wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen5
3,4 von 5 Sternen
Plattform: XboxVersion: StandardÄndern
Preis:42,90 €+ 2,99 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2006
Ich habe alle anderen Harry Potter Spiele gespielt und war super gespannt, was das neue zu bieten hat. Ich wurde bitter enttäuscht.

Es fehlt die Handlung. Man wandert nur durch verschiedene Gebiete, z. B. verbotenen Wald, Badezimmer der Vertrauensschüler..., um Schilde zu sammeln, damit man das nächste Gebiet freischalten kann.

Die Grafik ist gewöhnungsbedürftig, teils ziemlich düster. Ich habe mit meinem Sohn zusammen gespielt und immer Mühe gehabt, "meine" Spielfigur im Auge zu behalten und nicht mit einer anderen zu verwechseln.

Die Bohnen die man sammelt, tauscht man gegen Karten ein. Diese kann man einsetzen, um seine Fähigkeiten zu verbessern. Andere Charaktere, wie Fred und George oder Snape, sind nicht da. Man trifft außer ein paar Kreaturen, die man bekämpfen muß, niemanden. Nur zum Schluß Voldemort-na ja.

Alles was Spaß gemacht hat in den vorherigen Spielen, wie Zutaten für die Zaubertränke sammeln, Zauberspruchbücher finden, Hogwarts auf eigene Faust erkunden usw. fehlt. Es gibt nur ein paar extra Herausforderungen von Prof. Moody zu lösen, die aber meist nur zu schaffen sind, wenn man zu Dritt spielt.

Für mich das schlechteste Spiel, dass ich je gespielt habe, rausgeschmissenes Geld.. 1 Stern ist schon zu viel
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2005
Harry Potter und der Feuerkelch ist ein klassisches levelbasiertes Action-Adventure. Der Spieler hat die freie Auwahl zwischen Harry, Ron und Hermine - im single-Modus kann er in jedem Level durchwechseln, die beiden anderen Figuren werden sehr sinnvoll von er Künstlichen Intelligenz gesteuert. Nur das trimagische Turnier kann ausschließlich der buchhandlung folgend mit Harry gespielt werden.
Das Auflevelen der Figuren ist sehr motivierend gelöst. Jede Figur sammelt im verlauf der vorgegebenen Strecke Berties Bohnen und Spielkarten für die Lösung von Aufgaben ein. Verständlicherweise erzielt man mit der Spielfigur wesentlich mehr Bohnen, was ein Dilemma hervorruft. Denn spielt man nur mit Harry (um ihn fit zu mchen für das Turnier), dann bleiben Ron und Hermine zu schwach. Im Spielalltag aber kein Problem. Da es Level wie "Moodys Aufgaben" gibt, kann man diese beliebig oft mit den einzelenen Figuren spielen und so genügend Bohnen für alle sammeln, um die Karten mit ihren Fähigkeiten freizuschalten.
Beeindruckend ist die grafische Umsetzung der Buchvorlage: Diese ist durchwegs genial gelungen - Harry kommt seinem Film-Pendant sehr nahe im Gegensatz etwa zum Beckenbauer-Klon in Fifa 2006.
Anbei die wenige Ärgernisse:
- Die Kameraführung ist grauenhaft - während die Anleitung behauptet, man könne diese mit dem rechten Stick steuern, irrt sie im Spiel dagegen wild und dumm umher. Es lassen sich zwar alle Aufgaben lösen, oft genug irrt man aber so ins Leere.
- Die Handlung verläuft schon arg linear und simpel. Auch wenn man durch die kurzen Level ständig denkt: "Komm, den nächstne schaff ich schnell noch" und so durchs Spiel treibt, es fehlt ein wenig die Tiefe.
- Schließlich finde ich das spiel ein wenig zu einfach. Wer sich etwa frühzeitig die drei Karten "Freundschaft" besorgt, kann ständig seinen Freunden neue Lebensenergie spenden, ohne dass groß Gefahr droht.
Wirklich genial ist der drei-Spieler-Modus, wenn man zu dritt durchs Adventure streift. Durch gleichzeitiges Drücken von "B" aktievieren alle eine Superkraft (Magico Extremos) - Das macht schon superspaß.
Fazit:
Für alle Harry-Potter-Fans, insbesondere den Filmfans, ist das Spiel ein großer Genuss. Alle Action-Adventure-Liebhaber sind mit Fable oder Sudeki wesentlich besser aufgehoben.
0Kommentar10 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 23. Oktober 2014
Ein interessant gestaltetes und technisch tatsächlich akzeptables Spiel. Trotz vielseitiger Freiheiten und unheimlicher Atmosphäre weniger bewegend und mitreißend als Teil 1, 2 und 3.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2006
Harry potter ist ein schönes amgie spiel nur die level sind sssssssssoooooooooo schwer ne danke
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2005
Harry Potter, ein Zauberhaftes Spiel voller Magie und Spannung
wie man es aus den anderen Teilen gewohnt ist. Die Grafik des Spiels ist atemberaubend und die Story ist es genauso.
Ich finde das dieses Spiel viel zu bieten hat und es ist besser als die anderen teile zuvor. Jedem Potter-Fan ist zu raten sich dieses Spiel zu kaufen, denn es ist einfach ein großartiges Spiel was sehr viel Spaß macht, auch für nicht Fans der Harry Potter teile.
0Kommentar3 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen