Kundenrezensionen


99 Rezensionen
5 Sterne:
 (60)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


67 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Neusynchronisierung, durchschnittliche Ausstattung
Endlich hat nach Neon Genesis Evangelion und Record of Lodoss War auch Ghost in the Shell eine neue Synchronisation erhalten. Zwar hatte der Film im Gegensatz zu ersteren beiden Serien schon vorher eine deutsche Synchronisation, doch war diese von der Qualität eher mäßig.
Der Inhalt des Films ist durch die anderen Rezensionen ja schon abgedeckt, daher...
Veröffentlicht am 7. August 2005 von alexlachwitz

versus
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der gute Film rettet nicht die miese DVD
Der Film ist natürlich genial, was ich Genreanhängern wohl auch nicht sagen muß. Dies allein ist auch der Grund, warum die DVD noch gerade so 3 Sterne von mir kriegt.
Die DVD ist nämlich sehr bescheiden produziert. Der Ton hängt dermassen hinter den Bilder her, dass es keinen Spaß mehr macht. Besonders bei Feuergefechten ist das sehr...
Veröffentlicht am 19. November 2002 von Jens Fütterer


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

67 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Neusynchronisierung, durchschnittliche Ausstattung, 7. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Ghost in the Shell (Ultimate Edition) (DVD)
Endlich hat nach Neon Genesis Evangelion und Record of Lodoss War auch Ghost in the Shell eine neue Synchronisation erhalten. Zwar hatte der Film im Gegensatz zu ersteren beiden Serien schon vorher eine deutsche Synchronisation, doch war diese von der Qualität eher mäßig.
Der Inhalt des Films ist durch die anderen Rezensionen ja schon abgedeckt, daher möchte ich hier auf die neuen Änderungen eingehen.
Als (kritischer) Fan hat man es mit Ghost in the Shell nicht einfach. Wenn man eine deutschsprachige DVD haben wollte war man auf den Japanimport angewiesen (Ghost in the Shell 2DVD Special Edition) auf dem sich die deutsche Tonspur in 2.0 findet. Allerdings hat diese Version Regionalcode 1. Ansonsten blieb einem höchstens noch die Importversion aus England, welche allerdings nicht die deutsche Tonspur hat. Im direkten Vergleich der Ausstattung lässt sich die Ultimate Edition am ehesten mit der UK-Import-Edition vergleichen. Es ist wirklich kaum neues Material vorhanden, und der Name "Ultimate-Edition" ist etwas zu hoch gegriffen. Das enthaltene Making-Off, die Trailer und die Personen- sowie Charakterinformationen sind knapp über dem was für eine normale DVD Standard sein sollte.
Wünschenswert wäre beispielsweise eine Bildergalerie mit Entwurfsskizzen, ein Interview zu den Gedanken die man sich bei der produktion mit dem Film macht. In der japanischen 2er DVD Edition ist beispielsweise ein schönes Interview zu finden das u.a. erklärt warum Motoko Kusanagi eine derartige Optische Veränderung im Gegensatz zur Mangavorlage erhalten hat.
Zurück zur "Ultimate-Edition". Hauptverkaufsargument ist sicherlich die neue Synchronisation. Dazu muss gesagt werden dass alle Dialoge neu übersetzt wurden. Keine Angst, die neue Übersetzung ist sehr gelungen und bringt den Film wieder etwas näher an die Mangavorlage. So wurden einige Charakterzüge die in der alten Übersetzung untergingen wieder besser herausgearbeitet, einige Stellen erklären sich nun besser.
Auch wirken die Figuren lebendiger. Persöhnlich empfand ich die alte Synchronstimme von Batou als größten Mangel an der alten Synchronisation. Hier wurde sehr gute Arbeit geleistet, der neue Sprecher hat die nötige Tiefe um diesen Klotz glaubhaft darzustellen und bringt auch die passenden Emotionen in der Stimme zum Ausdruck. Lob muss auch für die neue Sprecherin von Motoko Kusanagi gegeben werden. Da ich den Film in anderen Editionen schon einige Jahre besitze war mir sowohl die original-japanische, die englische und auch die deutsche Snychronstimme sehr geläufig geworden und ich fürchtete einen unangenehmen Bruch.
Fehlanzeige! Kusanagi hat immer noch ihren direkten rationalen Tonfall, doch präsentieren sich an den richtigen Stellen (orientiere mich hier an der Mangavorlage) auch Emotionen. Besonders der Dialog mit Batou auf dem Boot und der Dialog mit dem Puppet-Master profitieren davon sehr.
Als Fazit der Neuübersetzung und Neusynchronisation kann man sagen: Eine sehr gelunge Frischzellenkur, die Charaktere wirken lebendiger und glaubwürdiger im Gegensatz zur alten Synchronisation.
Tipp: Wer den Film schon kennt sollte im laufenden Film mal zwischen der alten und neuen Synchronisation wechseln. Ein interessantes Erlebniss.
Vier Sterne erhällt die DVD von mir da der Film selbst ein hervorragendes Werk ist und in keiner Anspruchsvollen Sammlung fehlen sollte (nicht nur in Animesammlungen!), die Synchronstimmen hervorragend gelungen sind und nur die Ausstattung der DVD zu bemängeln ist.
Wer den Film noch nicht hat und nicht weiß ob er ihn aus Japan oder England bestellen soll, oder doch die Ultimate-Edition, der sollte zur Ultimate-Edition greifen. Nur wer auf noch mehr Extras aus ist sollte die japanische 2er-DVD-Edition bestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kult-Anime mit einem höheren Sinn, 17. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Ghost in the Shell (Ultimate Edition) (DVD)
Ein wirklich schön gezeichneter Anime mit tollen Effekten. Auch wenn er schon 1995 erschienen ist, so bin ich dennoch fasziniert. Er hat damals neue Maßstäbe in diesem Genre gesetzt.

Über den Film:
Die Geschichte spielt im Jahre 2029. Cyborgs mit künstlicher Intelligenz sind keine Fiktion mehr und bestimmen den Alltag.
Major Motoko Kusanagi, ein weiblicher kybernetischer Agent einer Spezialeinheit des japanischen Innenministeriums, jagt einen Hacker, der auch "Puppenspieler" genannt wird, aufgrund der Art und Weise, wie er in kybernetische Gehirne eindringt und seine Opfer manipuliert und steuert. Doch bei ihrer Jagd auf den Hacker kommt Major Motoko Kusanagi in die Quere des japanischen Außenministeriums, die ihre eigenen Ziele verfolgen. Es kommt zu einem spannenden und gewalttätigen Rennen beider Ministerien hinter dem "Puppenspieler".

Normalerweise bin ich kein Typ, der sich Anime anschaut. Aber zu meiner Schulzeit galt der Film als Kult. Eine Freundin von mir, die sich den Film damals angeschaut hat, findet dagegen den Film und den Plot schlecht. Durch diese kontroversen Meinungen interessierte ich mich schon seit Jahren für den Film, kam aber nie dazu, ihn zu kaufen. Bis heute.
Nach dem ich mir auch das Making Of dazu angeschaut habe, bin ich schwer vom Produzenten Mamoru Oshii beeindruckt. Die Art und Weise, wie er den Manga zu einem Anime umgesetzt hat, ist einfach grandios und aufwendig. Auch wenn die Geschichte sehr kurz und simpel ist, so hat sie am Ende einen höheren Sinn. Ich will aber hier nicht zu viel verraten.

Zur DVD:
DVD Hülle standardmäßig aus Plastik, Einzel-DVD. Das Cover geht so, nicht gerade mein Fall.
Ich habe mir die "Ultimate Edition" gekauft. Diese Version beinhaltet die "neue" Synchronisation mit den Stimmen aus der Serie "Star Gate", die sich eher an die japanischen Dialoge hält als die alte Version. Die alte Synchronisation ist auch auf der DVD enthalten.
Besonders hat mir das 30 Minuten lange Making Of gefallen. Es ist eher eine Dokumentation über die Entstehung eines Animes, und zeigt, wie viel Arbeit und Aufwand überhaupt in so einen kurzen Film gesteckt wird. Sehr eindrucksvoll am Beispiel des Films dargestellt! Das alles hätte ich mir nie denken können. RESPECT! Im Bonusmaterial sind übrigens auch Orginal-Trailer und Biographien enthalten.

Mein Fazit:
Ich habe lange überlegt, ob ich 4 oder 5 Sterne geben sollte. Ich habe beschlossen, doch 5 Sterne für die "Ultimate Edition" zu geben, aufgrund des umfangreichen Bonusmaterials und das Verständnis für die Arbeit, die hinter so einem Anime steckt, auch wenn die Geschichte etwas zu simpel ist.
Auch wenn Sie wie ich nicht zu den Leuten gehören, die sich Animes anschauen, so kann ich Ihnen empfehlen, sich den Film und das Making Of an zu schauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die wahre 'Ultimate Edition'!, 29. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Ghost in the Shell (Ultimate Edition) (DVD)
Lange genug hat es gedauert, doch nun hat es auch der Anime-Klassiker Ghost in the Shell auf den deutschen DVD-Markt geschafft. Wie bei Akira hielt es Panini auch hier für angebracht, den Film an die heutigen technischen Standards anzupassen und ihm den eindrucksvollen Beinamen 'Ultimate Edition' zu verleihen. Im Gegensatz zu Akiras 'Ultimate Edition' verdient diese DVD besagte Bezeichnung jedoch wirklich.

Spätestens seit der Matrix-Trilogie kann, denke ich, niemand mehr behaupten, noch nie von Ghost in the Shell gehört zu haben. Bis heute gilt der fast 12 Jahre alte Cyberpunk-Thriller als legendärer Klassiker des Anime-Genres, und das zu Recht. Masamune Shirows episches Werk entführt den Zuschauer in eine düstere Zukunft, in der die Technologie so weit fortgeschritten ist, dass viele Menschen ihre biologischen Körper durch Cyberimplantate aufrüsten oder sich komplett zu einem Cyborg umwandeln ließen. Neue Technologien bedeutet neue Kriminalität: im Jahr 2029 sind es nicht mehr Bankräuber und Taschendiebe, von denen die Polizei auf Trapp gehalten wird, sondern Hacker, Netzbetrüger und Cyberterroristen. 'Major' Mtotoko Kusanagi leitet ein Team der Sektion 9 der Nationalen Sicherheit im neuen, von der pseudo-demokratischen Regierung und dem Militär beherrschten Staat Japan. Zusammen arbeiten sie an der Aufklärung von Fällen der Cyber-Kriminalität, die die Kräfte der regulären Polizei weit übersteigen. Sektion 9 wird auf die Missetaten eines Cyberbrain-Hackers aufmerksam, der von allen der Puppetmaster genannt wird, weil er die von ihm gehackten Cyborgs wie Marionetten kontrollieren kann. Je tiefer Kusanagi und die Sektion 9 in die Dunkelheit dieses Falls vordringen, desto mehr wird ihnen klar, dass nichts ist, wie es scheint....

Die DVD glänzt, abgesehen von der Genialität des Hauptfilms, durch eine scharfe, schöne Optik mit kräftigen, angenehmen Farben. Anders als bei der Ultimate Edition von Akira ist die verbesserte Optik äußerst stimmig und unterstreicht die Atmosphäre der Story ungemein. Auch die neue Synchronisation ist wunderbar geworden. Hierfür wurden die Sprecher der Science-Fiction-Serie 'Stargate' verpflichtet, die ihre Sache sehr gut machen. Auch passt die Synchronisation, dank des Einsatzes der selben Sprecher, nun auch zur Fortsetzung, 'Innocence', und der Serie 'Stand Alone Complex'. Für 'alte Hasen' ist die Synchronisation des Originals enthalten, allerdings nur in minderer Tonqualität.

Ghost in the Shell ist nicht nur ein philosophisches Meisterwerk, sondern auch ein großartiger, für sein Genre richtungweisender Film. Shirows Werk erntete viel Lob und Respekt, dessen Botschaft so schlüssig war, dass sich die Wachowski-Brüder kurzerhand entschlossen, einige Elemente daraus für den Hintergrund ihrer Matrix-Triologie zu verwenden. Diesem Film gab Panini eine wahrlich würdige Ultimate Edition, die sowohl durch eine neue, gelungene Synchronisation, als auch durch eine verbesserte Optik zu gefallen weis. Kein Anime-Fan kommt an Ghost in the Shell vorbei oder kann sich der Faszination des visuellen Feuerwerks entziehen, das seinerzeit neue Maßstäbe in der Animationstechnik setzte. Selbst Neulingen sei unbedingt geraten, sich den Film anzusehen, vielleicht Gefallen daran zu finden und sich den gleichermaßen wunderbaren 2. Teil zu Gemüte zu führen. Bereuen wird es, denke ich, niemand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grandioser und komplexer, aber zu kurzer Blick in die Zukunft, 25. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Ghost in the Shell (Ultimate Edition) (DVD)
"Ghost in the Shell", der Anime-Klassiker nach dem Kult-Manga von Masamune Shirow, warf 1995 einen Blick in die Zukunft des Animationsfilms. Seine überaus komplexe Handlung, seine Tricktechnik und die detailreichen Zeichnungen waren zu diesem Zeitpunkt absolut einmalig. Auch heute noch gilt "Ghost in the Shell" als glänzendes Beispiel für die Fähigkeit des Regisseurs Mamoru Oshii, einen Manga ins Medium Film zu transportieren.

Die technischen Details der Zukunft, die philosophischen Aspekte der Geschichte, die Frage nach dem Bewusstsein und dem Sein einer Maschine, die optisch beeindruckende Bilderflut, die emotional äußerst aufwühlende Musik und die genaue Charakterzeichnung der Protagonisten sind zu einem einmaligen Film komponiert.

Größter Fehler des Films ist die Überfülle an Informationen und versteckten Hinweisen, die auf den Zuschauer einströmen. Wer das Manga oder die zugrunde liegende Geschichte nicht kennt, kann fast unmöglich die Zusammenhänge verstehen und den Sinn der einzelnen Anmerkungen, der philosophischen Fragen und der teils kryptischen Antworten erschließen.

Der Film ist keine leichte Kost. Mehrmaliges Ansehen und hohe Konzentration sind nötig, die meist nur angerissenen weiterführenden Gedankenansätze einordnen zu können.

Das jedoch ist nur teilweise negativ. Dieses Anime-Kunstwerk tritt eben nicht mit dem Anspruch an, reine Unterhaltung zu sein. Es will sensibilisieren für eine Zukunft, in der genetischer Fortschritt und die Leistungsfähigkeit der Computertechnik dazu führen, dass Maschinen eine Seele erlangen, die Menschen diese Frage aber moralisch und philosophisch nicht ausreichend begleiten oder vorhersehen. Wie sehen die Reaktionen der Menschheit auf dieses Problem aus, wie reagiert die beseelte Maschine auf diese ihr feindlich gesonnene Menschheit?

Fazit: Dieser Kultfilm ist für alle Anime-Fans ein unbedingtes Muss. Er ist brillant und äußerst vielschichtig, spannend und visuell auch heute noch grandios. Wer die weniger gute neue Vertonung nicht mag, kann die alte Tonspur und die japanische Originaltonspur anwählen. Leider ist der Film mit 82 Minuten auch recht kurz geraten. Einige Filmminuten mehr hätten der komplexen Geschichte sicher nicht geschadet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum nicht gleich so??, 4. November 2003
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Beeindruckend. Wirklich beeindruckend. Wenn man die aufmachung dieser DVD sieht, die technische Umsetzung und die Features, dann fragt man sich ernstlich, ob die Macher der ersten "Ghost in the Shell" DVD bei der Arbeit geschlafen haben. Es gab außer einem Making-off nichts an Features. Die neue Special Edition bietet neben der obligatorischen Englischen Syncronfassung und Japanischen Originalfassung eine englische Dolby Digital 5.1 Surround Spur. Außerdem einen Kinotrailer, besagtes Making off, ein Musikvideo mit Impressionen aus "Ghost in the Shell" sowie einer Sammelvorschau auf kommende Anime DVD Releases. Die DVD hat zusätzlich zur normalen DVD Hülle eine Papp Halter bekommen, der allerdings nichts überaus Besonderes ist.

Das Bild auf der neuen Version wurde per Digital Remaster aufpoliert. Zwar bot auch die erste DVD bereits ein sehr gutes Bild, jedoch scheint mir die Ansicht auf große Farbflächen ein wenig ruhiger und die Kantenschärfe kann sich ebenfalls sehen lassen. Erstaunlich übrigens: Es sind nicht wenige Previews, die dort hinter einander gehängt wurden. Das Musikvideo ist ebenfalls von ordentlicher Länge. Zusammen mit dem Film und den Making off, sowie dem Trailer fragt man sich da, wo die all die Informationen untergebracht haben ;-) Von Kompressionsrauschen oder ähnlichem ist jedenfalls nichts zu sehen.

Der Ton ist nicht nur synchron zum Bild, sondern auch deutlich brillianter geworden. Während man bei der Originalfassung ab und zu das Gefühl hatte, dass der Ton etwas verzerren würde, ist hier nichts mehr davon zu bemerken, bis auf die Englische Dolby Digital 2.0 Spur, die eine winzige Spur zu laut aufgenommen worden scheint. Da Stereo bei beiden Spuren rüber kommt, sollte man hier besser auf die Dolby Digital 5.1 Spur wechseln. Ich habe leider noch nicht testen können, in wie weit etwas von Surround Effekten zu bemerken ist. Naja, der Film war im Original auch nicht Surround, also was soll's.

Alles in allem werden sich wohl einige Fans von "Ghost in the Shell" angesichts so einer bravorösen Nachfolge zur verhunzten erst-DVD tierisch ärgern... Aber sei's drum: KAUFT EUCH DIESE DVD! Denn Sie ist, was die Original DVD vom MANGA Video hätte sein sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ultimate ist für mich etwas Anderes, 2. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Ghost in the Shell (Ultimate Edition) (DVD)
Was ich in den bisherigen Rezensionen vermisst habe, ist der Hinweis darauf, dass das Bild der originalen 4:3 Version durch heftige Bildbeschneidung auf 16:9 gebracht wurde (wie auch bei Armitage III) und so wertvolle Bildinformationen verloren gehen.
M.E. wäre es ein Leichtes gewesen, die originale Version mit in diese Edition aufzunehmen.
Scheinbar vermisst sie allerdings außer mir niemand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 30. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Ghost in the Shell (Ultimate Edition) (DVD)
Grandios leider mit nur 82 min. viel zu kurz. Das Main Theme von Kenji Kawai ist eine Wucht. Dieser Film verdient höchste Aufmerksamkeit.
Ich bin immer noch überwältigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die alte Synchro ist auch dabei => kaufen!, 15. August 2005
Von Ein Kunde
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ghost in the Shell (Ultimate Edition) (DVD)
Hi,
tja zum FIlm selber kann man zwar viel sagen (oh ja!), aber meine Rezession richtet sich sowieso eher an GitS-Fans.
PS:
(mit Miyazaki/ Ghibli-filmen kann man GitS nicht vergleichen, aber ich vergleiche ja auch nicht Alice im Wunderland mit StarGate, weil es halt ein völlig andres Genre ist, sorry das musste ich einfach loswerden..)
-------------------------------
zum Bild:
wackelt nicht, Qualität 1A, nicht so wie bei den alten DVDs
Ton:
----
- Deutsch 5.1 Dolby Digital
(neue Synchro passend zum 2. Teil der bald erscheint, mit StarGate-sprechern)
- Deutsch 5.1 DTS - das gleich im DTS-Format
(nur anderes Komprimierungsverfahren)
- Deutsch 5.1 (alte Synchronisation)
hier ist auch die alte Synchrsonisation vorhanden, das allein ist schon ein Grund die DVD zu kaufen, auch wenn man sich nicht sicher ist die neue zu mögen...
Ob sie wirklich 5.1 ist oder nur hochgemicht weiß ich nicht, bin aber auf jeden Fall super froh sie mit drauf zu haben!
Untertitel:
- Deutsch (Untertitelung einiger Texte), voreingestellt
- Deutsch (komplett mit Sprache)
Menü:
Sowohl die Antipirateriewarnung als such die FSK-Einstufung gliedern sich optisch in das sehr gut gestaltete Menü ein, wirklich cool gemacht.
Kopierschutz:
soweit ich sehen kann keiner, auch kein nerviger "Raubkopierer-sind-Verbrecher"-Clip der bei z.B. NGE Anfangs schon die Stimmung kaputt macht.
Extras:
- "Exklusives Making-of"
habe ich noch nicht angesehen, soll aber nicht der Hammer sein,
- "Original Trailer" - Trailer mit jap. Ton
- Bios Characters
- Bios Autoren
- Panini Video Trailer - 8 Trailer (4 zu filmen, 4 zu Serien, u.A. GitS SAC)
=> hey, jetzt habe ich den Titelsong von SAC auf DVD :-)
- Credits - eine Art deutscher Abspann von Panini Video. ganz nett
======================================
Fazit:
diese DVD ist wirklich ein Muss für jeden deutschen GitS-Fan, ich glaube das ist seit langem die erste DVD bei der ich nicht einen einzigen Cent bereue!
Ich denke mal "Ultimate Edition" deswegen weil halt die alte deutsche Synchronisation mit drauf ist, was Lizenzrechtlich gesehen vielleihct nicht ganz einfach war und hervorgehoben werden sollte.
(aus den DVD-Details von Amazon war das nicht ersichtlich)
Danke Panini, super Arbeit :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der gute Film rettet nicht die miese DVD, 19. November 2002
Von 
Jens Fütterer (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Der Film ist natürlich genial, was ich Genreanhängern wohl auch nicht sagen muß. Dies allein ist auch der Grund, warum die DVD noch gerade so 3 Sterne von mir kriegt.
Die DVD ist nämlich sehr bescheiden produziert. Der Ton hängt dermassen hinter den Bilder her, dass es keinen Spaß mehr macht. Besonders bei Feuergefechten ist das sehr nervig.
Und noch einen Schwachpunkt gibt es: Den Untertitel!
Wenn ich einen Import das erste Mal ansehe, schalte ich für gewöhnlich den Untertitel zu um auch wirklich alles mitzubekommen. Ich bin von andern DVD's gewohnt, dass der Untertitel aus Platzgründen etwas gekürzt wird, aber hier tauchen völlig andere Worte, sogar Sätze auf. Der Oberhammer ist, dass im Untertitel aus der Zahl 85 plötzlich eine 79 gemacht wird.
Der Film ist wirklich super, aber Finger weg von der DVD. Dann lieber zur VHS greifen.
PS.: Auf der DVD ist auch ein Making of, aber auch das rettet sie nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Perfektion im Film - Schlamperei bei der DVD, 21. August 2002
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Dieser Film gehört noch heute zu den Besten des Anime-Genres, auch wenn er mittlerweile doch ein paar Jahre auf dem Buckel hat (Produktion: 1995). Gerade deshalb tut es mir als Fan in der Seele weh, wenn ich sehe, was die Herrschaften bei der Produktion der DVD verbrochen haben: Die Tonspur ist um über eine halbe Sekunde nach hinten versetzt. (Die Charaktere sprechen bevor man etwas hört; bei Action-Szenen hat man das Gefühl, seeehr weit weg zu sitzen.)
Bie einem Verkaufspreis von € 30,- muss man einfach eine saubere Qualität erwarten können, deshalb 2 Sterne Abzug für einen ansonsten perfekt animierten und packenden Cyber-Thriller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb072e858)

Dieses Produkt

Ghost in the Shell (Ultimate Edition)
Ghost in the Shell (Ultimate Edition) von Mamoru Oshii (DVD - 2005)
EUR 17,22
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen