interessante Erfahrung neben dem auch, in guten Maß, vorhandenen aggressiven Metalgebolze einfach Spass zu haben, denn die Jungs schaffen es ihren eigenen Spass auf den Hörer zu übertragen.

Wer keine Experimente scheut und auch gerne "Krach" hört sollte hier zugreifen. Für mich ist es eine meiner Top 10 CDs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jaktens Tid, 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jaktens Tid (Audio CD)
Als Geschenk für meinen Sohn,habe reingehört u. war positiv überrascht.Klasse Mucke.Die Band muß ich mir vormerken.
Man lernt nie aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Johoho...und 'ne Buddel voll Met !", 24. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Jaktens Tid (Audio CD)
JAKTENS TID (~The Age Of The Hunt) ist mein drittes FINNTROLL-Werk im Regal. Und ich habe es, ebenso wie die anderen beiden, sofort ins Herz geschlossen. Man kann auch garnicht anders bei dieser Band und Musik ! FINNTROLL besitzen einen (bisher) unerreichten eigenen Stil und Klang...

Intro und Outro bilden den stimmungsvollen Rahmen für ein Album, das vor Energie und Melodie nur so sprüht und verdammt viel Laune macht. Man ertappt sich direkt dabei wie ferngesteuert loszuschunkeln und den "Move zum Groove" zu kriegen. Still zu sitzen fällt mehr als schwer, denn die Musik reisst unheimlich mit ! Man möchte direkt feiern, trinken und Spaß haben - warum das Album für Parties bestens geeignet ist.

Im Vergleich zum neuesten Werk (UR JORDENS DJUP) ist die Stimme des Leadsängers, bei dem es sich hier noch um den ja leider schwer erkrankten Katla handelt - um einiges "trolliger", was seinen ganz eigenen Reiz hat.
Daneben gibt es noch schöne, munkelige Schunkel-Chöre, die ein wenig wie Räubergesänge anmuten und sich wie ein roter Faden durchs Album ziehen.

Spieltechnisch ist die Musik erste Klasse, da alle Beteiligten, selbst bei dem manches Mal mörderisch flotten Tempo, ihre Instrumente (inkl. Akkordion und diversen anderen Folk-Instrumenten) meisterlich beherrschen!

Es fällt wahrlich schwer bei diesem gutgelaunten und meisterlich eingespielten Album Lieder herauszuheben ! Ich versuche dennoch interessierten Lesern ein paar besonders schöne Stücke zu empfehlen:
FÖDOSAGAN (~The Story Of Birth), SLAGET VID BLÖDSALV (~The Battle With Blödsalv), JAKTENS TID (s.o.) und KITTELDAGS (~Time For Kettles) sind extrem gut ...knapp gefolgt vom Rest. ;o)

Hier kann ich wohl ohne schlechtes Gewissen eine echte Spaßgarantie für jeden aufgeschlossenen Folk- und Metalfan versprechen, der Freude an musikalischer Individualität und an guten Melodien hat !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungene cd von finntroll, 14. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Jaktens Tid (Audio CD)
Diese cd ist Wieder einmal shr gut gelungen! Für fans die gerne Metal hören aber auch ein bischen spass an der musik haben wollen ist diese Cd genau das richtige! Metal mit Folk vermischen, das ist das Wahrzeichen von Fintroll
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jaktens Tid
Jaktens Tid von Finntroll (Audio CD - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen