Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen2
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:38,17 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Diese Aufnahme auf deutsch der „Verkauften Braut“ ist insgesamt recht solide aber nicht wirklich befriedigend. Das liegt vor allem an der Besetzung von Marie, der Protagonistin, mit Anny Schlemm, die überhaupt nicht mädchenhaft wirkt und damit für die Rolle ungeeignet ist. Ihre Stimme ist zu erwachsen und etwas metallisch. So wirken Arien wie „Gern will ich dir vertrauen“ oder „Endlich allein“ ein bißchen komisch. Ansonsten ist die Besetzung recht gut, vor allem Theo Adam als Kezal, der Heiratsvermittler. Otmar Suitner dirigiert mit viel Schwung und betont den komischen Charakter dieser Oper. Überhaupt nicht störend ist die deutsch Sprache (was fast immer mit der „Verkauften Braut“ der Fall ist), denn diese Oper ist vom Stil her eher der deutschen romantischen Oper zuzuordnen als den Werken mit nationalem Pathos, die Smetana ansonsten komponiert hat.
Also alles in allem eine recht vernünftige Aufnahme aber eindeutig schwächer als die von Rudolf Kempe mit Pilar Lorengar, Gottlob Frick und Fritz Wunderlich bei Naxos.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2007
Der Schwachpunkt der Aufnahme ist leider Anny Schlemm als Marie, sie klingt viel zu ältlich und reif für die Rolle des jungen Bauernmädchens. Rolf Apreck als Hans ist recht solide, Theo Adam ein guter Kezal, aber nicht vergleichbar mit solchen Vollblutkomödianten wie Gottlob Frick oder Kurt Böhme. Die restliche Besetzung ist sehr stimmig und gut, vor allem Harald Neukirch als Wenzel und Anneliese Burmeister als Kathinka
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

44,99 €