Kundenrezensionen


60 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In 80 Schlägen um die Welt
In 80 Tagen um die Welt bietet eine spaßige Variation des altbekannten Stoffs. Vom Original blieb lediglich die Wette in 80 Tagen um die Welt zu reisen übrig. Fogg ist hier ein Erfinder, der im sinne des Fortschritts beweisen will, dass man die Erde in besagten 80 Tagen umrunden kann. Passepartout ist nach England gereist, um eine edle Jadefigur, die aus seinem...
Veröffentlicht am 3. September 2005 von Tom_82

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig Respekt gegenüber der Vorlage
Burns: You must find the jade monkey before the next full moon.
Smithers: Actually, sir, we found the jade monkey. It was in your glove compartment.
Burns: And the road maps, and ice scraper?
Smithers: They were in there, too.
Burns: Excellent! It's all falling into place.

Dieser kleine, aber feine Wortwechsel zwischen Mr. Burns und Smithers...
Veröffentlicht am 17. Januar 2010 von Tristram Shandy


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In 80 Schlägen um die Welt, 3. September 2005
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (DVD)
In 80 Tagen um die Welt bietet eine spaßige Variation des altbekannten Stoffs. Vom Original blieb lediglich die Wette in 80 Tagen um die Welt zu reisen übrig. Fogg ist hier ein Erfinder, der im sinne des Fortschritts beweisen will, dass man die Erde in besagten 80 Tagen umrunden kann. Passepartout ist nach England gereist, um eine edle Jadefigur, die aus seinem chinesischen Dorf gestohlen wurde, wieder zu beschaffen. Sicher wäre eine akkurate Neuauflage des Romans eine tolle Sache gewesen, aber zu einer flotten Abenteuerkomödie sage ich auch nicht nein. Der Film bietet Jackie Chan typische Keilereien gepaart mit herrlich aufgedrehter Slapstickkomik und einer Vielzahl witziger Gastauftritte. Sicherlich ist der Film nicht jedermanns Sache, aber wer Jackie Chan Filme mag und ein wenig kindliche Naivität behalten hat, der wird eine Menge Spaß an diesem Film haben. Wer eine Originalgetreue Umsetzung des Romans haben möchte und es nicht komisch findet, wenn Jackie Chan sich mit Hilfe einer kleinen Bank gegen mehrere Gegner gleichzeitig durchsetzt, der sollte abstand von diesem Film nehmen.
Technisch ist die DVD in Ordnung, ein scharfes farbenfrohes Bild und klare Sounduntermalung. Bei den Extras hätte man aber ruhig spendabler sein können. Es gibt lediglich ein kurzes Extra wo sich die Schauspieler darüber auslassen was für ein toller Stuntman und Komödiant Jackie Chan ist. Dazu eine Bildgalerie und einige Trailer. Da wurde Potential verschenkt, aber der Film selbst, ist absolut Sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die größte Wette des 19.Jahrhunderts, 29. August 2005
Von 
berti2 "meggie" (Aalen, Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (DVD)
Der Londoner Erfinder Phileas Fogg (Steve Coogan) erfindet vielerlei Abstarktes, Skurriles und Phantastisches. So z.B. die ersten Rollerblades oder einen Apparat, der den Menschen die unglaubliche Gewschwindigkeit von 50 km/h überwinden läßt.Nur trägt ihm die britische Akademie der Wissenschaften nicht die nötige Annerkennung bei. Da kommt es eher aus einem Wortgefecht geboren zu der Wette des Jahrhunderts. Soll es möglich sein, die Erde in 80 Tagen zu umrunden? Phileas glaubt jedoch daran, der Präsident der königlichen Akademie, Lord Kelvin ( Jim Broadbent) jedoch nicht. Also wetten die beiden; sollte es gelingen, übernimmt Phileas den Posten des Präsidenten, sollte er scheitern, entsagt er allen weiteren Erfindungen.
Und los geht's. Dabei wird Phileas durch Passepartout ( Jackie Chan) tatkräftig unterstützt. Dieser befindet sich eher auf der Flucht vor der englischen Polizei, die ihn nach einem Einbruch in die "Bank of England" verhaften will. Passepartout hat eine Jadefigur zurückgeholt, die seinem Dorf heilig ist.
Dem Duo schließt sich in Paris, ihrer ersten Station die reizende Monique ( Cecil de France) an. Nun geht's zu Fuß, per Eisenbahn, Heißluftballon und Pferderücken um die Welt. Sie werden aber von finsteren Gestalten verfolgt, die Phileas den Erfolg verderben sollen und/oder die Jadefigur zurück wollen. Mit Glück, List und Können meistert das Trio alle Situationen und wird zu Freunden.
Wenn man die Romanvorlage nicht zu ernst nimmt, Chakie Chan Zeit und Raum für seine Karatevorführungen gönnt, wird man mit einer lebensfrohen, witzigen Variante des bekannten Romans gut unterhalten. Gastauftritte von z.B. Arnold Schwarzenegger als türkischer Prinz und Owen Wilson als einer der Gebrüder Wright sind witzig und erhöhen den Unterhaltungswert.Das Bonusmaterial ist O.K., enthält Audiokommentare, Interviews, Trailer Biografien und ein Blick "Hinter die Kulissen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzrezension In 80 Tagen um die Welt, 22. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt [Blu-ray] (Blu-ray)
Ein Klasse Film den ich schon sehr häufig gesehen und bereits auch auf DVD besessen habe.
Die Story erzählt eine alte Geschichte mit reichlich Action und viel Spass und Humor.

Der Film ist bestückt mit hervorragenden Schauspielern allen voran Arnold Schwarzenegger
der in seiner Rolle echt zu glänzen weiss, die abr leider nicht all zulang andauert.

Bevor ich den Film das erste mal auf BR ansehen konnte, war ich gespannt wie die technische
Umsetzung von DVD auf BR gelungen sein würde.

Und nachdem wir die ersten Minuten hinter uns gebracht hatten, waren wir schon mehr als begeistert.
Das Bild ist wirklich enorm scharf. Kaum Körnung. Sehr farbintensiv und mit gutem Kontrast.

Der Ton ist ebenso gut abgemsicht und passt in seiner Qualität zum hochwertigen Gesamteindruck.
Räumlich sehr klar und mit viel dynamik. Die 6.1 HD Tonspur ist schon sehr begeisternd gerade
in sehr Actionreichen Szenen.

Unterm Strich bekommt diese BR auf jedenfall meine Kaufempfehlung. Eine alte Geschichte die sehr
hochwertig aufbereitet in jede Sammlung gehören sollte.

Story: 5 Sterne
Bild: 5 Sterne
Ton: 5 Sterne
Extras: 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Klassiker mit neuem Gesicht, 10. August 2005
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (DVD)
Oft ist Jules Verne kopiert, zitiert oder verfilmt worden, aber noch nie auf diese Art und Weise.
Die klassische Geschichte der Romanvorlage wurde verwendet und durch das Auftreten von Jackie Chan von Grund auf modernisiert.
Eines vorweggenommen; wem die üblichen Filme mit Jackie Chan nicht gefallen haben, oder wer nicht auf Kung-Fu-Kampfszenen steht, sollte diesen Film lieber nicht anrühren.
Denn Herr Chan bekommt auch in dieser Romanverfilmung einen erheblichen Teil der Spielzeit dafür eingeräumt, seine "Faustkämpfe" in bekannt amüsanter Art und Weise auszutragen.
Es gelingt dem Regisseur erstaunlicherweise, diese Kämpfe, die so gar nicht zu Jules Vernes Romanvorlage passen wollen, organisch in die Handlung einzugliedern und diese dadurch amüsanter werden zu lassen.
Der technische Aufwand, der diesem Film zu Grunde liegt, ist eher ein geringer, was mit der Haupthandlung und der eigentlichen Geschichte zusammenhängt.
Freunde von Spezialeffekten und großartigen Explosionen oder Verfolgungsjagten werden an diesem Film keine Freude haben.
Wem allerdings die Bücher von Jules Verne gefallen und wer ein wenig Abenteuerlust in sich verspürt, sollte sich diesen Film auf jeden Fall zu Gemüte führen.
Fazit: Ein Film, der die Erwartungen des Buches voll und ganz erfüllt, aber keine Filmgeschichte schreiben wird. Dafür ist für gute Unterhaltung jedoch trotzdem noch eine Menge Platz. Sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Erfasst den Geist des Buches, aber lässt die Finger von der Originalhandlung, 20. August 2014
Von 
callisto (Freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (DVD)
London, um 1900. Der Chinese Lau Xing stiehlt aus der Bank of England den heiligen Jade-Buddha seines Heimatdorfes zurück. Er wird ertappt und schlüpft auf seiner Flucht als Diener eines verrückten Erfinders namens Phileas Fogg unter indem er sich als halbfranzösischer Diener namens Passepartout vorstellt.
Nachdem Fogg ihn in einem nicht ganz ungefährlichen Experiment auf seinen Dienertauglichkeit getestet hat nimmt er ihn mit auf eine Reise um die Welt in 80 Tagen, um sienen Ruf vor den Akademie der Wissenschaften zu verteidigen.

Ich bin positiv Überrascht. Ich kenne das Buch von Jules Verne, der Film übernimmt ein paar Motive und den Geist der Geschichte und macht daraus etwas vollkommen anderes. Der Film ist also nicht wirklich eine Verfilmung des Buches, so dass er eigenständig genug ist, ihn ganz für sich alleine zu sehen.
Obwohl der Film eigentlich als Slapstik Komödie ausgelegt ist, oder vielleicht gerade deswegen, finde ich ihn tatsächlich aus mit unerfindlichen Gründen eine sehr gute Umsetzung des Geistes des Buches von Jules Verne. Vielleicht liegt es daran, dass ich das Buch auch nicht so bierernst gelesen habe, sondern es in gewisser Weise als eine Komödie betrachtete, die den Englischen Gentleman in unmöglichen Situationen durch den Kakao zieht. Genau das macht dieser Film, aber so dass er nicht das Buch persifliert sondern die Motive nimmt und sie alle ein wenig verdreht.
Peinlich war einzig der Auftritt von Arnold Schwarzenegger, das war wirklich zum fremdschämen, ansonsten aber ein wirklich sehr unterhaltsamer Film, den ich als Hommage an die Idee von Jules Verne bezeichnen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In 80 Tagen um die Welt (Special Edition, 2 DVDs) [Deluxe Edition], 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Film ist ein absoluter Muss für jeden Jackie Chan Film.
Der Film ist witzig gemacht.
Hier wird manchmal Realität mit Animation gemischt was zu diesen Film irgendwie passt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
sehr guter und lustiger Kinder und erwachsener Film ,Spannend , gute Handlung , gut Qualität ,ein film für die ganze Familie
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toller film, 23. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (DVD)
ein mal um die welt in dieser film. und dann noch prügel und kampf. ging sehr schnell die lieferung. bin sehr zufrieden mit dem film
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 29. März 2013
Von 
Katrin Michaelis (hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (DVD)
Der Film ist super.Er ist lustig,spannend und wird nie langweilig.Die Schauspieler sind großartig gewählt.Macht immer weider Spaß ihn sich anzuschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Gute Unterhaltung, 1. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: In 80 Tagen um die Welt (DVD)
Hält sich der Film an die Romanvorlage?
Nein, er übernimmt nur die Grundidee.
Doch das genügt ja auch. Der Film soll nicht das Buch erzählen sondern nimmt nur die Grundidee daraus um eine sehr unterhaltsame Geschichte zu erzählen, die man von Anfang an nicht allzu ernst nehmen sollte.
Diverse Gastauftritte bekannter Leute die sich ja alle untereinander kennen unterstreichen das. Machen wir einen Film und laßt uns dabei Spaß haben. Und dieser Spaß überträgt sich auch auf den Zuschauer. Einzig der Auftritt von Herrn Schwarzenegger ist ein "wenig" daneben.
Alles in allem ein sehr unterhaltsamer Film mit Schauspielern die ihre Sache sehr ordentlich machen und sichtlich Spaß an der Sache hatten. Und das ein Jackie Chan hin und wieder seine körperliche Fitneß beweist gehört einfach dazu.
Wer also einen unterhaltsamen Abend haben möchte ohne dabei allzu viel Augenmerk auf die Romanvorlage zu legen, dem sei dieser Film empfohlen.
Er macht einfach Gute Laune.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

In 80 Tagen um die Welt
In 80 Tagen um die Welt von Frank Coraci (DVD - 2005)
EUR 10,26
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen