Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen L.A. Rush = ÜberRUSHung!
Also ich muss sagen, dass mich L.A. Rush echt positiv überrascht hat. Ich war am Anfang noch sehr skeptisch, weil ich eigendlich eher auf Simulationen(wie z.B. GT Legends oder Gran Turismo 4) stehe. Aber der im Verhältnis zu anderen Playstation2 Spielen günstige Preis hat mich dann doch zum Kauf überzeugt. Und ich bereue diesen Kauf ganz und gar nicht...
Am 30. Oktober 2005 veröffentlicht

versus
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßiges Game
Um es kurz zu halten, mit NFS,Midnight Club oder Burnout kann LA Rush nicht im Ansatz mithalten.
Die Grafik ist mittelmäßig (Pop-ups, teilweise sind Hinternisse und Mauern schlecht zu sehen), es gibt eine Reihe von Bugs, dafür ist die Stadt sehr groß.
Tuning im engeren Sinne gibt es nicht, man kann jeden Wagen nur nach einem vorgefertigten...
Veröffentlicht am 18. Dezember 2005 von T. Greuel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen L.A. Rush = ÜberRUSHung!, 30. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
Also ich muss sagen, dass mich L.A. Rush echt positiv überrascht hat. Ich war am Anfang noch sehr skeptisch, weil ich eigendlich eher auf Simulationen(wie z.B. GT Legends oder Gran Turismo 4) stehe. Aber der im Verhältnis zu anderen Playstation2 Spielen günstige Preis hat mich dann doch zum Kauf überzeugt. Und ich bereue diesen Kauf ganz und gar nicht. Ganz im Gegenteil, ich bin- wie gesagt - sehr überrascht. Die Grafik ist für PS2 Verhältnisse sehr gut und vor allem sehr schnell, das V8 blubbern der(Lizensierten), überwiegend Amerikanischen Muscle-Cars hört sich sehr echt an, Los Angeles ist riesig und vor allem sehr belebt. Zur besseren Orientierung dient eine ausführliche Straßenkarte. Die Story ist zwar etwas flach, für Action-Rennspiele gut. Bei einem Unfall kommt das überragende Schadensmodell zum einsatz, was mich echt beeindruckt hat. Funken fliegen, Scheiben springen, Explosionen... Das Schadensmodell kommt durchaus an das von Burnout 3 heran. Nur das Tuning hat mich ein wenig enttäuscht, denn das Tuning beschränkt sich darauf in die Garage von West Coast Customs zu fahren und das Auto getunt abzuholen. Etwas enttäuschend für ein "Tuning- Rennspiel". Doch der günstige Kaufpreis und die riesige Stadt haben mich überzeugt. Jedoch kann ich das Spiel nur denen empfehlen, die über ein paar Mängel hinwegsehen können und die vor allem Amerikanische Autos mögen(so wie ich). Denn etwa zwei drittel des Fuhrparks haben amerikanische Abstammung.
also für den geringen kaufpreis eine klare empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen L.A. Rush - In den Fußstapfen von Midnight Club 3, 4. November 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
L.A. Rush präsentiert sich als gelungene Mischung aus Midnightclub 3 (Frei befahrbare Stadt samt Einwohnern mit Eigenleben)und Burnout 3 (Schadensmodell). Die Fahrphysik ist näher an Juiced dran als an MC3. Auch das Geschwindigkeitsgefühl reiht sich bei diesen Vorbildern ein.
Die Strecken sind wie in MC3 frei wählbar und sorgen auch noch nach dem Xten Mal befahren für den gewissen A-ha Effekt, wenn man plötzlich merkt, daß an dieser Stelle eigentlich eine Abkürzung vorhanden ist. Vom Fahrspaß her also kein Vergleich mit Funkillern wie NFS2.
Positiv läßt sich auch das Fahndungslevel-Features a la GTA-SA an, welches schon beim Hardcorecruisen voll durchschlägt und manchmal in einem Ticket endet.
An dieser Stelle kommen wir gleich zur KI, welche großteils ausgewogen, aber stellenweise mehr als nur gemein ist. Diese fiesen Umgangsformen äußern sich vor allem, wenn man sich einen seiner geliebten Karren "retourorganisiert". Da wird zeitweise gerammt, als wäre dies eine Stockcarrennen. Am Ende schleppt sich deine Karre recht geschrottet mit Müh und Not in deine Garage, kratzt nach der Reparatur deine letzten Cent zusammen, um wieder zu Geld zu kommen (Ach ja. Für die Teilnahme an den Rennen zu löhnen ist wohl selbstverständlich.)
Die Lieblinge zu schrotten ist auch kein schwieriges Unterfangen. Hier genügt ein simpler Frontalzusammenstoß mit einen sich bewegenden Hindernis. Auch auf den Versuch, sich rabiater zwischen zwei Fahrzeugen hindurch zu mogeln, sollte der Hobbyrowdy tunlichst verzichten, da die Zwischenräume wie im richtigen Leben recht eng bemessen sind. An dieser Stelle sind wir wieder näher an einer Simulation dran, welche durch den Arcadestil Marke Ich-stell-dir-nach-Verschrottung-die-Karre-wieder-auf-den-Beton allerdings gleich wieder abgelöst wird.
Nun zur wohl wichtigsten Frage für NFSler: Wie pimpen wir?
Ganz easy, Guys. Diesen Fun überlassen wir den Freunden von Xibit bei West Coast Customs. Wollt ihr fahren oder euch als verhinderte Van Gogh's outen? Irgendwann hat sich jeder Pimpwahn seine gerechte Ruhe verdiehnt. Laßt mal jemanden für euch arbeiten..... Na ja. Ein wenig vermisse ich das Feature doch.
Was soll's. Eigentlich ist's erfrischend. Wer's allerdings nicht lassen kann, dem sei American Coppers (ebenfalls Midway) wärmstens empfohlen.
Kommen wir zu Sound - den ich auf Rock geschaltet habe, obwohl auch so manche DJ oder HipHop Scheibe nicht übel klingt. Nichts daran zum meckern.
Nun kommt's. Ladezeiten, Ruckler, Kantenflimmern und Freunde.
X-Box Besitzer habens leichter und etwas besser in Punkto LRK and Friends. Ich selbst habe mit der PS2-Version nur geringfügige Unterschiede erkennen können und habe mich für die PS2 entschieden (auch wenn ich eine X-Box mein eigen nenne). Nennt es Feaky oder Livestyle. Egal. Gewiß, die PS2-Version hinkt der X-Box etwas hinterher, aber die Horrormeldungen über ständiges Nachladen während der Rennen und Dauerruckler kann ich nur sehr Geringfügig bestätigen. Auch der angekündigte haushohe Unterschied in Punkto Kantenflimmern erscheint lächerlich.
Fünf Sterne? Warum? Nun. Ich schwanke zwischen 4 und 5 Sternen, doch der Fun beim Cruisen durch LA läßt gewisse Mängel schnell vergessen, denn bei L.A. Rush herrscht Freiheit. Und jeder Gamer, der MC3, GTA, Driv3r, True Crime oder Ähnliches sein eigen nennt, wird mich verstehen und diesen Fun über alles andere erheben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen LA Rush vs. NFS Most wanted, 18. Januar 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
Die Grundidee von beiden Spielen ist ja wohl die gleiche. Allerdings ist LA Rush sicher nicht SO komplex aufgebaut was die Stadt betrifft, was aber nicht von Nachteil sein sollte.
Wenn ich mir auf de PS2 das DAUERRUCKELN der NFS-Most wanted Katastrophe anschaue, so ziehe ich doch LA Rush vor, da diese Grafik wesentlich flüssiger ist.
Und denen die auch hier ein " Nachladeruckeln" sehen, denen sei empfohlen in ihrem Setup Menü ihrer PS2 die Lesegeschwindigkeit hoch zu stellen.
Doch zurück zum Thema
Das Spiel hat einen eigenen Charakter. Da gibt es Leute die auf den Gehwegen laufen und dich beschimpfen, sinnvolle Ampelschaltungen ( was bei NFS eher grober Zufall ist, ebenfalls große ( meiner Meinung nach auch schönere) LKW`s, einen gut designten Verkehr ( etwas mehr Detail ) und vor allem das Spiel wirkt grafisch in sich übersichtlicher.

Die Mankos sehe ich in der englischen Sprachausgabe, die mich persönlich aber nicht weiter stört. Leider sind die Untertitel wohl eher zu klein geraten...hier ist eindeutig NFS besser, für den der der englischen Sprache nicht mächtig ist.
Der Sound der Autos ist näher am Auto dran und es klingt nicht gar so nach Staubsauger, als bei NFS der Mercedes SLR z.B. Trotzdem haut er einen nicht gerade aus den Schuhen, aber ist ok.

Gesamtfazit:
NFS hat eine große Fangemeinde und die sollte es auch haben, denn auf dem PC kann man damit einiges an Spaß erleben. Die PS2 Versionen allerdigs, sind nicht das gelbe vom Ei, da gibt es bessere Möglichkeiten, die sogar manchmal aus dem selben Haus kommen...siehe Burnout..
wenn sich EA mehr Mühe geben würde, wäre der NR1 Status von NFS ungebrochen, allerdings wird man da wohl für die PS2 lange drauf warten müsen.
Ich werde NFS-MW wieder verkaufen und mir auch die beiden Nachfolger ruhen lassen, den im aktuellen Bsp. Pro Street wird es noch deutlicher wohin die Rally geht ,was die Grafik-katastrophe betrifft.
Die Nr 1 ist jedenfalls weg, und es gibt genug Auswahl. Bei LA Rush trifft man eine gute Wahl.
Wem es egal ist ob er auf dem Öldeckel ein Vinyl mit rosa Feuerstreifen und nen Spoiler überm linken Blinker drauf hat, was er beim fahren eh nicht sieht, der greift für DAS Geld besser zu LA Rush......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßiges Game, 18. Dezember 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
Um es kurz zu halten, mit NFS,Midnight Club oder Burnout kann LA Rush nicht im Ansatz mithalten.
Die Grafik ist mittelmäßig (Pop-ups, teilweise sind Hinternisse und Mauern schlecht zu sehen), es gibt eine Reihe von Bugs, dafür ist die Stadt sehr groß.
Tuning im engeren Sinne gibt es nicht, man kann jeden Wagen nur nach einem vorgefertigten Schema aufmotzen lassen.
Die Fahrphysik geht so, ein Gummibandeffekt führt dazu, dass es nur um die letzten Sekunden eines Rennens geht, weil man sich nicht absetzen und Vorsprünge herausfahren kann.
Es ist mühsam, weiterzukommen, weil man bei jedem neuen Rennen einen recht hohen Einsatz leisten muss, wird man letzter von 4en ist der Einsatz weg. Leider bekommt men keinerlei Informationen darüber, welche Art von Auto die Strecke verlangt, daher muss man häufiger Rennen fahren, nur um wieder an Kohle fürs Weitermachen zu kommen.
Bei einem Crash muss man sich immer wieder langatmige Zeitlupen ansehen, die an eine Billigversion von Burnout erinnern, aber keinerlei Konsequenz haben. Es gibt ein Schadensmodell, aber das ist rein grafischer Natur. Nach einem Totalschaden macht man einfach in einem nagelneuen Wagen weiter.
Wahnsinnig viel Spaß kommt nicht auf, aber es ist auch nicht die totale Katastrophe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Schon ganz witzig..., 27. Februar 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
Also ich hab mir das Spiel vor 1 Jahr gekauft weil es ganz günstig war und muss sagen ,das ich ganz zufrieden bin.Es ist nicht immer leicht ein rennen zu gewinnen vor allem bei Ausdauerrennen ,da ständig die Bullen einen daran hindern weiter zu kommen. Da verzweifelt man manchmal schon daran. Ich hab aber trotzdem viel spass mit dem Spiel weil es dort auch viele muscle Cars gibt und ich sowieso auf Ami Schlitten stehe...alles in alllem ein geiles Spiel aus meiner Sicht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das gute alte Spiel L.A. Rush, 12. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
Lieferung kam fix bei mir an, schnell reingelegt, und gespielt Weil es für PC richtig alt aussah. da es damals mein 2tes Playstation 2 Spiel mal war, und ich immer nicht aushören kann daran zu denken, hab ichs mir mal wieder gekauft. Und es richtig süchtig.

Also klare Kaufempfehlung!!! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen L.A. Rush, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Die Lieferzeit war schnell. Die Qualität ist super. Mit Freundlichen Grüßen Frau Delkov
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Große Stadt viele Wagen, 22. August 2006
Von 
S. Neufend "zocker" (Emsland, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
L.A. Rush kann ich wohl empfehlen der Spielspaß ist echt super. Die Grafik ist eigendlich nicht gerade von guten.

Aber die größe der Stadt und die hohe Anzahl an Autos ist wannsin

Vor allen die Crash Szenen sind echt gut gelungen

Die Schadensmodelle sind eher so naja da kenn ich bessere. Aber ich kann das Siel wohl empfehlen da bleib der Spielspaß lange erhalten und macht echt Laune
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Rush, 18. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
Also
ich hab mich mal im inernet um geschaut und zb bei Gamespy oder IGN
umgeschaut um zu gucken wie das spiel abegeschnitten hat.
Die erschreckendeAntwort war alles aber auch wirklich alles als ich es mir dachte.
Die Grafik auf der ps2 nicht zu empfelen (pop ups - lange unnötige ladezeiten)
AI kannste vergessen genau wie die bullen die immer wieder denn gleichen satz sagen
LA riesen ist ein großes problem darzustellne bei 300 meilen (True Crime Streets of LA) laut gamespy soll nur ca 10% la wieder spiegeln
Doch das Schlimmste ist das der Mehrspieler modus nur Quickraces enthält
Doch der sound die charcktere die story und die autos (bis auf das fahrverhalten ) sind gelungen
Wer spiele wie midnight club oder nfsu sein eigen nennt kann hierrauf verzichten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

L.A. Rush
L.A. Rush von Midway Games GmbH (PlayStation2)
EUR 22,88
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen