wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen238
4,1 von 5 Sternen
Preis:37,69 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2006
Dieser Toaster ist nicht umsonst Testsieger bei Stiftung Warentest. Er sieht gut aus und wird von allen Familienmitgliedern als der beste jemals ausprobierte Toaster empfunden. Die Brote werden gleichmäßig getoastet und dies kann auch gut reguliert werden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Brote sanft herausbefördert werden und nicht wie bei anderen Geräten herausgeschleudert werden. Auch das Rösten von Broten und Brötchen funktioniert einwandfrei. Hier muss lediglich die Bräunungseinstellung des Reglers entsprechend erhöht werden. Eine Kabellänge von 94 cm dürfte für die meisten Fälle vollkommen ausreichen, da sonst ja auch bei normaler Anwendung unnötig viel Kabel im sehr ansprechend gestalteten Gerät verstaut werden müsste.
11 Kommentar85 von 88 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2009
Nach dem mein Krups-Toaster den Geist aufgegeben hat habe ich mich nach einem anderen umgeschaut. Was soll ich sagen, der Braun hat mich vom Design her sofort angesprochen. Er passt hervorragend in meine Küche und man braucht ihn m.E. auch nicht in Schränken verstecken. Doch Design ist nicht alles.

Positiv gefällt mir:
- Die extrabreiten Schlitze für das Toastgut
- Das sanfte und leise Anheben des fertigen Toast
- Die äußerst sensibel steuerbare Bräunung
- Die praktische Krümelschublade, die man auch ohne Gewalt aussziehen kann.
- Die Aufwärmfunktion für schon mal getoastetes Brot.
- Die Röstfunktion. Ob alte Brötchen oder frische HotDog- oder Hamburger-Buns, in kurzer Zeit hat man beides knusprig und crossig.
- Das er, wenn man fix hintereinander toastet, ab dem 1. toasten recht schnell ist.
- Den manuellen Toastbrot-Hub, damit man auch bei aufgestecktem Röstaufsatz den Toast entnehmen kann, ohne sich am Röstaufsatz die Finger zu verbrennen.

Negativ fiel mir auf:
- Er wird außen doch relativ heiß, man sollte ihn, wie aber auch in der Bedienungsanleitung beschrieben, mit Abstand zu Gardienen oder Tapeten betreiben.

Mein Fazit: Ich habe schon viele Toaster gesehen und ausprobiert, aber der Braun MultiToast HT450 schlägt sie alle, was Design und Funktion angeht. Und das für diesen lächerlichen Preis!
0Kommentar32 von 33 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Hatte mir aufgrund des Test-Ergebnisses und der bis dato durchweg positiven Rezensionen auch diesen Toaster zugelegt.
Solange er funktioniert sind Haptik, Handhabung und Toast-/Röstergebnisse über jeden Zweifel erhaben.

Nur hat meiner - wie auch in vielen gleichlautenden Rezensionen anderer Kunden nachzulesen - kurz nach Ablauf der Garantiezeit den Geist aufgegeben.

Der Schieber rastet nicht mehr ein - Gerät ist einfach "tot".

Wie ebenfalls an anderer Stelle nachzulesen, ist ein Öffnen des Geräts zwecks Reparatur offensichtlich weder gewünscht noch - aufgrund entsprechender "Einweg-Konstruktion" - auch kaum machbar.

Von einem "Markenartikel" , "Quality and Design by Braun Germany" und "Made in China" (wie auf der Unterseite zu lesen) hätte ich mehr erwartet...

...Schade
11 Kommentar30 von 31 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Der Toaster ist so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte: Technisch und optisch ist alles prima. Was nicht so schön ist: Ich habe vorher nicht herauskriegen können, welche Abmessungen der Toaster hat (da schweigt sich die Firma Braun leider aus; aber auch auf der mitgelieferten Produktbeschreibung bzw. Verpackung steht nichts).
Was mir vorher klar war und so auch beschrieben ist: Schade, dass der Brötchenaufsatz nicht integriert und versenkbar ist. Aber das hat mich trotzdem nicht abgeschreckt und bin mit dem schicken Toaster auch rundum zufrieden.
Übrigens, die Abmessungen (ohne/mit Brötchenaufsatz) sind: 245x195/245x160(LxHxB)
0Kommentar11 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Mit der Funktion des Toasters war ich zufrieden, mit der Qualität überhaupt nicht: nach 7 Monaten war er defekt. Amazon hat mich auf die kostenlose Hotline von Braun verwiesen. Dort erfuhr ich, dass Braun sein Hausgerätegeschäft an DeLonghi verkauft hat, dort gibt es nur eine kostenpflichtige Hotline. Mein voriger Toaster hatte 30 Jahre problemlos funktioniert. Mein Fazit: Nie wieder Braun, wenigstens für Toaster

Nachtrag: nachdem ich Amazon mitgeteilt hatte, dass es vom ursprünglichen Hersteller keinen Support mehr gäbe erhielt ich umgehend eine kostenlose Ersatzlieferung. Fazit: 5 Sterne für den Amazon-Service. Ob der Toaster jetzt länger hält muss sich zeigen, der von mir festgestellte Defekt (Einschalter rastet nicht mehr ein) wurde auch in anderen Kundenrezensionen bemängelt.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2008
Ich besitze den Braun MultiToast nun seit einigen Monaten. Er wird in meinem Haushalt hauptsächlich zum Toasten von Grau- und Vollkornbrot benutzt. Die Auftau und Brötchenfunktion benutze ich sogut wie nie.

Der Toaster verrichtet absolut zufriedenstellend seine Dienste. Das Brot wird gleichmäßig knusprig und braun. Bei anderen Geräten hatte ich das Problem, dass oft die Rinde vom Brot schon teilweise schwarz war, bevor das Brot eine zufriedenstellenden Bräunungsgrad erreicht hatte. Das ist bei diesem Gerät nicht der Fall.
Die Krümelschublade ist leicht zu reinigen, könnte aber etwas grösser sein.

Die Optik des MultiToast ist ansprechend und modern, es gibt wirklich keinen Grund ihn zu verstecken. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich gut und angebracht für einen Testsieger.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Der Toaster hat ein zeitloses Design. Er macht insgesamt einen wertigen Eindruck. Die Bedienung ist durchdacht, so gibt es etwa einen Lift mit Rastfunktion für kleine Scheiben und die Stop-Taste ist beleuchtet und von oben erreichbar. Das Gehäuse bleibt beim Toasten handwarm. Die Schlitze sind relativ breit, so dass auch halbe Brötchen reinpassen. Das Toastergebnis ist gut. Der Brötchenaufsatz klemmt ausreichend fest, ist aber leider nicht integriert und muss daher separat aufbewahrt werden. Ansonsten gibt es eine Auftau-Taste und eine Wiederaufwärm-Taste - beide Funktionen erfüllen ihren Zweck. Weiteren Schnickschnack wie etwa ständig leuchtende + stromfressende Displays etc. gibt es zum Glück nicht. Insgesamt würde ich das Gerät wieder kaufen.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2007
Ich bin mit dem Toaster wirklich zufrieden! Habe das Gerät seit Ende November und hatte damit noch keine technischen Probleme o.Ä., nur leider ist das Kabel meiner Meinung nach zu kurz. Die Toasts werden gleichmäßig getoastet und bisher ist noch kein Toast stecken geblieben. Erfreulicherweise verlief das Rösten von Brötchen auch einwandfrei und die Brötchen wurden auf eine angenehme Temperatur erhitzt. Obendrein hat der Toaster auch noch ein schönes Design!
0Kommentar32 von 36 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
Das ist jetzt der dritte Toaster dieser Art, den wir haben - von wegen Testsieger! Der erste war s e h r gut, hat aber pünktlich nach gut zwei Jahren den Geist aufgegeben, da er nicht mehr einrastete. Die Nachfolger schaffen es leider nicht, den Toast gleichmäßig zu bräunen. Offensichtlich baut Braun jetzt anders als noch zu Testzeiten der Stiftung Warentest. Schade.
0Kommentar17 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2013
Bei der Stiftung Warentest hat der Toaster gut abgeschnitten. Das Design hat mir gefallen und Braun hat ja noch ein ganz gutes Image.
Solange er es tat, hat er es auch gut gemacht. Aber so nach etwa 2 Jahren - damit hätte ich bei Braun nicht gerechnet - war das Ding kaputt.
Der Spanner blieb nicht mehr unten. Der Elektromagnet hat nicht mehr angezogen, keine Sicherung, alles elektronisch, kaum Einzelkomponenten; ich erkannte schnell: Reparieren hat keinen Zweck. Der von "Oma" geliehene Aldi-Toaster hingegen, tostet genauso gut und ist noch älter. Ab jetzt Braun für uns nicht mehr im Haushalt!
22 Kommentare21 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen