Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


86 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Längst überfällige, unverzichtbare Werksammlung
Die Qualität von Jim Jarmusch Filmen steht ausser Frage, deshalb hier nur kurz zu den einzelnen Werken:

Permanent Vacation: Zerfahrenes, uneinheitliches Debüt über einen jungen New Yorker der scheinbar ziellos durch die Stadt streift.

Stranger than Paradies: Traurige, lakonische, brillante und sperrige Geschichte über zwei junge...
Veröffentlicht am 11. Juli 2006 von Citizen K

versus
3.0 von 5 Sternen Wer Ihn mag.......
der ist hierbei richtig.... wenn er KEIN Bonus oder Zusatz Material, deleted Scenes, etc oder saubere Synchron Versionen erwartet. ( Oder gar eine aufgearbeitete Version des alten Materials dem ist hier allem nicht so )
Wem es darum geht die Filme im Orginal wie im Kino zu sehen, dem ist hier geholfen :-D . Alle die die Deutsche Sync Fassung suchen werden nur per...
Vor 18 Monaten von Thorsten veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

86 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Längst überfällige, unverzichtbare Werksammlung, 11. Juli 2006
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Die Qualität von Jim Jarmusch Filmen steht ausser Frage, deshalb hier nur kurz zu den einzelnen Werken:

Permanent Vacation: Zerfahrenes, uneinheitliches Debüt über einen jungen New Yorker der scheinbar ziellos durch die Stadt streift.

Stranger than Paradies: Traurige, lakonische, brillante und sperrige Geschichte über zwei junge Ungarn und einen Amerikaner, die ihr Glück suchen.

Down by Law: Leise, unvergessliche Komödie über drei Männer, die sich im Gefängnis kennen lernen und gemeinsam fliehen, obwohl sie sich eigentlich gewaltig auf die Nerven gehen.

Mystery Train: Lange nachwirkender Episodenfilm über Einwohner und Touristen in Mephis. Alle übernachten in einem Hotel, dessen Portier Screamin' Jay Hawkins die besten, brüllkomischen Szenen des Films hat.

Night on Earth: Erneut ein Episodenfilm, diesmal über vier Taxifahrer in verschiedenen Teilen der Welt. Noch melancholischer als des Vorgänger.

Dead Man: Ein existenzialistischer Western mit Johnny Depp als Buchhalter der tödlich verwundet durch die Wildnis irrt. Jarmuschs ungewöhnlichstes und Meister- Werk.

Year of the Horse: Konzertfilm und Banddoku über Neil Young & Crazy Horse. Nicht sonderlich zwingend.

Ghost Dog: Ein brillianter, innovativer Film über einen Auftragskiller der auf die Abschussliste seiner Auftragsgeber gerät.

Coffee & Cigarettes: Kurzfilmsammlung über zwei (oder mehr) Menschen, die bei Kaffee und Zigaretten über Gott und die Welt streiten. Die Beiträge sind von wechselhafter Qualität, aber die Episode mit Bill Murray und Mitgliedern des Wu-Tang Clans ist schlicht grandios.

Die Ausstattung der Filme ist wechselhaft, von grandios bis nahezu nicht vorhanden.

Permanent Vacation erhält eine interessante Dokumentation über Jim Jarmusch, die seine ersten beiden Filme behandelt. Daneben gibt es Texttafeln zu Jarmuschs Biografie und Trailer (die auf allen 9 DVDs nahezu identisch sind und ohnehin die Filme anteasen, die in dieser Kollektion vertreten sind).

Stranger than Paradise enthält 10 Minuten Impressionen vom Set, was irgendwie zu wenig ist.

Down by Law ist das Glanzstück der Box. Neben unverzichtbaren zusätzlichen Szenen, Musikvideo von Tom Waits und einem Interview mit Kameramann Robby Müller (Jarmusch selbst gibt keine Interviews über seine alten Filme, was sehr schade ist) gibt es ein sehr originelles Extra: Soundfiles von 10 bis 20minütigen Anrufen, die Jarmusch 2002 mit Tom Waits, John Lurie und Robert Benigni geführt hat. Die drei erzählen großartige Anekdoten von den Dreharbeiten.

Mystery Train enthält nichts, was nicht bereits auf den anderen DVDs zu sehen gewesen wäre. Entäuschend.

Night on Earth wartet lediglich mit ein paar Texttafeln zu seinen Darstellern auf.

Dead Man glänzt mit zusätzlichen Szenen und einem Neil Young Musikvideo.

Year of the Horse enthält lediglich ein Interview mit Jarmusch und Neil Young, das allerdings sehr informativ und witzig ist.

Ghost Dog kommt mit entfallenen Szenen und Musikvideo.

Coffee & Cigarettes wäre ein guter Anlass gewesen, ein paar Meinungen einzuholen, aber es gibt nur ein Interview mit dem eher unbekannten Taylor Mead. Dafür aber ein Musikvideo von Joe Strummer und eine zusätzliche saukomische Szene mit BILL MURRAY.

Bei den Extras wäre an der einen oder anderen Stelle mehr drin gewesen, dennoch ist die Collection ein Pflichtkauf für alle Cineasten, denn bei einem Ladenpreis von 44,95 zahlt man nicht einmal einen Fünfer pro DVD. Hinzu kommt, dass Jim Jarmusch einer der wenigen Regisseure ist, bei denen so eine Gesamtsammlung Sinn macht, weil man seine Filme immer wieder gerne sieht oder auf einzelne Szenen und Episoden der Filme zugreifen kann. Außerdem kann man sich alle Filme nun endlich in den Originalfassungen ansehen, was z.B. Ghost Dog oder Dead Man noch einmal einen zusätzlichen Qualitätsschub verpasst.

Außerdem macht diese Kollektion äußerlich weit mehr her, als andere Boxen. Sie kommt in einem schicken Pappschuber und ist dank der Slim Line Aufmachung der DVDs auch schön Platz sparend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


65 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen deutschsprachige Filme, 13. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Entgegen der vorherigen rezension sind nicht alle Filme ausschliesslich in englisch. "Dead Man" (DVD 6) und "Ghost Dog" (DVD 8) sowie die Doku zu Jim Jarmusch (auf DVD 1) können in deutsch angesehen werden. Alle anderen sind in der englischen OF, aber immer mit optionalen deutschen Untertiteln. Die gibt es glaub ich auch gar nicht in anderen Sprachen als englisch - würde auch nicht viel Sinn machen (zB. die legendäre "we all scream for ice cream" szene im Klassiker "Down by Law" auf deutsch?? Nein!).
Die box mit den 9 separaten DVDs (jeder film in einem eigenen case, chronologisch geordnet) ist eine herausragende und komplette Sammlung. Zahlt sich schon wegen "Down by Law", "Dead Man", "Ghost Dog" und "Night on Earth" aus. Die super-kritiken für "Coffee and Cigarettes", die eine sammlung von 11 unabhängigen szenen ist, die sich quasi nebenbei innerhalb von 17 jahren (!) angehäuft haben, kann ich allerdings nicht verstehen. "Year of the Horse" ist auch kein spielfilm, sondern eine (Neil Young) Musik-Doku.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdigung eines großen Regisseurs, 27. September 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Mit der Jim Jarmusch Box wird endlich einmal einer der großen Regisseure unserer Zeit geehrt, der bisher hauptsächlich einem Nischenpublikum bekannt war. Die Filme von Jim Jarmusch setzen sich in wunderschönen Bildern und teilweise grotesken Situationen mit dem Leben auseinander. Der Mann, der in Aki Kaurismäkis "Leningrad Cowboys" einen Gebrauchtwagenhändler spielt hat ein Faible für lange Einstellungen mit wirklich "photographiert" wirkenden Bildern. Immer wieder erstaunlich, wie Hollywoodgrößen und andere Stars unter der Regie Jarmuschs zu ganz "normalen" Menschen werden, denen man ihre Rolle wirklich abnimmt.
Die Box enthält alle Jarmusch-Filme, bis auf den neuen "Broken Flowers".
Coffee and Cigarettes - eines der ältesten Jarmusch-Werke (zumindest einige der Episoden) mit einer grandiosen Mischung von Schauspielern (Cate Blanchett, Bill Murray) und Musikern (Iggy Pop, Tom Waits, Jack und Meg White, WuTang Clan) in den Hauptrollen.
Dead Man
Grandioser Spätwestern mit Johnny Depp, der zu den Klängen von Neil Young langsam sein Leben aushaucht.
Down by Law
Der Klassiker mit Tom Waites, John Lurie und Roberto Benigni, die sich im Gefängnis treffen, gemeinsam ausbrechen und durch die Sümpfe fliehen.
Ghost Dog - Der Weg des Samurai
Der taubenzüchtende schwarze Auftragskiller (Forest Whitaker) lebt auf dem Dach eines Hauses nach den Regeln der Samurai. Als ihn die Mafia zum Tode verurteilt erklärt er ihr den Krieg.
Mystery Train
Ich gebe zu, ich habe ihn noch nicht gesehen....
Night on Earth
Wunderbarer Episodenfilm über Taxifahrer in verschiedenen Metropolen der Welt. Grandios Armin Müller-Stahl als deutscher Taxifahrer in New York und Roberto Benigni in Rom.
Permanent Vacation
Das Frühwerk endlich auf DVD.
Stranger Than Paradise
Kult Road-Movie mit John Lurie.
Year Of The Horse
Leider auch noch nicht gesehen.
Ich freue mich auf graue Herbstabende mit diesem Box-Set.
Wenn man bedenkt, was DVDs abseits der Mainstream-Filme sonst einzeln kosten, ist dies geradezu ein Geschenkpreis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für alle Independent Liebhaber - Sammlung endlich komplett!, 12. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Nicht nur, dass jeder Liebhaber des amerikanischen Independent Kinos an Jarmusch gar nicht vorbeikommt, seine Filme machen süchtig nach dieser melancholischen Stimmung, die immer in wundervollen Bilder eingefangen ist. Reduktion auf das filmisch Wesentliche bietet erst den tiefen Einblick in den Charakter der meist einfachen Protagonisten.
Sein neuer Film 'Broken Flowers' wird dem "Altmeister" wieder neuem Publikum bekannt machen, das dann vermutlich mit Begeisterung feststellen wird, dass 'Broken Flowers' einer seiner schwächsten Filme ist.
Das in dieser Box 'Down By Law' fehlen soll, stimmt nicht. Dieser Film wurde anscheinend nur in der Amazon Beschreibung vergessen. Dies ist auch in der Großansicht des Covers zu erkennen. Viel wichtiger ist aber, dass 'Permanent Vacation' *endlich* überhaupt wieder erhältlich ist und somit die persönliche Jarmusch Sammlung endlich auch das erste Werk enthält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jim Jarmusch - Eine fabelhafte Welt in Schwarz-Weiß, 6. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
"Ich würde lieber einen Film über eine Person drehen die seinen Hund ausführt als über den Kaiser von China" Jim Jarmusch
Jim ist einer der stilvollsten, elegantesten und alternativsten Regisseure unserer Zeit.Diese DVD-Collection ist eine positive Ergänzung für jeden leidenschaftlichen Filmfan.Preiswertig ein absoluter Hammer.Wenn man bedenkt das man für eine einzellne DVD zw.10-15Euro bezahlt bekommt man für einen Preis von 38,97 Euro (Preis wurde leider am 30.November 2005 auf 10Euro erhöht, aber trotzdem noch billig) 9 spitzen DVDs die sich allein schon wegen der Highlights "Dawn by Law", "Coffee and Cigaretts" , "Night on Earth" und "Dead Man" (mit Johnny Depp) lohnt zu kaufen.Alle Filme in der Box sind chronologisch geordnet, angefangen von "Permanent Vacation", der 1979 gedreht und 1981 veröffentlicht wurde bis hin zum Meisterwerk "Coffee and Cigaretts", der sich im Laufe von 17 Jahren angesammelt hat, mit vielen bedeutenden Schauspielern unserer Zeit,und erst 2003 veröffentlicht wurde.In meinen Augen einer von Jarmuschs melancholischsten Filmen überhaupt.
In allen seiner Filme entdeckt man Schauspieler wie Tom Waits, Iggy Pop, Johnny Depp, Alfred Molina, Meg White, Bill Murray, RZA und Roberto Bengini.
Jede DVD ist ein eine dünne DVD-Hülle verpackt die anstatt derherkömmlichen Hüllen nur den halben Platz einnimmt, alle in einem schönen Design, sowie auch das Cover.
Schade ist nur das Jarmuschs neuester Film "Broken Flowers" nicht entahlten ist.
Alles in allem ein tolles Vergnügen für jeden der Jarmusch kennt und kennenlernen möchte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extraklasse, 19. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Diese Box ist ausgezeichnet. Die Qualität der DVDs ist sehr gut, die Bonusfeatures interessant und abwechslungsreich und Verpackung und Preis stimmen auch. Weniger als zehn Euro pro Film - Ich fühlte mich fast als ob ich stähle...
Zugegeben, man muss entweder schon ein Fan Jarmuschs sein oder diese Art von langsamer Erzähltechnik im Allgemeinen mögen. Ich finde sie außerordentlich interessant, da man quasi über die Themen meditiert und sich auf die kleinen Details konzentrieren kann.
Noch zu der Kritik mit der fehlenden deutschen Tonspur: wie es hier schon stand, existiert von den früheren Filmen keine. Das liegt auch daran, dass Jarmusch keine Lokalisation wünschte. Er sagte glaube ich einmal in etwa, dass man ja auch keinen Song für verschiedene Länder in anderen Sprachen aufnähme. Ich bin bei Filmen genau dieser Meinung.
Auch zu erwähnen ist die -im Vergleich mit Videoveröffentlichungen- überarbeitete Bildqualität bei den älteren Filmen, vor allem bei Permanent Vacation. Trotzdem lässt es sich natürlich nicht verdecken, dass die Ausrüstung nicht die teuerste war...Aber das macht ja auch einen Teil des Charmes des Films aus...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jim Jarmusch - ein Wandler zwischen Kinowelten, 8. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Die hier vorliegende Edition fasst gleich mehrere Juwelen seines Schaffens zusammen! Filme wie "Dead Man", "Night on Earth" oder sein Abschlussfilm an der Filmhochschule "Stranger than paradise" sind nicht nur für Cineasten ein Muss! Jarmusch schafft es zwischen den Kinowelten Europa und Amerika zu pendeln und sie als Independentfilmer zu verbinden. Der Blick auf die Welt in Night on Earth ist gerade in diesem Kontext mehr als interessant. Armin Müller-Stahl ist hier kongenial besetzt. Sätze wie "I come from East Germany" - "I come from Dresden." lösen die Welt bis ins heimische Wohnzimmer auf. Und ich als Finnland Erfahrener kann die Sequenz in Helsinki nur begrüßen!!! Sie strotzt von Realismus und Jarmusch muss vor Ort gewesen sein, wie überall in seinen Filmen. Die Lebensnähe verbunden mit seiner Träumerei des Augenblicks sprechen Bände... diese Box sollte in keiner DVD Wand fehlen, insbesondere wer sich mit Lebensläufen und -wegen von Menschen auseinandersetzt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Elegant verpackte Meisterklasse, 4. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Ein Nebenaspekt der Box verdient besondere Würdigung: Nämlich die außerordentlich charmante Verpackung. Anstatt - wie anderweitig üblich - die DVDs in ein mehrfach ausklappbares und auf Dauer unendlich umständliches Falt-Digipack zu zwängen (das dann auch noch leicht kaputt geht), bekommt man hier jeden Film einzeln zu fassen. Dabei hat man sich der herkömmlichen Plastikhüllen bedient, allerdings in einer elegant "verschlankten" Version. Das aparte Design läßt die Box endgültig als Schmuckstück erscheinen. - Bleibt zu hoffen, daß diese Art der Edition Schule macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach sehenswert, 21. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
Diese Filme muss man gesehen haben, sie sind ein Muss für jeden, der Qualität beim Film liebt und hohe Ansprüche an einen Film hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen jim jarmusch collection, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] (DVD)
großartig die jim jarmusch collection im regal zu haben -.
man kann sich seine filme immer wieder anschauen.
ein MUSS für jim jarmusch fans
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jim Jarmusch Collection [9 DVDs]
Jim Jarmusch Collection [9 DVDs] von Jim Jarmusch (DVD - 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 56,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen