Kundenrezensionen

2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Live New York City
Format: Audio CDÄndern
Preis:20,21 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. April 2007
Wem bei dem Namen Dion nicht Celine, sondern Dion DiMucci einfällt, darf weiterlesen. Selbiger bearbeitete nämlich Anfang der `60er Jahre mit seinen Belmonts und Hits wie "Runaround Sue" und "The Wanderer" das gleiche Feld wie Rick(y) Nelson und Cliff Richard.
Auf dieser Live-Aufnahme aus New York's Radio Music City Hall vom Sommer 1987 anlässlich 'the 15th Anniversary of New York's (and America's) Greatest Oldies Station, WCBS-FM 101.1', bringt er natürlich seine Hits aus seiner Zeit mit den Belmonts wie "I Wonder Why" und "A Teenager in Love" genauso wie seine Solo-Hits aus den 60ern wie "The Wanderer", "Runaround Sue", "Ruby Baby" oder "Donna the Prima Donna" sowie "Abraham, Martin (Luther King) and John (F.Kennedy)" aus seiner 'folkigen' Phase der späten 60er.
Dion's Backing Band an diesem Abend `it's a family affair' - Cousin Louie Coletti (background vocals), Schwager Walter Santos (percussion), Carlo Mastrangelo von den Belmonts (background vocals) sowie `The Doo Wop Cop' Tommy Moran (background vocals), sein `musical director' Jimmy Vivino (guitar), der schon eine `tragende' Rolle auf Al Kooper's SOUL OF A MAN spielte, dessen Bruder Jerry am Sax, undsoweiter. Und beim Finale gesellten sich dann noch Leute wie Paul Shaffer (Blues Brothers, David Letterman Show), 'Little Steven' Van Zandt, Felix Cavaliere (Rascals) und Phoebe Snow dazu.
Nostalgisch!
'After that, I was inducted into the Rock and Roll Hall of Fame in 1989. What an honor. Life is good!' - Dion
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. März 2015
Alle alten Songs von Dion & the Belmonts drauf.
Leider ist der Sound "sehr live"..nicht so doll gemischt.
Schlagzeug manchmal im Hintergrund und nicht so druckvoller Sound.
Ansonsten geht's richtig ab bei "Runaround Sue" zum Schluss.
Macht Spaß!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden