Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnsalbum
Auf dieses Album haben wir lange warten müssen, aber die Zeit hat sich gelohnt! Zed Yago sind zurück, und das mit einem Donnerschlag! Von vorne bis hinten ist dieses Album gelungen, diese Band hat es geschafft, etwas Neues zu schaffen und sich dennoch treu zu bleiben. Mein absoluter Lieblingssong auf dieser Scheibe ist Fear in your Eyes, aber auch Custer fetzt...
Am 18. Juli 2005 veröffentlicht

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus der Kategorie "Hätten sie es doch bleiben lassen"
Als ich das Album zum ersten Mal im CD Player hatte war ich Hellauf begeistert. Doch mit jedem mal hören ließ die Bgeisterung nach, denn jedesmal fielen mir mehr Dinge auf dich ich auf den ersten beiden Alben bereits gehört hatte (Bsp. "Seven Seas" vs "Revenge") Auch der Gesang gefällt mir nicht mehr so gut. Das Problem ist, dass Yvonne Durand...
Am 24. Juli 2005 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus der Kategorie "Hätten sie es doch bleiben lassen", 24. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Als ich das Album zum ersten Mal im CD Player hatte war ich Hellauf begeistert. Doch mit jedem mal hören ließ die Bgeisterung nach, denn jedesmal fielen mir mehr Dinge auf dich ich auf den ersten beiden Alben bereits gehört hatte (Bsp. "Seven Seas" vs "Revenge") Auch der Gesang gefällt mir nicht mehr so gut. Das Problem ist, dass Yvonne Durand stellenweise versucht Jutta Weinhold zu kopieren, was logischerweise nicht funktioniert, da Jutta ein wesentlich weiteres Stimmspektrum hat und außerdem die Figur Zed Yago konzipiert und auch "gelebt" hat. Zed Yago ohne Jutta Weinhold hätte demnach auch eine andere Story benötigt, denn ob es so sinnvoll ist eine Story dort wieder aufzugreifen wo man Ende der 80er aufgehört hatte...
Velvet Viper ist auf Jedenfall die bessere Fortsetzung von Zed Yago.
Mit diesem Album wurde eigentlich der "Mythos" um das Fabelwesen ZED YAGO zerstört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Viel Verpackung - wenig drin, 25. August 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Bin absolut enttäuscht...
Habe mir die früheren beiden Alben damals gekauft. Diese waren wirklich sehr gut.
Diese hier ist für mein Empfinden 08/15. Die Sängerin ist
unterdurchschnittlich - um fast zu sagen laienhaft. Die Gitarren
sind die Standard-Allerweltsriffs. Und der Rest ist auf ähnlichem Stand.
Das Ganze holpert und ist musikalisch nicht sehr ausgereift.
Die Harmonien klingen eher stümperhaft.
Schade daß ich mir diese CD gekauft habe :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Musik top - aber sonst..., 19. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Ich schließe mich meinen Vorrednern an: da drückt echt was aus den Boxen. Vermute ich mal. Denn leider läuft die CD nur auf meinem PC, mein älterer CD-Spieler nimmt sie nicht an.
Daher von mir nur drei Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen eher nicht, 24. September 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
eher nicht mein Ding, es fehlt einfach Jutta, die neue Sängerin presst den Ton so künstlich raus, das klingt fast als wenn man Kermit dem Frosch hinten drauf tritt, guitars und so ist eher Standard und nichts berauschendes
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnsalbum, 18. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Auf dieses Album haben wir lange warten müssen, aber die Zeit hat sich gelohnt! Zed Yago sind zurück, und das mit einem Donnerschlag! Von vorne bis hinten ist dieses Album gelungen, diese Band hat es geschafft, etwas Neues zu schaffen und sich dennoch treu zu bleiben. Mein absoluter Lieblingssong auf dieser Scheibe ist Fear in your Eyes, aber auch Custer fetzt wie ein Gewitter! Ich freu mich, wenn diese Band endlich wieder auf Tour geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Hammeralbum, 7. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
13 Songs ein Video, da werden die Ohren freigeblasen. Echt der Hammer, was da aus den Boxen kommt. Eine überragende Stimme und für keine Minute langeweile. Super Songs und Spilfreude wird hier gezeigt. Ein muß für jeden Hardrock Fan. Mein lieblingssong ist auf dieser CD, "Custer" ein moderner midtemposong der einen nicht mehr in ruhe läßt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne sind nicht genug, 11. Juli 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Lange , ja sehr lange hat es gedauert bis Zed Yago ein neues Meisterwerk erschaffen hat. Nach meinem Geschmack viel zu lange. Doch das warten hat sich im jeden Fall gelohnt.

"The Invisible Guide" knüpft nahtlos da an wo die Vorgänger aufgehört haben. Ja, übertrifft diese noch. Glas klarer Sound so rein wie noch nich. Yvonne Durand - ist ein Klasse Ersatz für Jutta Weinhold und ist auf jeden Fall auf Augenhöhe mit ihr. Eine bombastische Stimme voll ausgebildet, ja diese Frau kann singen ! Der Sound ist der Hammer. Von Song 1-13 alle sind super ohne Ausnahme. Bitte ... lasst uns nicht wieder soviele Jahre warten , okay Meisterweke benötigen ihre Zeit !
Danke Zed Yago !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Das ist Kult", 31. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Endlich! ist es wieder soweit, ich bin nun stolzer Besitzer der neuen Zed Yago CD "The Invisible Guide" Es ist schon beeindruckend was diese Band hier zeigt. Mit ihrer neuen Sängerin können sie nahtlos an den alten Erfolgen anknüpfen, sogar für meine Begriffe diese Top'en. Warrior of Fantasy zeigt gleich allen wo hier der Hammer hängt, ein super geiles Riff was sich in den Kopf meiselt und hängen bleibt. Ich bin also begeistert über dieses Werk. Danke das es Zed Yago wieder gibt.
Für mich sind sie die Götter des Dramatic Metals, Kult !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dank dir Jimmy, 12. September 2005
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Monika aus Dresden Volle Punktzahl !
Jeah was für eine CD, endlich mal eine Sängerin die singen kann und nicht dieses ewige gestöhne und gehauche.
Warrior of Fantasy zeigt auf dieser CD gleich wo es lang geht, kompromisslos und stiltreu wie Zed Yago eben ist.
Für mich beeindruckt die Art und weise wie Zed Yago es immer wieder schaffen sich von der Masse abzugrenzen
und ihren eigenen Stil zu kreiren, dabei noch Musik zu schaffen die eingängig und schön klingen. Für mich ist
Zed Yago, zeitlose Musik, kraftvoll, gefühlvoll und voller Emotionen. Was mir hier an den anderen Leserkretiken
auffällt ist, das hier Menschen massiv gegen diese Band gehen und meinen sie könnten Zed Yago schaden. Ich
denke, diese Band hat es auf ein neues geschafft ein Werk zu schaffen, welches sich auch in andere Herzen bohren
wird. Zed Yago "The Invisible Guide" ist Kaufzwang, wenn einer auf sehr gute Musik steht mit Kraftvoller Frauenstimme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Gods of Dramatic Metal return, 22. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: The Invisible Guide (Audio CD)
Endlich ist es soweit, ich bin einer der jenigen der die CD schon bekommen hat und ich bin begeistert, diese Spielfreude und dieser Druck der hier aus meinen Boxen kommt ist der Hammer. 13 neue Songs und als Spezial ein Video von dem Titel To The Top Of The Mountain. Der Erste Titel "Warrior Of Fantasy" zeigt gleich wo es hier zu Sache geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen