Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bruckner unter Hochspannung, 7. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 4 (Audio CD)
Selbst auf die Gefahr hin, es jetzt mit vielen Brucknerianern zu verderben: Dies ist für mich nach wie vor die beeindruckendste und fesselndste Einspielung der Romantischen Symphonie (Nr. 4). Sie entstand 1970 in der Berliner Jesus-Christus-Kirche und rangiert meiner Meinung nach noch vor Jochum, Klemperer, Haitink oder Karl Böhms berühmter Aufnahme bei Decca (1973).
Auch Karajans spätere Version im Rahmen der Gesamtaufnahme bei DGG (1975) scheint mir die vorliegende Leistung nicht mehr ganz zu erreichen. Sie ist zwar klanglich noch eine Spur präsenter, um nicht zu sagen saftiger, erreicht aber nicht die einzigartige Konzentration der vorliegenden Ausgabe.
Karajan läßt es unter der Oberfläche brodeln, eine fast unerträgliche Spannung steigert sich allmählich und führt schließlich zu geradezu atemberaubenden Höhepunkten. Bei ihm kann man des Komponisten Orchestergewalten, aber auch seine geheimnisvollen Klangwelten auf höchstem Niveau bestaunen. Das alles ist eingefangen von einer großartigen Aufnahmetechnik, die auch heute noch den Hörer gefangen nimmt. Was reine Orchesterkultur anbelangt, da sind die Berliner Philharmoniker unter ihrem langjährigen Chef noch immer unerreicht. Eine Aufnahme, die höchsten Hörgenuß bereitet!
Wer seinen Bruckner ausgeglichener, nicht ganz mit dieser fast unglaublichen Spannung, sondern etwas schlanker und weniger wuchtig bevorzugt, der sei auf Klemperers oder Böhms hochrangige Aufnahmen verwiesen. Hingegen kann ich mich mit Celibidaches berühmten Auslegungen nicht anfreunden. Sie sind mir zu langsam, zu bedächtig, zu spannungsarm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klangliche Offenbarung, 17. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 4 (Audio CD)
Daß Herbert von Karajan ein großer Bruckner-Dirigent war, kann man an dieser fulminanten Einspielung (siehe auch Karajan-Edition (Bruckner), Sinfonie 4 "Romantische", Bruckner: Symphony No. 4 [d & T und Bruckner: Symphony No. 4) einmal mehr im großen wie im kleinen bestaunen: Mit dem nötigen langen Atem läßt Karajan der Musik Zeit, sich zu entfalten, ohne dabei jemals langatmig oder gar langweilig zu werden. Durch die ruhigen Tempi kommen die großen Bögen der Musik zum Tragen - architektonisch einer gotischen Kathedrale gleich, die den Hörer mit einem geheimnisvollen, romantisch-religiösen Kosmos umgibt.
Bei dieser 1970 in der Berliner Jesus-Christus-Kirche entstandenen Aufnahme erklingt Bruckners vierte Sinfonie in der authentischen Schlußversion des Komponisten von 1878/1880, wobei die von Karajan bevorzugte kritische Ausgabe von Robert Haas sich einmal mehr der späteren Nowak-Edition als überlegen erweist.
Eine regelrechte Offenbarung ist diese Aufnahme jedoch in klanglicher Hinsicht: Bis heute gibt es keine digitale Einspielung dieser Sinfonie, die der hier von EMI-Tonmeister Wolfgang Gülich eingefangenen Klangpracht das Wasser reichen kann. Im Zusammenspiel mit dem Dirigenten werden so sämtliche Kontraste der Partitur ausgekostet: Vom ansatzlos geblasenen Hornruf zu Beginn und den träumerischen Naturstimmungen des Kopfsatzes bis hin zu den gewaltigen Steigerungen und dem wuchtigen Unisono-Thema des Schlußsatzes - die Berliner Philharmoniker unter Karajan zeigen hier die ganze Bandbreite ihres Könnens. Wer sich je gefragt hat, was es mit dem legendären "Karajan-Sound" auf sich habe, erhält mit dieser Aufnahme eine überzeugende Antwort.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bruckner 4 in Vollendung, 11. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 4 (Audio CD)
Man mag Herbert von Karajan vieles vorwerfen. Über seiner Bruckner-Kompetenz lässt sich hingegen kaum streiten.
Eine Aufnahme, die in jede gute Klassik-Sammlung gehört !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sinfonie 4
Sinfonie 4 von H.V. Karajan (Audio CD - 2005)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen