Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


58 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat nichts mit Al Pacino zu tun!
Ich muss dem ersten Rezensenten leider widersprechen: Dies hier ist NICHT Scarface mit Al Pacino von 1983 (Diese Version ist indiziert und wird deshalb wohl kaum bei Amazon erhältlich sein), sondern das Original von 1932!
Der Schwarz-Weiß-Film erzählt die Geschichte von Aufstieg und Fall des Antonio 'Tony' Camonte. Im Gegensatz zum Remake spielt das...
Veröffentlicht am 19. August 2005 von Sebastian Krause

versus
3.0 von 5 Sternen Steil nach oben, und dann?
Er fängt zwar in bescheidenen Verhältnissen an, aber Toni Carmonte (Paul Muni) ist einer, der sich von Rückschlägen nicht so schnell aus der Bahn werfen lässt; selbst wenn es die schiefe Bahn ist. Toni hält vom Gesetz nicht so viel, es sei denn, es hilft ihm, sein Ziel zu erreichen. Seine Karriere beginnt mit dem Mord an einem Bandenchef,...
Vor 2 Monaten von Matthias Haas veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Oberklasse, 22. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Scarface (DVD)
Wer sich in dieser Thematik auskennt, wird diesen Film lieben,er ist ehrlich, fast nach der Geschichte gedreht und besser als viele Neuverfilmungen...
Wer die Originale schätzt,ist hier gut bedient
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toll!, 6. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Scarface (DVD)
Ein spitzen Film der für sein alter wirklich gut in Szene gesetzt wurde. Für einen klassischen Filmabend alle mal zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Welt gehört Dir...., 13. August 2011
Von 
Ray "rayw260" (Rheinfelden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scarface (DVD)
Der Gangsterboss Big Louis Costello (Harry J. Vejar) ist in den wilden 20er Jahren einer der letzten Obergangster vom alten Schlag und feiert gerade ausgelassen eine "Junggesellenparty" in seinem beherrschten Viertel von Chicago. Als sich bereits alle Gäste verabschiedet haben, ist aber auch schon sein Killer bereit. Tony "Scarface" Camonte (Paul Muni), der dynamische und skrupellose Bodyguard tötet seinen Boss für den Konkurrenten Johnny Lovo (Osgood Perkins).
Tony will hoch hinaus und vor allem ganz an die Spitze, immer wieder sieht er faszniert die übergroße Leuchtwerbung von Cook Tours "Die Welt gehört Dir".
Seine Mutter (Inez Palange) lebt aber weiterhin in ärmlichen Verhältnissen, denn sie will das schmutzige Geld ihres Sohnes niemals annehmen. Mit seiner inzwischen 18jährigen Schwester Cesca (Ann Dvorak) hat er ein sehr inniges, eigenartig eifersüchtiges Verhältnis.
Er unterbindet jeden Kontakt der jungen Frau zu anderen jungen Männern, aber gibt ihr Geld, damit sie sich amüsieren kann.
Cesca vergöttert ihren Bruder.
Auf Poppy (Karen Morley), die äusserst launische Flamme seines neuen Bosses hat er auch ein Auge geworfen, aber viel Zeit zum Turteln bleibt ihm nicht, denn Lovo hat den ultimativen Plan fürs große Geld im Alkoholgeschäft. Dazu ist ein Mann fürs Grobe zwingend nötig und diesen Part führt Tony gemeinsam mit seinem besten Freund Guino Rinaldo (George Raft) sehr engagiert aus.
Indem sie die Grenzen ihrer Geschäfte ohne Absprache mit Lovo auf die Nordseite der Stadt erweitern, schwören sie bald einen Bandenkrieg mit den dort herrschenden Gangstern OŽHara und Gaffney (Boris Karloff) heraus.
Inspektor Ben Guarino (C. Henry Gordon) ist Tonys Widersacher auf der gesetzlichen Seite, er versucht verbissen dem mit Maschinenpistolen geführten Gangsterkrieg zu stoppen...
"Scarface - The Shame of the Nation" so der damalige Original Kinotitel aus dem Jahr 1932 ist DER epochenprägende Gangsterfilm überhaupt und machte sowohl Regisseur Howard Hawks als auch den Produzenten Howard Hughes sehr populär.
Howard Hawks' Verfilmung war der dritte große Gangsterfilm nach Little Caesar und Public Enemy, der das Genre für die nächsten Jahrzehnte prägte und Stereotypen und Rituale festlegte.
Das Drehbuch schrieb Ben Hecht, der vor seiner Karriere als Drehbuchautor als Journalist in Chicago tätig war und somit auch die Stimmung dieser Prohobitionzeit mit einer Vielzahl an Verbrechen bestens beschreiben konnte.
"Scarface" Tony hat natürlich sehr viel Ähnlichkeit mit dem legendären Gangsterboss Al Capone, der das Amerika der 20er Jahre in Angst und schrecken versetzte
Produzent Howard Hughes hatte damals alle Hände voll zu tun, denn der Film wurde aber von den Zensurbehörden aufgrund der rohen Gewaltdarstellung und der Glorifizierung des Gangstertums verboten. Hughes ließ dann (unter der Regie von Richard Rosson) neue Szenen nachdrehen, darunter eine neuer Anfang und ein neues Ende mit mehr moralischem Anspruch. In dieser entschärften Version kam der Film schließlich 1932 in die Kinos.
Regisseur Hawks war mit dieser Version allerdings unzufrieden und verärgert und brachte den Film in den Bundesstaaten, in denen die Zensurauflagen nicht gar so streng waren, auf eigenes Risiko in seiner Ursprungsfassung heraus.
Die DVD enthält beide Schlußvarianten und zeigt Richard Rossons alternatives Ende als Extra.
Keine Frage, hier hat Howard Hawks einen großartigen Klassiker geschaffen, der auch heute noch mit seinem Tempo und seiner Kälte total überzeugen kann. Im Jahr 1983 gelang Brian de Palma der seltene Glücksfall ein Remake zu drehen, dass sogar mit dem grandiosen Original mithalten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I am gonna spit, 27. September 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scarface (DVD)
"little caesar" mit edward g robinson, "public enemy no 1" mit james cagney, "scarface" mit dem brillanten Paul Muni! Wenn aus der Zeit der klassischen Gangsterfilme drei übrigbleiben würden, dann diese drei. Robinson, Cagney, Muni! Drei Groessen des amerikanischen Films, der Schauspielkunst! Was bei den dvd- erscheinungen von "caesar" und "enemy" erfreute, nämlich die umfangreichen specials, fehlt leider bei dieser erscheinung von "scarface", dabei gaebe es so viel über diesen film zu sagen und zu hören.
Howard Hawks'"scarface" beeindruckt noch heute durch seine Brutalitaet und Haerte. wer paul muni nicht gesehen hat, der weiss nichts über gangsterfilme! Dieser Film ist so frisch, verwegen, dreckig, brutal, sexy, böoese wie am tag seines Erscheinens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweilig, actionarmer film noir-trash, 22. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Scarface (DVD)
zum film, er war übertrieben langweilig, actionarm, sehr schlecht insziniert.
nach 40 minuten hab ich aus langweile abgeschalten.
den preis für die dvd halte ich auch für total übertrieben teuer.
es gibt deutlich bessere gangsterfilme als dieser opa-"gangsterfilm".
das harmlose geballere, macht noch lange kein richtiger gangster film aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade ums Geld!, 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scarface (DVD)
Übelster schwarz weiß Schund.wer jedoch auf Rauschen und kaum erkennbares Bild steht sollte unbedingt zugreifen!jede Komödie ist spannender als dieser Film!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Scarface
Scarface von Richard Rosson (DVD - 2005)
EUR 6,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen