Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More MEX Shower roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen33
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:19,80 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juli 2005
Da ist sie, die langersehnte neue Nevermore-Scheibe.
Eines vorweg : die Soundqualität ist Gott sei Dank endlich wieder gut... :-)
Warrel Dane singt besser wie auf den Vorgängeralben, die Drums drücken schön von hinten in's Ohr z.B. bei "Final Product", dazu der typisch schwermütige aber kraftvolle Gesang und die bekannten Nevermore-Gitarren.
Durch die Bank ein frisches Nevermore-Album, dem man anmerkt, daß es mit viel Lust und Energie eingespielt wurde.
Harte Tracks und Nevermore-"Balladen" - alles drauf.
Weiter so!!!!
Anspieltipp : der Titelsong !!!
Im Hammer Soundcheck-Gewinner der Ausgabe August 2005!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2007
NEVERMORE steigern sich von Album zu Album - Dead Heart war ja schon ein Volltreffer und dieses neue Album ist der Mega-Volltreffer! Fette Produktion, geilste Songs mit Prog/Tech Touch und ein irrsinniges Organg vom Sänger Warrell machen diese Platte zu eine der besten THRASH Platten aller Zeiten - gefällt mir persönlich besser als Slyer, Haunted und CO.

SUPER!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2005
Also ich muß gleich mal sagen, mit dieser CD habe ich überhaupt das erste mal was von Nevermore gehört. Bis jetzt habe ich nur von dieser Band gelesen oder von anderen gehört, wie gerne sie die Musik hören. Aber irgendwie ist es nicht mein Ding, zumindest dieses Album. Es plätschert irgendwie alles lustlos dahin, der Gesang ist mir zu weinerlich und ich kann damit einfach nichts anfangen. Schade, aber werde mal in andere Nevermore-Alben reinhören.
Zur Zeit hör ich lieber das neue Album von Symphorce, Godspeed oder Brainstorm, Liquid Monster. Da dreh ich den Regler meiner Anlage gerne auf, Nevermore konnte ich nur in Zimmerlautstärke ertragen.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,99 €