Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevoll restauriertes Meisterwerk
...und um es direkt zu sagen: Das Meisterwerk ist natürlich nur Mein Name ist Nobody, denn Nobody ist der Größte fällt demgegenüber eindeutig stark ab.
Zum Film selbst sagt die amazon-eigene Rezension bereits genug, deshalb beschränke ich mich auf die DVD selbst.
Sehr hübsch aufgemacht erst einmal und vor allem - nie sah...
Veröffentlicht am 24. August 2005 von A. Fromme

versus
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lob für die Filme - Kopfschütteln über das Zusatzmaterial
Lob für die Restaurierung und technische Qualität des Filmes – Kopfschütteln allerdings über die sogenannten „Dokumentationen“ auf den Bonus-DVD’s.
Davon abgesehen, dass es mir unverständlich ist, wie man auf einer Kult-Scheibe wie dieser einen Film so harsch kritisieren kann, dass Fans die Tränen kommen...
Veröffentlicht am 7. September 2005 von Sascha Werner


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GENIAL! SUPER! Hätte gerne 10 Sterne vergeben, 6. September 2005
Von 
prof.dr.m - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
GENIAL! SUPER! Endlich mal ein alter Film der nicht nur gut restauriert ist, sondern auch die DVD's gut gemacht sind. Jeweils eine Film - DVD und je eine Zusatz - DVD mit erstklassigen Extras wie Interview und Informationen zu Schauspielern, Regisseur und andere Hintergründe. Nicht wie oft üblich billig zusammengestellte Trailer von anderen Filmen oder so was. O.K. es gibt auch einen kleinen Kritikpunkt - das Interview mit Terence Hill ist nur in Englisch ohne Untertitel - aber das ist ertragbar. Wer ein wenig Englisch kann, versteht das meiste jedoch. Über den Film und Terence Hill etwas zu schreiben ist überflüssig einfach GENIAL und ein MUSS für jeden Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbar, 14. Juli 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
Auch mich erfreut es zwei solch gute Filme endlich in einem Pack auf DvD zu finden. Die Verpackung ist sehr gut gelungen und vor allem aber auch passend rustikal. Ton und Bild sind hervorragend überarbeitet worden und das Bonusmaterial ist zufriedenstellend, mit einer Ausnahme:

Die Dokumentation zu 'Nobody ist der Grösste' schien mir eher eine Skandalreportage zu sein, der Vorträger hat den Film komplett zerpflückt und nicht auch nur ein einziges positives Wort über den Film oder dessen Macher verloren, es schien sogar als wolle er den kompletten Film niedermachen. Er hat es teilweise sehr übertrieben und ist zu enorm übertriebenen Schlüssen gekommen. Sehr schade, das wird sehr viele Liebhaber ordentlich ärgern. Meine persönliche Meinung dazu: wenn ich Skandale sehen will schau ich mir das Vorabendprogramm im Fernsehen an, ich möchte das ganz sicher nicht auch noch in Dokus sehen, die den Fans gewidmet sein sollten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Veröffentlichung, 2. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
"Mein Name ist Nobody" ist ein sehr schönes Werk voller Witz und Poesie. Eine verspielte Hommage an den barocken Stil Sergio Leones als auch eine gelungene Fortentwicklung der Trinitá-Figur Terence Hills.
Eine DVD-Veröffentlichung war fällig. Und sie ist auch glänzend gelungen: Bild und Ton lassen keine Wünsche offen.
Die Extras bestehen im Wesentlichen aus zwei Dokumentationen:
Die erste beleuchtet die Hintergründe der Entstehungsgeschichte des Films und dabei vor allen die Intrigenspiele, die sich während der Dreharbeiten hinter der Kamera abspielten. Allerdings ist es auch unfair, wenn in der Dokumentation behauptet wird, daß der Film als verpaßte Chance gilt. Natürlich kann man sich über die Slapstick-Szenen im Film streiten. Jedoch zu behaupten, daß diese dem Film nachhaltig geschadet haben, ist übertrieben. Interessant ist wiederum die These, daß Leone, der eigentlich nur produzieren wollte, die Szenen nur inszeniert habe, um den Film kaputtzumachen, da er verhindern wollte, daß sein Assistent ein Meisterwerk dreht, daß Leones eigene Werke in den Schatten gestellt hätte. Na ja...
Trotzdem muß man sich fragen, warum Leone nicht von Anfang an selbst Regie geführt hatte. Schwer zu sagen, was dann aus dem Film geworden wäre.
Die zweite Dokumentation gibt einen schönen Rückblick über die Entwicklung des Heimkinos her, von den Super8-Schoten über das Video bis zur aufwendigen Rekonstruktion der DVD-Version. Faszinierend zu erleben, wie alles mit den grotesken 8mm-Veröffentlichungen angefangen hat. Als Schmankerl darf man dann auch die Super8-Version des Films genießen.
Noch eines zur Synchronisation: Echter Rainer Brandt-Schwachsinn! Die Filme, die er versaut hat, gehen in die Hunderte. Dieser hier wurde ebenso ruiniert. Kostprobe: "Willst n'Happenpappen?" (noch das Harmloseste!) Heute werden die Leute für weniger erschossen! Lieber die englische Version schauen.
Ach ja: "Nobody ist der Größte" kann man vergessen. Ohne Sinn und Verstand und vor allem völlig witzlos. Hier waren so ziemlich alle Beteiligten neben der Sache und das trotz der hochkarätigen Besetzung. Aber auch Klaus Kinski und ein gut aufgelegter Terence Hill können da nichts retten. Ist eben der Vollständigkeit wegen mitveröffentlicht worden.
Entsprechend wird der Film auch in der Dokumentation auf der Bonus-DVD verrissen. Immerhin gibt es dort als Extra ein schönes Terence Hill-Interview, das aber gut gerne hätte ausführlicher sein können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich gibt es diese Filme auf DVD !, 20. August 2005
Von 
Frank Bohnenkamp (Neu-Isenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
Ich habe heute die DVD-Box erhalten und mir gleich angeschaut. Das Bild ist hervorragend und die Tonspur ist - Gott sei Dank - nicht neu oder ärgerlich nachvertont. Daher ist es ein wirklicher Augen- und Ohrenschmaus. Die Extras lassen zwar meistens zu wünschen übrig (Fotoschau) aber mir ging es ja um die Filme selbst. Die Box sieht ausserdem auch noch fantastisch aus, wenn man sie aufklappt und alle 4 DVDs zum Vorschein kommen. (Sollte Amazon auch bildlich darstellen - echt super !) Echter Wahnsinn, was man aus dem alten Filmmaterial rausgeholt hat. Daher uneingeschränkt 5 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 13. März 2014
Von 
Real-Akira (Hilchenbach, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
2 Schöne klassiker auf einen schlag.
Die beiden Filme fehlten mir noch in meiner Sammlung, leider aber noch nicht als Box oder Set auf BR.
Aber ich gebe 5 Sterne!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der kauf der DVD lohnt sich!, 14. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
Nobody finde ich einen der schönsten Soloauftritt von Terence Hill. Bei der vorliegenden DVD wurde nicht an Aufwand gespart um die größtmögliche Qualität herauszuholen. Hier wurde aus verschiedenen bestehenden 35mm Filmstreifen die besten ausgewählt und sorgfältig aufbereitet, restauriert und digital abgetastet. Technisch also einwandfrei und über alle Zweifel erhaben. Inhaltlich erwarten einen die Filme "Mein Name ist Nobody" und "Nobody ist der Größte", wobei zweiteres eigentlich keine wirkliche Fortsetzung von "Mein Name ist Nobody" darstellt, sondern eher als Prequel anzusehen ist. Ausserdem ist noch allerlei Bonusmaterial enthalten.

Inhalt:

Mein Name ist Nobody:
Szenerie ist die Gegend Neu-Mexico im Jahre 1899. Das Westernleben befindet sich in direktem Wandel hin zur modernen Lebensweise in Amerika. Wildwest ist out, Autos, Schienen und allerlei moderne Ansichten sind jetzt langsam an der Tagesordnung. In alter Tradition übt wie gewohnt die Banditentruppe "Wild Bunch" ihren angsteinflößenden Einfluss weiterhin aus. Auch Nobody (Terence Hill), ein junger Mann, befindet sich irgendwo dazwischen. Sein großes Idol ist der letzte verbliebene Revolverheld Namens Jack Beauregard (Henry Fonda). Er folgt seinem Idol und versucht ihn zu aufzufinden. Doch als er den Revolverhelden findet, strahlt ihm nicht glorie und glanz entgegen, sonder ein älter vom Leben enttäuschter Mann, den nichts mehr mit Amerika verbindet.

Nobody ist der Größte:
Nobody ist einfach der Größte, er ist schnell, schlau und vorrausschauend. "Lokomotive", so wird sein bester Kumpel genannt, ist ständig auf kleinem Kriegsfuß mit Nobody. "Lokomotive" hat ein kleines Identitätsproblem, er ist Indianer, will es sich aber nicht eingestehen. Ansonsten sind "Lokomotive" und Nobody ein unschlagbares Team. Zur gleichen Zeit führt sich der Kommandant Major Cabot wie ein Gott auf und entscheidet über Leben und Tod. Cabot hat 300.000 Dollar von der Regierung in Beschlag genommen, die eigentlich den Indianern zugedacht waren. Auch dem Finanzkontroller der Regierung, Colonel Pembroke, lässt er kurzerhand um die Ecke bringen. Nobody kriegt das mit und das gefällt ihm gar nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 14. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
Dieses Bündel ist einfach nur super der Hammer, so will ich es mal ausdrücken. Mehr muss glaube ich nicht mehr darüber sagen. :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) Terence Hill, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
Terence Hill ist ein guter Schauspieler und seine Filme sind einfach Kult.
Sie sind zum immer wieder gern sehen geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nobody, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
Ein schöner alter Western nach alter Traditoin. Man merkt schon, das er von der Geschwindigkeit etwas langsamer ist, wie moderne Filme, aber er ist trotzdem einfach gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Kleiner, aber nerviger Fehler bei "Mein Name ist Nobdy", 12. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs) (DVD)
Leider hat das Bild bei "Mein Name ist Nobody" einen kleinen Fehler, der, wenn man ihn erstmal wahrgenommen hat, mächtig nervt. Und zwar bleibt das Bild vor jedem Filmschnitt für ca. 1-2 Filmbilder stehen, woraus jedesmal ein kleiner Ruckler entsteht. Das zieht sich durch die ganze DVD. Wie schon gesagt, fällt das zuerst gar nicht auf, aber wenn sich das Auge erstmal drauf eingeschossen hat, stört das tierisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Name ist Nobody & Nobody ist der Größte (4 DVDs)
EUR 44,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen