Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


243 von 243 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rhythm is it! - Absolut empfehlenswert
"You can change your life in a dance class". Mit diesem Ausspruch Royston Maldooms warb schon der Film um Anerkennung. Und dies macht der Film klar: Es geht nicht um das Tanzen an sich, sondern darum, Kraft in sich zu entdecken, sich selbst zu vertrauen und sein Leben in die Hand zu nehmen. Zum Film selber braucht man sicher nicht mehr viel zu sagen. Das Projekt wird...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2005 von Mara

versus
54 von 186 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 2 Stunden Selbstgratulation
Ich war enttäuscht, als ich diesen Film gesehen hatte. Das Projekt war zwar erstrebenswert, aber hatte mich nicht überzeugt, dass die Kinder "changed their lives through a dance", wie der Leitspruch des Films lautet.
Glücklicherweise ist die komplette Tanzvorstellung (Entschuldigung - Performance) bei der Sonderedition zu sehen, aber der Film alleine...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2005 von Tim


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

243 von 243 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rhythm is it! - Absolut empfehlenswert, 16. Oktober 2005
"You can change your life in a dance class". Mit diesem Ausspruch Royston Maldooms warb schon der Film um Anerkennung. Und dies macht der Film klar: Es geht nicht um das Tanzen an sich, sondern darum, Kraft in sich zu entdecken, sich selbst zu vertrauen und sein Leben in die Hand zu nehmen. Zum Film selber braucht man sicher nicht mehr viel zu sagen. Das Projekt wird über die gesamte Zeit von mehreren Wochen begleitet, wobei 3 der Schüler hervorgehoben werden, um die Entwicklung zu verdeutlichen. Die schon etwas älteren Amateure, die in einer richtigen Tanzgruppe mitmachen, sind von Anfang an deutlich konzentrierter als die fast ständig unruhigen Hauptschüler, aber alle werden nach einer gewissen Zeit vom Sog der Ernsthaftigkeit und der Freude am Erfolg überwältigt. Die zwischengeschnittenen Orchesterproben verdeutlichen, was die Schüler erst lernen sollen, nämlich ein funktionierendes Gefüge aus Individuen zu bilden, die gemeinsam etwas Wundervolles erschaffen.
Auf DVD 1 findet sich der komplette Film, den man wahlweise mit deutschen Untertiteln sehen kann. Als Special gibt es einen Audiokommentar mit Regisseur Grube, Choreograph Maldoom und einem der Tänzer, Martin Eisentraut. Ein sehr schöner Kommentar, der viele Informationen bietet (und in dem man am Schluß erfährt, warum der bis dahin energisch auftretende Maldoom plötzlich am Stock auf die Bühne humpelt ^^). Es gibt vieles zu erfahren, z. B. dass die Kameraleute von der Stimmung nach der Aufführung so begeistert waren, dass sie ihre Kameras verließen und sich mit Handkameras unter die feiernden Schüler mischten - ohne den Regisseur zu informieren, der niemanden mehr erreichen konnte. ^^ Als weiteres Special gibt es noch einen Kinotrailer.
Auf DVD 2 findet sich von Sir Simon Rattle eine Einleitung zu 'Le Sacre du Printemps', die meiner Ansicht nach etwas zu einfach und subjektiv geraten ist. Dafür bietet DVD 2 etwas, auf das viele sicher schon gewartet haben: die vollständige Aufführung. Und, ja, die Gesamtaufführung ist genauso toll, wie die Szenenausschnitte im Film es ahnen ließen. Schön ist hier auch eine Wahlmöglichkeit nach Überschriften der einzelnen Teile der Aufführung, die eine Interpretation des Stückes vereinfachen. Dann gibt es auch noch eine Konzertperformance und eine Picture in Picture-Wahlmöglichkeit, in der man gleichzeitig Aufführung und Konzertperformance nebeneinander sehen kann. Weiteres Special: Musikvideo des Titelsongs 'Versteck dich nicht' und noch weitere Musikvideos der Wickeds.
Bei DVD 3 findet sich ein ausführliches Making Of, eingeteilt in die Projektjahre, denn 'Sacre' war tatsächlich nur das erste Projekt. Dabei erfährt man, dass schon das 'Sacre'-Projekt weitaus weitgefächerter war, als der Film zeigt, z. B. mit Musikprojekten, in der einzelne Orchestermusiker in kleinen Gruppen Amateuren ihre Kunst näherbrachten. Man sieht auch mehr Material aus den Schulen und beginnt, die Größenordnung dieses Projekts zu begreifen. 2004 folgte 'Daphnis et Chloé', 2005 'Der Feuervogel'. Auch diese beiden Projekte werden in dem fast 1-stündigen Making Of ausführlich vorgestellt. Und schön zu erfahren, dass diverse Mitwirkende alle 3 Stücke begleitet haben. Ein weiteres interessantes Special: Interviews mit den Regisseuren, Produzenten und Team (Kamera, Ton, Musik etc.). Man erfährt hier sehr viel über die Entstehung (z. B. dass die Verfilmung eher zufällig beschlossen wurde - eigentlich war ein ganz anderer Film geplant), über das Projekt (es waren z. B. bei allen!! Proben immer Kameras), über die Nachbearbeitungen (was sucht man aus Massen an Material heraus, um einen funktionierenden Film zu erzeugen etc.). Und noch ein Special: Ein etwas gequetschtes Audiointerview über einige Themen mit dem Filmscore-Komponisten Karim Sebastian Elias. Filmscore? Jawohl, den gab es auch. Und der ist so gelungen, dass man ihn kaum wahrnimmt. Letztes Special: 720p-Version der Tanzperformance im ROM-Part, der nicht auf DVD-Rekorder, sondern auf PC abspielbar ist.
Diese 3 Disc Collector's Edition ist vollauf gelungen und bringt viele Einblicke in das Projekt und viele Antworten auf Fragen, die der Film aufgeworfen hat. Schön hätte ich gefunden, mehr Material von den Proben, z. B. auch den Grundschulen, zu sehen, aber es ist auch verständlich, dass die Auswahl sehr zeitaufwändig und nervenaufreibend gewesen wäre. Die Ausstattung des stabilen Schubers mit ausführlicher Inhaltsangabe, Text des Titelsongs usw. ist ebenfalls sehr gelungen und das Making Of lässt auf eine DVD mit allen 3 Aufführungen der letzten Jahre hoffen. Absolut empfehlenswerte DVD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


172 von 173 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phänomenal!, 26. Dezember 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gestern kam ich endlich dazu, mir die DVD von "Rhythm is it!" anzusehen. Ich habe mir die 3-Disc Collector's Edition gekauft, und das lohnt sich wirklich!
Zunächst, falls jemand den Film nicht kennt: Es handelt sich um einen deutsch/englischen Dokumentarfilm. 250 Kinder und Jugendliche tanzen auf "Le Sacre du Printemps" von Strawinsky, es spielen die Berliner Philharmoniker unter Leitung des charismatischen Sir Simon Rattle. Viele der Jugendlichen kommen aus Randgruppen, sehen für sich keine Zukunft. Das Tanzprojekt lehrt sie, konzentriert an etwas dranzubleiben, Hemmungen und Barrieren abzubauen, vor allem Selbstvertrauen zu gewinnen. Für viele hat es deutliche Auswirkungen für die Zukunft.
Die Tanz-Performance hat mich auch beeindruckt. Der Choreograph Royston Maldoom hat ein tolles Massen-Moderndance-Stück geschaffen, dem man nicht ansieht, dass es sich größtenteils um Tanz-Laien handelt. Mit einfachen Mitteln wurde ein doch relativ anspruchsvolles und sehr wirklungsvolles Stück geschaffen.
Die DVD ist in sehr guter Qualität, die Performance sehr gut aufgenommen und die "teure" Version mit 3 CD's hübsch verpackt und mit tollen Extras.
Erste DVD: kompletter Film wie er im Kino gezeigt wurde mit deutschen Untertiteln. Audiokommentar des Regisseurs u.a. über die gesamte Filmlänge (englisch mit deutschen Untertiteln), Kinotrailer.
Zweite DVD: Die komplette Tanz-Performance (40 Minuten). Und extra: die komplette Konzert-Performance. Picture in Picture Tanz und Konzert, Umschalt-Möglichkeit, Videoclip...
Dritte DVD: Making of, außerdem "was kam danach" mit Interviews und Ausschnitten aus den weiteren Education-Projekten von 2004 und 2005. Weitere Interviews mit Beteiligten u.a.
Der Film ist in meinen Augen ein Muss für alle Tänzer, Erzieher, Lehrer und Sozialpädagogen. Er hat übrigens (verdientermaßen) den Deutschen Filmpreis 2005 erhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


87 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr eindrucksvoll und berührend, 13. September 2005
Von 
Michael Mühlmann (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde es toll, dass die DVD es in die Top 10 geschafft hat, denn "Rhythm is it" ist wirklich ein Meisterwerk (läuft in Münster jetzt bereits die 53. Woche im Kino!!).
Jeder, der den Film gesehen hat, dürfte berührt und mitgerissen sein von der Art und Weise, wie hier wirklich - wie im Untertitel angesprochen - einige der jungen Menschen durch die Musik ihr Leben verändern.
Sie erleben, wie sie ernst genommen werden, wie ihnen etwas zugetraut wird, wie sich ihr Körper anfühlt und bewegen lässt, wie man mit anderen interagieren und sich ausdrücken kann, was harte Arbeit und Disziplin bedeuten, wie die daraus resultierende Erfüllung aber eine viel größere Freude bietet als oberflächlicher "Spaß".
Ich als Grundschul-Musikpädagoge habe mir vorgenommen, den Film immer wieder zu sehen, sollte ich mal vergessen, auf was es im Musikuntericht und auch allgemein in der Schule ankommt.
Ein Pflichtfilm für JEDEN Pädagogen!
Ein dickes Lob allen Beteiligten, die sich mit soviel Liebe, Ernst und Hingabe diesem Projekt gewidmet haben.
Ein Wermutstropfen des Originalfilms war, dass die Aufführung am Schluss sehr kurz kam.
Dieses Manko wird durch die tolle Special Edition wettgemacht, denn hier findet sich die gesamte Performance, außerdem zusätzliche Making ofs, Interviews, Eindrücke von den Proben uvm. Eine absolut lohnenswerte Investition in einen Film, den man sich immer wieder anschauen kann.
Toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Fim für Kopf, Herz und Körper!, 4. Juli 2006
Ich habe mir diesen Film soeben angeschaut. Er hat mich sehr berührt, ja, ich habe fast geweint. Ich halte ihn für sehr empfehlenswert, weil:

Ich erlebe selbst täglich Kinder und Jugendliche, die in einer stumpfsinnigen, lethargisch-antriebslosen Umgebung aufwachsen und sich ihr letztendlich perspektivlos ergeben, die selten ernst genommen werden und denen man keine Chance gibt, da raus zu kommen. Mich hat somit vor allem die im Film präsentierte Pädagogik berührt und überzeugt, da sie genau dort ansetzt.

Was mich auch immer wieder fasziniert, ist die Annäherung des Menschen an ein Thema oder eine Situation, die er normalerweise ablehnen oder vermeiden würde (Jungs/Tanzen oder Jugend/Klassik). Wer solche reibungsvollen Prozesse durchgehalten hat, wird mit Vielem belohnt, so wie die Protagonisten des Projektes im Film.

Vorsicht, dieser Film könnte Ihnen anfangs ein etwas mieses Gefühl geben: das Gefühl selbst zu lange ein Haufen Zeit mit Nichtstun verbracht und nicht all zu viel Selbstdisziplin an den Tag gelegt zu haben. Das ist aber sehr heilsam...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


73 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "You can change your life in a dance class", 13. September 2005
Von 
Michael Mühlmann (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rhythm is it ! (Einzel-DVD) (DVD)
Ich finde es toll, dass die DVD sich so gut verkauft, denn "Rhythm is it" ist wirklich ein Meisterwerk (läuft in Münster jetzt bereits die 53. Woche im Kino!!).
Jeder, der den Film gesehen hat, dürfte berührt und mitgerissen sein von der Art und Weise, wie hier wirklich - wie im Untertitel angesprochen - einige der jungen Menschen durch die Musik und die Arbeit mit dem Tanzpädagogen ihr Leben verändern.
Sie erleben, wie sie ernst genommen werden, wie ihnen etwas zugetraut wird, wie sich ihr Körper anfühlt und bewegen lässt, wie man mit anderen interagieren und sich ausdrücken kann, was harte Arbeit und Disziplin bedeuten, wie die daraus resultierende Erfüllung aber eine viel größere Freude bietet als oberflächlicher "Spaß".
Ich als Grundschul-Musikpädagoge habe mir vorgenommen, den Film immer wieder zu sehen, sollte ich mal vergessen, auf was es im Musikuntericht und auch allgemein in der Schule ankommt.
Ein Pflichtfilm für JEDEN Pädagogen!
Ein dickes Lob allen Beteiligten, die sich mit soviel Liebe, Ernst und Hingabe diesem Projekt gewidmet haben.
Ein kleiner Wermutstropfen des Originalfilms ist, dass die Aufführung am Schluss etwas kurz kommt.
Für Interessierte würde sich hier der Kauf der Special Edition anbieten, hier findet sich nämlich die GESAMTE Performance!
Aber auch im Original ist der Film einfach klasse. Für mich das eindrucksvollste Filmerlebnis des Jahres!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die eigene Kraft wecken, 28. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Rhythm is it ! (Einzel-DVD) (DVD)
Dieses ist eine beeindruckende Dokumentation eines Musikprojektes, das 2002 mit Berliner Haupt- und Realschuelern durchgefuehrt wurde. Simon Rattle, der bekannte, vor Begeisterung und Intelligenz spruehende und in seiner Musik aufgehende Dirigent und die Berliner Philharmoniker nahmen dazu, gemeinsam mit 2 hervorragenden Tanzlehrern, die Aufgabe auf sich, 250 unmotivierten Schuelern Strawinskis "Sacre Du Printemps" durch Tanz und Erklaerung der Musik naeherzubringen.
Ziel des Projektes war es, den Schuelern Begeisterung zu vermitteln, sie fuer eine Sache zu motivieren und ihr Interesse an Kunst und Tanz zu wecken - aber auch, ihnen einen Weg zu ihrer eigenen Kraft zu zeigen.
Diese DVD stellt nun grosse Ausschnitte aus dem taeglichen, 3 Monate dauernden Kampf um die Aufmerksamkeit und das Interesse der Schueler dar, ferner sieht man die Veraenderung in den Gesichtern, verschiedene Reaktionen, man sieht Lebensbilder, Umfelder der Schueler,.... ausserdem entfuehrt uns Rattle in die Philharmonie, gibt uns Zuschauern, wie den Kindern einen Einblick in die Musik.
Dass zuletzt aus diesem Projekt ein unfassbares Buehnenszenario entstehen wuerde, war von Anfang an keineswegs klar.
Der Zuschauer wird auf die Reise mitgenommen und bangt mit den Organisatoren, unterstuetzt innerlich die Schueler, leidet mit denen, die es nicht schaffen, ihrem teilweise schwierigen Hintergrund zu entkommen, freut sich mit denen, deren Leben sich veraendert.
Durch Tanzen und Musik zur eigenen Kraft finden. Das ist die Botschaft dieses Filmes. Mich hat das Engagement Rattles und der Tanzlehrer, aber auch die aufkeimende Kraft in den Schuelern und nicht zuletzt das fertige Projekt sehr beeindruckt - sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik geht über Grenzen, 24. Juli 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mich nur der allgemeinen Begeisterung anschließen. Auf Anraten einer Kollegin gekauft (..."Du magst doch das Besondere"...) habe ich fasziniert die Geschichte des Projektes verfolgt und gesehen, dass es nicht viele Dinge geben mag, um das Herz von Menschen zu erobern, die nicht "previlegiert" sind, die vielleicht weniger Chancen als Andere haben und die gute Voraussetzung zum Abstumpfen und Resignieren hätten. Aber allein, dass man sich um sie bemüht und kümmert, dass man sie eine Welt entdecken lässt, die durch Musik und Kunst so echt und faszinierend ist (ohne, das man das irgendwie erklären müsste), führt bei den Jugendlichen zu einem fast revolutionären Wandel ihres Charakters und ihrer Einstellung. Man erlebt dieses "Verzaubern" und denkt einfach: "Könnte es nicht immer so sein?" Irgendwie keimt doch die Hoffnung auf, das diese Welt gut sein muss, solange es Kunst und die Begeisterung dafür gibt.

Alleine die Interviews mit Simon Rattle sind toll. Eine charismatische Persönlichkeit und absolut "auf dem Boden" geblieben. Liebe Kollegin: Vielen Dank für den Tipp!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fantastische Leistung!, 22. Juni 2005
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rhythm is it ! (Einzel-DVD) (DVD)
Ich habe das Ganze vor einigen Wochen im Kino gesehen... wer auch nur irgendetwas für Musik und/oder Tanz empfindet, der kommt an dieser DVD nicht vorbei. Ich gebe einfach mal vorab 5 Sterne, obwohl ich halt noch nicht weiß, ob die Kinofassung wirklich 1:1 auf der DVD landen wird.
Faszinierend am Geschehen: Die Entwicklung der Jugendlichen, häufig aus Problemfamilien stammend. Sie lernen durch hartes Tanztraining, daß auch sie etwas erreichen können, wenn sie es nur richtig wollen - und vor allem, daß sie etwas wert sind! Wie der doch sehr "knorrige" Choreograph sogar Jugendliche, die sich zunächst mit der Eleganz eines Verkehrsunfalls bewegen, sich auch schämen, sich lächerlich zu machen, in kurzer Probenzeit mit dem schwierigen Stück vertraut macht, das ist sehenswert! Und mit welchem Spaß sie auf der Bühne stehen, nachdem sie ganz zum Beginn überhaupt erstmal lernen mußten, ruhig und aufmerksam der Probe zu folgen - man glaubt es nicht, wenn man's nicht gesehen hat. Viele äußerten nach Abschluß des Projektes den Wunsch, mit Tanzen weiterzumachen (und ich hoffe, es ist ihnen gelungen). Ein wunderbares Projekt, bei dem absolute Profis mit viel, viel Einfühlungsvermögen auf die Jugendlichen eingegangen sind und ihnen ganz neue Erfahrung und Selbstwertgefühl vermittelt haben. Schade, daß es nicht mehr solche Aktionen gibt - Musik kann so etwas Schönes sein (der Film hat mich persönlich sogar dazu gebracht, Strawinsky zu schlucken, der mir sonst - als Klassiker - einfach zu modern ist...). Kurzes Fazit: Kaufen - sehen - staunen - und vielleicht selbst mal wieder in Konzerte, Theater, Oper oder Ballett gehen. Es gibt so viel zu entdecken...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten !, 7. Juni 2007
Dieser Film und das gesamte Projekt hat Süchtigkeitsfaktor und animiert im kleinen Stil zum Nachahmen. Die Kunst und die Musik wird eindrucksvoll als soziale Komponente eingesetzt und bewirkt bei den Jugendlichen eine massive Stärkung ihrer Persönlichkeit - Danke Sir Simon Rattle !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gemachte, packende Dokumentation, 18. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Rhythm is it ! (Einzel-DVD) (DVD)
Die Geschichte und Entwicklung der Kinder, die zum größten Teil noch nie getanzt haben und erst kräftig motiviert werden müssen, ist sehr bewegend und authentisch dargestellt. Die Tanzszenen kommen fast etwas zu kurz. Der Verlauf von den Proben bis zum Auftritt wird gut erzählt. Am liebsten möchte man den kompletten halbstündigen Auftritt ansehen. Hierzu ist wohl die "Collectors' Edition" geeignet. Im Gesamteindruck ist der Film eher dokumentarisch, mit sehr vielen Interviews in englischer Sprache. Diese sind aber untertitelt und auch sehr gut verständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rhythm is it ! (Einzel-DVD)
Rhythm is it ! (Einzel-DVD) von Enrique Sánchez Lansch (DVD - 2005)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen